Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt lädt Sahra Wagenknecht als Rednerin auf kommende Kundgebung ein

AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt lädt Sahra Wagenknecht als Rednerin auf kommende Kundgebung ein

Archivmeldung vom 31.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Oliver Kirchner (2022) Bild: AfD Deutschland
Oliver Kirchner (2022) Bild: AfD Deutschland

Medienberichte machten kürzlich bekannt, dass die Bundestagsabgeordnete Dr. Sahra Wagenknecht von ihrer eigenen Partei als Rednerin der Großdemonstration „Heißer Herbst gegen soziale Kälte!“ am 5. September in Leipzig ausgeladen wurde.

Da die AfD-Landtagsfraktion am gleichen Tag eine parlamentarische Informationsveranstaltung auf dem Magdeburger Domplatz durchführen wird, wurde Frau Dr. Wagenknecht kurzerhand eingeladen, ihre parlamentarischen Sichtweisen ersatzweise in Magdeburg vorzutragen. Die Einladung der AfD-Fraktion an Frau Bundestagsabgeordnete Wagenknecht kann hier eingesehen werden.

Die beiden AfD-Fraktionsvorsitzenden Oliver Kirchner und Ulrich Siegmund verkennen in ihrer Einladung an Frau Dr. Wagenknecht nicht, dass man in einigen politischen Grundsätzen differiert. Stellen aber fest, dass die gegenwärtige Notlage ein gemeinsames Vorgehen gegen eine abgehobene Regierungspolitik, die vielen Menschen jede Hoffnung nimmt und sie dem Elend ausliefert, erfordert.

Die öffentliche Informationsveranstaltung der AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt „Preisexplosion stoppen – Für Frieden, Freiheit und Wohlstand“ wird am 5. September ab 18 Uhr auf dem Domplatz in Magdeburg stattfinden.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grapen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige