Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kulturrat: Beste Form der Kulturförderung eine Impfpflicht

Kulturrat: Beste Form der Kulturförderung eine Impfpflicht

Archivmeldung vom 01.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Olaf Zimmermann (2018)
Olaf Zimmermann (2018)

Foto: Martin Kraft
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Geschäftsführer des Kulturrats, Olaf Zimmermann, spricht sich klar für eine Impfpflicht aus. Einen Lockdown hingegen gelte es, wenn möglich, zu vermeiden, sagte er dem Nachrichtenportal Watson. "Die beste Form der Kulturförderung ist eine Impfpflicht", so Zimmermann. "Hätte die Politik rechtzeitig gehandelt, wäre uns das, was wir jetzt haben erspart geblieben."

Er fordere von der Politik nun im Namen der Kulturbranche zwei Dinge: "Erstens müssen wir mit dieser Pandemie endlich Schluss machen. Wir können nicht im nächsten Jahr weitermachen mit diesem Mist." Man müsse anfangen, sich und seine Mitmenschen zu schützen - das sei die Pflicht der Freiheit.

"Deshalb fordere ich schon seit Monaten eine Impfpflicht." Er verstehe, dass nichts ausgeschlossen werden könne. Wenn ein Lockdown die einzige Möglichkeit sei, die aktuelle Lage in den Griff zu bekommen, müsse das sein - aber das allerletzte Mal. Und dann für alle Branchen gleichermaßen. Die zweite Forderung des Kulturrats-Chefs: "Es muss so wenig wie möglich geschlossen werden. Und wir wollen nicht schlechter behandelt werden, als andere Branchen. Wenn die Menschen zu Fußballspielen in überfüllte Stadien gehen dürfen, dann sollten sie auch das Kino besuchen dürfen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mutig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige