Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. Juni 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Lottozahlen vom Mittwoch (02.06.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 10, 14, 15, 35, 39, 45, die Superzahl ist die 0. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 9167482. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 883994 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“

„Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“, so lautet der dringende Weckruf des US-Arztes Dr. Knauss. Er hat mit seinem Laborteam - und mit ihm sieben Universitäten - positive COVID-19-Proben getestet und nachgewiesen, dass COVID nicht existiert. Die gigantische weltweite „COVID-Maschinerie“ muss schnellstens gestoppt werden! Weiter lesen …

Union: Starker Patentschutz für Innovationskraft "Made in Germany"

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf Änderungen am Regierungsentwurf des Zweiten Gesetzes zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts geeinigt. Dazu können Sie den rechts- und verbraucherpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Jan-Marco Luczak, und den für das Patentrecht zuständigen Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ingmar Jung, wie folgt zitieren. Weiter lesen …

Gesundheitsämter: Kontaktverfolgung teils bis Inzidenz 500 möglich

In Deutschland können Gesundheitsämter aus Landkreisen mit einer hohen 7-Tage-Inzidenz auch bei weit über 35 eine lückenlose Kontaktnachverfolgung gewährleisten. Das berichtet die RTL/n-tv-Redaktion unter Berufung auf eine eigene Abfrage. Die Ämter aus Hildburghausen (Inzidenz 145) und Emden (Inzidenz 138) teilten demnach mit, dass die Kontaktnachverfolgung "reibungslos" bzw. "tagesaktuell" funktioniere. Weiter lesen …

Merkel will jeden Bürger für die Demokratie gewinnen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mehr Anstrengungen für die Demokratie in den neuen Ländern verlangt. "Meine Herangehensweise ist dabei immer die, dass in der Demokratie jede Bürgerin und jeder Bürger zählt", sagte sie am Mittwochnachmittag nach der Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der ostdeutschen Bundesländer. Weiter lesen …

Covid-Impfung in der Slowakei nicht erfolgreich

Die Impfkampagne ist weltweit in vollem Gange; die meisten Medien berichten darüber und erklären die „zwingende Notwendigkeit“, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, sei es mit Pfizer-BioNTech, AstraZeneca oder einem anderen, vorzugsweise westlichen Produkt. Dies berichtet Olivier Bault im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der "Visegrád Post". Weiter lesen …

Betrug bei Corona-Tests: Spahn kann Widersprüche nicht aufklären

Der Sprecher von Gesundheitsminister Jens Spahn sagte am Freitag zu den Betrugsvorwürfen gegen Corona-Test-Zentren auf der Bundespressekonferenz, die Kassenärztlichen Vereinigungen würden die Rechnungen aus diesen Zentren auf Plausibilität prüfen. Die Kassenärztliche Vereinigung dagegen hat heute erklärt, dass sie genau das nicht macht. Ich wollte heute von Spahn auf der Bundespressekonferenz wissen: Was stimmt da nicht, wer lügt? Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Facebook: „Bundestagswahl als Alarmsignal“ - Manipulative Macht der Algorithmen

Facebook könnte mehr zum Ausgang der anstehenden Bundestagswahl beitragen als bislang angenommen. Bedenkliche Inhalte lassen sich ohne Probleme gezielt an die unterschiedlichsten Nutzergruppen ausspielen. Dies ist das Ergebnis eines Tests, den Reset.tech der „Welt am Sonntag“ zur Verfügung stellte. Die Nichtregierungsorganisation hat sich zum Ziel gesetzt, „die kritische Verbindung zwischen Medien und Demokratie wiederherzustellen, um ein Gemeinwesen zu erhalten, das besser informiert und weniger gespalten ist“. Dies schreibt Christian Euler auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

FC Ingolstadt trennt sich von Cheftrainer Oral

Der FC Ingolstadt trennt sich trotz des Aufstiegs in die 2. Fußball-Bundesliga von Cheftrainer Tomas Oral. Die Entscheidung sei einvernehmlich nach dem Austausch zwischen sportlicher Leitung, Geschäftsführung und Trainer gefallen, teilte der Verein am Mittwoch mit. Gleiche Regelung gilt demnach auch für Co-Trainer Mark Fotheringham. Weiter lesen …

Slowenien unter dem Einfluss seiner kommunistisch-revanchistischen Politiker

Die Republik Slowenien bereitet sich unter der Führung von Ministerpräsident Janez Janša mit einer attraktiven Geldpolitik und guten wirtschaftlichen Aussichten auf ihre am 1. Juli 2021 beginnende EU-Ratspräsidentschaft vor. Dies berichtet Peter Tase im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf gleichlautende Berichte in "Eurasia Review" und "Demokracija". Weiter lesen …

WissenHoch2 in 3sat: "Orgasmus - das höchste der Gefühle" und "scobel - Sex als Ressource"

Der Orgasmus wird mystifiziert, tabuisiert und von einigen niemals erreicht. Ein Orgasmus tut gut - aber warum? Was passiert im Körper beim sexuellen Höhepunkt, was hilft, wenn er ausbleibt? Die Wissenschaftsdokumentation "Orgasmus - das höchste der Gefühle" von Kristina Forbat und Denise Dismer beschäftigt sich am Donnerstag, 10. Juni 2021, ab 20.15 Uhr, mit dem Thema und zeigt neue Wege auf für einen offenen, ungezwungenen Umgang mit der schönsten und intensivsten Regung des Körpers. Weiter lesen …

BGA: Großhandel wechselt langsam von Krisenmodus auf Erholung

"Teile der Wirtschaft befinden sich immer noch tief im Krisenmodus. Nach einem schwachen Jahresauftakt im Großhandel und einem monatlichen Wechselbad zwischen Umsatzeinbrüchen und -zuwächsen keimt trotz aller Ambivalenz nun die Hoffnung auf eine baldige Erholung und mehr wirtschaftlicher Dynamik, dank endlich sichtbarer Fortschritte bei der Eindämmung der Corona-Pandemie." Dies erklärt Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Entwicklung der Großhandelsumsätze im 1. Quartal 2021. Weiter lesen …

ASB kritisiert fehlende Stärkung der ambulanten Pflege

Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland (ASB) bewertet die geplanten Änderungen der Regierungskoalition zur Pflegereform als nicht weitreichend genug. "Die Begrenzung der Eigenanteile ist eine erste Erleichterung für die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen. Das ist ein wichtiger Schritt, damit eine bessere Bezahlung von Pflegekräften nicht allein von den Pflegebedürftigen geschultert werden muss", sagte Dr. Uwe Martin Fichtmüller, Hauptgeschäftsführer des ASB anlässlich des heutigen Kabinettsbeschlusses. Weiter lesen …

Spanien: Sozialistische Partei will Abtreibungsgegner kriminalisieren

Auch wenn die spanische PSOE-Regierung de öfteren irgendeine Grenze ins Reich der Ignoranz überschreitet, ist es schwierig, sich an diese Routine zu gewöhnen, ohne schockiert zu sein. Der neueste Vorschlag dieser Regierung ist es, Gefängnisstrafen für Abtreibungsgegner vorzuschlagen, die versuchen, Frauen, die ihre Schwangerschaft beenden wollen, Informationen über verfügbare Alternativen anzubieten. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf Berichte in Twitter und der spanischen Zeitung "España Confidencial". Weiter lesen …

Brandner (AfD): Unsere Wahlkämpfe sind immer offen, fair und faktenbasiert

Die Initiative „campaign watch“ hat anlässlich der Bundestagswahl 2021 einen Leitfaden für einen Online-Wahlkampf „ohne Diskriminierung, Desinformation und Eingriffe in die Privatsphäre“ veröffentlicht. Jetzt fordert sie die Parteien auf, sich zu den darin formulierten Verhaltensregeln zu bekennen. Unterstützt wird „campaign-watch“ unter anderem von der Amadeu-Antonio-Stiftung und dem DGB. Weiter lesen …

VfL Wolfsburg verpflichtet Mark van Bommel als neuen Cheftrainer

Der Niederländer Mark van Bommel wird neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Der 44-Jährige habe einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterzeichnet, teilte der Bundesligist am Mittwoch mit. Das Trainerteam um van Bommel sollen demnach Michael Frontzeck und Kevin Hofland sowie Alex Abresch und Vincent Heilmann, die vom niederländischen Klub PSV Eindhoven kommen, bilden. Weiter lesen …

Verfolgung kritischer Ärzte - Nach brutaler Repression: Kritischer Arzt nahm sich das Leben

Der coronakritische Arzt Dr. Jens Bengen hat sich das Leben genommen. Er stellte aus Überzeugung Maskenbefreiungs-Atteste aus. In seinem YouTube-Kanal „Schwert der Wahrheit“ klärte er die Bevölkerung über die Fake-Pandemie auf. Die Verfolgung durch das Corona-Regime, die vielen helfenden Ärzten widerfährt und die Hetze der Mainstream-Medien scheinen zu viel für ihn gewesen zu sein. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Bundesregierung plant Klimaprämie für Waldbesitzer

Die Bundesregierung will Waldbesitzer im Rahmen einer Bundesinitiative mit einer Klimaprämie unterstützen. "Wenn wir CO2-Emissionen einen Preis geben, dann müssen wir umgekehrt auch diejenigen unterstützen, die unseren Wald als maßgeblichen Klimaschützer erhalten, pflegen und bewirtschaften", sagte Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Mittwoch. Weiter lesen …

Niederländische Journalist über deutsche Kollegen: „Kein Mut mehr, die Regierung zu grillen“

Der niederländische Journalist Rob Savelberg von der angesehenen Amsterdamer Tageszeitung De Telegraaf hat heute wieder einmal für frischen Wind auf der Bundespressekonferenz gesorgt. Legendär ist sein Auftritt von 2009, als er mit einer Frage nach Wolfgang Schäuble die Bundeskanzlerin völlig aus dem Konzept und die Journalisten-Kollegen zum Lachen brachte. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

DBV stellt 10 Kernanliegen zur Bundestagswahl vor

Zum anstehenden Wahlkampf und im Vorfeld der Bundestagswahl am 26. September stellt der Deutsche Bauernverband seine politischen Forderungen für die kommende Legislaturperiode vor. In 10 Kernanliegen werden die aus Sicht des Verbandes notwendigen Weichenstellungen für die deutsche Landwirtschaft in der kommenden Legislaturperiode beschrieben. Weiter lesen …

Super E10 kratzt an der Marke von 1,50 Euro: Preise für Benzin und Diesel steigen jeweils um 0,9 Cent

Der Preis für einen Liter Super E10 nähert sich immer stärker der Marke von 1,50 Euro. Dies zeigt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland. Danach kostet ein Liter E10 im bundesweiten Mittel 1,498 Euro - das sind 0,9 Cent mehr als in der Vorwoche. Im selben Maße hat sich auch Diesel verteuert: Der Preis für einen Liter liegt aktuell bei 1,348 Euro. Weiter lesen …

Darum sollte man eine Sexpuppe aus Silikon kaufen

Silikon ist ein sehr hochwertiger Kunststoff und wird wegen seiner Hautverträglichkeit sehr gerne im Medizinbereich eingesetzt z.B. in der Schönheitschirurgie oder beim Bau von Prothesen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es lässt sich im Gegensatz zu TPE besser bearbeiten. Für den Nutzer bedeutet das, dass Sexpuppen aus Silikon noch detaillierter und realistischer aussehen können. Diese können fast fotorealistisch dargestellt werden und auch das Material ist so zart und weich wie die Haut einer Frau gearbeitet. Weiter lesen …

Darm an Hirn: Nervenzellen erkennen, was wir essen

Magen-Darm-Trakt und Gehirn stehen im ständigen Austausch, um während der Nahrungsaufnahme unter anderem das Sättigungsgefühl und den Blutzuckerspiegel anzupassen. Ein wichtiger Vermittler zwischen diesen beiden Organen ist der Vagusnerv. Forschende des Kölner Max-Planck-Instituts für Stoffwechselforschung, des Exzellenzclusters für Alternsforschung CECAD der Universität zu Köln und der Uniklinik Köln haben sich die Aufgabenteilung der Nervenzellen in der Schaltzentrale des Vagusnervs genauer angeschaut und dabei Überraschendes entdeckt: Die Nervenzellen stammen zwar aus derselben Schaltzentrale, steuern aber unterschiedliche Regionen im Körper an und erfüllen dann auch gegensätzliche Funktionen bei der Steuerung unseres Sättigungsgefühls und des Blutzuckerspiegels. Diese Entdeckung könnte eine wichtige Rolle bei zukünftigen Therapien gegen Übergewicht und Diabetes spielen. Weiter lesen …

Studie zeigt Risiken einer EEG-Umlagesenkung: Sozialere und ökologischere Alternative möglich

Die Senkung der EEG-Umlage als Instrument für niedrigere Strompreise ist eine vergleichsweise kostspielige Maßnahme, die soziale und ökologische Belange nicht ausreichend zielgerichtet adressiert. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Germanwatch und die Klima-Allianz Deutschland sehen wirksamere Lösungen und fordern eine Klimaprämie kombiniert mit Förderprogrammen für den Klimaschutz. Weiter lesen …

Widerlich: Kinderporno-Ausstellung in Linz mit Steuergeld finanziert - FPÖ sperrt sich gegen "linke Kulturpolitik"

3 Mio. Euro im Jahr bekommen die Linzer Museen jährlich an Subvention aus der öffentlichen Hand, seit dem Vorjahr direkt von der Stadt Linz. Nun sollte das neue Budget abgesegnet werden – und die FPÖ verweigert im Gemeinderat ihre Zustimmung dazu. Auslöser dafür ist eine Ausstellung mit dem Titel „Wilde Kindheit“. Den Gipfel der Geschmackslosigkeit bot ein Vortrag mit dem Titel „Das Kind ein erotisches Spielzeug“. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Historiker: Die neue Bedeutung des GULAG

Russlands Politik der historischen Erinnerung hat allmählich zur Rehabilitierung des Sowjetkommunismus geführt. Motiviert durch die Schaffung der Idee eines starken Russlands wurde die Rolle der Sowjetunion als Weltmacht und Sieger über den Faschismus rehabilitiert, wobei all das Leid der Völker, die im realen Sozialismus lebten, einschließlich Russlands, beiseite gelassen wurde. Dies berichtet der Historiker Álvaro Peñas im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der spanischen Zeitung "EL CORREO DE ESPAÑA". Weiter lesen …

Bundesverfassungsgericht weist Verfassungsbeschwerden gegen Bundesnotbremse zurück

Das Bundesverfassungsgericht hat weitere acht Eilanträge gegen die sogenannte Bundesnotbremse abgelehnt und 51 Verfassungsbeschwerden zurückgewiesen. Das teilten die Karlsruher Richter am Mittwoch mit. Mehrere Anträge richteten sich zum Beispiel gegen Kontaktbeschränkungen, die gelten, wenn in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 100 überschreitet. Weiter lesen …

Grünen-Politikerin Aminata Touré: "Politik ist ein männerdominierter Raum"

Politik sei "ein männerdominierter Raum", sagt Grünen-Politikerin Aminata Touré in der aktuellen Ausgabe des stern-Podcasts "Die Boss". "Es ist wichtig auch als Frau, wenn man Lust und Bock dazu hat, ihn zu beanspruchen." Die Schleswig-Holsteinerin Touré ist mit 28 Jahren die jüngste Vizepräsidentin eines deutschen Landtags und auch die erste Person of Color in diesem Amt. Weiter lesen …

Kroatien braucht die Polen und die Polen brauchen Kroatien

Dank der Verbindungen mit Kroatien kehrt die nationale Fluggesellschaft Polens langsam zur Normalität zurück, schreibt Marcin Wikło auf dem Internetpoortal WPOLITYCE.PL. Fotos von einer polnischen LOT-Passagiermaschine, die auf dem kroatischen Flughafen Zadar ankommt, machen die Runde. Interessanterweise sind dies keine Archivfotos, sondern Anzeichen dafür, dass wir langsam aber sicher in die Welt vor der Pandemie zurückkehren, in der Flugreisen etwas Normales waren. Weiter lesen …

Baerbock macht Sprit noch teurer - AfD: Mobilität muss für alle erschwinglich sein.

Sie nutzen Ihr Fahrzeug beruflich? Sie pendeln? Sie wohnen in einer ländlichen Region? Sie fahren einfach gerne Auto? Dann dürfen Sie auf keinen Fall die Grünen wählen! Die Verbotspartei mit blätterndem Öko-Anstrich hat bereits verkündet, dass im Fall einer grünen Regierungsbeteiligung der Benzinpreis um nochmal mindestens 16 Cent/Liter steigen soll. Erstmal. Weiter lesen …

Russisches Verteidigungsministerium: NATO liefert Ukraine Waffen bei Manöver Sea Breeze

Im Vorfeld der diesjährigen Militärübung Sea Breeze in der Ukraine wirft das russische Verteidigungsministerium der NATO vor, unter dem Deckmantel der Manöver Waffen an Kiew zu liefern. Moskau will die Vorbereitung und den Verlauf der Übungen genau beobachten. Dies berichtet das Magazin "RT DE" unter Verweis auf das russische Verteidigungsministerium. Weiter lesen …

Kelber: Viele Einschränkungen des Datenschutzes in Pandemie

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) hat Vorwürfe, wonach der Datenschutz die Eindämmung der Corona-Pandemie behindert habe, zurückgewiesen. Es habe sogar viele Einschränkungen des Datenschutzes gegeben, sagte Kelber in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. "So etwas wie die Kontaktlisten in den Restaurants und in den Geschäften ist ja eine Einschränkung des Datenschutzes." Weiter lesen …

30 Jahre vermieten oder jetzt verkaufen: So lange dauert es, bis Mieteinnahmen den derzeitigen Verkaufserlös übersteigen

Wer vor 10 Jahren eine Immobilie als Kapitalanlage gekauft hat, hat das Geld in der Regel gut angelegt. Denn durch die stark gestiegenen Kaufpreise würde beim jetzigen Verkauf in den meisten Großstädten ein sechsstelliger Gewinn warten. Doch lohnt sich jetzt der Verkauf oder ist weiterhin vermieten doch sinnvoller? Weiter lesen …

Europäischer Glücksspielverband EGBA reicht EU-Beihilfebeschwerde wegen deutscher Online-Glücksspiel-Steuer ein

Der Vorschlag des deutschen Bundesrates zur Erhebung einer zusätzlichen Steuer auf Online-Poker und virtuelle Automatenspiele verschafft stationären Glücksspielanbietern einen erheblichen und unfairen Steuervorteil. Damit verstößt die Steuer gegen die EU-Beihilfevorschriften, so eine formelle Beschwerde der EGBA bei der Europäischen Kommission. Weiter lesen …

SOKO Tierschutz Recherchen beweisen massenhaften Rechtsbruch bei Schweinebetäubung

Aktuelles Bildmaterial aus den Schlachthöfen Kulmbach und Landshut zeigen das volle Ausmaß des entsetzlichen Todeskampfes, den ca. 40 Millionen Schweine in Deutschland jedes Jahr erleben müssen. "Die Tiere schlagen ihre Köpfe panisch gegen die Gitter bis sie bluten, schnappen nach Luft und schreien entsetzlich und dann ist nicht einmal die Betäubung sicher", beschreibt SOKO Sprecher Mülln die undercover Videos. Weiter lesen …

Urban: CDU löst sich als Volkspartei immer mehr auf!

Zur anstehenden Landtagswahl in Sachsen-Anhalt erklärt der sächsische AfD-Landesvorsitzende Jörg Urban: „Die CDU löst sich als Volkspartei immer mehr auf. Solange sie an dem Versuch festhält, den Grünen bei den Themen Gender, CO2 und Asyl Paroli zu bieten, werden sich einerseits die dafür empfänglichen Wähler für das Original entscheiden und andererseits die dadurch enttäuschten Anhänger zur AfD wechseln." Weiter lesen …

Gesundheitsausgaben 2019: Sozialversicherungsbeiträge mit fast 65 % wichtigste Finanzierungsquelle

261,8 Milliarden Euro laufende Gesundheitsausgaben in Deutschland finanzierten sich im Jahr 2019 über Sozialversicherungsbeiträge. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, bildeten die Sozialversicherungsbeiträge mit einem Anteil von 64,9 % an den laufenden Gesundheitsausgaben von 403,4 Milliarden Euro deren wichtigste Finanzierungsquelle. Gegenüber 2018 stieg der Anteil um 0,4 Prozentpunkte. Weiter lesen …

Storch: Vorbildliche österreichische Islam-Landkarte hilft, Islamismus zu enttarnen

Auf einer interaktiven Landkarte kann jeder Interessierte sich ein eigenes Bild machen, in welchen österreichischen Gemeinden Moscheen oder vergleichbare Einrichtungen betrieben werden. Jeder kann hier sofort sehen, ob Imame ihre Predigten nicht auf Deutsch halten oder Milli Görus eine „islamische Lebensweise im Einklang mit der Scharia“ anstrebt. Weiter lesen …

Commerzbank erwartet Benzinpreis von zwei Euro

Die Commerzbank hält einen Anstieg des Benzinpreises bis auf zwei Euro pro Liter in absehbarer Zeit für möglich. Der "Bild" sagte der Rohstoff-Analyst der Bank, Eugen Weinberg: "Wenn die Parteien ihre Pläne bei der CO2-Bepreisung durchsetzen und zudem der Ölpreis weiterhin steigt, dann sind Benzinpreise von zwei Euro in naher Zukunft möglich. Auch bei Diesel ist der Anstieg auf 1,50 Euro je Liter wahrscheinlich." Weiter lesen …

CDU-Sozialflügel gegen ausufernde Gendersprache

Der Chef des CDU-Sozialflügels, Karl-Josef Laumann, hält wenig vom Gendertrend in der deutschen Sprache. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Laumann, "das Anliegen, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind, ist doch völlig klar". Wer aber auf welche Weise spreche, "sagt nichts darüber aus, wie man über die beiden Geschlechter und ihren Stellenwert denkt". Weiter lesen …

Wälder von der Fläche Frankreichs sind seit 2000 nachgewachsen

Trillion Trees, ein Gemeinschaftsprojekt vom WWF, Bird Life International und Wildlife Conversation Society, hat bekannt gegeben, dass seit der Jahrtausendwende ungefähr 59 Millionen Hektar Wald wieder aufgeforstet wurden. Das entspricht einem Gebiet von der Größe Frankreichs. Die Größe dieses Waldgebiets alleine sorgt dafür, dass 5,9 Gigatonnen CO2 gespeichert werden können. Das ist mehr als die USA jährlich an CO2 ausstoßen. Dies berichtet das Magazin "Gute-Nachrichten.com.de" unter Verweis auf Berichte des "WWF". Weiter lesen …

Verlagerung von Güterverkehr auf Schiene kommt nicht voran

Die Verlagerung des Güterverkehres von der Straße auf die Schiene kommt nicht voran. In den vergangenen elf Jahren verzeichnete die Bundesregierung gerade einmal 31 neue und 28 reaktivierte Gleisanschlüsse für Unternehmen. Das geht aus einer Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Mittwochausgaben berichten. Weiter lesen …

Ex-Siemens-Chef will Baerbock als Kanzlerin

Der ehemalige Siemens-Chef Joe Kaeser wirbt für die grüne Kanzlerkandidatin. "Die größte Glaubwürdigkeit für eine nachhaltige und langfristige Erneuerung hat sicherlich Annalena Baerbock", sagte Kaeser der "Süddeutschen Zeitung". "Was ihre Auffassungsgabe und Interesse betrifft, erinnert sie mich sehr an unsere heutige Bundeskanzlerin." Weiter lesen …

Scheidender 1. FC-Köln-Trainer Funkel kritisiert Vorstand wegen Heldt-Entlassung: "FC muss erfolgreicher werden"

Der scheidende Trainer des 1. FC Köln, Friedhelm Funkel, hat den Vorstand des Vereins und die Umstände der Entlassung von Sportchef Horst Heldt kritisiert. "Ich bin ja auch einige Male freigestellt worden, doch bis auf meine Station bei Fortuna Düsseldorf ist das immer respektvoll abgegangen. Niemals war von mir eine Analyse verlangt worden - um mich danach freizustellen. Wenn die Entscheidung feststeht, dann sollte man das lassen", sagte Funkel dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Fachtagung: “Nur ein kleiner Pieks”? – Welche Risiken bergen die neuen Covid-19-Impfstoffe?

Die Pandemie endet erst, wenn jeder geimpft ist – dies erklärte Bundeskanzlerin Merkel. Doch wie geht es Ihnen persönlich, wenn sie sehen, dass in sogenannten „Impf-Straßen“ Menschen in Autos sitzend geimpft werden? Was macht das auf Sie für einen Eindruck, wenn sie hunderte Menschen in langen Schlangen vor den Impfungszentren sehen? Und wie geht es Ihnen persönlich, bei der Ankündigung der Bundesregierung, so schnell wie möglich auch Kinder mit den neuen Impfstoffen zu impfen? Man könnte meinen, wenn man das alles so sieht, dass es keinerlei Bedenken gegen eine solche forcierte Impf-Kampagne geben kann. Weiter lesen …

Keine Hinweise auf Risikobegnungen bei Wuhan-Besuch der Kanzlerin

Das Kanzleramt hält es trotz neuer Erkenntnisse für unwahrscheinlich, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) während ihres Besuchs in Wuhan am 7. September 2019 Risikobegegnungen hatte. Ein Regierungssprecher sagte zu "Bild": "Es gab und gibt keine Hinweise, dass es bei der China-Reise der Bundeskanzlerin Anfang September 2019 zu Risikobegegnungen gekommen sein könnte." Weiter lesen …

Jörg Meuthen: Das Kindeswohl ist für die Bundesregierung in der Pandemie kein Maßstab mehr

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat die Anwendung des Corona-Impfstoffes von BioNTech/Pfizer für Kinder ab 12 Jahren für sicher erklärt, worauf die EU-Kommission ihn jetzt zugelassen hat. Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass "noch keine ausreichenden Daten" im Hinblick auf mögliche Nebenwirkungen vorlägen und deshalb angekündigt, für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren keine Impfempfehlung auszusprechen. Weiter lesen …

Playoff-Halbfinals in der easyCredit BBL: Berlin schlägt Ulm im Spiel 2 solide

ALBA Berlin siegt in Spiel 2 (92:78) vor 1000 Fans und stellt auf 1:1. "Das fühlt sich wundervoll an", meinte ein glücklicher Simone Fontecchio, der beim Aufwärmen schon Gänsehaut hatte: "Es ist ein Gefühl, das ich vermisst habe." Spielerisch war ALBA Berlin über 40 Minuten deutlich besser als in Spiel 1, weil sie "härter und schlauer rausgekommen sind", so Berlins Ben Lammers. Ulms Head Coach, Jaka Lakovic, konnte nicht zufrieden sein: "Wir waren in der Defensive nicht gut genug, um ein Gegner zu sein." Weiter lesen …

Tom Schillings Tipp bei Liebeskummer: "Ihn genießen"

Tom Schilling gehört zur ersten Garde des deutschen Films, stand mit sechs Jahren zum ersten Mal vor der Kamera, hat inzwischen über 60 Filme gedreht und große Erfolge gefeiert. Dennoch hadert der 39-Jährige mit der Schauspielerei: "Mein Beruf ist Leben und Identität. Dennoch ringe ich die ganze Zeit mit mir, ob ich ihn ausüben möchte. Dann frage ich mich, warum ich nicht einfach das Geschenk annehme, spielen zu dürfen? Warum zweifle ich? Für diese Gedanken wiederum schäme ich mich", sagt Schilling im Interview mit EMOTION. Weiter lesen …

Laura Wontorra: Welpe als Übung für ein Kind

Einen Führerschein fürs Elternsein kann man nicht machen - TV-Moderatorin Laura Wontorra, 32, hat eine andere Lösung gefunden, schon mal das Familienleben zu üben. Die TV-Moderatorin ("Grill den Henssler", "Ninja Warrior") und ihr Mann, VfL-Bochum-Kicker Simon Zoller, 29, haben sich einen rumänischen Straßenhund zugelegt. Weiter lesen …

Jung und lukrativ: 2.000 Euro für elf Sekunden Videomaterial

Streitigkeiten zwischen Kollegen sollten im direkten Gespräch geklärt werden. Umso mehr, wenn man sich wöchentlich sieht. So meine Überzeugung. Heute kam stattdessen Post vom Anwalt. Eine Abmahnung im Auftrag von Tilo Jung, mit dem ich gemeinsam in der Bundespressekonferenz sitze. Es geht um insgesamt elf Sekunden Video-Schnipsel von ihm, die ich in einem gut einminütigen Trailer für meinen Youtube-Kanal verwendet habe. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Karl Klimakiller Lauterbach – Der apokalyptische Reiter wechselt das Pferd

Alexander Wallasch schrieb den folgenden Kommentar: "Ein 2019 gegründeter „Bürgerrat Klima“ nimmt die Nahrungsmittelproduktion ins Visier und weist ihr zu, für 1/3 aller Treibhausgasemissionen verantwortlich zu sein und 2/3 der Frischwasser-Ressourcen zu nutzen. Wer steckt hinter diesem Bürgerrat Klima? Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident a. D. Horst Köhler haben sich 160 per Losverfahren ausgewählte Bürger – ausgelost aus solchen, die generelles Interesse an so einem Rat haben – zusammengetan mit dem Ziel, vom 26.04. bis 23.06. 2021 in zwölf Sitzungen Empfehlungen für die Klimapolitik Deutschlands zu erarbeiten." Weiter lesen …

Absurd: Droht extra starke Grippesaison wegen Corona-Maßnahmen?

Der folgende Kommentar wurde von Christoph Uhlmann geschrieben: "Eine katastrophale Grippesaison soll uns bevorstehen, warnt die Virologin Monika Redlberger-Fritz, laut einem Bericht des ORF. Die absurde Begründung ist die ausgebliebene Grippe im vergangenen Jahr, die nach Meinung dieser Expertin aufgrund der Corona-Maßnahmen ausgefallen sei. Die Erfahrung zeige, dass auf sehr schwache Grippewellen meist starke „epidemische Aktivitäten“ folgen würden." Weiter lesen …

Abhöraffäre: Darf man Verbündete abhören? Ja, wenn sie Verräter an der Spitze hätten…

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel waren sich mal wieder einig. Beim regelmäßigen Treffen des deutsch-französischen Ministerrats verurteilten sie gestern gemeinsam mit deutlichen Worten die 2004 und 2005 offenbar gängige Praxis, dass Nato-Partner Dänemark der amerikanischen NSA dabei half, europäische Spitzenpolitiker abzuhören, darunter Merkel selbst und auch der frühere Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, der heute unser Bundespräsident ist. Dies schreibt Klaus Kelle auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Kommt ein Börsen- oder Wirtschaftsabsturz?

Der folgende Standpunkt wurde von Christian Kreiß (dieBasis) geschrieben: "Die Ausgangslage: S&P 500 KGV auf historischem Höchststand. Das Kurs-Gewinnverhältnis (KGV) des wohl bedeutendsten Börsenindexes der Welt, des S&P 500, in dem die 500 wichtigsten börsennotierten US-amerikanischen Aktien abgebildet werden, befindet sich momentan mit gut 44 auf dem höchsten Stand der Geschichte: Für die letzten etwa 150 Jahre betrug das KGV im Durchschnitt etwa 16, der Median lag bei ungefähr 15 (1). Weiter lesen …

Regierung des Zorns

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Den Monat Juni 2021 kann man nicht beginnen, ohne sich schmerzvoll an den 22. Juni 1941 zu erinnern. Damit wurde das Schicksal Deutschlands in einer Weise besiegelt, wie es die Siegermächte des Ersten Weltkrieges vorgeplant haben. Versailles 1919 wurde in der klaren Absicht beschlossen, über einen weiteren Krieg unter Beteiligung des gedemütigten Deutschlands das zu vollenden, was 1914 mit dem Beginn des Ersten Weltkrieges als Schicksal den Mittelmächten, namentlich Deutschland, Österreich-Ungarn und dem Osmanischen Reich zugedacht worden war." Weiter lesen …

Antisemitische Entgleisungen beim ZDF!

Das ZDF ließ in der Sendung „heute“ einen syrisch-palästinensischen Flüchtling zu Wort kommen, der offen Hass auf Israel und die Juden verbreitete. „Sein“ Land werde „seit 73 Jahren“ besetzt, erklärte er auf Facebook. Daher sei er prinzipiell „gegen Israel.“ Schon die Gründung des jüdischen Staates vor 73 Jahren sei für ihn ein illegaler Akt gewesen. Weiter lesen …

Party ohne Ende: Aktienmarkt

Die Party an den internationalen Finanzmärkten läuft weiter heiß, ein Ende dieses Trends ist nicht abzusehen. Der Dax hat am Dienstag ein weiteres Allzeithoch von 15.685 Punkten markiert, das immerhin um fast 100 Indexpunkte über dem bisherigen Rekord aus der vorigen Woche liegt. Aber nicht nur der Dax setzt seinen Höhenflug fort. Stoxx 600 und MSCI World erreichten ebenfalls noch nie gesehene Hochs. An der Wall Street befinden sich die Niveaus der großen Indizes nur ganz knapp unter ihren jüngsten Bestmarken. Euphorische Stimmung herrscht ebenso am Ölmarkt. Der Brent-Ölpreis ist auf dem höchsten Stand seit 15 Monaten. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kuguar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen