Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Cartoonist Uli Stein mit 73 Jahren gestorben

Cartoonist Uli Stein mit 73 Jahren gestorben

Archivmeldung vom 04.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Uli Stein (2007), Archivbild
Uli Stein (2007), Archivbild

Foto: Barbara Mürdter
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Cartoonist Uli Stein ist tot. Der Künstler sei im Alter von 73 Jahren vor einer Woche in seinem Haus bei Hannover gestorben, bestätigte seine Stiftung für Tiere in Not am Freitag der dts Nachrichtenagentur.

Der Künstler stellte häufig Alltagssituationen mit gezeichneten Tierfiguren wie Mäusen, Katzen, Hunden, Pinguinen und Schweinen verfremdet nach. Von Uli Stein wurden mehrere Ausstellungen geschaffen. Die Cartoons erscheinen seit 1984 gesammelt und thematisch zusammengestellt als Bücher, auch international. Sie verkauften sich laut seiner Agentur über elf Millionen mal.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glanz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige