Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. September 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Neue Dokumente belegen Ausmaß der Überwachung von Wikileaks-Gründer Julian Assange

Die mutmaßlich illegale Überwachung von Wikileaks-Gründer Julian Assange während seiner Zeit in der ecuadorianischen Botschaft in London war umfassender als bislang bekannt. Das geht aus internen Unterlagen der Sicherheitsfirma UC Global hervor, die dem NDR und WDR vorliegen. Fotos zeigen Assanges private Wohnräume in der Botschaft, in die Mitarbeiter der Sicherheitsfirma auch eingebrochen sein sollen. Weiter lesen …

Querdenken 711: Michael Ballweg´s Interview mit ARD (Ausstrahlung 06.09.2020 18:05)

Anbei das ungeschnittene Interview mit der ARD mit Michael Ballweg, dem Organisator der Querdenken 711 Demonstrationen. Die Ausstrahlung erfolgt am kommenden Sonntag, 06.9.2020 ab ca. 18.05 Uhr. Wir, die Querdenker, sind Demokraten. Rechtsextremes, linksextremes, faschistisches, menschenverachtendes Gedankengut hat in unserer Bewegung keinen Platz. Gleiches gilt für jede Art von Gewalt. Weiter lesen …

Brand: Expansion Chinas bedroht kulturelle Identität der Mongolen Internationale Beobachtung gefordert

In der inneren Mongolei soll die chinesischsprachige Schulbildung ausgeweitet werden, was Berichten zufolge zu Protesten geführt hat. Dazu erklärt der Sprecher für Menschenrechte der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Michael Brand: "Die Berichte über weitere Unruhen in der Volksrepublik China, dieses Mal von Seiten der mongolischen Minderheit in der Innere Mongolei, alarmieren uns einmal mehr." Weiter lesen …

AfD: Keine Sanktionen gegen Russland!

Im Fall Nawalny droht die Europäische Union Russland offen mit Sanktionen. Noch Donnerstagmittag ließ der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell verkünden, dass es schwierig sei, über Strafmaßnahmen zu sprechen, solange man nicht wisse, wer für den Giftanschlag auf Alexej Nawalny verantwortlich sei. Weiter lesen …

Wissler bewirbt sich um Linken-Parteivorsitz

Janine Wissler, die bisherige Fraktionschefin der Linken im hessischen Landtag, bewirbt sich um den bundesweiten Parteivorsitz. Das kündigte die 39-Jährige am Freitag an. Die Gesellschaft brauche eine Linke, die "konkrete Kämpfe" für Themen wie Antirassismus oder eine "konsequente Friedenspolitik" unterstütze "und eine antikapitalistische Perspektive aufzeigt", heißt es in Wisslers Erklärung. Weiter lesen …

Weltärztechef für Verkürzung der Isolationszeit auf sieben Tage

Weltärztechef Frank Ulrich Montgomery unterstützt Forderungen nach einer Verkürzung der Isolationszeit bei Corona-Verdacht, hält aber eine Sieben-Tage-Frist für notwendig. "Die Verkürzung der Isolationszeit macht Sinn. Potenziell Infizierte könnten nach sieben statt wie bisher nach 14 Tagen wieder in die Freiheit entlassen werden", sagte der Vorsitzende des Weltärztebundes im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Urban: SPD und Grüne boykottieren Einheitsfeier in Sachsen

Erneut gerät die CDU unter den Druck einer linken Empörungs-Kampagne – und wird vermutlich routinemäßig einknicken. Die sächsischen Landtagsfraktionen von SPD und Grünen wollen die Feierstunde im Landtag zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit boykottieren, weil der angekündigte Festredner und CDU-Bundestagsabgeordnete Arnold Vaatz ein „Verschwörungsideologe“ sei. Weiter lesen …

Meuthen: Ungeklärte Causa Nawalny darf nicht unsere Versorgungssicherheit gefährden

In einem Interview mit dem Spiegel stellt Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, im Zuge der Causa Nawalny das Großprojekt Nord Stream 2 zur Disposition. Prof. Dr. Jörg Meuthen, Leiter der AfD-Delegation im EU-Parlament und Bundessprecher der AfD, nimmt hierzu wie folgt Stellung:„Die ungeklärte Causa Nawalny darf nicht dafür herhalten, unsere Versorgungssicherheit aufs Spiel zu setzen." Weiter lesen …

ZDF zeigt die Dokumentation "Mensch Beckenbauer! Schau'n mer mal"

Franz Beckenbauer wird 75 Jahre alt. Noch 2006 war er weltweit gefeierter Botschafter des deutschen Fußballs, der die WM nach Deutschland brachte. Heute gilt er auch als Sinnbild für unlautere Machenschaften und Korruption. Am Dienstag, 8. September 2020, 20.15 Uhr, geht Filmemacher Uli Weidenbach in der ZDFzeit-Dokumentation "Mensch Beckenbauer! Schau'n mer mal" auf Spurensuche. Er zeichnet ein Porträt des Idols mehrerer Generationen mit seinen Licht- und Schattenseiten. Weiter lesen …

Bayerbach: Söder führt Bayern ins Corona-Schul-Chaos

Gern stellt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) seine Bildungspolitik in leuchtenden Farben als Vorbild dar. Dabei ist der mutmaßliche Kanzlerkandidat drauf und dran, den Freistaat in ein veritables Corona-Schul-Chaos zu führen. Söders Kultusminister Piazolo erklärte in der heutigen Pressekonferenz zum Schulbeginn, dass 800 sogenannte „Team-Lehrer“ – also Lehrer ohne abgeschlossenes Lehramtsstudium – den Lehrermangel in den bayerischen Schulen decken sollen. Weiter lesen …

Psychische Erkrankungen und Suizidgedanken: "37°"-Reportage im ZDF lässt junge Betroffene zu Wort kommen

Monja war 16 Jahre alt, als sie das erste Mal versuchte, sich umzubringen. Emily wusste im Alter von 15 Jahren nicht mehr, wie es weitergehen soll. Die "37°"-Reportage "Ich bin noch da" beschäftigt sich am Dienstag, 8. September 2020, 22.15 Uhr im ZDF, mit den Tabuthemen psychische Erkrankungen und Suizidgedanken bei jungen Menschen. Autorin Annette Schreier lässt Betroffene und Angehörige zu Wort kommen, die sich für mehr Aufklärung und Unterstützung einsetzen. Weiter lesen …

Akute Kreuzschmerzen: Was bringen Wärme und Akupunktur?

Bei vielen kommt er ganz plötzlich - der Schmerz im unteren Rücken. Betroffene suchen dann schnelle Hilfe. Neben Bewegung und Schmerzmitteln gibt es weitere Maßnahmen, die die Schmerzen lindern sollen. Dazu zählen auch Wärmeanwendungen und Akupunktur. Ob diese bei akuten Kreuzschmerzen wirklich helfen - die Stiftung Gesundheitswissen hat den Studiencheck gemacht. Weiter lesen …

Deutschland will WHO-Beitragsausfälle nicht übernehmen

Die Bundesregierung ist nicht bereit, die durch einen Austritt der USA aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verursachten Beitragsausfälle auszugleichen. Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine parlamentarische Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Freitagausgaben berichten. Weiter lesen …

Bund will Mercosur-Abkommen nicht nachverhandeln

Die Bundesregierung will das umstrittene Handelsabkommen zwischen der EU und den südamerikanischen Mercosur-Staaten nicht nachverhandeln. Das geht aus einer Antwort auf eine Schriftliche Frage der Grünen hervor, über die die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer Freitagausgabe berichtet. "Die Bundesregierung beabsichtigt derzeit keine Nachverhandlungen zu fordern", heißt es darin. Weiter lesen …

MARKmobil Aktuell: Objekt der Zukunft

Unglaubliche Bilder: "Objekt der Zukunft" heißt eine neue Schule, die am Montag in Irkutsk am Baikalsee im fernen Sibirien eröffnet worden ist. Sie stellt alles in den Schatten, was es auf der Welt an Lehreinrichtungen jemals gegeben hat. Und die nächsten "Objekte der Zukunft" sind schon in Planung. In ganz Russland sollen sie gebaut werden. Weiter lesen …

NRW-Finanzminister verteidigt 25-Milliarden-Euro-Hilfspaket

NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) hat im Interview mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" die massiven Ausgaben der Landesregierung im Zuge der Corona-Krise verteidigt. "Jetzt geht es um die Frage, wie bringen wir das Land möglichst schadlos durch die Krise, so dass möglichst viele Strukturen und Arbeitsplätze erhalten bleiben", so Lienenkämper. Weiter lesen …

Wegen Corona Weihnachtsgottesdienst auf dem Friedhof

Nur jeder dritte Kirchgänger könnte wegen der Zugangsbeschränkungen einen Platz im Weihnachtsgottesdienst bekommen, fürchtet die Evangelische Kirche im Rheinland. Deshalb sucht die Kirchenleitung nach Alternativen. Wie Präses Manfred Rekowski im Interview mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" erklärt, werde selbst über Weihnachtsgottesdienste auf einem Parkdeck oder auf dem Friedhof nachgedacht. Weiter lesen …

Weil fordert weitere Kaufprämien für Autos

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat wenige Tage vor einem geplanten Autogipfel im Kanzleramt weitere Kaufprämien für Fahrzeuge gefordert und Vorschläge gemeinsam mit Bayern und Baden-Württemberg angekündigt. "Die Situation in der Automobilindustrie bereitet mir nach wie vor große Sorgen", sagte Weil der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Käßmann: AfD und Christentum nicht miteinander vereinbar

Für die ehemalige Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann, hat die AfD nichts mit dem Christentum zu tun. "Für mich ist die AfD eine Partei, die andere angreift, niedermacht. Ich sehe da auch ein gerütteltes Maß an Antisemitismus und in den Wahlprogrammen einen Nationalismus, der für mich mit dem Christentum nicht vereinbar ist", sagte sie am Donnerstag der "Bild". Weiter lesen …

COMPACT: Nach dem 29.8.: Wie weiter?

BRANDNEU – gegen die Verfälschungen der Lügenpresse: COMPACT dokumentiert in einer Sonderausgabe mit dem Titel "Tage der Freiheit" die Mega-Demos vom 1. und vom 29. August. Diese Tage werden in die Geschichte dieses Landes eingehen – mit ähnlicher Bedeutung wie die Demonstrationen im Herbst 1989, die das SED-Regime zu Fall brachten. Wir werden unseren Kindern davon erzählen, wie urplötzlich in einer bleiernen Zeit wie aus dem Nichts Hunderttausende zusammenkamen, um für ihre Freiheit aufzustehen. Weiter lesen …

Anselm Lenz: Demokratischer Widerstand in Bild und Ton

Anselm Lenz steht nicht nur für die größte Widerstands-Zeitung Deutschlands, sondern er hat auch die Saat für die vielen Demonstrationen in Deutschland ausgebracht. Der ehemalige TAZ-Redakteur war auch der erste Aktivist, der seinen Job verlor, weil er gegen den Mainstream schrieb. Ein hochintellektueller Linker, der mit ruhiger Stimme analytisch die Dinge mit klaren, deutlichen Worten auf den Punkt bringt. Weiter lesen …

SC Freiburg verpflichtet Mittelfeldspieler Til

Der SC Freiburg hat sich die Dienste des niederlänischen Mittelfeldspielers Guus Til gesichert. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Donnerstagabend mit. Der 28-Jährige kommt für zwei Jahre auf Leihbasis von Spartak Moskau. "Guus ist ein lauf- und spielstarker Offensivspieler. Durch sein variables Verhalten auf dem Platz wird er unsere Mannschaft bereichern", sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach zu dem Transfer. Weiter lesen …

Staatsanwaltschaft ermittelt weiter gegen Wirecard-Shortseller

Die Staatsanwaltschaft München I will offenbar weiter gegen sogenannte Wirecard-Shortseller ermitteln. Das Verfahren gegen zwei Journalisten der Financial Times (FT), die bereits über ein Jahr vor der Insolvenz kritisch über Wirecard berichtet und Betrugsvorwürfe erhoben hatten, werde zwar eingestellt, wegen Insiderhandel werde aber weiter ermittelt, teilte die Bafin am Donnerstagabend mit. Weiter lesen …

Standpunkte: Kollabierte Kommunikation: Was, wenn am Ende "die Covidioten" recht haben?

Milosz Matuschek schrieb den nachfolgenden Standpunkt: "Auch mit Statistiken lässt sich trefflich lügen. Es ist unredlich, aus der Zunahme der Neuinfektionen eine derart grosse Gesundheitsgefahr abzuleiten, wie das derzeit vonseiten der Politik und der Medien geschieht. Es war Mitte April 2020, die Covid-19-Todesfälle waren in Europa auf einem Höhepunkt, als ein französischer Schäfer, Besitzer von Tausenden von Schafen, ein Video online stellte." Weiter lesen …

Berliner Senat erlässt Maulkorberlaß

Der nachfolgende Kommentar wurde von Bernhard Loyen geschrieben: "Die Ereignisse vom 29.08. in Berlin erhielten auch internationale Aufmerksamkeit. Die deutschen Medien fokussierten sich nach diesem einerseits sehr ärgerlichen Tag, durch die Senatsdirektive Nötigung und Gewalt, anderseits so wichtigen, langen und wunderbaren Tag für alle besorgten, friedlichen und demokratieliebenden Teilnehmer, auf ein Randereignis von knapp 45 Minuten." Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte motto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Aktuelle Corona-Statistik Deutschland: Fälle pro Woche im Verhältnis zur Anzahl der Tests, Stand 02.08.2020
Entwarnung: Seit April keine Corona-Viren in RKI Sentinelproben gefunden
Der Produzent von "A Child's Voice", John Paul Rice, spricht über Zensur und Kindersexhandel
Hollywood Filmproduzent über Pädophilie in der satanischen Film- und Musikindustrie
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite