Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. Dezember 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Lottozahlen vom Mittwoch (15.12.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 5, 10, 17, 26, 28, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 9125363. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 836273 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Stark: In den Landeshauptstädten standen Abertausende gegen Corona-Diktatur auf

Die freiheitsliebenden Bürger werden kein bisschen müde: Tag um Tag, Woche um Woche trotzen sie notfalls auch Wind und Wetter – dieses spielte heute immerhin mit – und stehen gegen die Corona-Diktatur, gegen den Spritzenzwang und gegen die Spaltung auf. Am heutigen Mittwoch ging der bundesweite Warnstreik in die nächste Runde. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Keine Auskunft unter dieser Regierung? Zynismus statt Antworten

„Ich verspreche Ihnen: Unser Ziel ist eine transparente Kommunikation. Wir versuchen nach Kräften, Ihre Fragen tatsächlich zu beantworten“ – dieses Versprechen gab der neue Sprecher der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, am Montag ab. Heute hatte ich auf der Bundespressekonferenz erstmals die Gelegenheit, ihm Fragen zu stellen. Und muss sagen, dass die Antworten sein Versprechen in einer bemerkenswerten Art konterkarieren. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Landtag beschließt versammlungsfeindliches Versammlungsgesetz

Am Mittwoch hat der Landtag NRW mit den Stimmen der CDU und FDP das Versammlungsgesetz der schwarz-gelben Landesregierung verabschiedet. Die Piratenpartei NRW lehnt dieses Gesetz ab. Die von der FDP versprochenen Entschärfungen des ursprünglichen Entwurfes sind Makulatur [1], einer liberalen Partei unwürdig. Das Gesetz bleibt weiterhin ein grundgesetzwidriges Demonstrationsverhinderungsgesetz. Weiter lesen …

Thomas Müller erklärt das Bayern-Gen, ist eigentlich zufrieden, findet aber: "Es ist noch Luft nach oben"

Nachfolgend die wichtigsten Aussagen aus dem "1:1 Talk" mit Thomas Müller beim MagentaSport-Kanal "FC Bayern.tv live". Der 32jährige Müller gibt sich selbst nach 399 FCB-Spielen, 110 Länderspielen, seinen einzigartigen Erfolgen mit 2 Champions League-Siegen, 10 Deutschen Meisterschaften, 6 DFB-Pokalsiegen, 2 Klub-Weltmeisterschaften und dem WM-Triumph in 2014 noch sehr, sehr erfolgshungrig. "Wenn du in der Champions League so eine Gruppenphase spielst, wie wir´s jetzt gemacht haben, dann willst du auch ins Finale kommen." Weiter lesen …

Die Verwendung von Cannabidiol im Sport

Ohne Zweifel hat der Konsum von Marihuana durch Sportler immer wieder für Kontroversen gesorgt. Elite Athleten wie Usain Bolt und Michael Phelps hatten Probleme, als sie beim Konsum von Marihuana erwischt wurden. Positive Tests haben in der Vergangenheit zu Sanktionen gegen mehrere professionelle Sportler geführt. Weiter lesen …

Cotar: Wo zensiert wird herrscht Unfreiheit

Die digitalpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Joana Cotar, hat die Forderung des niedersächsischen Innenministers Pistorius nach einem Bann des Messengerdienstes Telegram scharf zurückgewiesen und ihm technisches Unverständnis vorgeworfen: „Wo zensiert wird herrscht Unfreiheit. Nichts anderes würde Realität, wenn marktbeherrschende Anbieter wie Google einen kompletten Messengerdienst nach staatlicher Vorgabe blockieren." Weiter lesen …

„Die größte homogene Gruppe unter den Impfverweigerern hat Migrationshintergrund“: In der Produktion 15 Prozent "Ungeimpfte"

Es bedarf keiner besonderen Einblicke in den Maschinenraum deutscher Unternehmen, um zu ahnen, was deutschlandweit die Einführung der 3G-Regel bedeutet. Seit dem 24. November 2021 soll in den Betrieben lückenlos überprüft werden, wer geimpft oder genesen ist und wer zwingend getestet werden muss. Dies berichtet Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Der Außenhandel von Qingdao übersteigt zum ersten Mal die 700 Milliarden RMB-Marke

In der letzten Statistik des Warenhandels Qingdaoer Zollbehörde ergab sich für den 11 Monaten vor 2021 zum ersten Mal die 773,43 Milliarden RMB bzw. über die 700 Mrd. RMB Marke und ein Wachstum von 35,7% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2020 bzw. 45,4% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2019, was auf 29% des Gesamtaußenhandelsvolumens der Provinz entfallen würde. Weiter lesen …

Auch über Weihnachten im Einsatz: Jetzt 17.500 Soldaten für die Corona-Amtshilfe

Die Bundeswehr hat erneut Anpassungen des "Einsatzkontingents Hilfeleistung Corona" vorgenommen, um in der gegenwärtigen volatilen Lage der "4. Welle" auch in den Wochen über Weihnachten schnell und flexibel unterstützen zu können. Heute am 15. Dezember wurde das Kontingent von derzeit 12.000 Kräften auf 17.500 Kräfte mit Reaktionszeiten von 48 bis 72 Stunden aufgestockt. Weiter lesen …

Pflegekräfte sprechen Klartext: „Wir sollen uns impfen lassen mit Zwang? Wir sagen, es reicht!“

Das deutsche Gesundheitssystem fördert seit vielen Jahren extreme Missstände in Krankenhäusern. Die Zahl betreibbarer Intensivbetten, mit denen Patienten invasiv beatmet werden können, ist allein zwischen Januar und September dieses Jahres von rund 12.000 auf etwa 9.000 gesunken. Dies berichtet Daniel Weinmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Kommt eine Corona-Revolution aus Florida? „Freiheit statt Faucismus“

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, ist derzeit der lauteste Widersacher von Joe Bidens harter Corona-Politik. Corona spielt im Alltag des „Sunshine State“ kaum eine Rolle, wirklich nennenswerte Corona-Einschränkungen gibt es nicht, an eine Impfpflicht ist dort gar nicht zu denken. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Will Habeck die Vulnerablen opfern? Mit Impfung zu einer "offenen, freien Gesellschaft"

Nachdem ich mich in den letzten Tagen davon erholt habe, einen Kanzler zu haben, für den es „keine roten Linien“ mehr gibt, ein Bundesverfassungsgericht, für das es keine garantierten Grundrechte mehr gibt, und Mitbürger, für die es kein Maß mehr gibt, habe ich mir endlich die Pressekonferenz zum Koalitionsvertrag angeschaut. Dabei sind ein paar Worte von Robert Habeck gefallen, denen in dieser turbulenten Woche aus meiner Sicht bisher nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Dies berichtet Alice Leistikow auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Russische Botschaft: These der Beteiligung Russlands am "Tiergarten-Mord" ist absurd

Der Botschafter der Russischen Föderation in Berlin, Sergei Netschajew, reagiert mit einer scharfen Pressemitteilung auf Medienberichte, wonach das Landgericht Berlin staatliche Strukturen Russlands hinter dem "Tiergarten-Mord" sieht. Diese These bezeichnete der Botschafter als absurd und kündigte darauf eine baldige Reaktion Russlands an. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

“Größte Bedrohung in der Republik”: Geheimdienst macht Jagd auf Maßnahmenkritiker

Seitens des Innenministeriums und des Staatsschutzes scheint man die Gangart gegen maßnahmenkritische Demonstranten offenbar verschärfen zu wollen. So verlautbarte der Chef der neuen Direktion für Staatschutz und Nachrichtendienst (DSN), Omar Haijawi-Pirchner, in einem Interview mit dem Staatsfunk, dass er in der Radikalisierung der CoV-Maßnahmen-Gegner die aktuell größte Bedrohung sehe. Man werde die Szene daher genau beobachten, kündigte er an. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ungebrochener Widerstand und Freiheitskampf: Gegen Stichzwang: Wieder demonstrieren Zigtausende auf Österreichs Straßen

Ungebrochener Freiheitskampf: Auch heute sind wieder Zigtausende auf Österreichs Straßen unterwegs, um dem türkis-grünen Unrechts-Regime die Stirn zu bieten und ihr „Nein zum Impfzwang“ lautstark zu bekräftigen. Denn ab Februar soll das Genspritzen-Abo zur Pflicht werden und das wollen die Demonstranten nicht zulassen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

WHO entschärft “Omikron”-Hype: Zumeist milder Verlauf bei dokumentierten Fällen

Die „Omikron“ Variante des Corona-Virus trifft offenbar vor allem junge Menschen, viele doppelt Gestochene, aber auch schon Geboosterte. Die Mutante ist deutlich ansteckender als „Delta“, bildet aber zumeist nur milde Symptome aus. Das bestätigte auch die WHO in einem aktualisierten Bericht von Ende letzter Woche für dokumentierte Fälle aus 38 Ländern. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Schockierend: Polizei reißt alten Mann brutal zu Boden: Massive Gewalt bei einer Ausweiskontrolle

Jeden Montag treffen sich Bürger zum Spaziergang durch die Innenstadt von Landau in der Pfalz. Am Montag waren es dreihundert oder auch vierhundert Bürger. Man kennt sich. Warum spazieren die Menschen durch ihre Stadt? Sie finden die Coronagesetze einschränkend, fern der Wirklichkeit. Die Politik sei unbarmherzig. Das Anliegen ist klar: gegen die strengen Auflagen einer immer übergriffiger werdenden Politikerkaste. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Spritpreise ziehen an Benzin 1,4 Cent teurer als in der Vorwoche: Diesel steigt um 0,8 Cent

Der Benzinpreis hat nach einem dreiwöchigen Abwärtstrend wieder spürbar angezogen. Laut aktueller ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 1,4 Cent auf durchschnittlich 1,610 Euro. Etwas schwächer fiel der Anstieg des Dieselpreises aus: Ein Liter kostet aktuell im bundesweiten Mittel 1,524 Euro und damit 0,8 Cent mehr als in der Vorwoche. Weiter lesen …

Bischof Georg Bätzing: "Die Menschen exkommunizieren uns aus ihrem Leben"

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, sieht die katholische Kirche durch den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in einer tiefen Krise und räumt eigene Versäumnisse bei der Aufarbeitung der Skandale ein. Bätzing sagte dem stern: "Die Verantwortlichen in der Kirche haben hier Fehler gemacht, da schließe ich mich ausdrücklich ein - gerade was den Blick für die Not und die berechtigten Anliegen der Betroffenen angeht." Weiter lesen …

Wenn das Leben wie ein Fluch wirkt

Nichts läuft so wie es soll: Der Partner trennt sich plötzlich, vom Chef kommt nur negatives Feedback und zum krönenden Abschluss ist auch noch der Geldbeutel verschwunden. Da stellt sich natürlich die Frage, ob der Tag eigentlich noch schlimmer werden kann. Weiter lesen …

Das Spielzeug, das eine Bombe war

Morgens schlüpft Salam in ihre Prothese, schnappt sich ihren Ranzen und läuft zur Schule - wie alle ihre Freundinnen. Vielleicht ein bisschen wackeliger. Als Salam 5 Jahre alt war, pflückte sie mit ihrer Familie Oliven auf einem Feld in der Nähe ihres Dorfes in Syrien. Weiter lesen …

SchrangTV: 2022: Trifft unsere Prognose erneut ein?

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und viele Menschen haben mittlerweile gemerkt, dass wir nicht mehr weit von einer endgültigen Diktatur entfernt sind. Noch vor einem Jahr konnten sich viele nicht vorstellen, dass es so weit kommen würde. Dies schreibt der renommierte Autor und Youtuber Heiko Schrang auf "Schrang.TV". Weiter lesen …

Bayernpartei: Ampelkoalition - Haushaltsplanung mit Taschenspieler-Tricks

Die neue Ampelkoalition möchte Kredite in Höhe von 60 Milliarden Euro, die der Bundestag für pandemiebedingte Mehrausgaben bewilligt hat, umwidmen. Diese sollen nun für Digitalisierung bzw. das, was man im politischen Berlin darunter versteht, verwendet werden. Und für "Klimaschutz", also unter anderem die Bezuschussung eines neuen Elektro-Autos für die in der Regel gut betuchte urbane Klientel. Weiter lesen …

Vorsicht vor betrügerischen SMS

In der Weihnachtszeit versuchen Betrüger im Bereich Wiesbaden verstärkt, mit falschen SMS über eine angebliche Paketlieferung an die Daten potentieller Opfer zu kommen. Arglose Nutzer werden hier zur Installation einer, als Paketverfolgungs-App getarnten, Schadsoftware verleitet. Weiter lesen …

Ehrohrn (AfD): Silvester ohne Feuerwerk: Die neue grüne Welt wird grau!

Zum erneuten Verkaufsverbot von Feuerwerk zu Silvester äußert sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Ehrhorn, Mitglied des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz: „Wenn der Aerosol-Experte Gerhard Scheuch sowie der Virologe Hendrik Streeck begründet darlegen, dass ein Feuerwerksverbot an Silvester zur Corona-Bekämpfung nicht geeignet ist, sieht man, dass hier wieder mit sprichwörtlichen Nebelkerzen die wirkliche Absicht hinter vermeintlichen Pandemiemaßnahmen versteckt wird." Weiter lesen …

Hauptzollamt Frankfurt am Main kontrolliert Barmitteltransporte im Reiseverkehr: 31 Verstöße festgestellt

Bedienstete des Hauptzollamts Frankfurt am Main haben im Zeitraum vom 26. - 28.10.2021 im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle zur Bekämpfung der internationalen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung grenzüberschreitende Barmitteltransporte am Frankfurter Flughafen überprüft. Dabei stand insbesondere der Reisverkehr mit Drittländern im Fokus der Kontrollen. Weiter lesen …

Dogecoin: Geschichte der Entwicklung

Die Geschichte von Dogecoin begann am dreizehnten Dezember 2013, als der amerikanische Programmierer Bill Marcus und sein Freund Jackson Palmer der Welt scherzhaft ihre Vision einer neuen Kryptowährung vorstellten. Tatsächlich brachte Dogecoin damals nichts Neues in die Welt der Kryptowährungen, wie es die meisten neuen Projekte versuchen, sondern war lediglich eine Abspaltung der damals bereits gehypten Währung Litecoin. Aber da Litecoin selbst eine Abspaltung des weltberühmten Bitcoin ist, stellt sich heraus, dass DOGE nicht weit vom Stammvater aller Kryptowährungen entfernt ist. Weiter lesen …

Hände, die berühren - eine Umfrage zu Wünschen und Bedürfnissen

Berührungen sind essenziell. Menschen brauchen sie für ihr seelisches wie körperliches Wohlbefinden. Doch Berührung ist nicht gleich Berührung. Die Erotik-Community JOYclub wollte von 2.000 ihrer 4 Millionen Mitglieder wissen, wie und wo sie am liebsten mit Händen berühren und berührt werden. Traurige Erkenntnis: Füße fristen ein zweisam einsames Dasein. Weiter lesen …

Meereskieferextrakt verbessert Herzgesundheit

Es ist der Motor unseres Lebens und der Mittelpunkt des Körpers: das Herz. Das Herz-Kreislauf-System ist für die Vitalität und das Wohlergehen essenziell - gerade daher ist es besonders schützenswert. 30 bis 40 % aller Todesfälle[1] weltweit gehen auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zurück, diese sind somit die häufigste Todesursache in Industrienationen. Weiter lesen …

Grüne verteidigen Auswahl der Ministerien

Grünen-Fraktionschefin Katharina Dröge sieht den Verzicht auf das Verkehrsministerium nicht als Fehler an. "Für uns Grüne ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien eine der Kernfragen dieser Legislaturperiode - das Ministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ist also ein ganz zentrales Schlüsselressort", sagte sie dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Überdurchschnittlich viele Studienberechtigte aus dem Coronajahr 2020 starten direkt ins Studium

Die Corona-Pandemie hat sich deutlich auf den Bildungsweg junger Menschen im Jahr 2020 ausgewirkt. So erreichte die Übergangsquote von der Schule zur Hochschule mit knapp 48 % einen Höchststand: 185 000 junge Menschen, die im Coronajahr 2020 ihre Berechtigung zum Hochschulzugang erworben hatten, begannen noch im selben Jahr ein Studium an einer deutschen Hochschule. Weiter lesen …

UNTER DIE HAUT - Der neue Film von Bert Ehgartner ist da!

Die lange erwartete Fortsetzung von AKTE ALUMINIUM, der bahnbrechenden Film-Doku von Bert Ehgartner, ist jetzt endlich auf DVD lieferbar: UNTER DIE HAUT - WAS MACHT ALUMINIUM IN IMPFUNGEN? heißt seine neueste Doku. Es ist jetzt schon absehbar, dass dieser Film die öffentliche Impfkontroverse zusätzlich in Bewegung bringen wird - auch wenn die üblichen Vertriebsschienen für impfkritische Filme derzeit ausfallen. Weiter lesen …

"Preis der Herzlosigkeit" 2021 geht an die Firma Tönnies - kaum ein anderes Unternehmen profitiert so sehr von der Massentierhaltung

Jedes Jahr vergibt das Deutsche Tierschutzbüro einen Negativ-Preis. Mit diesem Preis sollen Firmen oder Personen "ausgezeichnet" werden, die von Tierquälerei profitieren, diese nicht abstellen oder direkt bzw. indirekt Tiere misshandeln oder ausbeuten. In der Vergangenheit haben z.B. die Modefirmen Breuninger und Bogner den Preis wegen des Verkaufs von Echtpelz erhalten. Weiter lesen …

Richterbund will EU-weites Vorgehen gegen Telegram

Angesichts der Vernetzung radikaler Gegner der Corona-Maßnahmen auf dem Messengerdienst Telegram fordert der Deutsche Richterbund die Bundesregierung auf, das Problem europäisch anzugehen. "Der Rechtsstaat ist gefordert, einer wachsenden Radikalisierung in Teilen der sozialen Netzwerke entschlossener entgegenzutreten", sagte DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

PEI-Präsident Cichutek: Binnen weniger Wochen Millionen Dosen herstellbar - Zulassung "innerhalb weniger Tage" möglich

Deutschlands oberster Impfstoff-Kontrolleur macht Hoffnung auf ein baldiges Vakzin gegen die Omikron-Mutante: "Die Hersteller der mRNA-Impfstoffe (Biontech und Moderna) haben signalisiert, dass sie in der Lage wären, innerhalb von sechs Wochen eine Stammanpassung umzusetzen und dann innerhalb von wenigen Wochen Millionen Dosen herstellen zu können", sagte Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Etappensieg für verhinderte Mautbetreiber vor Gericht

In der Aufarbeitung des Mautdebakels von Ex-Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und im Ringen um hohen Schadenersatz haben die Mautbetreiber einen Etappensieg gegen das Verkehrsministerium errungen. Laut eines Berichts der "Süddeutschen Zeitung" haben die Betreiberfirmen CTS Eventim und Kapsch vor dem Verwaltungsgericht Berlin die Herausgabe wichtiger Unterlagen erzwungen. Weiter lesen …

Immunitätsnachweis Masern: Frist bis 31. Juli 2022 verlängert!

Die vom Bundestag und Bundesrat am 10.12.2021 in einer Sondersitzung verabschiedete Änderung des Infektionsschutzgesetzes enthält in aller Stille eine Fristverlängerung für den Nachweis der Masernimmunität. Darüber berichtet der Impfexperte Hans U. P. Tolzin auf dem Portal "Impfkritik.de" unter Verweis auf einen Bericht von Dr. med. Martin Hirte vom 11.12.2021. Weiter lesen …

Solarpark soll Chemie in Leuna mit grünem Strom beliefern

Zur Umsetzung der Energiewende sollen Unternehmen im Chemiepark Leuna direkt mit grünem Strom versorgt werden. Der Agrarbetrieb AVG Mücheln plane einen Solarpark, der über eine direkte Leitung den Chemiekonzern Linde und die Chemiepark-Gesellschaft Infra-Leuna mit Strom beliefern soll, sagte AVG-Geschäftsführer Constantin von Reitzenstein der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Der Krieg ist abgesagt, aber die Deutschen merken nichts

Dagmar Henn schrieb den folgenden Kommentar: "Ist etwas passiert bei dem Telefonat zwischen Biden und Putin? Wer die deutsche Presse liest und deutschen Politikern lauscht, denkt das sicher nicht. Die Wirklichkeit ist aber wieder einmal anders. Tatsächlich haben die USA ihren Kurs geändert. Es ist eindeutig. Die US-Amerikaner telefonieren zu wenig. Anders ist es nicht zu erklären, dass in den deutschen Medien die publizistische Aufrüstung weiter läuft und die US-Günstlinge in der deutschen Politik weiter Drohungen gegen Russland auswerfen, als wäre nichts passiert – bei diesem Telefonat zwischen Biden und Putin." Weiter lesen …

Schlagt nach bei Willy Brandt: was tun in Europa?

Willy Wimmer schrieb den Kommentar: "Es muss nicht immer Shakespeare sein, bei dem man für alle Eventualitäten gewiss fündig wird. Sicher ist nur, dass Shakespeare Garant dafür ist, das “Auf und Ab” der ultimativen Herausforderung darzustellen. Diese Herausforderung trifft derzeit unseren Kontinent und die Frage fegt wie ein Tsunami durch die Gegend, wie es denn nun weitergehen sollte. Die Dinge sind auf die Spitze getrieben. Das machen nicht zuletzt die Stellungnahmen auf dem Kreis der verlässlichen NATO-Trommler in unseren Breiten deutlich." Weiter lesen …

Alarmstufe Rot

Rund eineinhalb Jahre nach der spektakulären Attacke auf den US-IT-Dienstleister Kaseya, bei der sich die Schadsoftware wie ein Lauffeuer im Netz verbreitete, droht angesichts einer Schwachstelle bei einem global eingesetzten Software-Tool ein Desaster von weitaus größerer Dimension. Der Befund amerikanischer Sicherheitsexperten, das Internet sei in Gefahr, erscheint einigermaßen monströs. Jedoch erahnt auch der Laie das Ausmaß des Schadens, wenn zu hören ist, dass unter anderem die Server von Amazon Web Services (AWS) und Apples iCloud betroffen waren, zwei der größten und sicherheitstechnisch am weitesten hochgerüsteten Cloud-Architekturen der Welt. Weiter lesen …

Ermuntert die Nachgiebigkeit Putins die USA zum Krieg?

Der folgende Standpunkt wurde von Wolfgang Effenberger geschrieben: "Während in den deutschen Medien die Angst vor einer relativ harmlosen „Omicron-Variante“ des Coronavirus geschürt wird, erhebt laut dem US-amerikanischen Ökonomen, Publizisten und ehemaligen stellvertretenden Finanzminister der Regierung Reagan, Paul Craig Roberts, „eine echte Gefahrensituation, die ich seit sieben Jahren [Putsch auf dem Maidan, W.E.] vorausgesehen habe, ihr tödliches Haupt“(1)." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wiege in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
BRICS-Staaten (Symbolbild)
Putin: BRICS-Staaten arbeiten an globaler Reservewährung
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Modernes Cockpit eines Airbus A319 mit zwei Piloten
"Jeder, der Impfschaden meldet, wird entlassen" – Verkehrspiloten beginnen sich zu wehren
John McAfee (2016)
Ein Jahr nach John McAfees Tod: Spanien gibt Leiche noch immer nicht heraus
Bild: SS Video: ""Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser" (https://youtu.be/sHjAwv8_8CI) / Eigenes Werk
"Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot Video: "Erschütternde Wutrede einer Pflegekraft am Limit: „Und keiner macht die Fresse auf!“" (https://veezee.tube/w/3a3fff52-6a94-418a-9977-bc3e1af1e997) / Eigenes Werk
Bundesregierung will einrichtungsbezogene Impfpflicht über das Jahresende 2022 verlängern
Der russische Präsident Wladimir Putin nimmt per Videokonferenz am 14. BRICS-Gipfel teil. (2022) Bild: Sputnik / Michail Metzel
BRICS-Staaten drängen auf nukleare Abrüstung
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche
Bild: shutterstock.com / Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Jahrhundertverbrechen fliegt gerade auf - Teil 6: Lauterbach gibt „schwere Nebenwirkungen“ die „tödlich verlaufen“ endlich zu
Logo von RT (Symbolbild)
"Keine Fans von RT, aber ..." – Niederländische Journalisten wollen RT-Verbot vor Gericht anfechten
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Covid-Impfungen: Größter Medizinskandal aller Zeiten
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Dr. Wolfgang Wodarg und Elsa Mittmannsgruber (2022)
Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten