Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

31. Dezember 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Herrmann: Corona-Demonstranten wollen Demokratie beschädigen: "Die Substanz unseres Staates angreifen”

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) versucht mit einem Rechts-Narrativ die Proteste gegen die Corona-Politik zu diskreditieren. Er sieht eine vermeintliche rechtsextreme Unterwanderung der Demonstrationen: „Denen geht es darum, wirklich unsere Demokratie zu beschädigen, die Substanz unseres Staates anzugreifen”, so Herrmann am Donnerstag im Interview mit dem öffentlich-rechtlichen WDR. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Markus Eisenbichlers Silvesterkracher

Markus Eisenbichler zündete in der Qualifikation für das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen mit 137 m einen Silvester-Kracher. Der Siegsdorfer gewann mit 138 m vor Ryoyu Kobayashi (134) und Karl Geiger (135,5), den beiden großen Kontrahenten um den Gesamtsieg. Stephan Leyhe war als Neunter auf der Olympiaschanze mit 136 m wieder vorn dabei. „Mir fehlen aus dem Vorjahr viele Flugkilometer. Ich weiß noch nicht genau, wann und wo ich in der Luft Gas geben muss“, sagte der Willinger und will an Neujahr auch seine zweite Chance bei der Vierschanzentournee nutzen. Weiter lesen …

Gerichte kippen 2G-Regel

Die 2G-Regelung bekommt immer mehr Lücken. Nur einen Tag nach einer Gerichtsentscheidung im Saarland folgte nun ein ähnlicher Gerichtsbeschluss in Bayern. Folge: In immer mehr Bundesländern gibt es Ausnahmen von den 2G-Beschränkungen im Einzelhandel. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Dauerhaftes Böllerverbot gefordert

Nachdem der Verkauf von Böllern wegen Corona nun schon zum zweiten Silvester in Folge untersagt worden ist, fordert die Deutsche Umwelthilfe ein dauerhaftes Verbot. "Raketen und Böller vergiften gleich auf mehrfache Weise unsere Atemluft", sagte Matthias Walter, Sprecher der Deutschen Umwelthilfe, dem Nachrichtenportal Watson. Weiter lesen …

95 Prozent der Omikron-Fälle laut RKI vollständig geimpft: "Am häufigsten Schnupfen, Husten und Halsschmerzen"

Es sind heikle und für die Politik brisante Zahlen, die das Robert Koch-Institut weit unten auf Seite 14 in seinem aktuellen Wochenbericht* aufführt. 95,6 Prozent der positiv auf die Omikron-Variante Getesteten, bei denen der Impfstatus bekannt war, hatten den Status „vollständig geimpft“. Mehr noch: 27 Prozent der „vollständig Geimpften“ hatten sogar eine Booster-Impfung hinter sich. Nur 186 von insgesamt 4.206 registrierten Fällen mit bekanntem Impfstatus waren ungeimpft. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Staatsrat in Belgien kippt Corona-Beschlüsse der Regierung

Was hierzulande wegen der extrem ausgeprägten Obrigkeitsgläubigkeit kaum denkbar erscheint, führte in Belgien zum Einknicken der Regierung. Die Bürger gingen für die Kultur auf die Straße, belgische Schauspieler, Künstler und Kinobetreiber wehrten sich massiv gegen die Entscheidung der Regierung, Kinos und andere Kulturzentren zu schließen. Dies berichtet Daniel Weinmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Drosten: Omikron wird in China Probleme machen

Der Virologe Christian Drosten geht davon aus, dass die Omikron-Variante des Coronavirus sich unabhängig von den anstehenden Olympischen Winterspielen auch in China ausbreiten wird. "Ich bin mir nicht sicher, ob man Olympische Spiele braucht, um Omikron nach China einzutragen", sagte er im Deutschlandfunk. "Ich glaube, das Virus ist da auch schon." Weiter lesen …

Alpen: Verkehrsunfall mit mehreren PKW auf der A57

Auf der Autobahn 57 kam es hinter der Anschlussstelle Sonsbeck in Fahrtrichtung Niederlande zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Pkw. Aufgrund des Einsatzstichworts "ManV 1" (Massenanfall von Verletzten) wurden neben der Freiwilligen Feuerwehr Sonsbeck auch die Einheit Alpen sowie weitere Einsatzmittel aus dem Kreisgebiet alarmiert. Weiter lesen …

Jahr 2022 beginnt in Neuseeland

Für Neuseeland und einige weitere Staaten im Pazifik hat das Jahr 2022 begonnen. Bereits um 11:15 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) wurde für die zu Neuseeland gehörenden Chathaminseln das neue Jahr eingeläutet, der Rest des Landes folgte 45 Minuten später. Weiter lesen …

M-PATHIE – Zu Gast heute: Frank Höfer „Von NuoViso zu NuoFlix”

Frank Höfer war ehemaliger Mitarbeiter beim MDR und gründete vor über 15 Jahren sein Internetportal NuoViso. Damals gab es noch gar kein YouTube und der Markt der aufdeckenden Journalisten war noch recht dünn gesät. Heute hat sich NuoViso zu einer der wichtigsten Internetplattformen im deutschsprachigen Raum entwickelt, die heute zahlreiche Formate anbietet, unterstützt und weiterentwickelt. Aus NuoViso ist heute NuoFlix geworden. Weiter lesen …

Wie Polen die Nato-Nordflanke sichert: Magazin über Energiesicherheit im Ostsee-Raum

Polen und dessen Rolle in der Nato und im Norden Europas stehen im Fokus der letzten Ausgabe des außenpolitischen Journals „Welttrends“. Polnische Experten schreiben darin über die Ambition ihres Landes, zu den führenden Militärmächten Europas zu gehören, die Energie-Projekte im Baltikum und Polens erzielte Unabhängigkeit von Gazprom. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Bundestagspräsidentin appelliert an Solidarität im neuen Jahr

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) hat die Menschen zum Jahreswechsel aufgerufen, die von Corona gerissenen Gräben zu überwinden: "Mein Wunsch ist es, dass wir als Gesellschaft wieder zu der Solidarität und Verbundenheit zurückfinden, die uns zu Beginn der Pandemie so enorm geholfen und gutgetan hat", sagte Bas im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

SSW-Ratsfraktion Kiel fragt: Ist diese Stadt knallwütig?

Zu der Entscheidung der Landeshauptstadt Kiel, für den Jahreswechsel 2021/2022 keine besonders ausgewiesenen Feuerwerksverbotszonen einzurichten, erklärt der Fraktionsvorsitzende der SSW-Ratsfraktion, Ratsherr Marcel Schmidt: „Die SSW-Ratsfraktion Kiel bedauert die Entscheidung der Landeshauptstadt Kiel, keine besonders ausgewiesenen Feuerwerksverbotszonen einzurichten." Weiter lesen …

PENNY DEL: Mannheim führt 4:1 und verliert noch in Bietigheim

Dem Wirbel um Mannheims Trainer Pavel Gross folgt ein "sportlicher Denkzettel": 4:1 führten die Adler bereits in Bietigheim, um dann noch mit 4:5 zu verlieren. Gesellschafter Daniel Hopp hatte Gross öffentlich für seine ablehnende Haltung und Aussagen gegenüber Corona-Sicherheitsbestimmungen kritisiert. "Das ist kein Thema, welches die Mannschaft angeht", erklärte Kapitän David Wolf: "Wir hatten einen Job zu erfüllen und das haben wir nicht getan." Weiter lesen …

Veganuary bricht Rekord: Mehr als 200 Unternehmen starten vegan ins neue Jahr

Mit einer Rekordteilnahme des deutschen Einzelhandels, von Herstellern und der Gastronomie beginnt das neue Jahr vegan wie nie zuvor: Mehr als 200 Unternehmen präsentieren neue rein pflanzliche Produkte und Aktionen zum Veganuary 2022. Die globale Kampagne motiviert Menschen, als Neujahrsvorsatz eine pflanzenbasierte Ernährung auszuprobieren - und unterstützt alle Teilnehmenden während des Aktionsmonats mit umfangreichen Informationen und Rezepten. Weiter lesen …

Ozon - Phoenix aus der Asche und ein Geschenk der Natur

Ozon ist ein Begriff, der einmal einen sehr guten Leumund hatte, aber heute arg in Verruf geraten ist. Kaum jemand weiß, was das eigentlich ist, das Ozon. Aber es scheint gefährlich zu sein. Wir verbinden es mit „gefährlichen Ozonwerten“ bei bestimmten Wetterlagen. Da geht man besser nicht hinaus. Oder das berüchtigte „Ozonloch“ über der Antarktis. Was das bedeutet, wissen die Wenigsten. Aber dass das Ozonloch schuld daran sein würde, dass wir bald alle durch ungefiltertes Sonnenlicht an Hautkrebs sterben würden, weil wir aus unseren Spraydosen FCKW (Fluor-Chlor-Kohen-Wasserstoffe) in die Atmosphäre sprühen, das dieses „böse Ozon macht“, das lasen wir damals überall. Dies merkt die Journalistin Niki Vogt an. Weiter lesen …

Gezielte Desinformation durch Correctiv

Unter Verweis auf die Krankenhausstrukturfonds-Verordnung hatte ich geschrieben, dass es sonderbar sei, dass mitten in der Pandemie Krankenhausbetreiber Subventionen für Bettenabbau bekommen können. Correctiv hat diesen Beitrag einem „Faktencheck“ unterworfen. Er eignet sich als Lehrstück für die perfiden Methoden, mit denen diese Anti-Journalisten alles diskreditieren, was das Narrativ der Regierung stört. Dies berichtet Norbert Häring auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Bundestagspräsidentin Bas gegen schnelle Impfpflicht

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas hat vor der schnellen Einführung einer allgemeinen Impfpflicht gewarnt: "Wir sollten uns für eine Impfpflicht wirklich Zeit nehmen und nichts übers Knie brechen. Einen Bundestagsbeschluss schon im Januar hielte ich für verfrüht", sagte Bas im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Europapolitiker McAllister kritisiert Medizin-Checks in Russland scharf

Der Vorsitzende des Außenausschusses im Europaparlament, David McAllister, hat das jüngst in Russland in Kraft getretene Gesetz scharf kritisiert, dem zufolge künftig medizinische Pflichtuntersuchungen für Deutsche und andere Ausländer vorgesehen sind. McAllister forderte, dass sich die EU und die Bundesregierung "zügig und klar gegenüber dem Kreml positionieren" sollten. "Internationaler Protest ist geboten", sagte der CDU-Politiker dem "Tagesspiegel" weiter. Weiter lesen …

Scholz widerspricht in Neujahrsansprache Spaltungs-Theorie

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat in seiner Neujahrsansprache der Darstellung widersprochen, dass die Gesellschaft gespalten sei. "Ich möchte hier mit aller Deutlichkeit sagen: das Gegenteil ist richtig, unser Land steht zusammen", sagte er in der Aufzeichnung. "Was ich überall wahrnehme, das ist eine riesige Solidarität, das ist überwältigende Hilfsbereitschaft, das ist ein neues Zusammenrücken und Unterhaken." Weiter lesen …

SchrangTV: 2022: Das Jahr der Befreiung?

Das neue Jahr steht vor der Tür und mit ihm die vielleicht größte Veränderung der Menschheitsgeschichte. Es ist jetzt essentiell, dass wir zusammenhalten und inneren Frieden aufbauen. Dies berichtet der Investigative Journalist und renommierte Buchautor Heiko Schrang auf "SchrangTV". Weiter lesen …

Türkische Regierung leitet Verfahren ein: Arbeiten Terroristen in Istanbuler Stadtverwaltung?

Die türkische Regierung leitet eine Sonderüberprüfung der mehr als 550 Beschäftigten der Istanbuler Stadtverwaltung ein. Erdoğan warf kürzlich der von der Oppositionspartei CHP geführten Istanbuler Stadtverwaltung (IBB) vor, hunderte Terroristen zu beschäftigen. Istanbuls Bürgermeister İmamoğlu gilt als möglicher Herausforderer des Präsidenten bei der für 2023 geplanten Präsidentenwahl. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

"Mein Leben ist eine wilde Achterbahn.": Micky Beisenherz über familiäre Prägung, Gefühle des Scheiterns und den Wert des Dschungelcamps

Micky Beisenherz, Moderator, Podcaster und Autor im Dauereinsatz, hat die Bedeutung seiner familiären Beziehungen dargelegt. Die Geburt seiner Tochter habe ihn "verwundbar und fragil werden lassen", sagt der 44-Jährige im Titelinterview mit DB MOBIL. Im Gespräch mit dem Kundenmagazin der Deutschen Bahn (Ausgabe Januar, EVT 31.12.2021) offenbart Beisenherz seine Gefühle, nachdem seine erste Ehe gescheitert war. Weiter lesen …

Nazis, überall Nazis: Die deutschen Medien und die Corona-Proteste

Dagmar Henn schrieb den folgenden Kommentar: "Die Zahl der Spaziergänger bei den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen scheint eine kritische Schwelle überschritten zu haben. Seit Dienstag baut sich eine geschlossene Medienfront auf, um diese Proteste tief in die rechte Ecke zu schieben und somit ein brutales Vorgehen zu legitimieren. Am Montag waren es nach Angaben von Teilnehmern in Rostock 15.000 Menschen, die gegen die Corona-Maßnahmen demonstrierten. Das war die größte Demonstration, und vor allem in Relation zur Bevölkerung der Stadt interessant; Rostock hat nur 200.000 Einwohner, es waren also 7,5 Prozent der Einwohner auf der Straße." Weiter lesen …

Ein seltsames Missverhältnis: Über Corona-Prognosen und -Maßnahmen

Christian Harde schrieb den folgenden Kommentar: "Die Prognosen zur Corona-Lage erscheinen oft übertrieben und werden von der Wirklichkeit nicht immer bestätigt. Die beiden Springer-Blätter Bild und Welt haben in den letzten Tagen die Zahlen des RKI mit der Realität abgeglichen. Nicht erst seit dem ersten Gipfeltreffen des Bundeskanzlers Scholz mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer vor Weihnachten stehen die Prognosen der Virologen und die Modellierungen der Epidemiologen und Physiker wieder im Fokus der Aufmerksamkeit." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lobte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Fake News - Nachrichten die nicht der Wahrheit entsprechen: Gabs schon immer, wirds immer geben...
USA Today entfernt 23 Artikel wegen Fake News – auch über Ukraine-Konflikt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Karina Mroß (2019)
Thomas Gottschalks Freundin Karina Mroß: "Jeder Mann hat seinen Preis"
Bild: Screenshot Twitter (https://t.co/MqEwiHlMQe) / UM / Eigenes Werk
Nordafrikanischer Migrantenterror am Gardasee: Sexuelle Übergriffe und Gewalt
Bild: Eugene Slobodin, CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons/Foto Putin: kremlin.ru, CC BY 4.0 via Wikimedia Commons/Foto Selenski: President Of Ukraine from Україна, CC0, via Wikimedia Commons/Komposition WB erstellt / Eigenes Werk
Brisante Kreml­-Enthüllung: Westen verhinderte Ukraine-Lösung
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Nach Corona nun auch erste „Klima-Lockdowns“: Frankreich verbietet wegen „Hitze“ Veranstaltungen im Freien
Bild:  Screenshot, Maischberger, ARD, 15.6.2022 / RT / Eigenes Werk
"Russland hat den Krieg gewonnen" – Journalist Weimer schockt TV-Runde
Bild: Rauch: Granada. Wikimedia, CC BY-SA 4.0; Hauser: zVg; Hintergrund: Pixabay; Montage: Wochenblick  / Eigenes Werk
Haftungshammer: Gesundheitsminister bestätigt – Ärzte bei Impfschäden verantwortlich: Bis zu 14.000 Euro Strafe
Logo von RT (Symbolbild)
"Keine Fans von RT, aber ..." – Niederländische Journalisten wollen RT-Verbot vor Gericht anfechten
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Deutscher CNN-Reporter versus Sacharowa: "Sie dürfen doch gar nicht die Wahrheit sagen!"
Sergei Lawrow  (2022) Bild: Russisches Außenministerium
Lawrow im BBC-Interview: Westlicher Blick auf Russland spielt keine Rolle
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche