Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lauterbach bekommt Rückendeckung von SPD-Ministerpräsident

Lauterbach bekommt Rückendeckung von SPD-Ministerpräsident

Archivmeldung vom 01.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Karl Lauterbach (2019)
Karl Lauterbach (2019)

Bild: Eigenes Werk /OTT

In der Diskussion um die Berufung des künftigen Bundesgesundheitsministers hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach gelobt. "Ich halte Karl Lauterbach für einen herausragenden Gesundheitspolitiker.

Es gibt wenige, die sich in der Pandemie so verdient gemacht haben in der Vermittlung zwischen Politik, Wissenschaft und Bevölkerung", sagte Weil der "Rheinischen Post".

Er wolle sich in die Besetzung von Ministerposten in Berlin aber nicht einmischen. "Wer Bundesgesundheitsminister wird, ist die Entscheidung von Olaf Scholz - und von niemand anderem." Die SPD hat sich in den Koalitionsverhandlungen mit Grünen und FDP die Besetzung des Gesundheitsressorts und fünf weiterer Ministerien gesichert. Die Ministernamen will Scholz nach einem SPD-Parteitag bekanntgeben, der an diesem Samstag stattfindet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte safran in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige