Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Union kritisiert neue Digitalstrategie als "ambitionslos"

Union kritisiert neue Digitalstrategie als "ambitionslos"

Archivmeldung vom 31.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Reinhard Brandl (2019)
Reinhard Brandl (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Unionsfraktion hat die am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene neue Digitalstrategie als unambitioniert kritisiert. Die genannten Ziele bis 2025 seien zwar teilweise zu begrüßen, teilweise aber auch "sehr ambitionslos", sagte der digitalpolitische Sprecher der Fraktion, Reinhard Brandl (CSU).

Als Beispiel nannte er das Ziel, bei der Verwaltungsdigitalisierung bis 2025 nur die innerhalb der Bundesregierung priorisierten Leistungen im Onlinezugangsgesetz (OZG) zu realisieren. "Auch sind in der Digitalstrategie nie finanzielle Unterlegungen der genannten Vorhaben erwähnt." Der zuständige Berichterstatter der Arbeitsgruppe Digitales, Marc Biadacz (CDU), sprach ebenfalls von "wenig Mut und Ambitionen".

Anstatt digitalpolitische Kompetenzen zu bündeln, würden diese in der ganzen Regierung verteilt - ohne dass es ein "vernünftiges Monitoring" gebe. Die neue Digitalstrategie sieht unter anderem vor, dass bis 2025 mindestens die Hälfte der Haushalte und Unternehmen mit einem Glasfaseranschluss versorgt sein sollen. Mobilfunk soll "bis möglichst 2026" flächendeckend vorhanden sein. Zudem sollen viele Behördengänge künftig online möglich sein.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dinghy in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige