Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

31. August 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Bundesweite Bauernproteste gegen EU-Klimapläne gestartet: "Lockerungen an den Plänen reichen nicht!"

Gegen das von der EU-Kommission forcierte Verbot von Pflanzenschutzmitteln in Schutzgebieten regt sich nun auch hierzulande Widerstand. So rief die Interessenvertretung "Land schafft Verbindung" Deutschland (LsV) am heutigen Mittwoch zu bundesweiten Protesten auf. Allein in Stuttgart erwarten die Veranstalter rund 400 Teilnehmer mit rund 100 Traktoren. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Volkswagen weist im Greenpeace-Prozess Schuld am Klimawandel von sich

Der Volkswagenkonzern hat eine Schuld am Klimawandel und dessen Auswirkungen auf die Felder eines Landwirts in Ostwestfalen von sich gewiesen. "Eine verlässliche Zuordnung konkreter lokaler Wetterphänomene zum Klimawandel" sei nicht möglich, schreiben die Anwälte in einer Erwiderung auf die von Greenpeace unterstützte Klage. Die Klageerwiderung liegt dem SWR und der Wochenzeitung DIE ZEIT vor. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (31.08.2022)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 5, 11, 18, 24, 37, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 6687244. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 325246 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Sebastian Vettel: "Mein Anspruch war größer als die Möglichkeiten"

Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sein Karriereende mit wachsenden Selbstzweifeln begründet. "Manchmal dachte ich, es fühlt sich richtig an zu gehen, dann fühlte es sich wieder falsch an", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit" zu den Gedanken über seinen Abschied. "Mein Beruf als Formel-1-Pilot ist sehr intensiv. In mir wuchs die Erkenntnis, mit den 100 Prozent meiner Zeit nicht mehr so auszukommen, wie ich das von mir erwarte." Weiter lesen …

Nach zwei Jahren: Britischer Bericht warnt Schwangere und Mütter vor Impfung

Ein am 16. August aktualisierter Bericht der britischen Regierung über den Pfizer/Biontech-Impfstoff hat es in sich: Er enthält – man höre und staune – den Hinweis, dass derzeit nicht gewährleistet werden könne, ob die Corona-Impfungen für Schwangere oder stillende Mütter tatsächlich „sicher” seien. Damit räumt die Regierung nach einer fast zweijährigen Impfkampagne ein, dass nicht ansatzweise genügend Daten vorliegen, um den Impfstoff an werdende oder stillende Mütter überhaupt guten Gewissens verabreichen zu können. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf den Hinweis [1]. Weiter lesen …

Bauernstand stirbt: Es braucht schnelle Hilfen statt leere ÖVP-Versprechungen

Von massiven Problemen sind in dieser durch die Regierung hausgemachten Krise auch viele landwirtschaftliche Betriebe betroffen. Die hohen Sprit- und Energiekosten bringen viele Bauern an ihre Grenzen. Zwar steigen die Lebensmittelpreise, aber bei den bauerlichen Produzenten landet fast nichts von den Erhöhungen. Wenn es so weitergeht und die Politik nicht endlich hilft, werden noch mehr Bauern in Österreich aufgeben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Altdorf: Ungesicherte Ladung

Ein 83 Jahre alter Traktorfahrer war gestern Mittag (30.08.2022, 15.50 Uhr) kurz nach dem Altdorfer Kreisel (K6) in Fahrtrichtung Venningen unterwegs, als sich von der Ladefläche seines Anhängers ca. 1.300 Flaschen Leergut selbständig machten und auf die Straße fielen. Weiter lesen …

█████ im █████████ – ein „██████████ ██████“

██ ███████ kann es nicht ██ █████. „Die ███ ███████ ████, ████████ █████████ . ██████“, ███ sich der █████████████ wie ein ████████ auf den █████████. Dies ██████ ████ █████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

“Wien Energie”-Skandal: Staatsfunk & rote Inseratenkaiser decken SPÖ

Zweieinhalb Tage ist es her, dass der Milliarden-Skandal um die “Wien Energie” an die Öffentlichkeit kam. Dass sich der vermeintliche “Vorzeigebetrieb” des Roten Wiens an der Energiebörse massiv verspekulierte, kommt unser Land teuer zu stehen. Im Versuch, den Scherbenhaufen gesichtswahrend zusammen zu kehren, reiten rote Parteigänger, inseratengeschwängerte Haus- und Hofmedien & Co. aus, um das Fiasko herunterzuspielen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Total-Überwachung durch US-Behörden: Dreckiger EU-Daten-Deal für Globalisten

Die Globalisten und ihre Handlanger wollen den Zugriff auf unsere Daten. Damit können sie unser Verhalten vorhersagen, unsere Bedürfnisse steuern und unsere Freiheit beschneiden. Bereits zweimal scheiterten skandalöse transatlantischer Datenhandel-Deals an Klagen aufgrund europäischer Datenschutz-Regeln. Doch das hält die Mächtigen nicht ab, es ein drittes Mal zu versuchen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Höchst: Drastischer Lehrermangel: Zum Schuljahresbeginn fehlen bis zu 40.000 Lehrer

Zur aktuellen Einschätzung des Deutschen Lehrverbands, wonach an den Schulen in Deutschland zum Schuljahresbeginn bis zu 40.000 Lehrer fehlen, teilt die bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Nicole Höchst, folgendes mit: „Der Lehrermangel und seine Folgen in Deutschland nehmen nun dramatische Formen an. Was die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag und zahlreiche Bildungsforscher seit Jahren schon vorhergesehen und davor gewarnt haben, ist nun endgültig Realität." Weiter lesen …

Harder-Kühnel: Friedenspolitik statt Kriegsrhetorik ist das Gebot der Stunde

Die große Mehrheit der Deutschen ist einer aktuellen „Forsa“-Umfrage zufolge der Meinung, es sollten keine schweren Waffen mehr zulasten der Bundeswehr in die Ukraine geliefert werden. Zudem solle ihrer Ansicht nach der Westen den Dialog mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin aufrechterhalten und konkrete Verhandlungen zur Beendigung des Krieges in der Ukraine einleiten. Weiter lesen …

FPÖ-Volksanwalt Rosenkranz fix auf Stimmzettel: Dreimal so viele Unterstützungserklärungen wie nötig

Bundespräsidenten-Kandidat Walter Rosenkranz hat den Vorwahlkampf erwartungsgemäß erfolgreich absolviert und seine Unterschriften für die Wahl am Dienstagvormittag bei der Bundeswahlbehörde abgeliefert. Damit ist er der fünfte offizielle Kandidat auf dem Wahlzettel. Indes scheint der amtierende Präsident Van der Bellen immer noch keine 6.000 Unterstützer gefunden zu haben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Die wahre Ursache der Pocken: Dr. Oidtmann - Teil 5

Teil 5: Trotz der fast vollständigen Durchimpfung der damaligen Bevölkerung kehrte die Geißel nach sechzigjährigem Pockenfrieden im Jahre 1870 nach Deutschland zurück. Die offiziellen Schuldigen: die wenigen ungeimpften Säuglinge. Dr. Heinrich Oidtmann kam als einer der Wenigen zu ganz anderen Schlussfolgerungen. Nachfolgend der fünfte Teil einer sehr interessanten Publikation aus dem Jahr 1882. Dies berichtet der Medizinjurnalist Hans U. P. Tolzin auf "Impfkritik.de". Weiter lesen …

Grüne Gasumlage: Ein “Geschenk” zu Lasten der Verbraucher

Dass deutsche Gaskunden vom 1. Oktober dieses Jahres an bis voraussichtlich mindestens zum 1. April 2024 auch noch eine Gasumlage von 2,8 Cent pro Kilowattstunde zahlen müssen (zusätzlich zu ohnehin massiv steigenden Gas- und Strompreisen, Inflation und explodierender Lebenshaltungskosten!), entpuppt sich mehr und mehr als das Resultat einer schamlosen Lobby-Arbeit und als reine grüne Klientelpolitik für Großkonzerne. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Beckamp: Wohnkosten überlasten Mieter dramatisch

Wie aus einer Auswertung des Statistischen Bundesamts für das Jahr 2021 hervorgeht, ist jeder achte Mieter mit seinen Wohnkosten überlastet. Überlastung bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Miete, Kreditabtrag und die Energiekosten mehr als 40 Prozent des Haushaltseinkommens ausmachen. Einpersonenhaushalte und Geringverdiener sind von der Überlastung besonders betroffen. Weiter lesen …

Dr. Weidel: Pläne des Energieministers nicht ausreichend

Einem Medienbericht zufolge arbeitet des Bundeswirtschaftsministerium an einem Gesetz, das den Weiterbetrieb der drei verbliebenen Kernkraftwerke vorsieht. Dr. Alice Weidel, Bundessprecherin, dazu: „Hoffentlich handelt es sich nicht um eine Zeitungsente: Das Wirtschaftsministerium soll an einem Gesetz arbeiten, das den Weiterbetrieb der drei verbliebenen Kernkraftwerke vorsieht." Weiter lesen …

ADAC Bilanz Tankrabatt und 9-Euro-Ticket: Autofahrer machen positive Erfahrungen im ÖPNV

Der ADAC zieht eine weitgehend positive Bilanz des 9-Euro-Tickets und sieht beim Tankrabatt Licht und Schatten. In einer Pressekonferenz stellte ADAC Verkehrspräsident Gerhard Hillebrand eine repräsentative ADAC Umfrage vor, die das Meinungsbild von Autofahrerinnen und Autofahrern abbildet und damit jene Menschen fokussiert, die einerseits von hohen Kraftstoffpreisen betroffen sind und andererseits mittels des 9-Euro-Tickets zum Umstieg auf den öffentlichen Verkehr motiviert werden sollten. Weiter lesen …

Faszination Orient: Daniel Gerlach präsentiert zweiteilige "Terra X"-Doku

Im Nahen Osten liegt die Wiege der drei großen monotheistischen Weltreligionen und der Orient übt eine ungebrochene Faszination auf die Menschen des Abendlandes aus. In der zweiteiligen Dokumentationsreihe "Terra X: Die letzten Geheimnisse des Orients" spürt Orientalist Daniel Gerlach alte Kulturen und Religionen des Morgenlandes auf, die bis heute neben Judentum, Christentum und Islam existieren. Moderator Gerlach geht auf seiner Reise zwischen Mittelmeer und Zweistromland an den Sonntagen, 4. und 11. September 2022, 19.30 Uhr, der Frage nach, wie und wann sie entstanden sind und in welcher Beziehung sie zu den heute verbreiteten Religionen stehen. Weiter lesen …

████████ ██████ ███████ an ██ - „█████ ████ ██████████████ des ████ ████“

Der „██ ███████“ ██ █ █████████████ und ███████████ ██ ██ hatte für sich ████ █████ ███ das ██████, den ███████-███████ █████ in ███████ in ████ ███████ zu ███████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Geschäftserwartungen sinken auf Corona-Niveau

"Wir Großhändler blicken mit Sorge auf Herbst und Winter. Die Sorgen bezüglich der Energieversorgung und der Energiepreise sind überdeutlich. Drei von vier Unternehmen drücken steigende Preise. Der BGA-Großhandels-Klimaindikator ist um fast 15 Punkte auf 95 Punkte eingebrochen und zeigt eine skeptische Konjunkturbewertung. Weiter lesen …

75 europäische Unternehmen auf der Rangliste der 2022 TopBrand Global 500

Das 16. Markenfest China fand vom 7. bis 9. August in Stadt Changsha statt, die für ihre wichtige Rolle in der chinesischen Geschichte, ihr würziges Essen und ihr großes Interesse bei chinesischen Influencern bekannt ist. Diese jährliche Veranstaltung wurde von TopBrand-Union und der Ausstellungs- und Veranstaltungsgesellschaft für Kongresse China (CCEES) organisiert. Weiter lesen …

Baerbock wirbt für Kompromiss im Visa-Streit

Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) wirbt im Streit um die Vergabe von EU-Visa an russische Staatsbürger für einen Kompromiss. Sie bekräftigte am Mittwoch vor einem informellen Treffen der EU-Außenminister in Prag den Vorschlag, das Abkommen zwischen Russland und der EU für Visaerleichterungen komplett auszusetzen. Weiter lesen …

Steinmeier würdigt Gorbatschow als "großen Staatsmann"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den verstorbenen ehemaligen sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow als "großen Staatsmann" gewürdigt. "Deutschland bleibt ihm verbunden, in Dankbarkeit für seinen entscheidenden Beitrag zur deutschen Einheit, in Respekt für seinen Mut zur demokratischen Öffnung und zum Brückenschlag zwischen Ost und West, und in Erinnerung an seine große Vision von einem gemeinsamen und friedlichen Haus Europa", so Steinmeier in einem Kondolenzschreiben. Weiter lesen …

Höchster Anstieg der Exportpreise seit Oktober 1974 im Juli 2022: +28,9% gegenüber Juli 2021

Die Importpreise waren im Juli 2022 um 28,9 % höher als im Juli 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich der Anstieg somit im dritten Monat in Folge leicht abgeschwächt. Im Juni 2022 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr noch bei +29,9 % gelegen, im Mai 2022 bei +30,6 %. Gegenüber dem Vormonat Juni 2022 stiegen die Importpreise im Juli 2022 um 1,4 %. Weiter lesen …

Erwerbstätigkeit im Juli 2022 weiter gestiegen: 0,1% höher als im Vormonat

Im Juli 2022 waren rund 45,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg die Zahl der Erwerbstätigen saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 25 000 Personen (+0,1 %), nachdem sie bereits in den Monaten Januar bis Juni 2022 durchschnittlich um jeweils 48 000 Personen oder 0,1 % zugenommen hatte. Weiter lesen …

22.300 Kinder im Jahr 2021 im Straßenverkehr verunglückt

Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie hat die Zahl der im Straßenverkehr verunglückten Kinder erneut einen historischen Tiefststand erreicht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, kamen im Jahr 2021 rund 22 300 Kinder unter 15 Jahren bei Unfällen im Straßenverkehr zu Schaden, das waren 0,8 % weniger als im Vorjahr und so wenig wie noch nie seit der Deutschen Vereinigung. Weiter lesen …

Nächster Erfolg: Egypt Air stellt Affentransporte ein

Gut 2 Monate nach Bekanntwerden des geplanten Transportstopps durch Air France entscheidet sich die nächste Airline, qualvolle Affentransporte zu beenden: Egypt Air teilte PETA USA mit, keine Affen mehr aus Afrika und Asien in ihren Flugzeugen zu befördern. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche, der sich über Jahre mit Partnerorganisationen für ein Ende der Affentransporte eingesetzt hat, begrüßt dies. Weiter lesen …

Fahrgastverband Pro-Bahn gegen Abschaffung der 1. Klasse

Der Fahrgastverband Pro-Bahn hat den Vorschlag der niedersächsischen Grünen, die 1. Klasse in Regionalbahnen abzuschaffen, scharf kritisiert. "Die Abschaffung der 1. Klasse in Regionalbahnen ist eine ziemlich dumme Idee - regional wie bundesweit", sagte Pro-Bahn-Chef Detlef Neuß dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die acht bis zwölf Plätze der 1. Klasse freizugeben, bringt kaum zusätzliche Kapazitäten. Dieser Effekt wird hoffnungslos überschätzt." Weiter lesen …

Expertenrat bei Corona-Lage zuversichtlich

Der Corona-Expertenrat der Bundesregierung zeichnet ein optimistisches Bild der aktuellen Corona-Lage in Deutschland. "Die relative Krankheitslast durch Covid-19 hat sich mit dem steigenden Immunisierungsgrad der Bevölkerung deutlich reduziert", heißt es in der 12. Stellungnahme des Gremiums, die einstimmig beschlossen und am Dienstagabend veröffentlicht wurde. Weiter lesen …

Mehr als 1.900 Studenten aus der DVR und LVR an russischen Hochschulen immatrikuliert

Im neuen Studienjahr werden die russischen Universitäten ihre Türen für insgesamt mehr als 1.900 Studierende aus den Volksrepubliken Donezk und Lugansk öffnen. Dies verkündete der russische Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung, Walerij Falkow, im Laufe der Beratungen des Präsidenten Wladimir Putin mit dem Ministerkabinett. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Städtepräsident sieht Stadtwerke in Gefahr

Der Präsident des Deutschen Städtetages, Markus Lewe (CDU), Oberbürgermeister von Münster, warnt vor einer finanziellen Schieflage vieler Stadtwerke, die in den Kommunen für die Energie- und Wasserversorgung zuständig sind. Bei den Stadtwerken gehe es jetzt "wirklich Knall auf Fall", sagte er am Dienstag der Sendung "Heute-Journal Update" im ZDF. Weiter lesen …

Moskau: Neuer Versuch eines ukrainischen Gegenangriffs im Süden der Ukraine gescheitert

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums sei ein neuer Versuch der ukrainischen Truppen, ihre Offensive in südlicher Richtung wieder aufzunehmen, gescheitert. Bei dem erfolglosen Gegenangriff habe die ukrainische Armee schwere Verluste erlitten. Innerhalb von zwei Tagen seien 63 ukrainische Panzer, 59 Schützenpanzer, 48 sonstige gepanzerte Fahrzeuge und 14 Pickups mit großkalibrigen Maschinengewehren zerstört und sowohl vier ukrainische Kampfflugzeuge als auch drei Hubschrauber abgeschossen worden. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Michail Gorbatschow im Alter von 91 Jahren verstorben

Der ehemalige Präsident der UdSSR Michail Gorbatschow ist im Alter von 91 Jahren gestorben. "Michail Sergejewitsch Gorbatschow ist heute Abend nach schwerer und langer Krankheit verstorben", teilte das Zentrale Klinische Krankenhaus der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation mit. Zuvor hatten die Nachrichtenagenturen TASS und Interfax über Gorbatschows Tod berichtet. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Mehr Klauen und Zähne

Die Wettbewerbshüter haben gut zu tun. Neben dem Dauerbrenner Digitalkonzerne, deren Marktmacht nur mit Mühe im Zaum gehalten werden kann, schlagen die multiplen Krisen direkt auf die Arbeit des Bundeskartellamts durch. Nach der Pandemie, die das Wirken vor allem gegen Kartellverstöße schwer gemacht hat, führen jetzt Inflation und Kriegsfolgen zu vielen grundsätzlichen Fragen: Sind teilweise explosionsartig steigende Preise gerechtfertigt oder Marktmissbrauch? Dürfen Unternehmen zur Existenzsicherung in außergewöhnlichen Zeiten stärker zusammenarbeiten als unter normalen Umständen? Weiter lesen …

Kriminelles Syndikat

Der folgende Standpunkt wurde von Catherine Austin Fitts geschrieben: "Die ehemalige Finanzberaterin der Bush-Regierung, Catherine Austin Fitts, enthüllt Machenschaften zwischen der US-Regierung, der Fed sowie Banken und Rating-Agenturen. „Wo ist das Geld hin?“ Die Autorin hat 21 Jahre lang beobachtet, wie allein bis zum Jahr 2015 über 21 Billionen Dollar von den Konten der US-Bundesbehörden (Housing & Urban Development, HUD) und des Verteidigungsministeriums verschwanden. Sie wurde oft gefragt, wie man das Geld zurückholen könne." Weiter lesen …

In Trauer und im Gedenken an Darja Dugina: die multipolare Weltordnung

Bernd Lukoschik schrieb den folgenden Kommentar: "Die russische Journalistin und Politologin Darja Dugina wurde in der Nähe von Moskau mit einer Autobombe ermordet. Ich bin entsetzt angesichts dieser Schandtat und trauere um Darja Dugina! Mit der üblichen Kaltschnäuzigkeit, wenn es derzeit um Russen geht, reagierten die westlichen Medien. Mehrfach wurde hervorgehoben, so etwa die Tagesschau am 21.8.2022 unter „Dugin-Tochter stirbt bei Autoexplosion“, es handele sich um die „Tochter des rechtsnationalistischen Ideologen Dugin“, der „immer wieder als Einflüsterer oder als ‘Gehirn’ des russischen Präsidenten Wladimir Putin bezeichnet“ werde. „Die 29-Jährige selbst galt als glühende Verfechterin des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine.“ Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brauch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Holger Reißner (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Pflegewiki-User Würfel, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons / WB / Eigenes Werk
Schweizer gründet erste Covid-19-mRNA-freie Blutbank
Bild: Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., MWGFD
Prof. Sucharit Bakdhi, Dr. Ronny Weikl - Schockierende News aus dem Thai Königshaus
Emmanuel Todd (2014), Archivbild
Historiker Emmanuel Todd: Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen
Pfizer-Mitarbeiter Jordon Walker (l.) wird von Project Veritas-Chef James O'Keefe mit brisanten Fragen konfrontiert.  Bild: Screenshot: Twitter Kanal TexasLindsay
Medien-GAU zur "Virus-Forschung" von Pfizer: Hollywood-Drehbuch oder investigativer Journalismus?
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
1. Bundesliga: Köln und Bayern unentschieden
Bild: Oliver Janich Telegram (https://t.me/oliverjanich) / Eigenes Werk
Oliver Janich ist frei – nach 5 Monaten Knast auf Philippinen
Bild: SS Video: "Deutschland rutscht weiter in den Krieg hinein | Im Gespräch mit Daniele Ganser" (https://youtu.be/fTmCpI7rZ74) / Eigenes Werk
Deutschland rutscht weiter in den Krieg hinein: Im Gespräch mit Daniele Ganser
Symbolbild
Achtung! Wir sind schon mit einem Bein im 3. Weltkrieg! – Leopard-Panzer bereits in der Ukraine?
Annalena Baerbock (2023) Bild: Christoph Soeder / Gettyimages.ru
"Nützliche Idiotin" – Der ehemalige russische Präsident Medwedew über Annalena Baerbock
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Nord-Stream-Sabotage (Symbolbild) Bild: Legion-media.ru / Benny Marty
Nord-Stream-Geschäftsführer deutet an: "NATO-Land" für Sabotage an Gaspipelines verantwortlich
Das ist die Verteilung der Sterblichkeit, der Anzahl der Todesfälle nach Altersgruppen und Kalenderwochen, die wir auf Grundlage der Sonderauswertung berechnet haben.
Übersterblichkeit: Sonderauswertung der Daten des Statistischen Bundesamts
Symbolbild: Linke Aktivisten demonstrieren und marschieren alljährlich vom Frankfurter Tor in Berlin zur Gedenkstätte der Sozialisten im Zentralfriedhof Friedrichsfelde. (15. Januar 2023) Bild: RT / Annette Riedl
Aufruf an Die Linke: "Linke gegen Krieg und Kriegsbeteiligung!" – Wagenknecht und Dehm dabei