Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

8. Dezember 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Nachfrage ergab nichts Neues: Daten aus dem Intensivbettenregister bleiben weitgehend wertlos

Die Daten des Registers über die Belegung der Intensivbetten (DIVI) ist der neueste Maßstab für den Erlass von Corona-Maßnahmen. Doch auch nach einer Ergänzung der Antwort auf die schriftliche Anfrage eines Bundestagsabgeordneten vom 11.11. bleiben die Informationen des Gesundheitsministeriums unvollständig und weitgehend wertlos. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (08.12.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 15, 16, 18, 26, 39, 44, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0772864. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 183619 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Bericht zur Coronalage: 7.800 Euro Kopfprämie für wundersame Corona-Vermehrung

Vor wenigen Tagen teilte mir der leitende Arzt einer großen Klinik Folgendes mit: Es gibt, gültig seit 1. November, für jeden positiv Corona-getesteten und an das Gesundheitsamt gemeldeten Patienten im Krankenhaus zusätzlich zur normalen Abrechnung 7.800 Euro, wenn er mindestens 2 Nächte im Krankenhaus verbleibt, steigerungsfähig bei längerem Aufenthalt bis knapp 10.000 Euro. Covidsymptome muss der Patienten gar nicht haben, es reicht ein Test. Ein völlig grotesker Anreiz mit Folgen. Dies berichtet der Mediziner Dr. med. Gunter Frank auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Flüchtlingskrise in Belarus: Vorwürfe gegen Lukaschenko im Faktencheck

Seit Juli 2021 versuchen Migranten über das Staatsgebiet von Belarus in die Europäische Union zu kommen. Am 2. September jedoch hat die polnische Regierung die Grenze zu Belarus dichtgemacht. Rund 2.100 Flüchtlinge saßen an der Grenze fest. Westliche Medien und Politiker sprachen von einer „humanitären Krise“ und warfen Alexander Lukaschenko, dem Staatsoberhaupt von Belarus, u.a. vor, „Migration als Waffe“ gegen die EU einzusetzen. Doch was ist dran an den Anschuldigungen, die von den westlichen Medien gebetsmühlenartig wiederholt werden? Kla.TV hat die Anschuldigungen einem Faktencheck unterzogen. Weiter lesen …

MWGFD e. V. bietet unabhängige Meldestelle für Impf-Todesfälle

Können wir den deutschen Gesundheitsbehörden bezüglich Medikamentensicherheit noch vertrauen? Nimmt man die Zahl der (immer noch) Ungeimpften als Maßstab, dürfte etwa ein Drittel der Bevölkerung diese Frage mit "Nein" beantworten. Dennoch sollten auch sie jeden Verdachtsfall einer negativen Impfwirkung konsequent an die Behörden melden. Dies berichtet das Magazin "Impfkritik.de". Weiter lesen …

Großbritannien: 89 Prozent in Umfrage gegen Impfpflicht – TV-Sendung reagiert mit Löschung

In einer Umfrage eines britischen Fernsehsenders wurden die Zuschauer gefragt, ob angesichts der Ausbreitung der Corona-Variante Omikron Impfungen zur Pflicht gemacht werden sollten. Die große Mehrheit sprach sich dagegen aus – worauf die Umfrage auf dem Twitter-Account der Sendung schon bald nicht mehr aufzufinden war. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (8.12): Schonungslos ehrlich! Alice Weidel zur Impfpflicht

Alice Weidel rechnet ab: Die Corona-Impfpflicht ist eine unerhörte Grenzüberschreitung. Die Ungeimpften werden zum Sündenbock für das Totalversagen der Altparteien in der Gesundheitspolitik gemacht. Noch vor Kurzem sprach die FDP von einem „Freiheitstag“ und spielte arglosen Bürgern eine vermeintlich oppositionelle Haltung gegenüber der autoritären Corona-Politik vor. Doch nun die [...] Weiter lesen …

Mit Hunderten Millionen angefüttert: Medien und Wissenschaft tanzen für Gates

Laut Recherchen des US-Medienportals „MintPress“ hat Bill Gates über seine Stiftung mit knapp 320 Millionen US-Dollar* wohlwollende Meinungsbildung und Themenführerschaft in eigener Sache „erwirkt“. Das Geld floss angeblich an bekannte US-amerikanische Nachrichtensender, ausländische Medienkonzerne und in die Unterhaltungsbranche, die im Einklang mit Gates-Interessen ganze Scripts angepasst haben sollen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Da lacht Nehammer: „Lockdown für Ungeimpfte“ soll unbefristet weitergehen

„Im Vordergrund muss stehen, dass wir alle dasselbe Ziel verfolgen“: Nämlich aus der Krise zu kommen und die Freiheit wiederzuerhalten. Damit versuchte Neo-Kanzler Karl Nehammer das Volk auf die Linie der Corona-Diktatur einzuschwören. Lachend betonte er in der Folge, dass das Impf-Experiment der einzige gemeinsame Weg in die Freiheit sei. Jene, die sich dazu trotz Dauer-Beschallung nicht breitschlagen ließen, müssen nämlich auf unbestimmte Zeit im „Lockdown für Ungeimpfte“ bleiben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

INSA-Umfrage: Wie die Ampel schon vor Amtsantritt Deutschland spaltet

Wie stehen die Befragten zu einer Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP auf Bundesebene? Diese Frage stellte das Meinungsforschungsinstitut INSA 2.096 repräsentativ ausgewählten Menschen in Deutschland per Telefon und Online. Das Ergebnis zeigt ein tief gespaltenes Land. Und es macht deutlich, wie stark die Präsentation von Umfragen von der jeweiligen Sichtweise des Präsentierenden abhängt. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Ex-Bundestagsabgeordnete und Bürgerrechtlerin: Mehr Abbruch wagen! Koalitionsvertrag der Ampel - Teil 2

Im Grunde stand es schon im viel kürzeren Strategiepapier, das vor Beginn der Koalitionsverhandlungen herausgegeben wurde, und jetzt steht es, verkleidet in beruhigendes Wortgeklingel, in der Präambel des Koalitionsvertrages von SPD, Grüne und FDP: Deutschland, ein in der Vergangenheit wegen seiner Effizienz, seiner Wirtschaftskraft, seiner Innovationsfähigkeit, seines Bildungsniveaus, seiner Rechtsstaatlichkeit und seines sozialen Netzes in der Welt viel bewundertes Land, soll total umgekrempelt werden. Dies berichtet die ehemalige Bundestagsabgeordnete (CDU und Grüne) und Bürgerrechterlin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

"Geld her oder Daten weg!" - "MAKRO"-Wirtschaftsdoku in 3sat über die Methoden von Hackern

In den letzten Jahren wurden deutsche Firmen immer häufiger Opfer von digitaler Erpressung. Tendenz steigend. Bei einer sogenannten Ransomware-Attacke werden sämtliche Daten verschlüsselt, Software und Hardware unbrauchbar. Wenn die Firmen kein Lösegeld bezahlen, sind alle Daten weg. Die "MAKRO"-Dokumentation "Geld her oder Daten weg!" von Dominic Egizzi und Tom Häussler gibt am Dienstag, 14. Dezember 2021, um 22.25 Uhr Einblicke in die Methoden der Kriminellen und lässt Betroffene sowie Ermittler zu Wort kommen. Weiter lesen …

Mindestens 15 Ampel-Abgeordnete verweigerten Scholz die Stimme

Angela Merkel ist Geschichte. Und Olaf Scholz ist neuer Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der Deutsche Bundestag wählte ihn heute mit 395 Stimmen. Das hätten aber 416 Stimmen sein müssen. 21 Abgeordnete der neuen Ampelkoalition haben nicht für den Merkel-Nachfolger votiert, verweigerten ihm damit die Gefolgschaft. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Atemlos durch die Schweiz: Das größte private Rohstofflager Europas zieht um

Reisen? Ausgerechnet jetzt, im Zeitalter von 3G? Kein Problem für ECHTE WERTE: Gebraucht, Gefragt, Gekauft – die 3G von Industrie-, Technologie- und Edelmetallen, also von Rohstoffen, die das moderne Leben braucht wie den sprichwörtlichen Bissen Brot. Ohne sie keine Digitalisierung, ohne sie keine „grünen“ Technologien, ohne sie nicht mal Autos und Lkws! Und auf Letzteren waren sie jetzt unterwegs, quer durch die Schweiz von Embrach im Großraum Zürich nach Chiasso, einen schlappen Kilometer von der Grenze zu Italien entfernt. Dies berichtet Heinz Lackner im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Kabinett vereidigt - Neue Bundesregierung im Amt

Nach dem neuen Kanzler Olaf Scholz (SPD) sind auch die 16 Bundesminister am Mittwoch im Bundestag vereidigt worden. Die neue Bundesregierung ist damit im Amt. Wie Scholz verzichteten alle Grünen-Minister sowie Svenja Schulze und Wolfgang Schmidt (beide SPD) bei der Vereidigung auf die Gottesformel "So wahr mir Gott helfe" und sagten nur "Ich schwöre es", nachdem Bundestagspräsidentin Bärbel Bas die Eidesformel vorgetragen hatte. Weiter lesen …

Aktuelle Hauspreise in Niedersachsen: Überblick über Städte und Landkreise

Vor allem in Städten und ihrem Umland sind sie gefragt: Gebrauchte Reihenhäuser und Doppelhaushälften als flächensparende und preiswerte Alternative zum freistehenden Eigenheim. Wo Hauskäufer noch relativ günstige Angebote in Niedersachsen finden können und welche Standorte am teuersten sind, zeigt die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover (LBS Nord) in ihrem aktuellen Kaufpreisspiegel. Weiter lesen …

Die grosse Autopsie 2: Thrombosen, Krebs-Explosion und Herztote - Mutige Experten decken auf

Vergangenen Samstag ging die große Autopsie zu den Corona-Spritzen in die zweite Runde. Die vorläufigen Ergebnisse wurden am Samstag bei der zweiten Pathologie-Konferenz präsentiert. Der erfahrene Pathologe Prof. Dr. Arne Burkhardt präsentierte die neuesten Ergebnisse aus 19 obduzierten Todesfällen. Ihre Angehörigen vermuteten, dass das Versterben in Verbindung mit den experimentellen Corona-Spritzen stehe. Darüber berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Pandemie-Kritiker muss nicht für Anlegen von Handschellen zahlen

Dürfen Polizeibeamte gegen den Willen des Besitzers und ohne richterlichen Beschluss ein Haus betreten, in dem sie eine laut Corona-Verordnung (möglicherweise) verbotene Versammlung vermuten? Dürfen sie darüber hinaus dem Besitzer Handschellen im eigenen Haus anlegen, um das Betreten der Räumlichkeiten gegen dessen entschiedenen verbalen Widerstand zu erzwingen? Und Drittens: Muss der Hausbesitzer für den Akt der Handschellenanlegens auch noch eine Gebühr von fast 50 Euro zahlen? Dies fragt Anwalt Dr. Lipinski auf "Impfkritik.de". Weiter lesen …

Deutschland: Chronologie des Corona-Irrsinns Teil 1: Von der gescheiterten Corona-Politik zum verordneten Gentechnik-Experiment

Momentan findet in Deutschland ein Kampf um die Deutungshoheit des „COVID-19“ Krankheitsgeschehens und der Maßnahmen statt. Ein fairer öffentlicher Diskurs ist allerdings weitgehend ausgeblieben. Über die Medien wurde erfolgreich der Eindruck erweckt, als wäre sich die Wissenschaft einig und würde hinter der Politik der Regierung und WHO stehen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Die Akte Karl Lauterbach: Dringende Warnung vor dem neuen Gesundheitsminister!

Seit Beginn der Corona-Krise präsentieren die Massenmedien Karl Lauterbach als Gesundheitsexperte und Epidemiologe. Trotz skandalträchtiger Vergangenheit und sehr fragwürdigem Verhalten bieten sie ihm eine Plattform für oft haltlose Behauptungen und Horrorszenarien. Die in der "Akte Lauterbach" dokumentierten Hintergründe zeigen ein anderes Bild als die Medien, die diesen Mann zu einer Schlüsselfigur in Corona-Fragen erhoben haben. Deshalb würde Lauterbach auch davor warnen, diese Sendung zu verbreiten. Weiter lesen …

Dunkel ins Licht: Propaganda-Daueraktion im ORF zu Corona & „Impfung“

Im Gegensatz zur vorweihnachtlichen Spendengala liefert der Küniglberg jetzt schon seit fast 2 Jahren durchgängig seine apokalyptische Tatsachenverdunkelung in die heimischen Wohnstuben. Die als Gebühren getarnten „Spenden“ laufen per Dauerauftrag oder Abbuchungserlaubnis ein. Zu gewinnen gibt es nichts. Dies berichtet Dr. med. Gerd Reuther im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Benzinpreis rutscht weiter ab: Rückgang gegenüber der Vorwoche um 3,8 Cent - Diesel fällt um 2,1 Cent

Nach wochenlangem Anstieg kannte der Benzinpreis zuletzt nur eine Richtung: nach unten. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,596 Euro, das sind 3,8 Cent weniger als vor Wochenfrist. Bereits in der vergangenen Woche war der Ottokraftstoff im Vergleich zur Vorwoche um 3,7 Cent abgerutscht. Weiter lesen …

CDU-Politiker Bosbach: Vergabe des Innenausschuss-Vorsitz an die AfD war "kapitaler Fehler" der Ampel

Der Innenexperte der CDU, Wolfgang Bosbach hat scharfe Kritik an der Vergabe des Innenausschuss-Vorsitzes im Deutschen Bundestag an die AfD geübt. "Natürlich hat auch die AfD einen Anspruch auf Ausschussvorsitze. Aber einer Partei, die in weiten Teilen unter der Beobachtung des Verfassungsschutzes steht, ausgerechnet den auch für den Verfassungsschutz zuständigen Fachausschuss anzuvertrauen, ist unbegreiflich", sagte Bosbach dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

AfD: "Elendskanzlerin Merkel scheidet aus dem Amt: Und Tschüss!"

Wenn ihr Nachfolger nicht eine ähnlich katastrophale Agenda vertreten würde, dann wäre der heutige Tag eigentlich ein guter Anlass für alle Kirchen, die Glocken läuten zu lassen: Kanzlerin Merkel scheidet nach 16 grauenvollen Jahren endlich aus dem Amt. Sie hinterlässt ein geistiges, moralisches und mentales Trümmerland ohne Zukunft: Das Bildungsniveau ist zerstört, die demographische Bombe tickt, die Strompreise explodieren, die Massen-Zuwanderung untergräbt die Fundamente unserer Gesellschaft und die Energieversorgung ist gefährdet. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Scholz legt Amtseid ab

Olaf Scholz (SPD) hat im Bundestag seinen Amtseid als Kanzler abgelegt. "Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde", las Scholz den im Grundgesetz vorgeschrieben Text vor Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) ab. Weiter lesen …

Ernennung von Özdemir: Landwirtschaftspolitik steht vor gewaltigen Herausforderungen

Zur Ernennung von Cem Özdemir (Grüne) als Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft erklärt der agrarpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Stephan Protschka: „Im Namen der AfD-Bundestagsfraktion gratuliere ich Herrn Özdemir zum neuen Amt. Er wird sich schnell einarbeiten müssen, da die deutsche Landwirtschaft vor gewaltigen Herausforderungen steht." Weiter lesen …

Grünes Band soll UNESCO-Welterbe werden

Die Ampel hat ihre Unterstützung für das Grüne Band Europa im Koalitionsvertrag festgeschrieben. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt dieses Bekenntnis und schlägt eine nationale Koordinierungsstelle vor, um auf dem Weg zur UNESCO-Welterbestätte weiter voranzukommen. Deutschland muss jetzt seinen Teil des Grünen Bandes nominieren, um die Verankerung des Grünen Bandes Europa zu beschleunigen. Weiter lesen …

Stand der Verfassungsbeschwerde gegen Masernimpfpflicht

Leider weigern sich die deutschen Gerichte, allen voran das Bundesverfassungsgericht, weiterhin geradezu krampfhaft, die Verfassungsmäßigkeit der vom Bundestag erlassene Masernimpfpflicht zu überprüfen. Eilantrag und Hauptsacheverfahren liegen seit Monaten unbearbeitet in Karlsruhe. Dies berichtet Anwalt Dr. Lipinski im Magazin "Impfkritik.de". Weiter lesen …

Österreichische, deutsche und amerikanische Soldaten stehen auf: NEIN zum Spritzen-Zwang

Sie schworen einen Eid, ihrem Land zu dienen – und die Freiheit zu verteidigen. Die Corona-Diktatur versucht sie zu geißeln und zu Schergen des Systems zu machen. Doch immer mehr Soldaten stehen auf: Denn ihr eigentlicher Dienst ist an Volkes Seite, aus dessen Mitte sie kommen. Als Privatpersonen richten sich deutsche, österreichische und amerikanische Soldaten gegen die Einschränkung der Grundrechte und die zwanghafte Gen-Behandlung. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Neuer impf-report: Die wahre Geschichte des Coronavirus Teil 2

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift impf-report befasst sich u. a. mit den Hintergründen der aktuellen welt-weiten Pandemie-Panikmache: Seit 1999 üben die Milliardärsstiftungen in ihren Sandkastenspielen den Pandemie-Notstand - bei maximalen Einschränkungen der Grundrechte. Dies berichtet der Medizinjournalist und Impfexperte Hans U. P. Tolzin auf "Impfkritik.de". Weiter lesen …

Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt

Olaf Scholz (SPD) ist zum Kanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt worden. Er kam am Mittwoch im Bundestag im ersten Wahlgang auf 395 Stimmen. 303 Parlamentarier stimmten mit Nein, zudem gab es sechs Enthaltungen und drei ungültige Stimmen. Für die erfolgreiche Wahl zum Bundeskanzler waren mindestens 369 Stimmen nötig. Weiter lesen …

Nach emotionaler Demo-Rede: Nehammer-Polizei führt Jüdin in Villach ab

Helgas Familiengeschichte ist untrennbar mit dem Leid unter einem totalitären Regime verbunden. Ihr Großmutter war Jüdin, überlebte das sogenannte Dritte Reich auch durch den Mut ihres Großvaters. Der war Widerstandskämpfer, wurde immer wieder von der Gestapo abgeholt. Das Trauma dieser Erlebnisse war so groß, dass man in ihrer Familie erst spät über diese Zeit der brutalen Verfolgung sprach. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an

In einer turbulenten Zeit, in der echte Ideen gefragt sind, die die Menschheit voranbringen können, referiert Frank Willy Ludwig über seine Erkenntnisse aus u.a. den Anastasia-Büchern und den Slawisch Arischen Weden. Er wünscht sich von seinen Zuschauern, dass sie sich jetzt in der Umbruchszeit vernetzen und gemeinsam die „Gesellschaft der Ehre“ aufbauen. Deswegen ist Corona auch nichts Böses für ihn - im Gegenteil: „Es erschafft das Gute“. Der Vortrag ist nachfolgend kostenfrei als zweiter Teil der sechsten Folge der ExtremNews Sendung „Auf der Spur unserer Geschichte“ zu sehen. Weiter lesen …

OÖ: Für die meisten Wintersportgebiete ist die heurige Skisaison gelaufen: Tagestouristen sind die letzte Hoffnung

Für die Gastronomie und den Handel in den oberösterreichischen Wintersport-Orten dürfte die heutige Wintersaison aus geschäftlicher Sicht gelaufen sein. Auch wenn der Lockdown nicht verlängert werden sollte, sind die Menschen in Hinterstoder und auch in Grünau überzeugt, dass sie kaum noch was verdienen werden. Dies berichtet Kurt Guggenbichler im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wie zukunftsfähig sind Kryptowährungen?

Die Kryptowährungen der heutigen Zeit sind ohne Frage Bitcoin und Etherum. Sicherlich gibt es auch eine Menge anderer Lösungen die am Markt sind, aber Währungen wie Dogecoin sind ja grundlegend zum scheitern verurteilt und aus diesem Grund absolut nicht zukunftsfähig. Das liegt nicht daran das Irgendwer die Währung nicht mögen würde, sondern einfach an der Art und Weise wie sie konzipiert ist. Dennoch stellt sich die Frage natürlich wie lange sich Kryptowährungen halten werden und vor allem wie zukunftsfähig sie sind! Weiter lesen …

Kostenlose Casino-Slots spielen: Spaß und Spannung mit der Demoversion erleben

In den vergangenen Jahren hat sich das Online-Glücksspiel stetig erweitert. Während zu Beginn beispielsweise nur wenige Anbieter auf dem Markt zu finden waren, werben mittlerweile über 100 verschiedene Portale für neue Kundschaft. Generell ist das Casinospiel mit der neuen deutschen Glücksspiellizenz akzeptierter und in der Gesellschaft nicht mehr verrufen, wie dies noch vor Jahren der Fall war. Weiter lesen …

Halbzeit im Advent: So bleibt der Adventskranz haltbar Brände verhindern

Zur Halbzeit im Advent empfiehlt die Aktion Das sichere Haus (DSH), Hamburg, einen genaueren Blick auf den Adventskranz. "Trockene Tannenzweige und schon weit heruntergebrannte Kerzen sind ein häufiger Grund für Brände in der Adventszeit", erläutert Dr. Susanne Woelk, Geschäftsführerin der DSH. Besonders gelte diese Vorsichtsmaßnahme für Kränze, die bereits Anfang November gekauft und in Innenräumen gelagert wurden. Sie könnten schon anfangen zu nadeln. Weiter lesen …

Altenpflegekräfte arbeiten sehr häufig in Teilzeit

Der Pflegeberuf ist im Zuge der Corona-Pandemie besonders in den Fokus geraten. Von den 954 000 Pflege- und Betreuungskräften, die im Jahr 2019 in Pflegeheimen oder ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten tätig waren, arbeiteten 616 000 in Teilzeit. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, entspricht das einem Anteil von 65 %. Weiter lesen …

Weber fordert klares EU-Signal im Ukraine-Konflikt

Im Ukraine-Konflikt fordert EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) eine klare Warnung der EU an die Adresse Russlands. Man müsse der russischen Führung deutlich den Preis nennen, den ein neuerliches bewaffnetes Eingreifen gegenüber der Ukraine bedeuten würde, so wie es die USA bereits getan hätten, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

"plan b." im ZDF: Gold und Glitzer – Schmuck aus fairem Handel

Die Herstellung von Halsketten, Ohrringen und Co ist ein meist umweltschädliches und menschenunwürdiges Geschäft. Aber es gibt gute Alternativen, an die edlen Rohstoffe zu kommen. Die ZDF-Sendung "plan b" stellt sie am Samstag, 11. Dezember 2021, 17.35 Uhr, vor. Jährlich werden weltweit drei- bis viertausend Tonnen Gold gefördert, oft unter schlimmen sozialen und ökologischen Bedingungen. Weiter lesen …

Trittin: Grüne "abgeklärter" als vor Regierungsbeteiligung 1998

Der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) hält seine Partei vor dem offiziellen Beginn der Ampel-Koalition für abgeklärter als vor Beginn der rot-grünen Koalition 1998. "1998 war die Stimmung euphorischer, weil man fälschlicherweise glaubte, dass da zwei Parteien koalieren, die eigentlich das gleiche wollen", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Kosmos im Krisenmodus: Ex-Esa-Chef Wörner kritisiert Boris Johnson „Galactic Britain“

Die britische nationale Weltraumstrategie sieht eine Weltraum-Infrastruktur im Vereinigten Königreich vor. Es geht dabei nicht nur um den Markt für Satellitenstarts und Arbeitsplätze, sondern auch um Verteidigung. Kritik an der Entwicklung äußert Ex-Esa-Chef Jan Wörner, da Raumfahrt Grenzen abbauen sollte, statt neue zu schaffen. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Angela Merkel zieht in "Margot Honeckers Büro"

Angela Merkels Büro als Altbundeskanzlerin wird sich im Anwesen Unter den Linden 71 in Berlin-Mitte befinden. Das offenbarte die scheidende Kanzlerin am 7. Dezember 2021 beim Abschied von der CDU-Bundestagsfraktion und bezeichnete das Gebäude selbst als "Margot Honeckers Büro". Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Beben an der Spitze des Erzbistums Köln: Generalvikar von Kardinal Woelki bietet Rücktritt an - Vatikan interveniert

In der Finanzaufsicht des Erzbistums Köln ist es nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe und ksta.de) zu einer Art Misstrauensvotum gegen den Generalvikar von Kardinal Rainer Woelki, Markus Hofmann, gekommen. Wie die Zeitung unter Berufung auf nicht genannte Quellen berichtet, wurde aus dem Kirchensteuer- und Wirtschaftsrat sowie dem Vermögensrat massive Kritik an Hofmann laut. Weiter lesen …

Elke Heidenreich: "Lesen ist alles andere als harmlos!"

"Lesen kann die Seele retten", sagt Elke Heidenreich im ZEIT WISSEN-Interview über die Wirkung von Büchern. "Ich hatte ja keine schöne Kindheit und keine nette Familie." Das Lesen habe der zeitweise bei Pflegeeltern aufgewachsenen Moderatorin als "krankes Kind, als unglückliches Kind" Trost gespendet: "Ich hatte mich sozusagen weggelesen." Weiter lesen …

Schafft Frieden in Europa

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Die Menschen in Europa – und nicht nur in Europa – wissen nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht. Wohin sie auch blicken, sehen sie dramatische Gefahren auf sie zukommen. Diese Gefahren betreffen ihre menschliche Existenz, ihr wirtschaftliches Überleben, ihre politische Fähigkeit, über ihr staatliches Dasein selbst zu bestimmen und ihre Zukunft in einer von Kriegen bestimmten Welt. Alles, was um uns herum geschieht ist eine einzige Aufforderung an diejenigen, die für die Staaten die Verantwortung tragen, die Dinge nicht auf die Spitze zu treiben. Stattdessen ist das einzige Gebot dieser Stunde, Spannungen abzubauen und ein gedeihliches Miteinander der Menschen, Völker und Staaten zu ermöglichen." Weiter lesen …

Morgenlichtglitzern auf bewegtem Gewässer

Der folgende Standpunkt wurde von Bernd Lukoschnik geschrieben: "Meine frustrierende Erkenntnis: Man hat das bis heute nicht verstanden. Ja, man kann es berechnen, Prognosen stellen, sehr erfolgreich sogar. Aber verstanden, was da passiert, hat man nicht. Hier stehen unterschiedlichste Erklärungstheorien einander gegenüber. Oft widersprechen sie einander. Aber um irgendwann vielleicht zu einem Ergebnis zu kommen, müssen sie miteinander streiten, gleichberechtigt. So funktioniert Wissenschaft: Wir sind eigentlich nie bei einer eindeutigen Erkenntnis angekommen. Wissenschaft ist immer auf dem Weg, ist vielleicht nichts als der Weg. Das macht Wissenschaft zur Wissenschaft." Weiter lesen …

Lauterbach erlebt seine Krönungsmesse – leider

Bernhard Loyen schrieb den folgenden Kommentar: " Der SPD-Politiker und Mediziner Karl Lauterbach übernimmt mitten in der Corona-Hochzeit das Amt des Gesundheitsministers. Ein Mann vom Fach aber auch höchst umstritten. Kann Lauterbach Krisenmanagement jenseits von Talkshows und Twitter? Es ist eine Personalie, die Millionen Bürger in ihrem Dasein massiv beeinträchtigen wird. Wann auch immer man anfangen wird, auf die Jahre 2020 und 2021 zurückzublicken – ein Name, ein Gesicht wird mit sehr großer Sicherheit umgehend den beteiligten Personen vor dem geistigen Auge auftauchen: Karl Lauterbach." Weiter lesen …

Verspäteter Dämpfer

Rund um Spacs (Special Purpose Acquisition Companies) war es zuletzt etwas ruhiger geworden. Seit Beginn der Pandemie hatten die zunächst leer an der Börse startenden Übernahmevehikel einen guten Zweck für Hedgefonds, Private-Equity-Häuser und andere institutionelle Investoren erfüllt: Sie konnten einen Teil der überbordenden Liquidität aus lockerer Geldpolitik und billionenschweren staatlichen Konjunkturprogrammen in Spacs parken. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pilz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
BRICS-Staaten (Symbolbild)
Putin: BRICS-Staaten arbeiten an globaler Reservewährung
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Modernes Cockpit eines Airbus A319 mit zwei Piloten
"Jeder, der Impfschaden meldet, wird entlassen" – Verkehrspiloten beginnen sich zu wehren
John McAfee (2016)
Ein Jahr nach John McAfees Tod: Spanien gibt Leiche noch immer nicht heraus
Bild: SS Video: ""Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser" (https://youtu.be/sHjAwv8_8CI) / Eigenes Werk
"Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Der russische Präsident Wladimir Putin nimmt per Videokonferenz am 14. BRICS-Gipfel teil. (2022) Bild: Sputnik / Michail Metzel
BRICS-Staaten drängen auf nukleare Abrüstung
Bild: Screenshot Video: "Erschütternde Wutrede einer Pflegekraft am Limit: „Und keiner macht die Fresse auf!“" (https://veezee.tube/w/3a3fff52-6a94-418a-9977-bc3e1af1e997) / Eigenes Werk
Bundesregierung will einrichtungsbezogene Impfpflicht über das Jahresende 2022 verlängern
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Covid-Impfungen: Größter Medizinskandal aller Zeiten
Bild: shutterstock.com / Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Jahrhundertverbrechen fliegt gerade auf - Teil 6: Lauterbach gibt „schwere Nebenwirkungen“ die „tödlich verlaufen“ endlich zu
Logo von RT (Symbolbild)
"Keine Fans von RT, aber ..." – Niederländische Journalisten wollen RT-Verbot vor Gericht anfechten
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Dr. Wolfgang Wodarg und Elsa Mittmannsgruber (2022)
Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten