Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

21. Juni 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Union: Koalition einigt sich auf Verbesserungen des Tierwohls im Baurecht

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf einen Gesetzentwurf über bauliche Änderungen zur Verbesserung des Tierwohls geeinigt, mit dem die Haltung von Jungsauen und Sauen unterstützt wird. Dazu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, und der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Sören Bartol folgendes. Weiter lesen …

EURO 2020: Britischer Dienstag mit Kroatien - Schottland exklusiv und Tschechien

"Das wäre ein herber Ausfall", konstatierte MagentaTV-Experte Michael Ballack zu den Gerüchten um eine Verletzungspause von Thomas Müller für die Mittwoch-Partie gegen Ungarn. "So einen Typ gibt es in der Mannschaft nicht und den gibt es bei Bayern München auch nicht. Den gibt es vielleicht im deutschen Fußball so nicht." Dagegen ist Leon Goretzka "jetzt bereit, voll ins Turnier einzugreifen." Mit Blick auf potenzielle Ausfälle sagt Goretzka: "Jeder im Kader ist mit dem Bewusstsein hierher angereist, dass er gebraucht wird." Weiter lesen …

Russischer Botschafter Netschajew für Neustart in Beziehungen mit Deutschland

Der russische Botschafter in Deutschland, Sergej Netschajew, hat sich für einen Neustart in den Beziehungen zwischen beiden Ländern ausgesprochen. "Ich glaube, dass die Grundlage dafür das über Jahre gesammelte positive Potenzial unserer gemeinsamen Geschichte, menschlicher Kontakte und der Zusammenarbeit sein sollte", sagte er in einem Interview mit der Tageszeitung "nd.DerTag" aus Anlass des 80. Jahrestags des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion. Weiter lesen …

Linke-Politkerin Sevim Dagdelen: "Bundesregierung stellt Weichen ganz offen auf Vorbereitung eines Krieges gegen Russland"

Die Linke-Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen hat zum 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 mit scharfen Worten die Außenpolitik der Bundesrepublik gegenüber Russland angegriffen. "Die Bundesregierung stellt die Weichen ganz offen auf die Vorbereitung eines Krieges gegen Russland", schreibt die Linke-Politikerin in einem Gastbeitrag für die Tageszeitung "nd.DerTag". Weiter lesen …

Gebauer zur Schulstudie: "Schulen dürfen nicht noch einmal ohne Unterricht geschlossen bleiben"

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) lehnt mit Blick auf eine Studie zur mangelnden Effektivität von Distanzunterricht in der Pandemie eine erneute Schließung der Schulen ab. "Der regelmäßige persönliche Kontakt von Schülerinnen und Schülern mit ihren Lehrkräften ist auf Dauer durch nichts zu ersetzen. Mit Blick auf die heutige digitale Ausstattung der Schulen dürfen wir daher nicht noch einmal zulassen, dass die Schulen ohne Unterricht geschlossen bleiben", sagte Gebauer dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Koalition plant neue Verbraucherrechte beim Kauf digitaler Produkte

Die Große Koalition hat sich auf ein Gesetzespaket zur Stärkung der Verbraucherrechte beim Kauf von digitalen Produkten verständigt. Damit setzen Union und SPD zwei EU-Richtlinien um. Mit den Gesetzen, die in dieser Woche vom Bundestag beschlossen werden sollen, komme das deutsche Vertragsrecht im digitalen Zeitalter an, sagte der SPD-Rechtspolitiker Johannes Fechner dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Virologe Dittmer: Curevac-Ausfall bremst Impfkampange "Impfstoffmangel an allen Ecken und Enden"

Wir finden nach der Impfung massenweise Antikörper in den Schleimhäuten. Der Essener Virologe Ulf Dittmer befürchtet, dass die Probleme bei Curevac die Corona-Impfkampagne in Deutschland verlangsamen. "Ich finde das schon schlimm", sagte Dittmer der Kölnischen Rundschau: "Curevac hatte schon über 100 Millionen Dosen produziert, die sehr schnell hätten eingesetzt werden können." Derzeit gebe es "Impfstoffmangel an allen Ecken und Enden". Weiter lesen …

Bauwirtschaft: Tarifverhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen

Die Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind ohne Ergebnis abgebrochen worden. Während die Arbeitgeber um eine konstruktive Lösung für die Löhne und Gehälter sowie die Ost-/ West-Angleichung bemüht waren, versuchten die Vertreter der Arbeitnehmerseite wiederholt, über ungekündigte Rahmentarifmaterie zu verhandeln. Weiter lesen …

Mathematikprofessor: Schwedens lockerer Weg: Medien-Framing und Realität

Glaubt man Teilen der deutschen Presse, so gibt es in Europa kein bedauernswerteres Volk als das schwedische. Ausgeliefert einer verantwortungslosen politischen Kaste und nicht geschützt durch alternativlose harte Maßnahmen, werden die Schweden sehenden Auges ins Unglück und in die Katastrophe getrieben. Dies schreibt Prof. Dr. Thomas Rießinger auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Matthäus vergleicht Havertz mit Zidane

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hält Kai Havertz für bereit für die Weltspitze. "Die sportlichen Qualitäten hat er", sagte er dem "Kicker". Talent alleine reiche allerdings nicht. "Havertz ist auf dem Weg, aber Nuancen werden entscheiden, ob er es bis nach ganz oben schafft, ob er ein exzellenter Spieler wird oder eben nur ein sehr guter", so der 60-Jährige. Weiter lesen …

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin besucht Berlin

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums diplomatischer Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und Deutschland (1920-2020) wird der Staatssekretär von Papst Franziskus, Pietro Kardinal Parolin, in der kommenden Woche Berlin besuchen. Neben Begegnungen mit Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird Kardinalstaatssekretär Parolin Gast in einer kirchlich-sozialen Einrichtung in Berlin sein und mit Vertretern kirchlicher Hilfswerke sprechen. Weiter lesen …

Skandal: Krankenschwester kämpft nach Burnout ums Krankengeld - Kein Amtsarzt wegen Corona

Es gibt sie, die sogenannten Kollateralschäden – Katharina Paul, Krankenschwester, ist einer von ihnen. Sie leidet seit fast einem Jahr an einem Burnout, befindet sich deswegen im Krankenstand. Nun wurde ihr Krankenstand von der Krankenkassa einfach beendet. Wegen Corona findet keine Begutachtung durch einen Amtsarzt statt. Dies berichtet Birgit Pühringer im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Vier von fünf Smartphone-Nutzern machen Selfies

79 Prozent der Smartphone-Nutzer machen Selfies. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Vor allem zur Erinnerung werden solche Selbstporträts demnach aufgenommen (74 Prozent). Drei von fünf derjenigen, die Selfies machen (63 Prozent), schicken die Bilder per Messenger an ihren Freundeskreis und Bekannte. Weiter lesen …

Europäische Staatsanwaltschaft: Ein neues Werkzeug von Soros?

Während der offiziellen Einweihung der neuen Europäischen Staatsanwaltschaft (EPPO), die in Luxemburg stattfand, kommentierte die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und Kommissarin für Werte und Transparenz, Věra Jourová, gegenüber mehreren Journalisten, dass das Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) zur Klage Ungarns und Polens über den Mechanismus der Rechtsstaatskonditionalität im Spätsommer oder Frühherbst kommen werde. Dies berichtet Álvaro Peñas in der spanischen Zeitung "EL CORREO DE ESPAÑA". Der Artikel wurde vom Magazin "Unser Mitteleuropa" ins Deutsche übersetzt. Weiter lesen …

Phänomen Freundschaft Plus: Sex unter Freunden keine Seltenheit

Guten Freunden gibt man ein Küsschen und manchmal auch mehr!? In romantischen Filmen und Serien tauchen die sogenannten "friends with benefits" immer häufiger auf. Aber kann so eine "Freundschaft Plus" wirklich funktionieren, ohne dass die Freundschaft darunter leidet? Und wie häufig landen die Deutschen tatsächlich mit Freunden im Bett? Weiter lesen …

Pandemie-„Übungen“ der US-Regierung vor dem Auftreten von Covid

Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass mehrere Pandemievorbereitungsmaßnahmen, die zu COVID-19 führten, von der US-Regierung organisiert wurden, was die Vermutung nahelegt, dass die US-Regierung und andere sich auf eine vorgetäuschte Pandemie vorbereiteten oder auf das, was man eine „Pandemieübung“ oder „Pandemieeinsatzübung“ nennen könnte. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "MPI". Weiter lesen …

Besonderes Jubiläum: Polizeitaucher Thomas Decker (44) mehr als 1.000 Stunden unter Wasser

Professionelle Polizeitaucher der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen suchen regelmäßig in Gewässern nach Beweismitteln und vermissten Menschen. Dazu gehören kleine Gegenstände wie Messer und Schusswaffen, Diebesgut aber auch Tresore oder Autos. Mit Thomas Decker aus der Technischen Gruppe der Bereitschaftspolizei in Oldenburg hat seit längerem wieder ein Taucher die Marke von 1.000 Stunden unter Wasser erreicht. Weiter lesen …

Oft Nebenwirkungen bis hin zum Tod: Österreichs Kinder werden geimpft

Ein erst 13-Jähriger stirbt innerhalb von drei Tagen nach der zweiten mRNA-Impfung von Biontech/Pfizer. Der Bub hatte keine bekannten Vorerkrankungen und nahm keinerlei Medikamente. Die ersten Ergebnisse einer Autopsie sollen zeigen, dass der Junge ein vergrößertes Herz und Flüssigkeitsansammlungen hatte. Trotz der Vielzahl solcher Meldungen von schwersten Nebenwirkungen bis hin zum Tod werden Kinder nun auch in Österreich geimpft. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Bayerbach: Wissenschaftler sehen verheerende Folgen der Schulschließungen – Distanzunterricht so effektiv wie Sommerferien

In einer Studie der Frankfurter Goethe-Universität wurde festgestellt, dass der Distanzunterricht des Jahres 2020 kaum zu Lerneffekten bei den Schülern geführt hat. Andreas Frey, Professor für Pädagogische Psychologie und einer der Autoren der Studie zu den Folgen der Schulschließungen, nannte die durchschnittliche Bildungsentwicklung eine „Stagnation mit Tendenz zu Kompetenzeinbußen“. Weiter lesen …

Fußball-WM 2022 in Katar: Besuch soll nur Corona Geimpften gestattet werden

Katar wird laut Premierminister Scheich Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani nur Personen, die vollständig gegen Covid-19 vakziniert sind, gestatten, die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 zu besuchen. Das Land führt Gespräche über den Kauf von einer Million Impfdosen für den Fall, dass die globalen Immunisierungsbemühungen zurückbleiben sollten. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Wann kommt die Inflation?

Nachdem unzählige Verschwörungstheorien in den letzten 15 Monaten Realität wurden, scheint die nächste in Form von Inflation nicht mehr lange auf sich warten zu lassen. Wirtschaftlich bekannte Mechanismen wie etwa dass eine drastische Erhöhung der Geldmenge bei konstantem oder sogar leicht schrumpfendem Warenangebot zu Preissteigerungen führt, lassen sich durch türkis-grünes Wunschdenken nicht außer Kraft setzen. Dies schreibt Christoph Seizer im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Grundlegender Leitfaden für die Verwendung von CBD bei Haustieren

CBD oder Cannabidiol, eine der aktiven Verbindungen der Cannabispflanze, hat wichtige heilende und medizinische Wirkungen für alle Säugetiere. Tierärzte verwenden es zur Behandlung einer Vielzahl von therapeutischen und Verhaltensproblemen wie Schmerzen, Entzündungen, Muskelkrämpfe, Krampfanfälle, neurologische und magenbezogene Störungen, Angstzustände, schlecht verheilte Verletzungen, Temperament und Gedächtnisprobleme. Weiter lesen …

Petition fordert Umbenennung des Buntstifts „Hautfarbe“ - Hautfarbe darf nicht hell sein

Die „woke“, politisch-korrekte „Cancel-Culture“ hat ein neues Opfer gefunden: Buntstifte, denn diese symbolisieren neuerdings offenbar ebenfalls den allseits grassierenden Rassismus in den westlichen Gesellschaften. Konkret geht es um die „Hautfarbe“. Diese soll umbenannt werden. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf die Petition. Weiter lesen …

Hilse: Regierung greift rechtswidrig in die Gesundheitspolitik ein – PCR-Tests sind unbrauchbar!

Heute wurde von mehreren Leitmedien das bestätigt, was die AfD und viele international hoch angesehene Wissenschaftler seit Beginn der politisch inszenierten Corona-Krise bemängeln. Die PCR-Tests sind unbrauchbar zum Nachweis einer Infektion. Trotzdem wurden und werden diese und der auf den Testergebnissen beruhende sogenannte Inzidenzwert als Begründung für die freiheitseinschränkenden, die wirtschaftlich und gesellschaftlich katastrophalen Maßnahmen herangezogen. Weiter lesen …

Fußball Propaganda im Münchner Stadtrat: AfD solidarisch mit dem ungarischen Volk

Die Münchner Fraktionen planen am kommenden Mittwoch eine Resolution mit dem Titel „Vielfalt, Toleranz und echter Gleichstellung im Sport“ zu verabschieden, sowie das Rathaus in den sogenannten Regenbogenfarben auszuleuchten. Mit dieser Aktion soll ein Zeichen gegen die Regierung Ungarns gesetzt werden, insbesondere während des EM-Spiels zwischen Ungarn und Deutschland in der „Allianz Arena“. Weiter lesen …

Hitzewelle in Deutschland - die Tiertransporte gehen trotzdem weiter

Letzte Woche stiegen die Temperaturen in Deutschland zeitweise auf bis zu 38°C. Der Deutsche Wetterdienst gibt eine Hitzewarnung aus. Und dennoch: Unzählige Tiertransporte mit Ferkeln, Schafen, Rindern und Hühnern rollen weiter über Deutschlands Straßen - ihr Leiden ist unübersehbar. Die Tierschutzorganisation Animals' Angels dokumentiert mehrere Fälle und fordert die Politik auf, endlich zu handeln. Weiter lesen …

Tierschützer in Sorge: Erste Tierheime von "Corona-Abgaben" betroffen

Mars Petcare ruft mit seiner Marke Pedigree die Kampagne #bleibbeimir ins Leben, um einer Abgabewelle von Hunden und Katzen vorzubeugen. Rund 200.000 Hunde und Katzen werden pro Jahr von Tierheimen aufgenommen, der Großteil davon sind Fundtiere[1]. Tierschützer wie der Deutsche Tierschutzbund, Dachverband der Tierheime und Unterstützer der Kampagne, befürchten, dass sich mit den zunehmenden Corona-Lockerungen in den nächsten Monaten besonders viele Vierbeiner auf der Straße wiederfinden oder im Tierheim abgegeben werden. Weiter lesen …

Scholz verspricht stabiles Rentenniveau

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat den Wählern eine weitreichende Rentengarantie gegeben, wenn er im September zum Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel werden sollte. "Ich stehe für ein stabiles Rentenniveau. Das heißt: Das heutige Rentenniveau wollen wir auch in den nächsten Jahrzehnten garantieren", sagte er in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Weiter lesen …

Union will staatlichen Rentensparplan für Kinder

Die Union will eine vierte Säule in der Altersvorsorge einführen und eine entsprechende Förderung für Kinder in ihr Wahlprogramm aufnehmen. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf Parteikreise. Bei der sogenannten Generationenrente soll der Bund demnach für Kinder monatlich Beträge in Fonds oder auf persönliche Konten einzahlen. Weiter lesen …

Klöckner: Menschen haben wichtigere Probleme als gendergerechte Sprache

Die CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner hält nichts von Debatten übers Gendern oder Flugverbote. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte die Bundeslandwirtschaftsministerin: "In der Mitte der Gesellschaft müssen wir in jeder Hinsicht eine verständliche Sprache und den Lebensalltag ansprechen, sonst verlieren wir Bürgerinnen und Bürger an die extremen Parteien." Weiter lesen …

Plattform zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit: EU will Obdachlosigkeit bis 2030 beenden

Die Europäische Union hat sich im November 2020 das Ziel gesetzt, bis 2030 die Obdachlosigkeit in Europa zu beenden. Zu diesem Zweck soll nun am Montag in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon eine „Europäische Plattform zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit“ ins Leben gerufen werden. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Wölfe werden Wahlkampfthema: Klöckner wirbt für regionalen Abschuss von Raubtieren

Die Union will im anstehenden Bundestagswahlkampf für einen härteren Umgang mit dem Wolf werben. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sprach sich CDU-Vize und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner für einen gezielten Abschuss einzelner Raubtiere in solchen Regionen aus, in denen bereits viele Wölfe leben. Klöckner sagte: "Der gute Erhaltungszustand beim Wolf ist in einigen Bundesländern, darunter Niedersachsen, erreicht. Deswegen setzen wir uns für ein regionales Bestandsmanagement ein." Weiter lesen …

KMK-Präsidentin Britta Ernst (SPD) warnt vor frühzeitiger Festlegung auf Corona-Schutzmaßnahmen für Schulen nach den Sommerferien

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD), warnt vor frühzeitigen Festlegungen auf weitere Einschränkungen des Regelunterrichts in den Schulen nach den Sommerferien: "Die KMK hat für Präsenzunterricht plädiert und das sollte nicht vorzeitig in Frage gestellt werden", sagte sie dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Linkspartei kritisiert Programm der Union zu Bundestagswahl als "Mogelpackung"

Als "Mogelpackung" kritisiert die Linkspartei das Programm der Union zur Bundestagswahl, aus dem am Wochenende erste Details durchgesickert sind. "Das einzige deutliche Versprechen sind Steuersenkungen für Gutverdiener und das Versprechen, keine Vermögensteuer einzuführen. Damit sind Sozialabbau und Rentenraub in eine etwaige CDU-Kanzlerschaft bereits eingepreist", sagte die Co-Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Warnung vor FFP2-Masken: Bei einem Fabrikat droht der Erstickungstod

Die 7-Tage-Inzidenz ist hierzulande zuletzt auf unter zehn gefallen, viele Staaten lockern die Verpflichtung zum Tragen von Masken. Länder wie Israel und USA haben teilweise schon die Maskenpflicht für Geimpfte aufgehoben. Doch die Bundesregierung hält an ihrem harten Kurs fest – und Experten gehen davon aus, dass uns die Mund-Nasen-Bedeckung noch eine ganze Weile erhalten bleibt. Dies berichet Cristian Euler auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Lohnlücke zwischen Männern und Frauen ohne Tarifvertrag höher

Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen fällt bei Bezahlung nach Tarif deutlich geringer aus als in Betrieben ohne Tarifbindung. Zudem hat sich die Gehaltsdifferenz von Männern und Frauen mit Tariflohn in den vergangenen zehn Jahren verringert, während die Ungleichbezahlung ohne Tarif in dieser Zeit gewachsen ist, berichten die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Weiter lesen …

Bouffier lehnt Abschaffung der Grunderwerbsteuer ab

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich gegen eine Forderung von JU-Chef Tilman Kuban gestellt, die Abschaffung der Grunderwerbsteuer für den Kauf der ersten selbst genutzten Immobilie ins Unionswahlprogramm aufzunehmen. "Abschaffen können wir sie nicht, aber es wäre richtig, sie abzusenken", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Robin-Gosens-Fan Herbert Reul kritisiert Einstellungskriterien bei der Polizei

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) denkt nach dem starken Auftritt des Torschützen und Matchwinners Robin Gosens in der Nationalmannschaft darüber nach, die aus seiner Sicht "zu starren" Einstellungskriterien für Polizisten in NRW auf den Prüfstand zu stellen. Zuvor war bekannt geworden, dass sich Gosens, Enkel eines Polizisten, vor seiner Profi-Karriere vergeblich bei der NRW-Polizei beworben hatte. Weiter lesen …

Corona-Proteste in Berlin: Polizei räumt im Tiergarten - Bizarre Szenen und Festnahmen in der Hauptstadt

Bei Berlins politischer Führung liegen offenbar die Nerven blank. Die von Innensenator Andreas Geisel (früher SED, jetzt SPD) geführte Polizei räumte heute Teile des Tiergartens – weil sich Gegner der Corona-Maßnahmen zu einem Spaziergang getroffen hatten und sich anschließend am Sowjetischen Ehrenmal an der Straße des 17. Juni treffen wollten, unweit vom Brandenburger Tor. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Trotz Ärzte-Warnungen: Regierung strebt spezielle FFP2-Masken für Kinder an

Die etablierte politische Klasse kann es nach über einem Jahr Pandemie-Ausnahmezustand offensichtlich kaum ertragen, dass so etwas wie Normalität sichtbar wird auf deutschen Straßen. So fragt eine grüne Bundestagsabgeordnete empört bei der Bundesregierung an, warum es noch keine speziell für Kinder zugeschnittenen FFP2-Masken gibt. Dies schreibt Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Linken-Parteitag beschließt Wahlprogramm

Die Linke hat ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl auf den Weg gebracht. Beim zweitägigen Online-Parteitag stimmten am Sonntag rund 87,9 Prozent der Delegierten für den in der Debatte ausgehandelten Entwurf. Insgesamt 362 Ja-Stimmen standen 30 Gegenstimmen sowie 20 Enthaltungen gegenüber. Weiter lesen …

Ein Karikaturist lehrt, wie man auf „politisch korrekte“ Zensoren reagiert

In einem Interview mit „Il Venerdì di Repubblica“ erzählte der italienische Comic-Veteran Milo Manara, der für seine sinnliche Art, Frauen zu zeichnen, bekannt ist und an der Seite von Federico Fellini gearbeitet hat, wie ihm 2014 Sexismus vorgeworfen wurde, weil er ein Cover der weiblichen Version von Spider-Man gezeichnet hatte, das halbnackt und in einer verführerischen Position zu sehen war. Dies berichtet Nathan Greppi im Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Die Linken-Parteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow sieht Abgrenzung zu den Grünen in der sozialen Frage

Bonn/Berlin, 20. Juni 2021. Die Co-Parteivorsitzende der Linken, Susanne Hennig-Wellsow, erklärt im phoenix Interview, dass die Linke im Gegensatz zu den Grünen den Klimaschutz sozialverträglich umsetzen will. "Uns unterscheidet die soziale Frage. Wir sagen, wir brauchen ein soziales Fundament, bevor wir tatsächlich in Veränderung gehen und damit wir den Umbau der Gesellschaft auch tatsächlich für alle existenzsichernd gestalten können", so Hennig-Wellsow. Weiter lesen …

Kramp-Karrenbauer spricht KSK "Grundvertrauen" aus

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat den Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) ein "Grundvertrauen" ausgesprochen. Sie habe entschieden, den Verband zu erhalten, weil die von ihr angeordneten Veränderungen in der Arbeitsweise nachhaltig umgesetzt worden seien, sagte sie der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Fraktionsvorsitzender der Linken im EU-Parlament Martin Schirdewan lehnt Kampfeinsätze der Bundeswehr grundsätzlich ab

Der Co-Vorsitzende der Linken-Fraktion des Europäischen Parlaments, Martin Schirdewan, lehnt im phoenix-Interview Kampfeinsätze der Bundeswehr grundsätzlich ab. "Aufgrund der deutschen Geschichte wiegt die Frage nach Kampfeinsätzen der Bundeswehr ganz anders. Als linke Partei in Deutschland haben wir da eine andere Antwort zu geben", so Schirdewan. Weiter lesen …

CSU pocht auf Ausweitung der Mütterrente

Kurz vor der Vorstellung des gemeinsamen Wahlprogramms mit der CDU hat CSU-Chef Markus Söder seine Forderung nach einer Ausweitung der Mütterrente unterstrichen. "Ich bin mir sehr sicher, dass die Mütterrente am Ende in einem Koalitionsvertrag stehen wird", sagte Söder der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Osnabrück: Zeugen verhindern Fahrraddiebstahl

Am Sonntagvormittag wurde ein Mann in der Seminarstraße von vier Zeugen dabei beobachtet, wie er versuchte mit einer Kneifzange ein Fahrradschloss zu knacken. Als die Zeugen auf sich aufmerksam machten, warf der Täter die Zange unter einen Pkw und flüchtete. Einer der Zeugen erkannte den Mann kurze Zeit später in einem Café an der Ecke Seminarstraße / Lyrastraße wieder. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (19.06.2021)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 11, 19, 21, 29, 35, 36, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 5352169. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 004112 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Propaganda-Tiefpunkt im Ersten: Hass und Hetze gebührenfinanziert

Sollten Sie sich jetzt fragen, ob mir die Kinderstube abhandengekommen ist und ich plötzlich zur Fäkalsprache neige, kann ich Sie beruhigen: nein. Es handelt sich bei der Überschrift lediglich um eine korrekte Beschreibung einer als „Satire“ getarnten Propaganda-Sendung in der ARD. Darin wird Til Schweiger als „Arschloch“ bezeichnet (haargenau so, auch wenn es mir schwerfällt, das so niederzuschreiben). Grund dafür, dass der Schauspieler in diese Kategorie fällt: Er postete ein Selfie mit mir. Dies schreibt der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Schmeisst doch endlich diese unnötigen Masken weg

Kurt Guggenbichler schrieb den folgenden Kommentar: "Es reicht! Nachdem unsere Schüler nun endlich keine Masken mehr tragen müssen, sollte diese Befreiung umgehend auch für den Rest der Bevölkerung erfolgen. Die Menschen haben schon genug gelitten unter den dilettantischen Maßnahmen dieser Regierung bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brokat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Screenshots (3): ICI / Vimeo; Komposition: Wochenblick/Eigenes Werk
Erschütternde Doku: Betroffene schildern ihr Leben mit Corona-Impfschäden
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“