Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Christian Streich würde nicht aus Kirche austreten

Christian Streich würde nicht aus Kirche austreten

Archivmeldung vom 01.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Christian Streich (2017), Archivbild
Christian Streich (2017), Archivbild

Foto: Steven Schaap
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, würde nicht aus der Kirche austreten. Das gelte, obwohl er "nicht wahnsinnig gläubig" sei, sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit". Und weiter: "Es würde meiner Mutter wehtun." Dafür fluche er gern. Das sei befreiend. Er meine das aber nicht böse, "es ist wie Ausatmen."

Streich ist der dienstälteste Trainer der Bundesliga. Fast wäre aus ihm ein Lehrer geworden, er hatte Germanistik und Geschichte studiert. Das Referendariat hatte er aber nach ein paar Monaten abgebrochen. "Ich fühlte: Der Fußballplatz ist für mich doch besser als das Klassenzimmer." Als Referendar sei er auch sehr nervös gewesen. Genauso wie vor seinen ersten Referaten in Germanistik: "Wegen meinem Alemannisch."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte scheut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige