Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. August 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Russisches Verteidigungsministerium: UN verhindert weiterhin die Überwachung des AKW Saporischschja durch die IAEA

Der Leiter des nationalen russischen Verteidigungskontrollzentrums, Generaloberst Michail Misinzew, warf Beamten der Vereinten Nationen am Samstag vor, die Leitung der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) weiterhin daran zu hindern, eine objektive Überwachung des Kernkraftwerks Saporischschja durchzuführen, das am Vortag unter regelmäßigen Artilleriebeschuss von ukrainischer Seite geraten war. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Großbritannien: Ukraine-Krieg vor neuer Phase

Der Ukraine-Krieg tritt nach britischen Informationen in eine neue Phase ein. Das britische Verteidigungsministerium rechnet damit, dass sich die schwersten Gefechte auf eine knapp 350 Kilometer lange Frontlinie verlagern, die sich südwestlich nahe Saporoschschje bis nach Cherson erstreckt und damit parallel zum Fluss Dnepr verläuft. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

#IchbereuedieImpfung: Die erschütternden Bekenntnisse zu den Impfschäden

Am Dienstag berichtete Wochenblick über die wachsende Bereitschaft von Impfopfern, mit ihren Leiden und Beschwerden an die Öffentlichkeit zu gehen. Der nach wie vor stark trendende Twitter-Hashtag „#IchbereuedieImpfung“ hat sich hierbei als Kanalisationsmöglichkeit etabliert, die Betroffene dankbar nutzen, um sich im Kreise ihrer Schicksalsgenossen nicht alleine fühlen zu müssen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Knapp 440.000 Fälle von Impfnebenwirkungen bei der TK

Die mittel- bis langfristigen Folgen der sogenannten „Impfkampagne“ für die Gesellschaft und das Gesundheitssystem in Deutschland sind derzeit noch nicht absehbar. Einen ersten Eindruck, was in nächster Zeit auf uns zukommen könnte, geben jedoch die bisher veröffentlichten Daten verschiedener Krankenkassen. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

3. Liga: Saarbrücken Ist Erster, Frantz kehrt für 27 Minuten zurück

Der TSV 1860 München steht nach dem 2. Spieltag da, wo die Löwen sich auch am Saisonende gern wiederfinden würden: auf einem Aufstiegsplatz, nach einem 1:0-Arbeitssieg gegen einen selbstbewussten Aufsteiger Oldenburg. Sechs Punkte gab´s noch nie zum Auftakt in der 3.Liga, Trainer Michael Köllner war glücklich über den Arbeitssieg: "Das Beste ist, du erledigst deine Aufgaben. Dann kann uns alles andere egal sein. Die Heimspiele musst du einfach ziehen." Weiter lesen …

PlanetLockdown: Dokumentation eines globalen Verbrechens

Der Film „Planet-Lockdown“ ist eine Dokumentation über das Leben und was mit unserer Welt durch die Covid19-Agenda geschah. Der Film umfasst Zeitzeugenberichte aus aller Welt und stellt eine Gegenstimme zur offiziellen Berichterstattung und Geschichtsschreibung durch Politik und Leitmedien dar. Es ist aber auch ein „forensisches Gutachten“ für spätere gerichtliche Aufarbeitungen. Weiter lesen …

Russisches Militär registriert massenhafte Fahnenflucht ukrainischer Soldaten

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalleutnant Igor Konaschenkow, hat auf seinem Briefing am Samstagnachmittag über andauernde russische Angriffe auf Militärobjekte in der Ukraine berichtet. Bei einem Luft- und Artillerieangriff auf eine Brigade der ukrainischen Streitkräfte in der Nähe der Ortschaft Belogorka im Gebiet Cherson seien mehr als 400 Nationalisten getötet worden. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Veröffentlichung der Beschaffungsverträge wird zur Mogelpackung: Schweiz hüllt sich zu Vereinbarungen über Impfstoffe in Schweigen

Wie zuvor schon in der EU und vielen anderen Ländern wird die Geheimniskrämerei um wichtige Inhalte in den Verträgen zwischen der Regierung und den Herstellern der Impfstoffe auch in der Schweiz auf die Spitze getrieben. Der Nationalrat hatte vor mehreren Monaten gegen den Widerstand von Gesundheitsminister Alain Berset (SP) zwar die vollständige und ungeschwärzte Veröffentlichung der entsprechenden Vereinbarungen beschlossen. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Russischer Grenzschutz meldet mehr als 118.000 Ankünfte aus Donbass im Gebiet Rostow seit Monatsbeginn

Nach Angaben des russischen Grenzschutzes sind mehr als 118.500 Donbass-Einwohner seit dem Beginn dieses Monats im benachbarten russischen Gebiet Rostow eingetroffen. Demnach registrierte die Behörde am Montag 17.500 Ankünfte. Am Dienstag passierten etwa 19.000 Menschen die Grenze. Von Mittwoch bis Freitag waren es jeweils rund 20.500 Menschen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Erlebnisbericht: Wie die Ukraine in Donezk ein Hotel voller Journalisten bombardiert

Ein weiterer Angriff der Kiewer Truppen hat das Zentrum von Donezk heimgesucht und fünf Menschenleben gefordert, darunter das eines Kindes. Ziele des Angriffs waren die Trauerfeier für eine gefallene Kriegsheldin der Volksrepublik Donezk und ein Hotel, in dem zahlreiche Journalisten wohnen und arbeiten. Dies berichtet die kanadische freie Journalistin Eva Barlett im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

"Von bürgerlicher Demokratie zu digitalem Faschismus": Autor Mülln über die neue Sklavengesellschaft

Der freie Journalist Hans-Jürgen Mülln beschreibt in einem Kommentar die einzelnen Schritte auf dem Weg in ein Sozialkreditsystem: Einführung des digitalen Impfzertifikats, Belohnungssystem für Wohlverhalten und staatlich kontrollierte Zentralbankkonten zur Überwachung aller finanziellen Transaktionen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Mit Köpfchen für Blackout & Gasnotstand gerüstet

Im Gegensatz zu anderen Ländern verfügt Österreich über keine staatliche Notfall-Reserve. Auch als Deutscher sollte man nicht auf Wohlwollen und Funktionieren eines maroden Systems bauen. Die Bürger müssen eigenverantwortlich vorsorgen. Laut einer Umfrage von 2019 hat jeder vierte Haushalt keine Wasserreserven, nur jeder dritte genug Lebensmittel, um eine Woche lang autark zu überleben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Alles auf Anfang: Dauer-Impfung ante portas

Die Covid-Dauerbeschallung in Deutschland geht weiter. Geht es nach dem Entwurf für das neue Infektionsschutzgesetz, beginnt der Impfreigen ab Oktober von vorn. Präsentiert wurde der Entwurf von Karl Lauterbach und Justizminister Buschmann, der den verbliebenen Rest von Glaubwürdigkeit der FDP nun vollends verspielt hat. Dies berichtet Daniel Weinmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Polizei findet 200.000 Euro im Schließfach von Scholz-Vertrautem: Ex-SPD-Abgeordneter Johannes Kahrs im Visier

Das kann man sich nicht ausdenken – Szenen in der Hamburger Sparkasse, wie aus einem Mafia-Film: Ausgerechnet in einem Bank-Schließfach eines ehemaligen SPD-Abgeordneten und Vertrauten von Bundeskanzler Olaf Scholz fanden Ermittler in Hamburg 200.000 Euro in verschieden großen Scheinen. Der brisante Fund wurde von den Beamten bereits im vergangenen Herbst gemacht – aber erst jetzt bekannt, durch einen Bericht der „Bild“. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Vorausschauend planen und handeln: Vom Überfluss zurück zum bewussteren Leben

Der Kühlschrank leer, also einfach Essen bestellen? Lebensmittel aller Art im Supermarkt immer zu bekommen? Licht, Heizung und warmes Wasser als Selbstverständlichkeit? Etwas anderes kennen wir gar nicht. Und wenn, dann höchstens aus Berichten oder Erzählungen von früher. Doch was wir heutzutage als „normal“ erachten, muss nicht zwangsläufig so bleiben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Familienministerin fordert bei Corona "Priorität" für Kitas und Schulen

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) hat vor dem nächsten Corona-Herbst gefordert, dass die Offenhaltung von Schulen und Kitas diesmal "wirklich Priorität" hat. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte Paus: "Wir müssen in diesem Herbst das Versprechen einhalten, dass es keine Kita- und Schulschließungen mehr gibt. Das muss wirklich Priorität haben." Weiter lesen …

Medienbericht: China ignoriert Pentagon-Anrufe

Während China als Vergeltung für den provokativen Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi diese Woche seine militärischen Übungen rund um Taiwan fortsetzt, sollen sich hochrangige chinesische Militärs geweigert haben, Anrufe ihrer Kollegen im Pentagon zu beantworten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

QS24 Gesund­heits­fern­sehen: Haar­ausfall STOPP! So wachsen die Haare wieder

Der Mensch ernährt sich durch Nahrung, und der Körper ver­teilt diese in über­le­bens­wich­tiger Art und Weise. Bei zuneh­mender Man­gel­er­nährung kriegen die für das Leben nicht zwingend not­wen­digen Kör­per­teile eine deut­liche Min­der­er­nährung – und das nicht ohne Folgen. Und genau hier kann man entgegenwirken. Näheres hierzu im folgenden Beitrag bei "Die Unbestechlichen". Weiter lesen …

Vorwärts zurück: In der Not frisst der Teufel Fliegen – Kohlekraftwerke werden reaktiviert

Die peinlichen Possen um die „Energiesicherheit“ sind schon filmreif. Nach AKW-Abschaltung und Kohleausstieg, stellte sich Her Bundeswirtschaftsminister Habeck vor die Kameras und tönte, man habe die Sanktionen und das Gas-Embargo sehr bewusst und genau überlegt als Strategie gewählt, weil es Russland ruinieren und in die Knie zwingen werde. Uns Deutschen dagegen mache das sehr wenig aus, Deutschland könne das locker wegstecken. Und überhaupt, so freuten man sich bei den Grünen, sei das Ganze ja eine gute Gelegenheit für den Einstieg in den Gas-Ausstieg, denn Erdgas ist ja ebenfalls ein fossiler Brennstoff mit CO2 und so. Mehr dazu im nachfolgenden Artikel von Niki Vogt. Weiter lesen …

Der Narr spricht wahr: Martin Sonneborn (DIE PARTEI) sieht Neubewertung Hitlers – wegen dessen Krieg im Osten

Sollte man Hitler aufgrund seines Angriffskrieges gegen die Russen neu bewerten? Und was ist mit Willy Brandt als "Russenversteher"? Der DIE PARTEI-Vorsitzende Martin Sonneborn hat Antworten parat – und zeigt auf, warum man die derzeit desaströse europäische und deutsche Politik mehr denn je nur satirisch ertragen kann. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Wer ist die letzte Generation

Wer sich das Weltgeschehen mit einem noch gesunden Menschenverstand ansieht, kann nur mit Kopfschütteln reagieren. Ist alles nur Panikmache? Wird Angstenergie vermehrt verbreitet, auf die unsere Peiniger als Lebensenergie angewiesen sind, weil ihnen die Aufklärung selbst als Angst in die Glieder gefahren ist? Wie kann man sich aus den chaotischen Zuständen heraushalten und Schaden an sich selbst vermeiden? Eine positive Betrachtung negativer Ereignisse von Lothar Schalkowski. Weiter lesen …

5 Dinge, die Sie über die passwortlose Authentifizierung wissen sollten

Schwache, gestohlene und wiederverwendete Passwörter sind maßgeblich für Datenschutzverletzungen verantwortlich. Die passwortlose Authentifizierung bietet nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern auch maximalen Komfort für den Nutzer. Doch warum sollten Unternehmen gerade jetzt auf Passwörter verzichten? Welche Rolle spielt die Multifaktor-Authentifizierung (MFA) dabei? Und wie funktioniert die passwortlose Authentifizierung? Weiter lesen …

Thomas Degenhard: So sind beruflicher Erfolg und ein erfülltes Privatleben vereinbar

Thomas Degenhard ist Experte für Vorsorge und Finanzen. Diese anspruchsvolle Tätigkeit übt der Fachmann unter dem Dach der TELIS Finanz AG aus. Für viele Menschen ist er der rettende Helfer beim planbaren Aufbau ihres Vermögens. Zusätzlich unterstützt er motivierte Kandidaten dabei, ihre hochgesteckten beruflichen Ziele zu erreichen und trotzdem ein erfülltes Privatleben zu führen. Weiter lesen …

Ware für die Tonne? Wie Online-Händler ein rentables Geschäft aus Retouren machen

Konstantinos Vasiadis ist der Geschäftsführer der Elvinci.de GmbH in Nürnberg. Durch den Ankauf von retournierter Ware unterstützt er einerseits Händler und Hersteller dabei, hohe Kosten durch "tote Ware" im Lager zu vermeiden. Andererseits bietet er Unternehmen durch sein großes Online-Produktportfolio die Möglichkeit, Retourenware günstig für den Wiederverkauf zu erwerben, um so hohe Margen zu erzielen. Weiter lesen …

Experten: Corona-Dunkelziffer zwei- bis dreimal so hoch

Der Bundesverband der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖDG) geht davon aus, dass die Corona-Infektionsrate in Deutschland deutlich über der amtlich gemeldeten Zahl liegt. Er schätze die Corona-Dunkelziffer auf etwa zwei- bis dreimal so hoch wie die offiziellen Zahlen, sagte der BVÖDG-Vorsitzende Johannes Nießen dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Johne & Suleimann: 5 essenzielle Stellschrauben in deinem Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Betrieb

Magdalena Johne und Thawab Suleiman sind Fans des chinesischen Philosophen Laotse: "Nur, wer sein Ziel kennt, findet den Weg!" Diese Weisheit übertragen die engagierten Experten in die digitale Welt und das moderne Leben. Mit der Johne & Suleiman Consulting und Marketing GmbH helfen sie Beauty-, Gesundheits- und Fitness-Betrieben dabei, ihr Ziel zu definieren und den Weg dorthin zu finden. Weiter lesen …

Romantischer Pärchenurlaub zu zweit in Hessen

Die Möglichkeiten, einen romantischen Pärchenurlaub in Hessen zu verleben, sind vielfältig. Eine besondere Wahl ist der Kurzurlaub in den Oberwald Chalets in Schotten, die am Fuße des Vogelsbergs liegen. Hier erwartet die Besucher*innen nicht nur eine traumhafte Landschaft mit vielen Seen und Bergen, sondern auch eine außergewöhnliche Unterkunft. Die vier urig-romantischen Chalets in Schotten machen eine Auszeit zu zweit zu einem Highlight. Weiter lesen …

Gysi will Strom- und Gaspreisgarantie für feste Verbrauchsmengen

Linken-Politiker Gregor Gysi hat in der Energiekrise einen Preisdeckel für Strom und Gas vorgeschlagen. "Es braucht eine Garantie für einen Grundbedarf an Gas und Strom. Pro Person und Jahr sollten 1.000 Kilowattstunden Strom und 3.000 Kilowattstunden Gas zu einem festen Preis bei zusätzlichen Hilfen für finanziell Benachteiligte garantiert werden", sagte er der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

NRW-Verkehrsminister für Tempolimit sofort wirkende Maßnahme für Klimaschutz Innenminister

Im Zuge der energiepolitischen Diskussionen spricht sich auch der neue NRW-Umweltminister Oliver Krischer (Grüne) für ein Tempolimit aus. "Ich begrüße ein Tempolimit auf Autobahnen, weil es nachgewiesenermaßen den Spritverbrauch reduziert und Unfallgefahren vermindert", sagt Krischer der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung "Neue Westfälische". Weiter lesen …

SPD-Fraktionsexperten für Energiegipfel im Kanzleramt

Die Energiepolitiker der SPD-Bundestagsfraktion haben einen Energiegipfel im Kanzleramt und einen Energiesparpakt von Bürgern, Unternehmen und dem Staat gefordert. "In einem Energiesparpakt gilt es, nun solidarisch so viel wie möglich Energie einzusparen", sagte die energiepolitische Sprecherin der Fraktion, Nina Scheer, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

VBE: Ministerpräsidenten müssen Lehrermangel zur Chefsache machen

Vor Beginn des neuen Schuljahres hat der Verband Bildung und Erziehung (VBE) die Ministerpräsidenten aufgefordert, den Kampf gegen den Lehrermangel zur Chefsache zu machen und mehr Geld in die Schulen zu investieren. "Das neue Schuljahr beginnt in Kürze, und die Herausforderungen sind durch die weiter andauernde Corona-Pandemie und die Integration von geflüchteten Schülerinnen und Schülern aus der Ukraine riesengroß", sagte VBE-Chef Udo Beckmann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Weigeldt mahnt mehr vierte Corona-Impfungen an

Die deutschen Hausärzte haben an ältere Bevölkerungsgruppen appelliert, sich ein viertes Mal impfen zu lassen. "Die Empfehlung der Ständigen Impfkommission gibt den Rahmen vor, an dem sich die Hausärzte orientieren. Die Stiko-Empfehlung sagt, dass die vierte Impfung aktuell für Ältere und Hochgefährdete empfohlen wird", sagte der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Wegen hoher Preise: Gastronomen in Sachsen-Anhalt streichen Fisch und Fleisch von der Speisekarte

Gastronomen in Sachsen-Anhalt setzten den Rotstift an: Nach Angaben des Branchenverbands Dehoga hat jedes dritte Restaurant im Land bereits Gerichte von seiner Speisekarte genommen, weil die Zutaten zu teuer geworden sind. Insbesondere Fleisch und Fisch seien zum Teil "unbezahlbar", sagte Dehoga-Landesvorsitzender Michael Schmidt der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

VMK-Chefin: Länderbeteiligung an 9-Euro-Ticket-Nachfolge möglich

Die Bundesländer sind nach Angaben von Verkehrsministerkonferenz-Vorsitzenden Maike Schaefer (Grüne) bereit, ein Nachfolgeangebot zum 9-Euro-Ticket mitzufinanzieren. "Grundvoraussetzung für eine solche Entscheidung wären aber Fakten, die Bundesminister Wissing bisher schuldig bleibt", sagte die VMK-Vorsitzende und Bremer Mobilitätssenatorin, Maike Schaefer, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Mobilfunk für Binnenschiffe - Vodafone baut 5G-Netz an Wasserstraßen aus

Der Düsseldorfer Mobilfunkkonzern Vodafone will den Ausbau des Mobilfunknetzes an deutschen Wasserstraßen wie Rhein und Donau vorantreiben. "5G kann Millionen Gegenstände und Menschen zeitgleich vernetzen. Deshalb bauen wir das Netz entlang von Wasserwegen aus und modernisieren es an immer mehr Standorten mit der neusten Mobilfunktechnik", sagte Vodafone-Technik-Chefin Tanja Richter dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Kliniken behandeln immer weniger Patienten – doch der Anteil der COVID-Fälle wächst seit Impfbeginn

Der Herbst rückt näher und damit ein neues Infektionsschutzgesetz. Erneut will die Bundesregierung repressive Maßnahmen unter anderem von der Auslastung der Kliniken abhängig machen. Doch die Patientenzahlen sinken in Wahrheit. Nur der Anteil schwer kranker Corona-Patienten steigt seit Beginn der Impfungen. Dies berichtet Suan Bonath im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Geheimplan: Millionen müssen frieren - COMPACT.DerTag vom 5. August 2022

Kaltmacher Habeck und der Gas-Notstand: Die Ampel-Regierung befürchtet, dass in Millionen Wohnungen im Winter die Heizung ausfällt. Das war Thema bei einer geheimen Schaltkonferenz am Mittwoch. Daran nahmen Kanzleramtschef Wolfgang Schmidt, die Spitzen der Länder-Staatskanzleien und der Grüne Klaus Müller, Chef der Bundesnetzagentur, teil. Tatsächlich bereitet sich die Bundesregierung schon seit 2018 auf einen Ausfall von Gasnetzen in einem Kältewinter vor. Weiter lesen …

3. Liga: Warum Duisburg auch ein 2:0 gegen Essen nicht durchbringt

Der MSV Duisburg hat leider nur einen Moritz Stoppelkamp und immer noch eine Abwehr, die in jedem Spiel für mindestens ein Gegentor gut ist. Beim 2:2 im rassigen Pott-Derby vor 28.200 Zuschauern schafft RW Essen nach 0:2-Rückstand den ersten Punktgewinn seit 15 Jahren in einer Profi-Liga. "Ich bin enttäuscht, dass wir nach hinten raus das Spiel nicht sogar gewonnen haben", bilanzierte Essens Trainer Christoph Dabrowski. Eine Steigerung der Emotionen gab´s beim besten Mann auf dem Platz, Duisburgs Kapitän Moritz Stoppelkamp, der per Traumtor zum 2:0 traf: "Ich bin mehr als enttäuscht über dieses Unentschieden!" Sein Trainer Torsten Ziegner monierte vor allen den Anschlusstreffer zum 1:2: "Wir brauchen den Ball einfach nur zu klären. Geschmacklos klären!" Weiter lesen …

Kein endloses Elend

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Für regelmäßige Leser und Hörer meiner Tagesdosis ist Liane Kilinc keine Unbekannte. Für alle, die noch keine Bekanntschaft mit der beherzten anti-Kriegsaktivistin gemacht haben, hier ein kurzes Profil dieser vielseitigen und mutigen Frau: Die 50 Jahre alte Vorsitzende des Vereins „Friedensbrücke/Kriegsopferhilfe e.V.“ hat seit Beginn des Unterdrückungskrieges der ukrainischen Armee gegen die russisch-sprachigen, ukrainischen Bürger im Donbass mehr als 45 Lastwagenkonvois mit humanitären Hilfsgütern zusammengestellt und gegen alle politischen und administrativen Widerstände – oft unter persönlichem Einsatz – auf dem langen und oft schwierigen Weg in die Ost-Ukraine begleitet und dort vor Ort verteilt." Weiter lesen …

Nicht auf Regierung verlassen: Wir müssen jetzt vorsorgen

Bernadette Conrads schrieb den folgenden Kommentar: "Der Teuerungsgipfel der Regierung war der volle Flop. Wir würden zwar im Winter nicht frieren müssen, versprachen uns Bundeskanzler Nehammer (ÖVP) und Energieministerin Gewessler (Grüne). Doch von der dringend notwendigen Preis-Bremse ist nichts in Sicht. Die Teuerungen sollen unendlich weitergehen. Und wie wir uns das Heizen leisten können sollen, diese Erklärung blieben sie uns schuldig. Die Regierung lässt die Österreicher einfach im Stich. Gab man wegen der „Pandemie“ noch vor, unser Bestes zu wollen, koste es, was es wolle, reagiert man auf die Verarmungswelle nun mit Achselzucken." Weiter lesen …

Das Verhängnis des Bösen

Friedemann Willemer schrieb den folgenden Kommentar: "Wie nennt man Politiker, die ihr Volk wider besseres Wissen mit sich in den Abgrund reißen? Wie nennt man ein Volk, das schweigt? Unsere Politiker und in ihrem Gefolge die Mainstreammedien behaupten, Putin sei ein irrationaler Tyrann, der die Freiheit Europas bedrohe. Die Ukraine verteidige unsere Demokratie, deshalb müssen wir Russland und seine Kriegsverbrecher mit Sanktionen, die keine Grenzen kennen, in die Schranken weisen oder besser noch, ruinieren und die Ukraine mit Geld und Waffen in ihrem Kampf gegen das Böse uneingeschränkt unterstützen, auch wenn es den Völkern Europas Opfer abverlangt." Weiter lesen …

Das Zeitalter des Krokodils - Teil 2 … oder die Erosion des demokratischen Rechtsstaats

Der folgende Standpunkt wurde von Uwe G. Kranz geschreiben: "In der letzten Kolumne widmete ich mich den diversen deutschen Notstandsgesetzen und den Versuchen des Weltwirtschaftsforums (WEF), der Europäischen Union (EU) und, in Deutschland, der rotgrünpinkfarbenen Kabale, den Bürger abzurichten, zu dressieren, um letztlich einen technokratischen Totalitarismus zu errichten. Dabei stieß ich auf eine lange Liste von Zuckerbrot-und-Peitsche-Maßnahmen (engl.: „carrot and stick“), wie sie das WEF vor Jahren schon bis 2030 langfristig konzipiert, in weiten Teilen antizipiert und teilweise schon realisiert hat – insbesondere im Reise- und Tourismusbereich (Known Traveler Digital Identity, VeryFly oder Passenger Name Record [PNR]). Ein weiteres und sehr weites Einfallstor in die Bürger- und Freiheitsrechte ist der Gesundheitssektor." Weiter lesen …

Das Prinzip Hoffnung

Dass ein Krieg schon allein wegen des damit verbundenen menschlichen Leids so überflüssig wie nur irgendetwas ist, sollte vollkommen unstrittig sein. Das lehrt die Vergangenheit, und das lehrt auch der aktuelle Blick auf Europa seit dem 24. Februar. Von daher kann man nur hoffen, dass im asiatisch-pazifischen Raum die Vernunft bei zwei Supermächten Einzug hält und das Säbelrasseln Chinas rund um den Inselstaat Taiwan nicht in eine kriegerische Auseinandersetzung mit den USA mündet. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kauft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
BRICS (Symbolbild) Bild:  Legion-media.ru / Evgeny Gromov
BRICS als neues globales Machtzentrum? – Teil 1: Kooperation im Wandel des Weltfinanzsystems
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Chef der Hausärzte im Saarland rät: Weniger Maske tragen: „Wir müssen wieder zurück zu einem normalen Leben“
Bild: SS Video: "Karl Lauterbach wird während des Interviews ohnmächtig - Was ist da los ?" (https://youtu.be/bg-aGxNNT4g) / Eigenes Werk
Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?
Einwanderer (Symbolbild)
„Bevölkerungsumzugsgesetz“: Holländische Regierung zwingt künftig Bürger zu Migrantenaufnahme in den eigenen vier Wänden!
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
„Reduziert die Interaktionen mit diesen Neandertalern“ - Rassismus-„Aktivistin“ mit unfassbarer Selbstentlarvung
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
BlackRock-Zentrale in Midtown Manhattan, New York City
Sklaverei ist "Freiheit"? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Anstieg plötzlicher Todesfälle: Neurologen warnen vor Impfschäden und fordern verpflichtende Obduktion
(Symbolbild)
Verteidigungsministerium schafft neue Strukturen für Inlandseinsätze der Bundeswehr