Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. März 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Linke diskutieren: Reiche erschießen oder zur Zwangsarbeit ins Arbeitslager?

Die Linken von der Ex-SED geben sich gern als „Demokraten“ aus. Doch was wirklich hinter manch biederer Fassade gärt, hat sich jetzt auf einer Diskussion in Kassel gezeigt. Da äußert eine Landtagsabgeordnete der Linken ganz unverhohlen, dass sie und ihre Partei wohl vorhaben, das reichste ein Prozent der Bevölkerung – de oberen Zehntausend – „zu erschießen“. Weiter lesen …

DAX deutlich im Plus - Märkte weiter in Virus-Aufruhr

Am Dienstag hat der DAX in Angesicht der anhaltenden Coronavirus-Krise und dementsprechend nervöser Marktteilnehmer zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.985,39 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,08 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei konnte sich der deutsche Index nicht ganz von den US-Märkten emanzipieren, die trotz der überraschend angekündigten Zinssenkung zum Handelsstart am Nachmittag deutscher Zeit kräftig nachließen. Auch der DAX gab zwischenzeitlich größere Gewinne wieder ab. Weiter lesen …

Harald Christ wechselt von SPD zur FDP

Nach mehr als 30 Jahren in der SPD ist der Unternehmer Harald Christ wegen des Linksschwenks der Partei im Dezember ausgetreten und schließt sich nun der FDP an. Er wolle sich "für ein sozialliberales Deutschland" einsetzen, schreibt Christ in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe) über seine Motivation und Ziele. Weiter lesen …

ProSieben wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Der Fernsehsender ProSieben wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe in Unterhaltungssendungen mit Joko und Klaas. Für Einspielfilme "werden neben spontanen Passanten ab und an ganz offen und öffentlich Teilnehmer gesucht, um sicherzustellen, dass ausreichend Protagonisten zur Verfügung stehen, die bereit sind, sich filmen zu lassen", teilte ProSieben am Dienstag mit. Weiter lesen …

Leipziger Buchmesse wegen Coronavirus abgesagt

Die Leipziger Buchmesse wird wegen des Coronavirus in diesem Jahr nicht stattfinden. Dies sei bei einem Treffen zwischen dem Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD), dem Leipziger Gesundheitsamt und Messevertretern am Dienstagvormittag entschieden worden, berichtet die "Leipziger Volkszeitung" auf ihrer Internetseite. Weiter lesen …

Brennstoffzelle 2.0 nutzt unverbrauchte Gase

Forschern des zur Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) gehörenden Laboratory for Applied Mechanical Design haben den Wirkungsgrad von Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC) deutlich gesteigert. Sie pumpen das unverbrauchte Gas, das der Zelle entweicht, erneut hinein. Der Effektivitätsgewinn ist mit zehn Prozent beachtlich. Zudem entlastet das die Umwelt, denn Erd- und Biogas sind vielfach klimaschädlicher als CO2. Weiter lesen …

DFB-Vizepräsident Koch in UEFA-Exekutivkomitee gewählt

Dr. Rainer Koch ist neues Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees. Der 1. Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wurde vom UEFA-Kongress in Amsterdam per Akklamation gewählt. Der DFB und der deutsche Fußball sind damit wieder im höchsten Gremium der Europäischen Fußball-Union vertreten. Da der 61 Jahre alte Koch den Platz besetzt, der seit dem Rücktritt von Reinhard Grindel vor rund elf Monaten vakant war, beträgt seine Amtszeit zunächst nur ein Jahr. Bei der turnusmäßigen Wahl im Rahmen des UEFA-Kongresses 2021 kann Koch dann für eine volle Amtsperiode von weiteren vier Jahren bestätigt werden. Weiter lesen …

München soll Zuschlag für IAA erhalten

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) wird nach Informationen des "Tagesspiegels" künftig in München stattfinden. Das wollte der Automobilverband VDA am Dienstag entscheiden, wie es aus Kreisen der Industrie hieß. München setzte sich damit gegen die Kandidaten Berlin und Hamburg durch. Weiter lesen …

Regierung will mehr Tempo bei Ladesäulen-Ausbau

Die Bundesregierung will mehr Tempo beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos per Gesetz erzwingen. Das geht aus einem Entwurf von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hervor, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Mittwochsausgaben berichten. Weiter lesen …

"Tentacle Bot": Tech-Arm agiert wie ein Oktopus

Forscher an der Ingenieurschule der Harvard University haben einen Oktopusarm-ähnlichen Roboter entwickelt. Er ist mit Saugnäpfen ausgestattet und kann sich liebevoll oder rücksichtslos um ein Objekt winden und es festhalten. Die Form ist dabei unerheblich, auch die Oberflächenbeschaffenheit. Der "Tentacle Bot", wie ihn die Entwickler nennen, erfasst Eier, iPhones oder auch größere Bälle. Weiter lesen …

Kahrs plädiert für freiwillige Aufnahme von Flüchtlingen

Angesichts der neuerlichen Flüchtlingskrise an der türkisch-griechischen Grenze plädiert der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, für eine freiwillige Aufnahme von Kindern und Familien in Deutschland. "Jetzt muss man gucken, dass man viele Kinder rettet, aber nicht gleichzeitig große Flüchtlingsströme in Bewegung setzt", sagte Kahrs der RTL/n-tv-Redaktion. Weiter lesen …

Was ist eine Sendungsverfolgung?

Viele Menschen bestellen sich heutzutage Dinge aus dem Internet. Um das bestellte Paket oder Päckchen nicht zu verpassen, haben Paketdienste die Sendungsverfolgung eingeführt, die es den Menschen erlaubt zu schauen, wo sich die Bestellung aktuell befindet. Damit die Sendung verfolgt werden kann, muss die Bestellnummer beim entsprechenden Paketdienst beispielsweise in die App eingetragen werden, um die Sendung zu verfolgen. Weiter lesen …

3D-Struktur der DNA schuld an Muskeldistrophie

Die vorzeitige Alterung und krankhafte Veränderung der Muskeln im Zuge einer Distrophie lässt sich auf eine Störung der dreidimensionalen DNA-Struktur zurückführen. Zu dem Schluss kommen Forscher des Istitituto di Tecnologie Biochimiche und des ebenfalls zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto Nazionale di Genetica Molecolare. Weiter lesen …

Studie: Schlechte Chefs vermiesen die Laune am Arbeitsplatz

Mehr als jeder zweite Arbeitnehmer, der mit seinem Job unzufrieden ist, macht dafür eine Person verantwortlich: seinen Chef. Damit rangieren schlechte Führungskräfte als Grund für miese Stimmung am Arbeitsplatz klar vor einer zu niedrigen Bezahlung sowie langweiligen Aufgaben. Zufriedene Arbeitnehmer wissen übrigens auch ganz genau, warum ihnen die Arbeit Spaß macht. Weiter lesen …

Zahl der Schwangerschaftsabbrüche 2019: Erneut rund 101.000 gemeldete Fälle

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland blieb im Jahr 2019 mit rund 101 000 gemeldeten Fällen nahezu unverändert gegenüber dem Vorjahr (-0,1 %). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren knapp drei Viertel (72 %) der Frauen, die 2019 einen Schwangerschaftsabbruch durchführen ließen, zwischen 18 und 34 Jahren alt, rund 18 % zwischen 35 und 39 Jahren. Weiter lesen …

Gesund essen im Alter: Den Speiseplan anpassen

Mit den Jahren verändert sich der Körper - Senioren sollten daher ihren Speisezettel entsprechend anpassen. So wird beispielsweise Gemüse wichtiger, weil der Körper im Alter weniger Energie, aber genauso viele Nährstoffe braucht, wie das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" schreibt. Gemüse liefert Vitamine, Mineralstoffe sowie viele sekundäre Pflanzenstoffe. Weiter lesen …

Linksfraktionschefs fordern Rücknahme der Anzeige gegen Regierung

Die Vorsitzenden der Linksfraktion, Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch, haben sich am Montag offenbar mit Linken-Bundestagsabgeordneten getroffen, welche die jüngste Strafanzeige gegen die Bundesregierung unterzeichnet haben - mit dem Ziel, dass die Anzeige zurückgenommen wird. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" unter Berufung auf führende Fraktionskreise. Weiter lesen …

Weltsensation: Der Spix-Ara ist zurück

Pünktlich zum diesjährigen World Wildlife Day, treffen heute 52 in Berlin gezüchtete Spix-Ara-Papageien, 49 aus der ACTP-Zentrale in Berlin, 3 von Pairi Daiza in Belgien, in Brasilien ein - dort sollen sie in den nächsten Monaten auf ihre Wiederansiedlung und das weitere Leben in freier Wildbahn vorbereitet werden. Weiter lesen …

Australien: Hitler-Memes kein Entlassungsgrund

Den Arbeitgeber mittels Hitler-Meme zu parodieren, ist kein zulässiger Entlassungsgrund - zumindest in Australien. Dort hat die Fair Work Comission (FWC) in einer Berufungsverhandlung einem BP-Raffineriemitarbeiter recht gegeben, der sich mit neu untertitelten Szenen aus dem Film "Der Untergang" (2004) über den Arbeitgeber lustig gemacht hatte. Die daraufhin ausgesprochene Entlassung, die erstinstanzlich noch bestätigt wurde, war nach Entscheidung des nationalen Tribunals für Arbeitsbeziehungen doch unzulässig. Weiter lesen …

PwC: Zahl der Wirtschaftsdelikte weltweit weiterhin hoch, Betrug durch den Kunden ist auf dem Vormarsch

Die nach wie vor auf Rekordniveau liegende Zahl der Betrugs- und Wirtschaftsdelikte belastet Unternehmen in vielerlei Hinsicht, und stärker als je zuvor. PwCs halbjährlich durchgeführte Erhebung zum Thema Wirtschaftskriminalität zeigt, dass betrügerische Praktiken von Kundenseite mit 35% an erster Stelle der Betrugsfälle stehen, gegenüber 29% im Jahr 2018. Weiter lesen …

Unions-Innenexperte Middelberg: Verstärkte Kontrollen an deutschen Grenzen vorbereiten

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, hält angesichts der Flüchtlingskrise an der griechischen Grenze verstärkte Kontrollen auch an den deutschen Grenzen für notwendig. "National müssen wir uns auf verstärkte Kontrollen und auch auf Zurückweisungen an den eigenen Grenzen vorbereiten", sagte Middelberg der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ). Weiter lesen …

Gutachten: Bundesregierung muss Arbeitszeitgesetz ändern

Die Bundesregierung muss das Arbeitszeitgesetz ändern, um dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Arbeitszeiterfassung vom Mai 2019 Genüge zu tun. Bei der Gestaltung hat sie aber großen Spielraum: Zu diesem Schluss kommen die Münchner Juristen Volker Rieble und Stephan Vielmeier in ihrem Gutachten für Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), über welches das "Handelsblatt" berichtet. Weiter lesen …

2. Bundesliga: Hannover gewinnt gegen Kiel

Zum Abschluss des 24. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 das Heimspiel gegen Holstein Kiel mit 3:1 gewonnen. Durch den Sieg kletterte Hannover vom 14. Rang auf den zwölften Tabellenplatz. Kiel rutschte aufgrund der Niederlage vom fünften Rang auf den achten Tabellenplatz ab. Weiter lesen …

Flüchtlingskrise: Suding plädiert für Unterstützung der Türkei

Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding sieht die Europäische Union in der Pflicht, eine Versorgung von Syrien-Flüchtlingen in der Türkei sicherzustellen. "Natürlich muss die Türkei weiter unterstützt werden", sagte Suding in der n-tv-Sendung "Timeline". "Nur in der Türkei haben sie überhaupt den Flüchtlingsstatus", so die FDP-Politikerin weiter. Weiter lesen …

Wiederbelebt im VW-Reich

Herbert Diess steht unter hohem Druck, die Transformation von Volkswagen zu einem Mobilitätsdienstleister für Zukunftstechnologien in der laufenden Dekade zu bewerkstelligen. Der Schritt des Konzernchefs, die von der Dieselmanipulationsaffäre geschwächte Tochter Audi stärker in seine Gesamtstrategie einzubinden, ist zwar gewagt, aber folgerichtig. Weiter lesen …

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mauert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Dieter Nuhr (2017)
Dieter Nuhr über Attila Hildmann: "Ein Fall für einen Psychologen und nicht für eine Auseinandersetzung in der Öffentlichkeit"
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Das Kartenhaus fällt zusammen... (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: "Wir werden verarscht!"
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Dr. Daniele Ganser (2020)
Dr. Daniele Ganser: Corona und die Medien
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi: "Corona-Impfstoff ist zum Scheitern verurteilt!"
Lockdown?!
Steht ein weltweiter Lockdown Ende Oktober fest?
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Dr. Bodo Schiffmann: Ein weiteres Kind ist möglicherweise am dem Maskengebrauch gestorben - Bitte werdet wach
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld