Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Puschilin: Teil der HIMARS-Raketen mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern bereits an die Ukraine geliefert

Puschilin: Teil der HIMARS-Raketen mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern bereits an die Ukraine geliefert

Archivmeldung vom 31.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
HIMARS M142 (Akronym für High Mobility Artillery Rocket System)
HIMARS M142 (Akronym für High Mobility Artillery Rocket System)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Einige HIMARS-Raketen mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern seien bereits an die Ukraine geliefert worden, und die verbündeten Streitkräfte versuchten, sie zu zerstören, sagte der Chef der Donezker Volksrepublik, Denis Puschilin, am Mittwoch, wie TASS berichtet. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Gegenüber Channel One habe Puschilin erklärt: "Unseren Informationen zufolge sind einige dieser Raketen bereits auf das Territorium der Ukraine geliefert worden. Außerdem versuchen die alliierten Streitkräfte, diese Waffen zu zerstören."

Zuvor hatte die US-Regierung wiederholt beteuert, dass die Reichweite der Raketen für das leichte Mehrfachraketenwerfer-System HIMARS, das auf einem Radfahrgestell montiert ist, 80 km nicht überschreiten werde. Washington erklärte, die Ukraine habe den USA zugesichert, die US-Raketenwerfer nicht gegen Ziele auf russischem Gebiet einzusetzen. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, erklärte später, die Zusicherungen Kiews, dass die US-Raketen nicht gegen Ziele auf russischem Territorium eingesetzt würden, seien wertlos und sollten nicht geglaubt werden.

Einem Bericht des Magazins Politico zufolge würden die USA die Krim als legitimes Angriffsziel der Ukraine betrachten. Mit Raketen mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern wäre die Ukraine in der Lage, Ziele auf der Krim zu beschießen."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte garde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige