Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. September 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

VZBV-Chef verlangt "Rettungsschirm für Verbraucher"

Mit Blick auf die coronabedingten Einbußen für Millionen Haushalte fordert Deutschlands oberster Verbraucherschützer, Klaus Müller, weitere Hilfen für Konsumenten. "Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind nur zu bewältigen, wenn die Politik die gesamte Bevölkerung im Blick behält und die Verbraucher nicht alleine lässt", sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Das Ende der Bürger-Energiewende: BDEW, Netzbetreiber und Bundeswirtschaftministerium planen das Aus der privaten Photovoltaik

20 Jahre haben die Bürger/innen private Photovoltaikanlagen auf die Dächer und später Stromspeicher in die Keller gebaut. Die Menschen produzieren selber preiswerte Energie und verbrauchen diese selbst. Das spart viel Geld! Und man ist vor steigenden Energiekosten für Strom, Wärme und Mobilität sicher. Damit soll jetzt Schluss sein, fordern die Bundesnetzagentur und die alte Energie-Industrie. Es kommt die "Enteignung der privaten PV-Erzeugung", so der Bundesverband Energie-Speicher-Systeme (BVES). Weiter lesen …

Bundesbildungsministerin fordert Länder auf, Lehrer für digitalen Unterricht verstärkt zu qualifizieren

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) fordert vor einem Treffen der EU-Bildungsminister am Mittwoch in Osnabrück die Länder auf, mit Blick auf digitalen Unterricht stärker in die Qualifizierung von Lehrkräften zu investieren. Gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" erklärte Karliczek: "Die Länder, die für diese Aufgabe zuständig sind, werden hier sicherlich weitere Anstrengungen unternehmen müssen." Weiter lesen …

"plan b" im ZDF über Projekte zum Schutz der Meere

Die Meere sind verschmutzt, vermüllt und überfischt. Die Eingriffe des Menschen bedrohen die Ökosysteme unter Wasser stärker als jemals zuvor. Das wollen Visionäre wie Günther Bonin ändern: Mit einer maritimen Müllabfuhr bekämpft er den Plastikmüll in den Meeren. Dafür hat der frühere Leiter einer IT-Firma eine Bootsflotte entwickelt, die an vielen Orten weltweit den Müll aus Flüssen und Meeren sammelt. Weiter lesen …

Özdemir begrüßt Ermittlungen gegen "Atomwaffendivision"

Der ehemalige Grünen-Chef Cem Özdemir sieht in der Übernahme der Ermittlungen gegen die sogenannte "Atomwaffendivision Deutschland" durch den Generalbundesanwalt ein "wichtiges Signal gegen rechten Terror in Deutschland". Nun gelte es, den Ermittlungsdruck in allen vergleichbaren Fällen "von vorne bis hinten durchzuziehen", sagte Özdemir dem Nachrichtenportal T-Online. Weiter lesen …

Wohlleben kritisiert momentane Waldnutzung

Der Förster und Autor Peter Wohlleben warnt vor den Folgen der momentanen Nutzung der deutschen Wälder. "Wir erleben gerade in Deutschland, dass die Plantagen zusammenbrechen, und meine persönliche Prognose ist, dass wir in den nächsten fünf bis zehn Jahren 50 Prozent der Waldfläche verlieren werden", sagte Wohlleben am Dienstag im Deutschlandfunk. Weiter lesen …

Sieg durch Freispruch für Cevdet Caner

Cevdet Caner sowie fünf Mitangeklagte wurden heute durch das Landesgericht für Strafsachen Wien vollständig freigesprochen. Die von der Staatsanwaltschaft Wien erhobenen Vorwürfe der Gründung einer Kriminellen Vereinigung, des gewerbsmäßigen schweren Betrugs, der Betrügerischen Krida sowie der Geldwäscherei wurden vom erkennenden Senat des Gerichts erwartungsgemäß als durchweg unbegründet verworfen. Weiter lesen …

Sachsen-Anhalt öffnet Clubs und Diskotheken

Sachsen-Anhalt öffnet in der Coronakrise wieder Clubs und Diskotheken. Das teilte die Landesregierung am Dienstag mit. Ab dem 1. November können entsprechende Etablissements öffnen, wenn eine Auslastung von 60 Prozent nicht überschritten, eine Anwesenheitsliste geführt und auf Mindestabstände geachtet wird. Weiter lesen …

Strafgerichtsprozess gegen Pestizid-Kritiker vom Landesgericht Bozen: Landesrat Schuler muss Angriff auf die Meinungsfreiheit endlich beenden

Heute fand in Bozen der Auftakt im Prozess wegen übler Nachrede gegen Karl Bär, den Agrarreferenten des Umweltinstituts München, statt. Das Umweltinstitut München und der oekom verlag rufen den Südtiroler Landesrat Arnold Schuler auf, seinem Angriff auf die Meinungsfreiheit endlich ein Ende zu setzen. Weiter lesen …

Psychische Belastungen durch die Pandemie und was Unternehmen hier tun sollten

Welche Bedeutung die Gesundheit in Unternehmen hat und wie sie den Unternehmenserfolg beeinflussen kann, belegt eine gemeinsame Studie der Asklepios Kliniken mit der Unternehmensberatung Roland Berger. Eine Sonderrolle spielt dabei die psychische Gesundheit: "Beschleunigung und Effizienz belasten Mitarbeiter und lassen die Krankschreibungen ansteigen", sagt Prof. Dr. Claas-Hinrich Lammers, Ärztlicher Direktor der Asklepios Klinik Nord - Ochsenzoll. Weiter lesen …

Importstopp für Schweinefleisch aus Deutschland: China bricht als wichtigster Exportmarkt weg

Die ersten Fälle der afrikanischen Schweinepest in Deutschland haben schwerwiegende Konsequenzen für die deutsche Fleischindustrie. Wichtige Absatzmärkte haben Importverbote erlassen, darunter mit Südkorea, Japan und China die drei größten Ausfuhrmärkte für Schweinefleisch außerhalb der EU. China ist der weltweit größte Absatzmarkt für deutsche Exporteure entsprechender Produkte. Weiter lesen …

"George Orwell läßt grüßen"- Folgebericht Kritischer Polizisten über die Vorgänge auf der Demo in Berlin vom 29.08.2020

"Unsere Berichterstattung von der Berliner Demo am 29. 08. fand eine überaus große Resonanz und schlägt weiterhin Wellen. Man sieht: Das Thema bewegt die Gemüter und wir möchten zunächst sehr herzlich den vielen interessanten FragestellerInnen für deren Informationsbedürfnisse danken, aber auch jenen, die uns mit negativer wie positiver Kritik begegnen." Dies berichtet der Verein Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten (Hamburger Signal) e.V. auf seiner Internetseite. Weiter lesen …

Soziales Europa: Heil will mehr Schutz vor "unanständigen Löhnen"

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) drängt auf faire Löhne und Mindestlöhne in ganz Europa und warnt davor, Arbeitnehmer in der Corona-Krise zusätzlich zu belasten. Heil sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Die Beschäftigten, die in der Krise Enormes geleistet haben, dürfen nicht die Zeche der Krisenbewältigung zahlen. Wir müssen vermeiden, dass Menschen aus verschiedenen Mitgliedstaaten gegeneinander ausgespielt werden." Weiter lesen …

Querdenken713: Hans Tolzin auf der Demo gegen Regierungsmaßnahmen zu Corona in Heilbronn am 13.9.20: Der Mensch ist Souverän"

Der Medizin-Journalist und Autor Hans Tolzin, einer der bekanntesten deutschsprachigen Impfkritiker (Impfkritik.de) sprach am 13.09.2020 auf der Querdenken713 Demonstration über die Knechtschaft der Politiker von Pharmakonzernen und die Notwendigkeit mit seiner Meinung an die Öffentlichkeit zu gehen mittels Demonstrationen. Zusätzlich beantwortete er Fragen von Teilnehmern der Kundgebung. Weiter lesen …

ZEW-Konjunkturerwartungen legen weiter zu

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im September erneut verbessert: Der entsprechende Index stieg von 71,5 Zählern im August auf nun 77,4 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Weiter lesen …

Österreich: Schrankenlos und schneller unterwegs mit digitalen Streckenmauttickets

Die Zeiten der großen Staus vor den Mautstellen Gleinalm und Bosruck auf der A 9 in Österreich gehören ab sofort der Vergangenheit an. Es wurden nicht nur die Spurbreiten vergrößert (von 2,30 auf 3 Meter), sondern auch ein neues, digitales Mautsystem mit zwei schrankenlosen Spuren eingeführt, die einen höheren Verkehrsfluss und damit eine rasche Passage ermöglichen. Weiter lesen …

Wirecard plante mit Banklizenz in den USA

Der Skandalkonzern Wirecard hat noch Mitte Juni eine große Expansion geplant. Unmittelbar vor dem Zerwürfnis mit seinen Wirtschaftsprüfern und der folgenden Insolvenz arbeitete der Zahlungsdienstleister noch an einer eigenen Banklizenz in den USA. Das berichtetet das Wirtschaftsmagazin CAPITAL (Ausgabe 10, EVT 17.9.) unter Berufung auf Insider. Weiter lesen …

Leidvolle Hitze bei Tiertransporten: SOKO Tierschutz kritisiert irrsinnige Tiertransporte von Wiesenhof und Co.

Der PHW-Konzern (Wiesenhof) betreibt in Bayern einen gewaltigen Schlachthof. SOKO Tierschutz verfolgte gezielt Tiertransporte von mehreren Massentierhaltungen für Wiesenhof-Masthühner. Die Erkenntnis: Hunderttausende Hühner werden von Süddeutschland in der Hitze des Sommers und auch der Kälte des Winters auf grausame Transporte zu einem Schlachthof im Berliner Umland gefahren. Weiter lesen …

Zentralrat der Juden: Viel Solidarität erfahren

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle im Oktober 2019 viel Solidarität erfahren. Schuster sagte am Dienstag im Inforadio vom rbb: "Ich kann sagen, dass nach dem Anschlag von Halle eine Welle der Solidarität zu bemerken war, die ihresgleichen nach der Shoah suchen kann." Weiter lesen …

Karl Hilz – Ein Held der Polizei

Courage ist ein wesentliches Mittel, wie sich eine Gesellschaft gegen die politischen Machthaber emanzipieren kann. Denn die Politik nutzt derzeit das Infektionsschutzgesetz und weitere Verordnungen, quasi in Form von Notstandsgesetzgebung aus, um die Demokratie ins Wanken zu bringen. Wenn sich ein Polizist zu den aktuellen Corona-Maßnahmen und dem Vorgehen der Polizei bei den Querdenken-Demonstrationen äußert, wird extrem hart auf ihn geschossen, auch wenn er in Rente ist. Weiter lesen …

Mit Dankbarkeit aus der Stressfalle

Der Familienalltag kann oft viel Stress verursachen - doch bevor wir losschreien oder beleidigt sind, und damit in ein manchmal kindliches Verhaltensmuster verfallen, hilft einmal Atemholen. Dazu rät Dr. Karella Easwaran, Kinder- und Jugendärztin mit Praxis in Köln, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Weiter lesen …

Arbeiten im Homeoffice: DGB beharrt auf Rechtsanspruch der Beschäftigten

In der Diskussion um Arbeit im Homeoffice beharren die Gewerkschaften trotz scharfer Kritik der Arbeitgeber auf einem Rechtsanspruch der Beschäftigten. DGB-Chef Reiner Hoffmann sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Es ist doch völlig klar, dass einige Berufe sich nicht fürs Homeoffice eignen. Die Pflege muss am Menschen erbracht werden, und auch auf dem Bau wird man nicht zu Hause arbeiten können." Weiter lesen …

HiPhi X bringt das erste programmierbare und kundenspezifisch anpassbare Matrix-Beleuchtungssystem mit PML- und ISD-Modulen auf den Markt

HiPhi, Human Horizons' intelligente, vollelektrische Premium-Fahrzeugmarke, freut sich bekannt zu geben, dass der HiPhi X mit dem weltweit ersten programmierbaren und kundenspezifisch anpassbaren Matrix-Beleuchtungssystem ausgestattet sein wird, das aus Dual-Core-Lichtmodulen mit programmierbarer Matrix-Beleuchtung (PML) und intelligenter Signalanzeige (ISD) besteht. HiPhi X wurde für den Einsatz in der Praxis entwickelt und ist in der Lage, Straßenumgebungen zu erkennen und sich selbstständig entsprechend anzupassen. Weiter lesen …

Österreichs Finanzminister fordert Ausstieg aus Corona-Hilfen

Der österreichische Finanzminister Gernot Blümel hat davor gewarnt, die massive Unterstützung der Wirtschaft über die Coronakrise hinaus aufrecht zu halten, die Hilfen sollten nur so lange wie nötig fortgeführt werden. "Wer glaubt, dass die Krisen-Interventionen der Staaten von Dauer sein sollten, verabschiedet sich von Wohlstand und sozialer Nachhaltigkeit", sagte Blümel der "Welt". Weiter lesen …

IG Metall pocht bei Thyssenkrupp auf Stahl-Investitionen

Die IG Metall pocht auf Erfüllung der Investitionszusagen bei den Stahlwerken von Thyssenkrupp. "Im März wurde der Tarifvertrag ,Zukunftspakt Stahl 20-30' für die Stahlsparte von Thyssenkrupp abgeschlossen. Darin sind notwendige Investitionen für die Zukunft festgeschrieben. Jetzt muss der Vorstand seinen Part erfüllen und die vereinbarten Investitionen freigeben", sagte Knut Giesler, Bezirksleiter der Gewerkschaft, der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

NRW-SPD zieht Lehren aus Kommunalwahl

Die nordrhein-westfälische SPD zieht erste Lehren aus der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag. "Unsere Kandidatinnen und Kandidaten waren da besonders erfolgreich, wo sie ein ganz konkretes Bild der Zukunft einer Stadt oder Gemeinde gezeichnet haben. Und auch den Weg, den sie beschreiten wollen, um dies zu erreichen - bis hin zur Entwicklung bestimmter Stadtviertel", sagte SPD-Landeschef Sebastian Hartmann der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

INSA: Grüne verlieren

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" gewinnen CDU/CSU (35,5 Prozent), AfD (11,5 Prozent) und FDP (7 Prozent) jeweils einen halben Punkt hinzu. Die Linke (7,5 Prozent) verliert einen halben Punkt, Bündnis90/Die Grünen (17 Prozent) müssen einen Punkt abgeben. Die SPD (16 Prozent) hält ihren Wert aus der Vorwoche. Auch die sonstigen Parteien kommen zusammen erneut auf 5,5 Prozent. Weiter lesen …

Politologe Kersting: NRW-Kommunalwahlergebnis als Türöffner für Schwarz-Grün in Bund und Land

Der Münsteraner Politologe Norbert Kersting sieht in den Ergebnissen der NRW-Kommunalwahl einen Türöffner für Bund und Land. Im Gespräch mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" verwies er auf Erfahrungen aus anderen Bundesländern: "Hessen und Baden-Württemberg sind Beispiele dafür, dass schwarz-grüne Bündnisse zunächst auf kommunaler Ebene ausprobiert wurden, die dann als Türöffner auf Landesebene dienten." Weiter lesen …

Gemäß dem jährlichen Goalkeepers Report der Gates Foundation wurde der Fortschritt durch COVID-19 um 20 Jahre zurückgeworfen

Die Bill & Melinda Gates Foundation hat heute ihren fünften jährlichen Goalkeepers Report veröffentlicht, der mit neuen Daten aufzeigt, wie die Welleneffekte von COVID-19 ganze 20 Jahre an Fortschritt gekostet haben auf dem Weg zur Erfüllung der United Nations Sustainable Development Goals (der "Globalen Ziele"). Weiter lesen …

Globale Wirtschaft: Die Ruhe vor dem Sturm

Ernst Wolff schrieb den nachfolgenden Kommentar: "Wir erleben in der Weltwirtschaft und im globalen Finanzsystem in diesen Tagen die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. Der Einbruch an den Finanzmärkten im März ist in der öffentlichen Aufmerksamkeit ebenso in den Hintergrund gerückt wie die Stilllegung ganzer Industriezweige und die Unterbrechung globaler Lieferketten in den Monaten März und April." Weiter lesen …

Standpunkte: Menetekel Mali

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Rüdiger Rauls geschrieben: "Der Militärputsch in Mali bedroht die westlich geprägte Stabilitätsarchitektur in der Sahel-Zone. Damit scheint dort nun ein weiterer Krisenherd mit unkalkulierbaren Folgen für den Wertewesten zu entstehen." Weiter lesen …

AfD: Brandstiftung wird belohnt: Altparteien wollen immer mehr Moria-Migranten!

Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Bei der Diskussion um das abgebrannte Asyl-Zentrum im griechischen Moria überbieten sich die Altparteien mit immer radikaleren Aufnahme-Forderungen! SPD-Chefin Esken verlangt bezüglich der Zahl der aufzunehmenden Migranten einen „hohen vierstelligen Betrag“, während der potenzielle künftige CDU-Vorsitzende Norbert Röttgen die sofortige Aufnahme von 5.000 Personen fordert. Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irrtum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Aktuelle Corona-Statistik Deutschland: Fälle pro Woche im Verhältnis zur Anzahl der Tests, Stand 02.08.2020
Entwarnung: Seit April keine Corona-Viren in RKI Sentinelproben gefunden
Der Produzent von "A Child's Voice", John Paul Rice, spricht über Zensur und Kindersexhandel
Hollywood Filmproduzent über Pädophilie in der satanischen Film- und Musikindustrie
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite