Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. November 2012 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2012

Rakete aus dem Gaza-Streifen bei Tel Aviv eingeschlagen

Erstmals seit Beginn der jüngsten Eskalation hat es eine Rakete aus dem Gaza-Streifen bis in die Metropolregion Tel Aviv geschafft. Das Geschoss schlug am Donnerstagabend 15 Kilometer südlich der Stadt auf einer unbebauten Fläche ein. Unmittelbar danach waren Sirenen in der Stadt zu hören, die Menschen begaben sich in Luftschutzkeller, das Handynetz fiel aus. Weiter lesen …

Deepwater-Horizon-Katastrophe: BP zahlt höchste Strafe der US-Geschichte

Zweieinhalb Jahre nach der Explosion der Bohrplattform "Deepwater Horizon" und der darauf folgenden Ölkatastrophe im Golf von Mexiko hat sich der britische Ölkonzern BP laut Informationen der BBC mit dem US-Justizministerium auf die Zahlung einer Rekordstrafe geeinigt. Die genaue Höhe der Strafzahlung ist noch nicht bekannt, sie soll dem Bericht zufolge aber zwischen drei und fünf Milliarden US-Dollar liegen. Weiter lesen …

Zeitung: Europaparlament winkt umstrittenen Kommissars-Kandidaten durch

Maltas derzeitiger Außenminister Tonio Borg hat nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" eine entscheidende Hürde ins neue EU-Amt genommen: Die drei beteiligten Fachausschüsse des Europaparlaments hätten sich nach einer Anhörung mehrheitlich für seine Berufung zum EU-Gesundheitskommissar ausgesprochen. Sie seien zu einer "im Allgemeinen positiven Bewertung" gekommen, schreibt der Präsident der Ausschussvorsitzenden-Konferenz, Klaus-Heiner Lehne (CDU). Weiter lesen …

Studie: Hormon Oxytocin hält Flirtende auf Distanz

Bei einem Flirt kommen sich Frau und Mann nahe: Die "soziale Distanz" sorgt aber dafür, dass sie dabei einen gewissen räumlichen Abstand einhalten. Forscher unter Federführung der Universität Bonn untersuchten, ob sich diese Distanz durch das Bindungshormon Oxytocin verringern lässt. Weiter lesen …

Leverkusener Keeper Leno vor Comeback

Bundesligist Bayer Leverkusen kann im Spiel gegen den FC Schalke 04 am Samstag wahrscheinlich wieder auf Stammtorhüter Bernd Leno zurückgreifen. Wie Bayer-Teamchef Sami Hyypiä am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mitteilte, sei der 20-Jährige nach seiner Operation am rechten Ellenbogen auf einem guten Weg. Weiter lesen …

Ex-Formel-1-Weltmeister Villeneuve: Vettel verhält sich wie ein Kind

Der frühere Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve hat dem RedBull-Piloten Sebastian Vettel vorgeworfen, sich in bestimmten Situationen wie ein Kind zu verhalten. "Wenn die Umstände gegen ihn sprechen, bleibt Fernando ruhig und cool, während Vettel meistens aufgebracht reagiert, herumschreit und den Mittelfinger streckt. Er verhält sich wie ein Kind", sagte der Weltmeister des Jahres 1997 dem Magazin "Autosprint". Weiter lesen …

Siemens-Chef Löscher fordert von China Einhaltung der WTO-Regeln

Der Vorsitzende des Asien-Pazifik-Ausschusses der deutschen Wirtschaft, Siemens-Chef Peter Löscher, hat die neue chinesische Führung aufgefordert, sich künftig an die Richtlinien der Welthandelsorganisation WTO zu halten. China sei seit 2001 WTO-Mitglied und habe dadurch sein Einverständnis zu den weltweiten Spielregeln des Handels gegeben, sagte Löscher der Online-Ausgabe der "Bild-Zeitung". Weiter lesen …

Politiker und Verbände fordern Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz

Ein breites Bündnis aus Politik und Verbänden startet einen neuen Anlauf für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Wie die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) berichten, unterstützen Familienpolitikerinnen aus Union und FDP einen Vorschlag der SPD-Kinderexpertin Marlene Rupprecht: Wie die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" erfuhr, will Rupprecht noch in diesem Jahr einen Gesetzentwurf für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz einbringen. Weiter lesen …

Heilpraktiker-Zulassung auf dem Prüfstand

Bereits letzte Woche Mittwoch waren die Zugangsvoraussetzungen für Heilpraktiker Thema des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages. Der Ausschuss beschloss in seiner Sitzung mit breiter Mehrheit, eine Petition mit der Forderung nach einer Verschärfung der Zulassungsvoraussetzungen für den Beruf des Heilpraktikers dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) als Material zu überweisen und den Fraktionen zur Kenntnis zu geben. Lediglich die Linksfraktion schloss sich dem Votum nicht an. Aus Sicht der Ausschussmehrheit ist die Petition geeignet, „in die laufenden Diskussionen einbezogen zu werden“. Weiter lesen …

Euro-Zone rutscht in Rezession

Die Euro-Zone befindet sich offiziell in der Rezession: Die Wirtschaftsleistung der 17 Euro-Länder ist im dritten Quartal um 0,1 Prozent zurückgegangen und lag damit zum zweiten Mal in Folge im Minus, wie das europäische Statistikamt Eurostat am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Weiter lesen …

15 US-Bundesstaaten haben Petitionen zum Austritt aus der Union eingereicht

Am Samstag, dem 10. November 2012, haben Bürger von 15 US-Staaten Petitionen für Volksbegehren bei der Obama-Administration eingereicht, die zum Ziel haben, dass diese Staaten sich aus dem Staatenbund der Vereinigten Staaten von Amerika lösen und eine eigene Regierung bilden. Dies berichtete das Nachrichtenportal "Examiner.com". In einem Update vom 14. November heißt es, dass nun sogar Petitionen aus allen weiteren Bundesstaaten eingereicht wurden. Weiter lesen …

Teenie wegen groteskem Facebook-Foto verhaftet

Wegen der Darstellung brennenden Mohns und der Veröffentlichung einer anstößigen Botschaft auf Facebook am Gedenksonntag, dem 11. November 2012, ist ein 19-jähriger Jugendlicher in Großbritannien wegen Verstoßes gegen den Malicious Communications Act festgenommen worden. Für die Briten repräsentiert der Mohn in erster Linie die vier Flandernschlachten des Ersten Weltkrieges. Daher werden die symbolischen Denkmäler für die gefallenen Soldaten der nationalen Streitkräfte mit künstlichen Abbildungen der Mohnblume dekoriert. Weiter lesen …

Piratenjäger hoffen auf Provider-Auskunftspflicht

Der Verein für Antipiraterie der Film- und Videobranche (VAP) hat gestern, Mittwoch, in Wien seine Jahresbilanz 2012 präsentiert. Die Vertreter heben vor allem hervor, dass das Urheberrecht im vergangenen Jahr verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt ist, was auch den Gesetzgeber zu ersten Reformschritten drängt. Der VAP hofft, dass anhängige Entscheidungen auf europäischer Ebene und ein neues Gesetz, das derzeit in Österreich ausgearbeitet wird, die Provider zur Speicherung und Herausgabe von Nutzerdaten im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen verpflichten. Weiter lesen …

Deutsche Diabetes Gesellschaft warnt vor unkontrolliertem Zuckerkonsum

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) warnt vor den gesundheitsschädlichen Folgen eines unkontrollierten Zuckerkonsums. „In vielen Fertigprodukten stecken erhebliche Mengen Zucker, ohne dass sich die Konsumenten dessen bewusst wären“, erklärt Dr. Dietrich Garlichs, Geschäftsführer der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) aus Berlin. Nicht nur in Schokolade, Eis oder Softdrinks, sondern auch in Ketchup, Schinken oder Brot versteckt sich Zucker. Die Folgen sind Übergewicht, Diabetes und Herzkreislauf-Erkrankungen. Weiter lesen …

Perisic kritisiert BVB-Trainer Klopp

Ivan Perisic von Borussia Dortmund ist mit seiner Situation beim BVB offenbar alles andere als zufrieden: Der Nationalspieler Kroatiens hat den Trainer der Borussen, Jürgen Klopp, im Gespräch mit dem kroatischen Fernsehsender "Nora-TV" kritisiert. "Ich kann mit meiner Situation im Verein nicht zufrieden sein", sagte der 23-jährige Mittelfeldspieler mit Blick auf seine in der laufenden Saison eher seltenen Einsätze. Weiter lesen …

Dem Geheimnis des Alterns auf der Spur

Jetzt haben Forscherinnen und Forscher aus Kiel untersucht, warum das Nesseltier Hydra unsterblich ist – und stießen unerwartet auf einen Zusammenhang mit dem menschlichen Altern. Die Studie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) erscheint in dieser Woche im Fachjournal Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America (PNAS). Sie wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert. Weiter lesen …

Channing Tatum ist der "Sexiest Man Alive"

Der US-Schauspieler Channing Tatum ist zum "Sexiest Man Alive" des Jahres 2012 gekürt worden. Tatum, der sein Geld auch als Fotomodell und Tänzer verdient, wurde vom "People"-Magazin zum erotischsten Mann des Jahres gewählt. "Mein erster Gedanke war: `Ihr macht doch Witze`", sagte Tatum gegenüber der Zeitschrift. Weiter lesen …

Der Orionnebel in neuem Licht

Astronomen vermessen zweiten Sternenhaufen im Orionnebel und finden wesentlich mehr Masse als bisher angenommen In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Astronomy & Astrophysics" erschien ein Artikel über die Sternentstehungsgebiete im Orion, welcher von der Redaktion als "highlighted paper" ausgezeichnet wurde. Erstautor ist João Alves, Professor für Stellare Astrophysik und seit Oktober 2012 Leiter des Instituts für Astrophysik der Universität Wien. Die Arbeit könnte unsere Vorstellungen von Sternentstehung entscheidend verändern. Weiter lesen …

Längerer Transport lohnt sich – Neue Rettungsrichtlinien für Unterkühlte

Leben und Tod eines unterkühlten Unfallopfers hängen von den ersten unmittelbaren Entscheidungen des Rettungsteams ab. Ein Unterkühlungsopfer muss nach neuesten Erkenntnissen - auch bei Herzstillstand – in ein spezialisiertes Krankenhaus mit modernen Wiederbelebungsmaschinen gebracht werden, auch wenn dafür ein längerer Transportweg in Kauf genommen werden muss. Diesen Schluss zieht ein Forscherteam aus Kanada, Österreich und Südtirol. Die vier Mediziner haben alle aktuellen weltweiten Studienergebnisse zur Rettung von Unterkühlten analysiert. Ihre Erkenntnisse veröffentlicht das medizinischen Fachmagazin „New England Journal of Medicine“ am 15. November für die internationale Ärzteschaft. Weiter lesen …

China: KP ernennt Xi Jinping zu neuem Parteivorsitzenden

In China hat die Kommunistische Partei (KP) Xi Jinping zu ihrem neuen Vorsitzenden ernannt. Gleichzeitig übernimmt Xi ab sofort auch das Oberkommando über die Streitkräfte des Landes, wie chinesische Medien am frühen Donnerstagmorgen (deutscher Zeit) berichten. Beobachter rechnen nun damit, dass der neue KP-Chef auch für das Amt des Präsidenten gesetzt ist und Hu Jintao ablöst. Weiter lesen …

EU-Unternehmen ohne Verständnis für die Sorgen der Verbraucher in Bezug auf Online-Tracking

Neue Untersuchungsergebnisse von TRUSTe in Sachen Datenschutz zeigen, dass in ganz Europa Unternehmen intensives Online-Tracking betreiben. Die Verbraucher sind sich dessen bewusst und sie gehen davon aus, dass Websites erst ihre Erlaubnis einholen, bevor ihr Online-Verhalten festgehalten wird. Doch trotz der Einführung der EU-Cookie-Richtlinie im Mai 2011 holt nur eine Minderheit der Unternehmen die Einwilligung der Nutzer für das Ablegen von Cookies ein. Weiter lesen …

Fragwürdige Dialysebehandlungen: Staatsanwaltschaft ermittelt in 42 Fällen

Die Staatsanwaltschaft Aurich ermittelt derzeit gegen einen Dialyse-Arzt wegen schwerer Körperverletzung und Betruges in 42 Fällen. Dies bestätigte eine Sprecherin der Behörde dem Radioprogramm NDR Info. Bereits im Juli war durch einen Beschluss des Landessozialgerichts in Celle bekannt geworden, dass der Nierenfacharzt Dialysebehandlungen an Patienten durchgeführt hatte, bei denen es nach Feststellungen der Qualitätssicherungskommission der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) gar nicht notwendig gewesen wäre. Dem Arzt wurde untersagt, bei Kassenpatienten Dialysen durchzuführen. Weiter lesen …

Steinmeier begrüßt das Ergebnis der grünen Urwahl

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier begrüßt ausdrücklich das Ergebnis der grünen Urwahl. In einem Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen sagte der SPD-Politiker: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt. Denn wir wollen zusammen etwas verändern in diesem Land. Dafür muss die SPD stärker werden als 30 Prozent und die Grünen stärker als 13 Prozent. Um das zu erreichen, brauchen wir auch Stimmen der vielen enttäuschten Wähler aus dem bürgerlichen Lager. Mit Peer Steinbrück als Kanzlerkandidat der SPD sowie Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckhart bei den Grünen, sind wir für den Kampf um die Mitte gut gerüstet." Weiter lesen …

Familienpolitikerinnen fordern Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz

Ein breites Bündnis aus Politik und Verbänden startet einen neuen Anlauf für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Wie die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe berichten, unterstützen Familienpolitikerinnen aus Union und FDP einen Vorschlag der SPD-Kinderexpertin Marlene Rupprecht: Wie die WAZ-Gruppe erfuhr, will Rupprecht noch in diesem Jahr einen Gesetzentwurf für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz einbringen. Weiter lesen …

Deutsche Bank ändert Umbau von Privatkundengeschäft

Die Deutsche Bank nimmt Korrekturen an ihrer erst im Frühjahr eingeführten Neuordnung des Privat- und Firmenkundengeschäfts in Deutschland vor. Nach Informationen der "Welt" aus Unternehmenskreisen soll unter anderem die zunächst geschwächte Position des Filialleiters wieder gestärkt werden. Damit reagiert die Bank auf die Unzufriedenheit vieler Mitarbeiter und Kompetenzgerangel auf einzelnen Hierarchieebenen. Weiter lesen …

Trotz Kritik - zehn Bundesländer am neuen Terrorabwehrzentrum beteiligt

Köln. An dem Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismusabwehrzentrum in Köln und Meckenheim bei Bonn, das Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) heute eröffnen will, wollen sich zehn Länder beteiligen. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf den Sprecher des Bundesinnenministeriums, Jens Teschke. "Es nehmen zehn Länder teil", sagte er dem Blatt. "Alle anderen Länder sind eingeladen mitzumachen." Weiter lesen …

Kurienkardinal Koch: Wir können 500. Wiederkehr der Reformation nicht mit feiern

Kurienkardinal Kurt Koch, der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, hätte zu Beginn des 16. Jahrhunderts auf der Seite der Kirchenreformer gestanden. Das sagte er der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Donnerstagausgabe). Der Schweizer "Ökumene-Minister" des Papstes fügte in dem Interview hinzu: "Aber es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen einem Martin Luther und einem Heiligen Franz von Assisi." Weiter lesen …

Sex zwischen Lehrern und Schülern: Justizminister wollen Strafrecht verschärfen

Die Justizminister von Bund und Ländern wollen bei ihrem Treffen am Donnerstag in Berlin den strafrechtlichen Schutz von Schülern vor sexuellen Übergriffen durch Lehrer verbessern. "Dieses Verhalten ist unanständig und soll deshalb künftig stärker strafrechtlich sanktioniert werden", sagte der Vorsitzende der Justizministerkonferenz, Hessens Ressortchef Jörg-Uwe Hahn (FDP), der Tageszeitung "Die Welt". "Wenn ein Lehrer eine sexuelle Beziehung mit einer minderjährigen Schülerin eingeht, dann soll es für die Anwendung der entsprechenden Strafnorm nicht von der Frage abhängen, ob er der direkte Klassenlehrer ist, oder ob er nur vertretungsweise tätig ist." Weiter lesen …

SZ: Bund und Länder einig über Verfassungsschutz-Reform

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) wird sich mit seinen ursprünglich weitreichenden Forderungen nach einer umfassenden Reform des Verfassungsschutzverbundes nach Angaben aus Sicherheitskreisen nicht gegen die Länder durchsetzen können. Die 17 deutschen Innenminister wollen nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" bei ihrer Herbstkonferenz Anfang Dezember aller Voraussicht nach ein Konzept für den Inlandsgeheimdienst verabschieden, bei dem die Länder ihre Zuständigkeiten behalten und das Bundesamt für Verfassungsschutz zunächst keine wesentlichen neuen Kompetenzen im Kampf etwa gegen gewalttätige Rechtsextremisten erhält. Weiter lesen …

Filmstar Jude Law: "Ich bin eine treue Seele"

In seinem neuen Film "Anna Karenina" spielt Jude Law einen gehörnten Ehemann, und somit einmal nicht den feurigen Liebhaber. Dem Frauenmagazin Cosmopolitan verrät er den Grund: "Ja, die Rolle habe ich mir ganz bewusst ausgesucht, schließlich wäre es etwas lächerlich, mit 39 noch den jugendlichen Liebhaber zu spielen." Weiter lesen …

John Cusack: "Ich finde den Star-Rummel ziemlich krank"

John Cusack (46), kürzlich in der Kategorie "Film International" zum "GQ Mann des Jahres 2012" gekürt, lästert im TELE 5-Interview über Star-Rummel: "Ich weiß, dass in Amerika um Ruhm und Prominenz viel Wind gemacht wird. Die ganze Kultur lebt davon. Es ist wie eine Maschinerie, die immer wieder in Gang gesetzt wird, und das nur, damit normale Menschen die sogenannten Stars beneiden". Weiter lesen …

Erhält Rufmord im Internet dadurch grünes Licht?

Mit Beschluss vom 17.09.2012 hat das Bundesverfassungsgericht zwei fachgerichtliche Urteile aufgehoben, weil diese die verfassungsrechtlich garantierte Meinungsfreiheit des Beschwerdeführers verletzt hätten (BVerfG, Beschluss vom 17.09.2012 - 1 BvR 2979/10. Die Verfassungsbeschwerde eingelegt hatte ein Rechtsanwalt aus Berlin, der im Internet unter einem Pseudonym in fragwürdigen Foren auftrat, um gegen Persönlichkeiten aus dem gesellschaftlichen Leben, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, zu hetzen. Die Strategie des Beschwerdeführers war stets die gleiche: Wer sich vegan – d.h. ohne tierische Erzeugnisse - ernährt, muss aus der "braunen Ecke" kommen. Schließlich wurde sogar gegen einen Rechtsanwalt, der sich konsequent vegan ernährt, der Vorwurf der „Rechtsradikalität“ erhoben, der sich auch noch ganz oben bei „google“ für das weltweite Publikum auffinden ließ. Weiter lesen …

Frauenquote: EU-Justizkommissarin wirbt um Bundesregierung

EU-Justizkommissarin Viviane Reding wirbt um die Zustimmung der Bundesregierung für ihren Vorschlag einer verbindlichen Frauenquote in Aufsichtsräten. Der "Welt" sagte Reding, sie habe nach Kräften dafür gesorgt, dass die EU-Quotenregelung eine deutlich christdemokratische Handschrift trage. "Das wird jeder, der den Text in Ruhe liest, feststellen können", sagte Reding. Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte podium in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Die SPD ist an allen Fronten in der Dauerkritik - selbst intern (Symbolbild)
Umfrage: Ansehen der SPD auf neuem Tiefstand
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel