Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

7. März 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Schüler wegen Davidstern in Graz tätlich angegriffen

Am 4.3. wird ein sechzehnjähriger Schüler der einen Ring mit einem Davidstern trägt, unweit des Bischöflichen Gymnasiums in Graz von zwei Jugendlichen tätlich angegriffen. Die etwa fünfzehn bis siebzehn Jahre alten Jungen sprechen den Schüler auf seinen Ring an und wollen wissen, ob er Jude sei. Er bejaht und wird von den Angreifern aufgefordert sich zu "verpissen". Weiter lesen …

Norwegen zu stark für DSV-Adler

Die deutschen Skispringer haben mit ihrem zweiten Platz im Teamwettbewerb beim „Geisterspringen“ am traditionsreichen Holmenkollen oberhalb Oslos die Führung in der Nationenwertung vor Österreich übernommen, das trotz eines starken Stefan Kraft nur auf Platz sechs landete. Weiter lesen …

Bericht: Sozialer Aufstieg wird für Ärmste einfacher

In Deutschland haben im vergangenen Jahrzehnt mehr Menschen den sozialen Aufstieg geschafft, und zwar vor allem die Leute mit den geringsten Einkommen. Aus dem ärmsten Fünftel Deutschlands sind zwischen 2009 und 2017 immerhin 33 Prozent mindestens in die Mittelschicht aufgestiegen, einige sogar ins reichste Fünftel, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) unter Berufung auf Zahlen aus dem sozio-ökonomischen Panel. Weiter lesen …

Wimmer: Etwas ist faul im Staate Deutschland

Willy Wimmer, deutscher Staatssekretär a.D. und Politiker sowie Sputnik-Kolumnist,schreibt zu diesem Thema: "Sollte das eine Frage sein, so kann sie beantwortet werden. In einem Land, in dem es fast keine Hoffnung mehr zu geben schien, zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückzukehren, wird diese Hoffnung derzeit durch den Bundesinnenminister Horst Seehofer verkörpert." Weiter lesen …

Ex-BDA-Chef für Erleichterung von Kurzarbeit

Der ehemalige Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Dieter Hundt hält eine Erleichterung der Kurzarbeit für eine geeignete Maßnahme zur Entlastung der deutschen Industrie. "Wenn wir keine Zulieferteile mehr bekommen oder wenn die Abrufe deutlich zurückgehen, dann werden wir mit internen Maßnahmen reagieren", sagte Hundt am Samstag dem Deutschlandfunk. Weiter lesen …

"Internet World" wegen Coronavirus verschoben

Die Münchener Messe "Internet World" wird wegen Sorge um die weitere Verbreitung des Coronavirus verschoben. Ein neuer Termin wurde zunächst nicht bekannt. Betroffen ist auch die angeschlossene "Content-Marketing Conference". Bis zuletzt hatte es geheißen, dass keine Veranlassung für eine Absage oder Verschiebung bestehe, unter anderem weil vergleichsweise wenige Teilnehmer aus dem Ausland erwartet würden. Die Lage habe sich aber zuletzt fast stündlich verändert, teilte der Veranstalter mit. Weiter lesen …

Löst die Wellengenetik das Rätsel der "Junk DNA"?

Sollte die Evolution wirklich über 90 Prozent der DNA übersehen haben oder hat dieser Bereich, der teilweise auch als "nicht-codierend" und "Junk DNA" bezeichnet wird, doch eine Bedeutung? Und was ist unter dem Begriff "Wellengenetik" zu verstehen? Diese und weitere Fragen, wie beispielsweise warum die Gentechnik und auch Ultraschall für Lebewesen gefährlich sind, beantwortet der Entdecker der Linguistischen Wellengenetik Dr. Pjotr Garjaev in der neuesten Sendung von "ExtremNews unterwegs". Weiter lesen …

Merkel fordert mehr Einsatz von Männern in der Familie

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert mehr Einsatz von Männern in der Familie. "Wir können die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen im Erwerbsleben nur erreichen, wenn auch Männer sich stärker einbringen in die Familienarbeit, in die Sorgearbeit, in die Pflege und auch in die Erziehung der Kinder", sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Weiter lesen …

Pickup-Truck fährt Osterinsel-Statue um

Auf der Osterinsel ist ein Anwohner in eine der berühmten Steinstatuen gefahren, wobei diese zerstört wurde. Über den Vorfall berichtet die chilenische Zeitung „El Mercurio de Valparaiso“. Im Netz sind Aufnahmen vom Unfallort aufgetaucht. Das meldet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Bundespolizei bestreitet Personalmangel

Die Bundespolizei bestreitet Gewerkschaftsangaben, wonach es einen erheblichen Personalmangel in den eigenen Reihen gebe. "Der Auffüllungsgrad der Bundesbereitschaftspolizei beträgt derzeit tatsächlich nahezu 90 Prozent", sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Samstag der dts Nachrichtenagentur. Weiter lesen …

Kann Hate-Speech positiv sein?

Jegliche Art von Hate-Speech wird in der heutigen Gesellschaft verurteilt. Dennoch ist es keine neue Form des Umgangs, die das Internet mit sich brachte. Schon zu Zeiten des römischen Imperiums wurden im Gericht den Klägern und Verteidigern böse Worte an den Kopf geworfen. Wie aber können diese Erkenntnisse hilfreich für unsere Gesellschaft sein? Weiter lesen …

Keine Mieterhöhung: Energetisch saniert und gleichzeitig das Gegenteil getan

Im Prinzip hat der Gesetzgeber vorgesehen, dass Immobilieneigentümer die Kosten für die energetische Sanierung eines Objekts auf die Mieter umlegen können. Es gibt aber laut Infodienst Recht und Steuern der LBS auch Ausnahmen - zum Beispiel dann, wenn die durchgeführten Energiesparmaßnahmen mit anderen Umbauten einhergehen, die das Gegenteil bewirken. (Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, Aktenzeichen 202 C 374/17) Weiter lesen …

Der Autofrühling kommt - So wird das Auto fit für Frühling und Sommer Pflege dient dem Werterhalt

Zugegeben, so richtig Winter war es diesmal wirklich nicht. Trotzdem haben Nebel, Regen, vor allem aber Schmutz und Streusalz dem Auto ordentlich zugesetzt. Die KÜS gibt Tipps, wie man nach dem Winter das Fahrzeug wieder fit für die kommenden Jahreszeiten machen kann. Die Pflege dient, so die Sachverständigenorganisation, nicht zuletzt dem Werterhalt des Fahrzeuges. Weiter lesen …

Dr. Limmer: Das EU-‚Klimagesetz' ist das Ende unserer umweltpolitischen Souveränität

AfD-Bundesvorstandsmitglied Dr. Sylvia Limmer MdEP wertet das von der EU-Kommission in dieser Woche verabschiedete ‚Klimagesetz‘ als einen ernstzunehmenden Eingriff in die Souveränität der EU-Mitgliedsstaaten und erwartet davon gravierende negative Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft: ,,Die Europäische Kommission hat in dieser Woche das sogenannte Klimagesetz veröffentlicht." Weiter lesen …

Zehntausend Schritte am Tag: So gelingt es

Um etwas für die Gesundheit zu tun, muss man nicht unbedingt schweißtreibenden Sport machen. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, jeden Tag 10.000 Schritte zu gehen - also sechs bis acht Kilometer zu Fuß zurückzulegen. Dies lässt sich gut erreichen, indem man mehr Bewegung in den eigenen Alltag bringt, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Weiter lesen …

Objekt von Planetengröße taucht vor Nasa-Sonde auf

Auf den Aufnahmen der Nasa-Raumsonde zur Sonnenbeobachtung „STEREO-A“ wollen Weltverschwörer ein seltsames Riesen-Objekt entdeckt haben, das an der Sonne vorbei geflogen sein soll. Als dieses im Objektiv der Kamera erschien, wurde der Livestream laut den Ufo-Theoretikern sofort abgeschaltet. Dies teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit. Weiter lesen …

Im Gespräch: “Nur Mut! Wenn wir uns ändern, verändert das die Welt” mit Elisa Gratias

Manchmal ist es nicht nur die Neugier oder schlichte Langeweile, die einen Menschen in unbekannte Länder treibt. Es kann durchaus passieren, dass man seine ganze Geschichte hinter sich lässt, neu beginnt und selbst den Begriff „Heimat“ von Grund auf neu definiert. Manchmal ist es nicht nur die Neugier oder schlichte Langeweile, die einen Menschen in unbekannte Länder treibt. Es kann durchaus passieren, dass man seine ganze Geschichte hinter sich lässt, neu beginnt und selbst den Begriff „Heimat“ von Grund auf neu definiert. Weiter lesen …

Kretschmer will weniger Mitspracherecht bei Infrastrukturausbau

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, Mitspracherechte zugunsten eines beschleunigten Infrastrukturausbaus einzuschränken. "Ich bin sehr für Mitspracherechte. Sie müssen dem Interessensausgleich dienlich sein aber nicht dem Prinzip Verhinderung durch Mitwirkung", sagte der CDU-Politiker dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Von der Leyen bekräftigt Führungsanspruch Europas

100 Tage nach ihrem Amtsantritt hat die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen (CDU), den Führungsanspruch Europas in der Welt bekräftigt. "Das Bestreben, eine Führungsrolle in dieser sich verändernden Welt zu übernehmen, ist die treibende Kraft dieser Kommission. Dies ist die Aufgabe und Chance für unsere neue Generation", schreibt von der Leyen in einem Gastbeitrag für die "Welt". Weiter lesen …

EU-Kommission will Finanzhilfen für Türkei kürzen

Nach Ansicht der Brüsseler EU-Kommission müssen die Hilfszahlungen für Flüchtlinge in der Türkei künftig deutlich geringer ausfallen als in den vergangenen Jahren. "Wir erwarten, dass die erpresserische Politik Ankaras durch die Entsendung von Flüchtlingen in Richtung EU eingestellt wird", sagte EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn der "Welt". Weiter lesen …

Charité-Chefvirologe warnt vor dramatischer Corona-Welle im Herbst

Charité-Chefvirologe Christan Drosten hat vor einer verheerenden Corona-Welle nach dem Sommer gewarnt und fordert die sofortige Aufstockung der Intensivbetten. "Im Herbst wird es kritisch, das ist klar. Dann wird es in den Kommunen zahllose unerkannte Fälle geben, weil die Gefahr im Sommer aus dem Blick gerät", sagte der Direktor der Charité-Virologie der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Andy Murray fordert faire Beurteilung von Trainerinnen

Tennisstar Andy Murray, der sich von der früheren Weltklassespielerin Amélie Mauresmo coachen ließ, klagt darüber, dass Trainerinnen im Leistungssport noch immer nicht überall anerkannt sind. "Die Reaktionen, die ich selbst von Personen aus meinem direkten Umfeld auf Amélies Ernennung zu meiner Trainerin erhielt, zeigten mir, dass es ein Problem gibt", schreibt Murray in einem Gastbeitrag für das "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Bundesforschungsministerin will Mittel für Erforschung eines Corona-Impfstoffs aufstocken

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) will mehr Mittel für die Forschung eines Impfstoffs gegen das neue Coronavirus bereitstellen. "Wir werden wahrscheinlich noch einmal die Mittel für die Impfstoff-Entwicklung aufstocken. Ein Impfstoff wäre natürlich die beste Methode, künftige Erkrankungen durch das Virus zu verhindern", sagte Karliczek im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Bundesforschungsministerin: Noch keine Gleichberechtigung in der Spitzenforschung

Nur ein Viertel der rund 50.000 Professuren an deutschen Hochschulen ist nach Angaben des Bundesforschungsministeriums mit Frauen besetzt. "Das ist nach wie vor zu wenig, auch wenn die Entwicklung in den letzten Jahren schon in die richtige Richtung ging. Von Gleichberechtigung sind wir da noch ein gutes Stück entfernt", sagte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) anlässlich des Weltfrauentages am 8. März. Weiter lesen …

Schröder schlägt SPD Kanzlerkandidaten vor

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat seine Favoriten für die Kanzlerkandidatur der SPD benannt. "Ich finde, dass vier, fünf Leute infrage kommen: Olaf Scholz, Hubertus Heil, Franziska Giffey, Rolf Mützenich und Lars Klingbeil, der Generalsekretär", sagte Schröder dem "Spiegel". Weiter lesen …

Gladbachs Kapitän Stindl hat kein Problem mit der Meisterfrage

Borussia Mönchengladbach hat keine Angst vor der Meisterfrage. Das hat Kapitän Lars Stindl vor dem Spitzenspiel der Gladbacher gegen Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr, Borussia-Park) klargestellt. "Damit haben wir kein Problem. Das nehmen wir gerne an, weil das bedeutet, dass wir eine gute Saison spielen", sagte er der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Axiom Space plant die erste vollständig private bemannte Mission zur Internationalen Raumstation

Axiom Space gab heute bekannt, dass es den ersten vollständig privaten bemannten Raumflug der Geschichte zur Internationalen Raumstation plant. Axiom hat einen Vertrag mit SpaceX für einen Crew-Dragon-Flug unterzeichnet, der einen von Axiom professionell ausgebildeten Commander zusammen mit drei privaten Astronauten zur und von der Internationalen Raumstation transportieren wird. Weiter lesen …

Constantin Schmid im Leader-Trikot

Constantin Schmid (130 m/127,7) hat überraschend die Qualifikation des Skisprung-Weltcups in Oslo gewonnen und die Führung in der Raw-Air-Serie übernommen. Der 20-Jährige verwies Michael Hayböck aus Österreich und den Slowenen Ziga Jelar auf die Plätze zwei und drei. Weiter lesen …

Davis Cup in Düsseldorf: Deutschland qualifiziert sich mit überzeugendem 4:1 gegen Weißrussland für die Finals in Madrid

Die deutsche Davis Cup-Mannschaft hat mit einem 4:1-Erfolg über Weißrussland das Ticket für die Finals in Madrid (23.-29. November) gelöst. Nach einem 1:1-Zwischenstand nach dem ersten Tag brachte am Samstag zunächst das Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies die deutsche Mannschaft durch ein 6:4, 7:6, (7:5) über das weißrussische Duo Ilya Ivashka und Andrei Vasilevski mit 2:1 in Führung. Weiter lesen …

Nachhaltigkeit lohnt

Auf dem 13. Finanzplatztag der WM Gruppe, der gerade in der IHK Frankfurt stattfand, hat ein Thema dominiert: die nachhaltige und grüne Geldanlage. Dabei hat Ali Masarwah von Morningstar in einem bemerkenswerten Vortrag aufgezeigt, dass nachhaltige Investments nicht nur ein Modethema in der Fondsindustrie sind, sie wachsen realiter mit gigantischen Raten. Weiter lesen …