Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kirchen bereiten sich auf Weihnachtsgottesdienste im Freien vor

Kirchen bereiten sich auf Weihnachtsgottesdienste im Freien vor

Freigeschaltet am 15.09.2020 um 10:52 durch Andre Ott
Bild: Ralf Luczyk, www.hinein.eu / pixelio.de
Bild: Ralf Luczyk, www.hinein.eu / pixelio.de

Hundert Tage vor Weihnachten bereiten sich die Kirchengemeinden in Deutschland auf mögliche Alternativen für die Gottesdienste in Kirchen vor. Neben digitalen Formaten und den Übertragungen im Fernsehen und Radio, wolle man raus ins Freie, sagte der Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, der RTL/n-tv-Redaktion.

"Wir wollen in die Mitte der Orte: Auf die Marktplätze, auf Fußballplätze, vielleicht auch an den Waldrand." Man habe Erfahrungen mit Gottesdiensten in Stadien. Die Menschen scheuten sich nicht vor Wetter und Kälte.

"Die ziehen dann eine lange Unterhose an", so Bedford-Strohm. Da niemand wisse, welche Regeln an Weihnachten gelten, seien auch neue digitale Formate in Vorbereitung: "Wir sind auch dabei, digitale Krippenspiele zu entwickeln und schließlich gibt es dann viele Materialien für Hausandachten", so Bedford-Strohm. Man arbeite an einer Homepage mit Anleitungen für Hausgottesdienste. Eltern könnten so im Zweifel als Aushilfspfarrer tätig werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saugte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige