Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Ex-Innenminister Baum: FDP ist "intellektuell uninteressant"

Ex-Innenminister Baum: FDP ist "intellektuell uninteressant"

Archivmeldung vom 15.11.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.11.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Gerhart Rudolf Baum Bild: Gerhart Rudolf Baum
Gerhart Rudolf Baum Bild: Gerhart Rudolf Baum

Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) hält seine Partei für "intellektuell uninteressant". "Die FDP ist ausgetrocknet. Sie ist intellektuell uninteressant. Sie ist reduziert auf `Mehr Netto vom Brutto`", sagte Baum in der Sendung "Stuckrad-Barre" (Tele 5).

Ernsthaftigkeit und ein seriöser Politikstil seien für eine liberale Partei überlebenswichtig, betonte Baum, der sich zudem wünscht, dass NRW-FDP-Chef Christian Lindner möglichst bald neuer Parteivorsitzender der Liberalen wird. "Es hat ja keinen Sinn, so lange zu warten, bis die Partei möglicherweise nicht mehr da ist." Baum war von 1978 bis 1982 Bundesinnenminister.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige