Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

13. August 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Zucker - Droge oder Treibstoff?

Wir lieben Süßes. Und das seit Millionen Jahren. Seit der Steinzeit unterscheiden wir unsere Nahrung am Geschmack. Was bitter oder sauer schmeckt, ist potentiell schlecht. Süßes hingegen gilt als sicher und gesund. Oder vielmehr: Galt als sicher und gesund. Denn heute wird Zucker oft pauschal als „ungesund“ abgestempelt. Dabei steckt Zucker in fast allen Lebensmitteln. Auch in den gesunden. Deshalb fragen wir, das Team von AUF1, uns in dieser Sendung, was Zucker ist, welche Arten es gibt und was passiert, wenn man auf ihn verzichtet. Weiter lesen …

3. Liga: TSV 1860 glücklich beim 4. Sieg - Köllners Neue zahlen Vertrauen zurück

Der TSV 1860 siegt beim 1:0 in Verl glücklich, wieder sticht ein Neuer! Vierter Erfolg in Folge, diesmal mit einem späten Treffer durch den Neuzugang Skenderovic. "Ich war mir zu 100 Prozent sicher, dass die Spieler hier funktionieren und einen Riesenmehrwert für den Verein und meine Mannschaft darstellen. Das sieht man jetzt Tag für Tag, Woche für Woche, Spiel für Spiel", so der Löwen-Coach Michael Köllner über "seine" Neuverpflichtungen, nachdem Lakenmacher und Kobylanski in dieser Woche schon trafen. Ganz anders die Lage bei Dynamo - 1:2 in Köln, das Team sucht sich noch. Weiter lesen …

Drei Tote bei Unfall mit Schlepperfahrzeug

Beim Versuch, einer Polizeikontrolle auf der Nordostautobahn (A6) beim Grenzübergang Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) zu entkommen hat sich ein Schlepper mit seinem überfüllten Fahrzeug überschlagen. Bei dem Unfall wurden drei Menschen, zwei Männer und eine Frau getötet, bestätigte die Polizei Medienberichte. Es gibt es mehrere Schwerverletzte, darunter auch Kinder. Fünf Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Haushalte sollen vorab über Gasverbrauch informiert werden

Das Bundeswirtschaftsministerium will die Haushalte in Deutschland davor bewahren, von ihren Gasrechnungen im Nachhinein überrascht zu werden. Gasversorger und Vermieter sollen ihre Kunden und Mieter ab diesem Herbst vorab über ihren voraussichtlichen Gasverbrauch "und die damit verbundenen Kosten und möglichen Einsparpotentiale" informieren, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Samstag mit. Weiter lesen …

Trust Wallet: Vor- und Nachteile

Trust Wallet ist eine Geld­börse für ERC20-Kryp­to­wäh­rungs-Token, die für mobile Geräte ent­wi­ckelt wurde. Es zeichnet sich durch eine ein­fache Instal­lation und ver­fügbare Funk­tionen aus, die keine zusätz­lichen Fähig­keiten und Kennt­nisse erfordern. Wozu braucht man Trust Wallet? Hier klärt ein Artikel von "Die Unbestechlichen" auf. Weiter lesen …

Olaf Scholz und seine Rolle im Cum-Ex-Skandal

Cum-Ex ist der größte Steuerbetrug in der deutschen Geschichte, bei der das deutsche Volk um Milliardenbeträge betrogen wurde. Olaf Scholz verurteilte diese Machenschaften als "Riesenschweinerei". Dabei zeichnete sich gerade er bei der Aufklärung dieses Skandals durch Vertuschung und Unwahrheit aus. Weiter lesen …

Für den Wiederaufbau der Infrastruktur: Fährverbindung von Jeisk nach Mariupol eröffnet

Zwischen Jeisk und Mariupol verkehrt nun regelmäßig eine Fähre. Das gab das Verteidigungsministerium Russlands bekannt. Nach Angaben der Behörde wird die Route für die Lieferung von Gütern genutzt, die zur Wiederherstellung der Infrastruktur in Mariupol und anderen Siedlungen im Donbass erforderlich sind. Dies analysiert Sergei Gusarow im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs

Immer mehr Mediziner melden sich zu Wort – trotz aller Vertuschungs-Anstrengungen — und sprechen es aus: Seit der Covid mRNA-Impfung steigen die Krebsfälle enorm an. Der Krebs kommt quasi über Nacht und explodiert förmlich. Hauptsächlich sind es Eierstockkrebs und Brustkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Ärzte wissen längst, warum. Doch noch fürchten die Pathologen und Mediziner sich, es laut zu sagen. Aber die Verzweiflung steigt. Und die Übersterblichkeit. Der Tod hält reiche Ernte: Herzprobleme, Thrombosen, Embolien, Autoimmunkrankheiten, aggressive Tumore. Wann bricht sich die Wahrheit Bahn? Mehr dazu im nachfolgenden Artikel von Niki Vogt. Weiter lesen …

Lauterbach kann’s nicht lassen: China als Vorbild - Unterschiedliche Farben für unterschiedliche Rechte

Geht es um die Forcierung der im Herbst anstehenden Impfkampagne, geht Karl Lauterbach gern eigene Wege. „Wenn im Herbst vor Infektion schützende Impfstoffe vorliegen, sollten sie auch für Geimpfte einen Vorteil bringen“, lautet das Credo des noch nicht Genesenen. Sein Impfanreiz sieht so aus: „Auf Maske im Innenraum kann man im Herbst nicht verzichten. Für die frisch Geimpften wäre eine Ausnahme vertretbar.“ Dies berichtet Daniel Weinmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Wochenblick: Ein wirklicher Tiefpunkt des Journalismus: Schämt euch!

Dass sich die Krone allen Ernstes erdreistet, nachdem ein Ex-FPÖ-Politiker einen Suizid-Versuch durchmachte, einen Abschiedsbrief samt Inhalt zu erfinden und dass der Mann im Koma liege, schockiert. Und anstatt sich für diesen kolossalen Fehler zu entschuldigen, quälen die Systemmedien den Mann sowie dessen Familie und Freunde weiter durch effekthascherische und verlogene Pseudo-Berichterstattung voller – zum Teil nachweislich unwahren – Mutmaßungen zu dem Vorfall. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Hesel: Mähdrescher verursacht großen Flächenbrand

Aufgrund eines technischen Defektes an einem Mähdrescher waren Teile eines Getreidefeldes einer Länge von rund 200m und der Mähdrescher selbst an der Lammertsfehner Straße in Hesel am Samstagvormittag in Brand geraten. Wegen einer schmorende Lampe an der Maschine, tropfte brennendes Kunststoff an mehreren Stellen auf das Getreidefeld und entzündete dieses. Weiter lesen …

Hetze statt Verständnis

Bis jetzt hangelte sich die Bevölkerung mit einer Art Galgenhumor über die diversen Krisen hinweg. Doch diese Regierung schaffte es, den Menschen das Lachen auszutreiben. Im Land etabliert sich die Zukunftsangst, während Kanzler Nehammer & Co. wie das Kaninchen vor der Schlange auf die vielen ungelösten Probleme starren und ängstlich die Demonstrationen im Herbst erwarten. Dies berichtet Kurt Guggenbichler im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Gesinnungsterror gegen Systemkritiker

Der Jagd auf Systemkritiker und Andersdenkende entlädt sich auf immer bedenklichere Weise. Das Spektrum reicht von gefährlichen Überfällen über Brandanschläge bis zu Morddrohungen und sogar Mordversuchen. Die Täter kommen oft aus der linksextremen Antifa, die bis in höchste politische Kreise hofiert wird. Es ist ein Portfolio des Schreckens. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Von Regierung eingesetzte Experten kritisieren Fracking-Verbot

Mehrere Umweltexperten kritisieren das seit 2016 geltende Verbot von Fracking scharf. Der stellvertretende Vorsitzende der von der Bundesregierung eingesetzten Expertenkommission Fracking, Holger Weiß, sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS): "Man kann das eigentlich nur mit ideologischen Vorbehalten erklären. Einer sachlichen Grundlage entbehrt das." Weiter lesen …

Merz kritisiert Öffentlich-Rechtliche

CDU-Chef Friedrich Merz nutzt die Affäre um die zurückgetretene RBB-Intendantin Patricia Schlesinger für heftige Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk. "Die Affäre trifft auf eine Öffentlichkeit, die immer weniger bereit ist, widerspruchslos hinzunehmen, mit welcher Dreistigkeit sich einzelne Repräsentanten in diesem System bedienen und mit welcher Einseitigkeit in Teilen der öffentlich-rechtlichen Sender berichtet und kommentiert wird", schreibt Merz in einem Gastbeitrag, der am Samstag von den "Badischen Neuesten Nachrichten" (BNN) veröffentlicht wurde. Weiter lesen …

Einbau von Funkwasserzähler zulässig: Immobilienbesitzer hatten das gerichtlich verhindern wollen

Ein Ehepaar aus Oberfranken war gar nicht begeistert davon, dass das kommunale Wasserversorgungsunternehmen in seiner Immobilie den alten analogen Wasserzähler durch einen digitalen Funkwasserzähler austauschen wollte. Das Ablesen der Verbrauchsdaten sollte dadurch erleichtert werden. Die Betroffenen sahen darin jedoch einen Eingriff in den Datenschutz und ihre Gesundheitsrechte. Weiter lesen …

Wirkstoffexpertin: Haarausfall STOPP! So wachsen die Haare wieder

Der Mensch ernährt sich durch Nahrung und der Körper verteilt diese in überlebenswichtiger Art und Weise. Bei zunehmender Mangelernährung kriegen die für das Leben nicht zwingend notwendigen Körperteile eine deutliche Minderernährung – und das nicht ohne Folgen. Und genau hier kann man entgegenwirken. Wenn man zwar meint man wisse alles…, diese Sendung garantiert das Gegenteil. Da schmiert man sich täglich irgendwelche Cremes, Salben oder Shampoos auf – und achtet wenig oder kaum darauf, was eigentlich da für Inhaltsstoffe drin sind. Und wenn man darauf achtet, versteht man es nicht. Weiter lesen …

Im Spätsommer werden Moore zur Kinderstube bedrohter Arten

Wer als Moorkieker - ("kieken" = norddeutsch für gucken) - im August unterwegs ist, kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. So still einem diese besondere Landschaftsform - das Moor - von außen vorkommen mag, so herrscht bei genauem Hinsehen doch an jeder Ecke reges Leben. Kommen Sie mit auf einen Naturspaziergang durchs Aschhorner Moor bei Stade in Niedersachsen. Es steht stellvertretend für viele andere Moore in Deutschland. Weiter lesen …

Ukraine zerstört für Russland wichtige Straßenbrücken

Dem ukrainischen Militär ist es nach Angaben des britischen Militärgeheimdienstes gelungen, mehrere für Russland wichtige Straßenbrücken zu zerstören oder zumindest unbrauchbar zu machen. Die beiden wichtigsten Brücken, die den Zugang zu dem von Russland besetzten Gebiet am Westufer des Dnjepr in der Oblast Cherson ermöglichen, könnten jetzt wahrscheinlich nicht mehr für militärische Zwecke genutzt werden, heißt es im täglichen Lagebericht der Briten vom Samstagmorgen. Weiter lesen …

Typische Fehler vermeiden: 5 Tipps vom Profifotografen für gelungene Urlaubsfotos

Das Motiv ist verlockend, die Lichtverhältnisse sind günstig: Ein Klick auf den Auslöser und das perfekte Foto wird gespeichert. Doch wie groß ist die Enttäuschung, wenn später klar wird, was man da wirklich abgelichtet hat: die Haushaltsrolle etwa, die sich unbemerkt ins Bild geschoben hat. Oder das Bildrauschen, das ein Motiv bis zur Unkenntlichkeit verzerrt. Weiter lesen …

Fahrräder sicher transportieren: Worauf bei Fahrradträgern zu achten ist

Wer im Urlaub, bei Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten mit dem Auto und dem eigenen Fahrrad unterwegs sein will, braucht einen Fahrradträger. Doch gibt es zwischen den verschiedenen Modellen deutliche Unterschiede. "Autobesitzer:innen können zwischen Dach-, Kupplungs- oder Heckklappenträgern auswählen", sagt Frank Schneider, Referent für Fahrzeugtechnik beim TÜV-Verband. Weiter lesen …

Sicherer Badespaß für die ganze Familie

Für viele Kinder und Erwachsene ist ein Badeausflug ohne Schwimmtiere, Wasserbälle oder Luftmatratzen nur halb so schön. Die Auswahl an aufblasbaren Badeartikeln nimmt von Jahr zu Jahr zu, so dass auf heimischen Gewässern immer häufiger tropische Inseln, Eisschollen oder große Delfine zu sichten sind. Produktexperten von TÜV SÜD erklären, worauf bei den Prüfungen dieser Produkte besonders geachtet wird und gibt Tipps zu Kauf und Nutzung. Weiter lesen …

teifke GmbH: So schützen sich Unternehmen effektiv vor Einbrüchen

Sicherheit im Unternehmen ist das A und O. Kommt es zu einem Einbruch, denken die Verantwortlichen über die Sicherheit nach. Besser wäre es wohl, im Vorfeld effektive Maßnahmen zum Einbruchsschutz zu ergreifen. Adrian Teifke von der teifke GmbH sorgt für mehr Sicherheit in Geschäfts- und Betriebsgebäuden. Gemeinsam mit seinem Team plant und installiert der Experte moderne Sicherheitstechnik, um Einbrüche und Diebstähle zu verhindern. Weiter lesen …

5 Tipps für Immobilien-Unternehmen, um qualifizierte Bewerbungen zu erhalten

Immobilien-Unternehmen können vom Führungskräftemangel ein langes Lied singen. Doch so ausweglos die Situation wirkt: Erfahrene Personalberater wie Ralf Langhammer raten, sich auf die Chancen zu fokussieren. "Gelingt es, sich als moderner Arbeitgeber im Blickfeld von Führungskräften zu positionieren, steigt die Zahl qualifizierter Bewerbungen an", konstatiert er. Wie dies gelingt, verrät er in 5 kurzen Tipps. Weiter lesen …

In 10 Tagen fit für den Urlaub: Hundetrainerin erklärt, mit welchem Training Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten auf einen gemeinsamen Urlaub vorbereitet werden können

Mit der Urlaubssaison beginnt für viele Hundebesitzer auch die Suche nach einer geeigneten Unterkunft für ihren Hund. Hundepensionen sind zu dieser Zeit oft überfüllt, da es vielen Menschen nicht möglich erscheint, ihren Vierbeiner mitzunehmen - oft wissen sie nicht einmal, dass diese Möglichkeit bestehen könnte. Weiter lesen …

Staatsanwaltschaft durchsucht auch Mail-Postfach von Tschentscher

Im Zusammenhang mit Cum-Ex-Geschäften der Warburg Bank hat die Staatsanwaltschaft Köln auch das E-Mail-Postfach des früheren Hamburger Finanzsenators Peter Tschentscher (SPD) seit dem Jahr 2015 durchsuchen lassen. Laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" wird der E-Mail-Verkehr derzeit von der Staatsanwaltschaft im Hinblick auf eine mögliche Kommunikation zum Steuerfall Warburg ausgewertet. Weiter lesen …

Gesamtmetall-Chef fordert Nullrunde

Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf sieht keinen Spielraum für Gehalterhöhungen in der Metall- und Elektroindustrie in diesem Jahr und fordert eine Nullrunde. "Wenn wir im Herbst in eine Gasmangellage kommen, fällt das genau in unsere Tarifrunde", sagte Wolf der "Welt am Sonntag". "Dann wird es nicht möglich sein, die Firmen der Metall- und Elektroindustrie mit Lohnerhöhungen weiter zu belasten." Weiter lesen …

Bäcker fordern Unterstützung der Politik

Die rund 10.000 Handwerksbäcker in Deutschland fühlen sich mit den enormen Steigerungen der Energiekosten im Stich gelassen. "Das Versprechen der Bundesregierung, niemanden in der Krise alleinzulassen, ist bis jetzt nicht eingehalten worden. Wir fordern, dass die Politik jetzt handelt und unsere systemrelevante Branche unterstützt", sagte Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

EU-Kampagne zu Corona-Wiederaufbaufonds kostet über 66 Millionen

Die Europäische Kommission gibt 66,55 Millionen Euro für ihre Werbekampagne für das Corona-Wiederaufbauprogramm aus. Das geht aus einer Anfrage des EU-Abgeordneten Moritz Körner (FDP) hervor, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Die Kampagne startete im Mai 2021 und soll bis 2024 laufen. Ziel ist es, die Bürger der EU für "NextGenerationEU und ihre Auswirkungen auf ihr tägliches Leben zu sensibilisieren", schrieb Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in ihrer Antwort auf die Anfrage. Weiter lesen …

Unicef Deutschland beklagt massive Unterfinanzierung der Afghanistan-Hilfe

Ein Jahr nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan beklagt das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef eine massive Unterfinanzierung der humanitären Hilfe für die Bevölkerung. "Entgegen der Wahrnehmung in Deutschland kann Unicef heute deutlich mehr Hilfe in allen Teilen des Landes leisten", schreibt der Geschäftsführer von Unicef Deutschland, Christian Schneider, im "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Brauereien fordern Weitergabe höherer Preise an die Kunden

Die deutschen Brauer appellieren angesichts dramatisch steigender Energie- und Rohstoffpreise an die Bereitschaft der Handelskonzerne, höhere Preise für Bier an die Kunden weiterzugeben. "Die Kostensteigerungen sind so dramatisch, dass sie irgendwann zumindest teilweise auf den Preis umgelegt werden müssen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bunds, Holger Eichele, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Russland reagiert auf Selenskijs Behauptung, die Ukraine sei die einzige Erbin der Kiewer Rus

Maria Sacharowa, Sprecherin des russischen Außenministeriums, kommentierte die Äußerungen des ukrainischen Präsidenten, sein Land sei "der einzige Erbe der Kiewer Rus". Insbesondere möge Wladimir Selenskij "nicht beleidigt sein", wenn ein Teil der heutigen Ukraine als Russland bezeichnet wird. Dies analysiert Sergei Gussarow und Anastassia Beloussowa im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bäcker fordern Unterstützung der Politik

Die rund 10.000 Handwerksbäcker in Deutschland fühlen sich mit den enormen Steigerungen der Energiekosten im Stich gelassen. "Das Versprechen der Bundesregierung, niemanden in der Krise alleinzulassen, ist bis jetzt nicht eingehalten worden. Wir fordern, dass die Politik jetzt handelt und unsere systemrelevante Branche unterstützt", sagte Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Ashraf Ghani will keine Million aus Afghanistan mitgenommen haben

Der von den Taliban vor einem Jahr gestürzte afghanische Präsident Ashraf Ghani hat Berichte dementiert, denen zufolge er bei seiner Flucht aus Kabul am 15. August 2021 in einem Hubschrauber Millionen US-Dollar aus seinem Heimatland herausgeschafft habe. "Meine Frau ist mit zwei kleinen Handtaschen geflohen, wir hatten 800 Dollar bei uns", sagte er der "Bild am Sonntag" in seinem Exil in Abu Dhabi. Weiter lesen …

EU-Boykott treibt Ölpreis an

Die Internationale Energieagentur IEA, die die westlichen Industrieländer in Fragen der Energiepolitik berät, hat für ihre Zielgruppe eine schlechte Nachricht. Wenn die Europäische Union wie geplant Anfang 2023 ihr relativ weitgehendes Verbot der Einfuhr russischen Erdöls umsetzt, wird dies den globalen Ölmarkt und in der Folge den Preis des Energieträgers in einer Weise beeinflussen, der für die EU nicht vorteilhaft ist. Die IEA geht davon aus, dass dem Markt dann rund 2 Mill. Barrel pro Tag (bpd) entzogen werden. Zuletzt hatte Russland über Tankschiffe - dieser Bereich ist von dem EU-Verbot umfasst - rund 3,5 Mill. bpd exportiert. Sollte die IEA recht behalten, wird der EU zwar nicht die vollständige Isolierung Russlands auf dem Ölmarkt gelingen, aber die Folgen dürften deutlich spürbar sein. Es ist mit weiteren kräftigen Anstiegen des Ölpreises zu rechnen. Weiter lesen …

Vom deutschen Konservendosen-Skandal zu Selenskis „Schwarzen Listen”

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Gerade zurück von einem kühlen Urlaub auf 1900 Metern am Fuße des Mont Blanc in den französischen Alpen habe ich noch keine Zeit gehabt, mir eine der vielen neuen Idiotien, mit denen man aktuell konfrontiert wird, für eine tiefer schürfende Analyse auszusuchen. Bereits nach einer Woche des Ausschaltens, des „Nicht-Nachrichten-Hörens“, ist man überwältigt von der Fülle und Vielfalt des politischen Wahnsinns, der aktuell das Tagesgeschehen in den Ländern der westlichen UN-Wertegemeinschaft beherrscht." Weiter lesen …

Der Westen provoziert den Beschuss ukrainischer AKW

Der folgende Standpunkt wurde von Peter Haisenko geschrieben: "Der gesunde Menschenverstand oder Logik sind aus der Politik und ihrer Berichterstattung schon lange entfernt worden. Das hat schlimme Konsequenzen, wie man nicht nur am Geschehen in der Ukraine erkennen kann. Solange nicht klar benannt wird, wer das AKW in Saporoschje beschießt, wird das nicht aufhören. Kann noch von einem Bestand an Resthirn ausgegangen werden, wenn behauptet wird, Russland würde die Gebiete beschießen, die eben vom Terror Kiews befreit worden sind? Und das von außerhalb." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bisher in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Nordstream 1 und 2 nach dem Sabotageakt (Symbolbild)
Polnischer Ex-Außenminister dankt den USA für die Sprengung von Nord Stream 2
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite