Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Mai 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

EU will hohe globale Mindeststeuer für Unternehmen

Trotz interner Differenzen strebt die EU bei den internationalen Verhandlungen über eine Mindeststeuer für Unternehmen eine "relativ hohe Besteuerung" an. "Natürlich ist die Sache kompliziert, auch weil wir zwischen der nominalen und der effektiven Höhe der Besteuerung unterscheiden müssen", sagte EU-Währungskommissar Paolo Gentiloni dem "Handelsblatt" und der französischen Zeitung Les Echos. Weiter lesen …

Berichte: Auch Mats Hummels im EM-Kader

Mats Hummels wird laut Medienberichten in den Kader für die Fußball-Europameisterschaft berufen. Neben Thomas Müller wäre Hummels der zweite Weltmeister von 2014, der 2018 von Löw aus der Nationalmannschaft entfernt wurde, wie "Sport 1" und "Bild" am Dienstag berichteten. Weiter lesen …

Kutschaty begrüßt die Kandidatur von Barbara Dauner-Lieb - "Erfahrene Juristin mit Integrationskraft"

Die SPD begrüßt die Kandidatur der Kölner Rechtsprofessorin Barbara Dauner-Lieb für das Amt der Präsidentin des NRW-Verfassungsgerichtshofs in Münster. "Wir freuen uns sehr, dass es doch noch gelungen ist, sich auf eine gemeinsame Kandidatin zu einigen", sagte Thomas Kutschaty, Fraktionschef der SPD im Landtag, dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Wie bringt man den „Spiegel“ dazu, seriös über Wissenschaftler zu berichten?

Eine frühere „Spiegel“-Wissenschaftsressort-Leiterin fragt in einem Artikel, wie Politiker dazu gebracht werden könnten, auf seriöse Wissenschaftler zu hören. Das ist insofern anmaßend, als der „Spiegel“ im Februar bereits Experten in „gut“ und „schlecht“ einteilte. Neutrale Berichterstattung sieht anders aus, meint ein Kommentator des russischen online Magazins „SNA News“. Weiter lesen …

Genf als Hotspot für indische Virus-Mutante

Vor zwei Tagen brachten zwei Personen die indische Mutante nach Genf – mittlerweile ist die die Zahl von Betroffenen auf insgesamt 15 Personen gestiegen. Die Stadt wird voraussichtlich strengere Maßnahmen treffen, um eine weitere Verbreitung des Virus zu stoppen. Wie viel gefährlicher diese Virusvariante ist, sei jedoch noch nicht abzuschätzen, schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Nach Patzer mit Faktencheck: Tagesschau löscht Beitrag über Vitamin D bei Covid-19

Im Februar hat der Faktenfinder der Tagesschau in einem Beitrag von Desinformation gesprochen, wenn man behauptet, dass Vitamin D die Gefahr einer Covid-19-Erkrankung senken kann. Nun folgte im Mai ein Bericht unter Verweis auf das Bundesinstitut für Risikobewertung, dass Vitamin D doch nützen könne. Nun löschte die Tagesschau den Beitrag, schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Corona-Impfkampagne verliert an Tempo

Die Corona-Impfkampagne in Deutschland verliert etwas an Tempo. Am Montag bekamen laut RKI-Daten sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitimpfungen weniger Menschen eine Spritze als eine Woche zu vor. Insgesamt waren es rund 338.000 Erst- und 185.000 Zweitimpfungen und damit insgesamt rund 57.000 weniger als letzten Montag. Weiter lesen …

Prof. Dominique Reynié: Multikulturalismus in den Schredder

Dominique Reynié ist Professor für Politikwissenschaft. Er gehört zu den französischen Intellektuellen, die die gleichgeschlechtliche Ehe und die Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare befürworten, sich für die „Werte des Islams“ begeistern, der Meinung sind, dass die Gesellschaft noch „kulturell vielfältiger“ sein muss, die Notwendigkeit betonen, das demografische Bild durch neue Einwanderung zu verbessern, für eine „europäische Behörde“ eintreten und die Idee einer „Euroföderation“ unterstützen. Dies schreibt Jože Biščak im Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Schockbericht: 37-Mal mehr Nebenwirkungen und 76 Tote nach Impfung in der Schweiz

Laut einem Bericht der Schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic ist die Zahl schwerer Nebenwirkungen nach Impfung im Vergleich zu 2019 explodiert. 76 Patienten starben nach einer Corona-Impfung. Zurückgeführt werden die Toten allerdings, anders als bei Corona-Toten, auf schwere Vorerkrankungen. Swissmedic arbeitet mit der Gates-Stiftung zusammen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Scholz will internationalen Klimaclub gründen

Im Kampf gegen den Klimawandel schlägt Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz die Gründung eines internationalen Zusammenschlusses von Ländern vor, die beim Klimaschutz vorangehen wollen. Das geht aus einem Eckpunktepapier des Finanzministeriums hervor, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Kramp-Karrenbauer will Truppe "kaltstartfähig" machen

Die Bundeswehr soll nach der Vorstellung von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) künftig schneller auf Krisen reagieren können. "Die Bundeswehr muss in der Lage sein, ohne lange Vorlaufzeiten auf eine Konflikteskalation zu reagieren", heißt es im Eckpunktepapier zur Reform der Bundeswehr, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Wie sehr hängen die Deutschen am Bargeld?

Die Deutschen sind besonders schwer von ihrem Bargeld zu trennen. Während in vielen anderen Staaten bereits überwiegend digital gezahlt wird, klammern sie sich an Scheine und Münzen, sogar dann, wenn es um größere Beträge geht. Der Autokauf mit einem Haufen Bargeld in der Tasche ist hierzulande keine Seltenheit, ebenso wie kaum jemand seine Bankkarte beim Wochenmarkt zum Einsatz bringt. Ausländische Touristen wundern sich oft über diese starke Bargeldkultur, die sie von ihrer Heimat gar nicht mehr kennen. Doch so ist sie nun einmal, die deutsche Mentalität! Was steckt dahinter? Weiter lesen …

Hans-Georg Maaßen: 90 Prozent der deutschen öffentlich-rechtlichen Medienjournalisten sind grün und links

Tünde Volf-Nagy interviewte Hans-Georg Maaßen in der Sendung Vasárnapi Újság von Radio Kossuth, worüber das Magazin "Unser Mitteleuropa" berichtet. Hans-Georg Maaßen war bis 2018 Chef des deutschen Geheimdienstes (Bundesverfassungsschutz), wurde aber abgelöst, weil er es wagte zu bestreiten, dass rechtsextreme Gruppen in Chemnitz Jagd auf Migranten machten. Die Lage in der Stadt eskalierte, nachdem eine irakisch-syrische Gruppe einen Mann auf offener Straße erstochen hatte, doch die deutsche Presse „fürchtete“ um die Migranten. Weiter lesen …

Ratenkredite: Rückzahlungsquote lag auch im Corona-Jahr 2020 auf hohem Niveau

Auch im wirtschaftlich schwierigen Corona-Jahr 2020 zahlten Verbraucher ihre Ratenkredite sehr zuverlässig zurück: Wie in den beiden Vorjahren wurden 97,9 Prozent der Kredite ordnungsgemäß bedient. Das ist das Ergebnis des SCHUFA Risiko- und Kredit-Kompass 2021. Die Studie bildet das Zahlungsverhalten der Verbraucher in Deutschland für das Jahr 2020 ab, inklusive regionaler Auswertungen bis hinunter auf Kreisebene. Weiter lesen …

AOK-Gesundheitsatlas: Lungenerkrankung COPD in Westfalen-Lippe häufiger als im bundesweiten Durchschnitt

In Westfalen-Lippe sind deutlich mehr Menschen von der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD betroffen als im bundesweiten Durchschnitt: Mit einer Krankheitshäufigkeit von 8,3 Prozent liegt die Region über dem bundesweiten Wert von 7,1 Prozent. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsatlas COPD des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), den die AOK NORDWEST im Vorfeld des Weltnichtrauchertages am 31. Mai heute veröffentlicht hat. Weiter lesen …

Schömberg: Jeep-Fahrer flüchtet

Mit einem Pkw ist ein Mann am Mittwochabend (12.05.2021) in Bieselsberg auf einen Polizeibeamten zugefahren und anschließend geflüchtet. Der Mann sollte im Zusammenhang mit einer Straftat in der Wendeschleife der Turnstraße beim dortigen Vereinsgelände einer Kontrolle unterzogen werden. Weiter lesen …

US-Präsident Biden eiskalt: Freiheit nur noch für Geimpfte

US-Präsident Joe Biden ließ kürzlich mit der Aussage aufhorchen, dass in Zukunft nur noch Geimpfte keine Maske mehr tragen müssten. Sinngleich äußerte sich auch sein medizinischer Chefberater Dr. Anthony Fauci. Die Spaltung zwischen Geimpften und Ungeimpften wird so vor allem in den USA ganz offen praktiziert. Freiheiten gibt es künftig nur noch für Geimpfte! Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf Berichte in der Nachrichtenagentur "Reuters". Weiter lesen …

Giorgia Meloni künftige Ministerpräsidentin Italiens?

Während die beiden patriotischen Parteien Italiens, die Liga und die Fratelli d’Italia, seit Monaten zusammen bei 40% liegen, verändert sich das Kräfteverhältnis zwischen diesen beiden politischen Formationen mit der Zeit. Die Lega von Matteo Salvini, die bei den Europawahlen im Mai 2019 34,26% erhielt, ist in den Umfragen auf 21 oder 22% gefallen. Dies berichtet Lionell Baland im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der französischen Online-Zeitung "Breizh-Info". Weiter lesen …

Massachusetts Institute of Technology: Studie bestätigt Wirkung von Ultraschallwellen gegen Coronaviren

Ultraschallwellen können das Coronavirus schädigen und zerstören. Darauf weist eine aktuelle Studie von Forschern des Massachusetts Institute of Technology (MIT) aus Cambridge, USA, hin. Mithilfe von Computersimulationen haben die Forscher die mechanische Reaktion des Virus auf Ultraschall-Vibrationen im Frequenzbereich medizinischer Bildgebung getestet: Innerhalb von Sekundenbruchteilen zerstörten die Vibrationen sowohl die Hülle als auch die charakteristischen Spike-Proteine des Coronavirus. Weiter lesen …

Barley: EU muss im Nahostkonflikt aktiver vermitteln

EU-Parlamentsvize Katarina Barley (SPD) fordert von der Europäischen Union eine aktivere Haltung im Nahostkonflikt. "Es ist gut, dass wir jetzt wieder einen verlässlichen Partner auf der amerikanischen Seite haben, aber die EU muss sich auch emanzipieren", sagte Barley dem Sender Phoenix. "Ich denke, das ist das, was man von der EU tatsächlich fordern muss." Weiter lesen …

Ab Mai neuer Energieausweis für Gebäude Pflicht

Ab Mai 2021 muss beim Hausverkauf, der Vermietung oder Verpachtung von Immobilien stets ein Energieausweis vorgelegt werden. Dieser richtet sich nach den Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Was der Nachweis zur energetischen Bewertung eines Gebäudes alles beinhaltet und was es zu beachten gilt, darüber informiert das Serviceportal Intelligent heizen. Weiter lesen …

Bundestag erkennt Solidargemeinschaften im Gesundheitswesen an

Der Bundestag erkennt Solidargemeinschaften als Alternative zur gesetzlichen und privaten Krankenversicherung und zulässige anderweitige Absicherung im Krankheitsfall an. Damit stellt er die Arbeit der Solidargemeinschaften auf eine klare rechtliche Grundlage. Die Solidargemeinschaften haben jetzt endlich Rechtssicherheit. Dies entschied das Parlament am 6. Mai im Rahmen des Digitale-Versorgung-und-Pflegegesetzes (DVPMG) in Berlin, der Bundesrat muss noch zustimmen. Weiter lesen …

"Diversity-Tag": Pau beklagt Menschenfeindlichkeit

Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) hat anlässlich des Tags der Diversität kritisiert, dass die Menschenfeindlichkeit in Deutschland insgesamt zunimmt. Pau sagte am Dienstag im Inforadio vom rbb: "An vielen Stellen haben wir die Abwertung von Menschen, die vermeintlich unterhalb von anderen stehen [...] und die Akzeptanz von Gewalt." So beobachte sie etwa eine zunehmende Frauenfeindlichkeit. Weiter lesen …

Die Gen-Schere unter Kontrolle halten! Aufruf an die Politik

In einem gemeinsamen Aufruf setzen sich Organisationen aus den Bereichen Wissenschaft, Landwirtschaft, Imkerei und Umweltschutz kritisch mit einem Bericht der EU-Kommission zum Einsatz Neuer Gentechnik bei Pflanzen und Tieren auseinander. Sie bemängeln, dass der Bericht der Kommission die Risiken für Mensch und Umwelt nicht ausreichend berücksichtigt und damit zu politischen Entscheidungen führen könne, die das Vorsorgeprinzip beschädigen. Weiter lesen …

Auf den Spuren der Fischotter - Deutsche Wildtier Stiftung: So wird man ein Otter-Spotter

Niemand weiß genau, wie viele Fischotter es in Deutschland gibt. Fest steht: Der Bestand ist bundesweit gefährdet. Otternachweise sind sehr selten. Wer einen Fischotter in freier Wildbahn zu Gesicht bekommt, kann sich glücklich schätzen. Doch wie erkennt man eine Otterspur? Das ist keine leichte Aufgabe, denn je nach Gangart hinterlässt ein Otter unterschiedliche Trittbilder. Bis zu 20 verschiedene Abdrücke sind bekannt. Weiter lesen …

Indien: Nach heftigem Wirbelsturm werden 127 Schiffspassagiere vor der Küste vermisst

Nach einem Schiffsunglück vor der Küste Mumbais infolge des heftigen Zyklons „Tauktae“ werden rund 127 Menschen vermisst. Nach Angaben der indischen Marine sind Rettungsmannschaften mit zwei Schiffen und einem Hubschrauber auf der Suche nach den Vermissten. Das Schiff mit 273 Menschen an Bord geriet durch starke Winde in Seenot, schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

57 % der Menschen mit Behinderung zwischen 15 und 64 Jahren waren 2019 in den Arbeitsmarkt integriert

Menschen mit Behinderung haben es am Arbeitsmarkt nach wie vor schwer. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Deutschen Diversity-Tag mitteilt, waren knapp 57 % der Menschen mit Behinderung zwischen 15 und 64 Jahren berufstätig oder suchten nach einer Tätigkeit. Zum Vergleich: Die Erwerbsquote nichtbehinderter Menschen in dieser Altersgruppe betrug knapp 82 %. Weiter lesen …

Erwerbstätigkeit im 1. Quartal 2021: Schwacher Jahresauftakt

Im 1. Quartal 2021 waren rund 44,4 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sank die Erwerbstätigenzahl im Vergleich zum Vorquartal saisonbereinigt um 48 000 Personen (-0,1 %), nachdem sie im 4. Quartal 2020 erstmals seit Beginn der Corona-Krise wieder gestiegen war (saisonbereinigt +41 000 Personen; +0,1 %). Weiter lesen …

Das Geheimnis der Tempelritter: Drei neue ZDFinfo-Dokus

200 Jahre lang prägten die Tempelritter Krieg und Politik im Mittelalter - dann war die Macht des Ordens plötzlich vorbei. Entsprechend ranken sich viele Legenden und Rätsel um diese Elitetruppe des 12. Jahrhunderts. Die dreiteilige Reihe "Die Geheimnisse der Tempelritter" schildert von der "Geburt des Ordens" über den "Aufstieg zum Wirtschaftsimperium" bis zum "Untergang der Bruderschaft" die Ära dieser Kämpfer mit dem weißen Umhang und dem roten Kreuz - zu sehen in ZDFinfo am Sonntag, 23. Mai 2021, von 20.15 bis 22.30 Uhr. Weiter lesen …

Medizin aus der Natur bei "plan b" im ZDF

Medizin aus der Natur hilft gegen Fieber, Rheuma oder Rückenschmerzen. Immer mehr Menschen setzen in Sachen Gesundheit auf traditionelles Wissen: Heilen mit Blutegeln, Meerrettich oder wild gewachsenen Pflanzen. Mittlerweile sehen auch viele Schulmedizinerinnen und Schulmediziner in der Naturheilkunde eine wirksame Ergänzung zur klassischen Behandlung. Das verändert die Medizin nachhaltig. "plan b" berichtet am Samstag, 22. Mai 2021, 17.35 Uhr im ZDF, über neue Behandlungen mit alten Heilmethoden und die Wiederentdeckung von traditionellem Wissen. Weiter lesen …

Luxemburgischer Außenminister warnt vor Bürgerkrieg in Israel

Vor den Beratungen der EU-Außenminister über den Nahost-Konflikt hat der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn sich besorgt gezeigt, dass der Konflikt zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas in Gaza weiter eskaliert. "Ich habe Sorge, dass die Palästinenser eine dritte Intifada beginnen und es zu einer israelischen Bodenoffensive in Gaza kommen könnte", sagte Asselborn dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Deutschland verliert für Ausländer zum Leben an Attraktivität

Deutschland verliert für Ausländer als Land zum Leben und Arbeiten an Attraktivität. Bei einem Vergleich unter 59 Ländern landet Deutschland in der Bewertung ihrer individuellen Zufriedenheit nur auf Platz 36 und damit im hinteren Mittelfeld. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten, hat dies eine Befragung der Vereinigung Internations unter 12.000 Menschen ergeben, die im Ausland leben - sogenannte Expats. Weiter lesen …

Katastrophenschützer warnt vor Trinkwasserknappheit in Deutschland

Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Armin Schuster, hat angesichts des Klimawandels vor Trinkwasserknappheit in Deutschland gewarnt. "Es gibt schon die eine oder andere Gemeinde, die mit dem Problem Trinkwasserknappheit konfrontiert ist, gepaart mit einem sinkenden Grundwasserspiegel und in Konkurrenz zur Landwirtschaft", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Historiker: "Grüne Agenda ist gleich globalistische Agenda"

Politischer Umweltschutz wurde oft als Tarnung benutzt, als ein akzeptables Banner, unter dem sich Ideen versteckten, die sehr wenig mit Umweltschutz zu tun hatten und sicherlich viel weniger akzeptabel waren. Während des Kalten Krieges, als die UdSSR und die kommunistischen Länder allenthalben die Umwelt verschmutzten und alle Arten von Atomtests durchführten, umarmten die westlichen kommunistischen Parteien den radikalen Umweltschutz und Pazifismus und prangerten die dem kapitalistischen System innewohnende Zerstörung des Planeten an. Dies schreibt der Historiker und Ostblock-Experte Álvaro Peñas im Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Bundesweite Aktion gegen die Corona-Impfung: „Wir lassen uns und unsere Kinder nicht impfen“

„Das Recht auf Bildung mit Kita- und Schulbesuch kann im Winter 2021/2022 nur mit einer rechtzeitigen COVID-19-Impfung gesichert werden“, forderte der Deutsche Ärztetag Anfang dieses Monats. Der Widerstand gegen diesen Vorstoß wird immer größer. „Wir müssen laut werden“, insistierten bereits die Ärzte für individuelle Impfentscheidung, als sie sich ausdrücklich von der Bundesärztekammer distanzierten. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Schwindel mit Intensivstationen? Vielsagendes Schweigen auf der Bundespressekonferenz

Eine Überlastung der Intensivstationen zu vermeiden – das war und ist die wichtigste Begründung der Bundesregierung für den Lockdown und die im internationalen Vergleich besonders harten Corona-Maßnahmen in Deutschland. Forscher um den Ex-Vize-Chef des Sachverständigenrates Gesundheit Matthias Schrappe brachten dieses Mantra der Corona-Hardliner in Regierungsverantwortung nun mächtig ins Wanken. Dies berichtet der renommierte Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Krankenhäuser-Präsident kontert Abzocke-Vorwurf von Experten

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat Experten-Vorwürfe scharf zurückgewiesen, die Kliniken hätten mit nur auf dem Papier gemeldeten Corona-Intensivbetten Geld abgezockt. "Die Betten sind aufgebaut worden, die Infrastruktur ist aufgerüstet worden, und das Personal wurde in Bereitschaft gehalten. Dafür wurde das Geld genutzt", sagte DKG-Präsident Gerald Gaß im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Arbeitgeber drängen auf Rentendämpfung durch Nachholfaktor

Zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften ist der Streit um künftige Rentenerhöhungen neu entflammt. Steffen Kampeter, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Die Aussetzung des Nachholfaktors ist eine Fehlentscheidung in der Rentenpolitik. Das verletzt die Fairness-Prinzipien, die die Rentenversicherung über die vergangenen Jahre stabil und nachhaltig gemacht haben." Weiter lesen …

INSA: SPD und FDP legen in Wählergunst zu

Die SPD ist in der Wählergunst leicht im Aufwind. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, kämen die Sozialdemokraten auf 16 Prozent, ergibt der Meinungstrend des Instituts INSA für "Bild". Das ist ein Punkt mehr als vor einer Woche. Die FDP (12,5 Prozent) verbessert sich um einen halben Punkt und erreicht ihren besten jemals im INSA-Meinungstrend (seit März 2012) gemessenen Wert. Weiter lesen …

Bidens Sozialismus: Kuba-Einwanderer warnen vor „gleichem Elend für alle“

US-Präsident Joe Biden steuert konsequent auf die Vereinigten Sozialistischen Staaten von Amerika (USSA) zu. Besorgt beobachten Einwanderer aus Kuba und anderen sozialistischen oder kommunistischen Ländern diese Entwicklung. Sie wissen aus eigener Erfahrung, wovon sie reden: der Biden Sozialismus bringe nur „gleiches Elend für alle“, sagen sie. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf einen Bericht der "Epoch Times". Weiter lesen …

Spahn: Impfen wird bis in den Sommer hinein dauern

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angekündigt, dass das Impfen in Deutschland bis in den Sommer hinein dauern wird. Zur Ankündigung, ab dem 7. Juni die Impfpriorisierung aufzuheben, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den ARD-Tagesthemen, es brauche Planungssicherheit für Praxen und Impfzentren. Weiter lesen …

SchrangTV: Warum Corona nur das trojanische Pferd ist

Nach dem großen Erfolg des Impfvortrags, der von Youtube nach kurzer Zeit gelöscht wurde, setzen wir mit diesem Video nochmals einen drauf. Bis heute weiß weniger als 1 Prozent der Bevölkerung, was tatsächlich hinter dem trojanischen Pferd Corona steckt. Dies schreibt der renommierte Autor und Youtuber Heiko Schrang auf Schrang.tv. Weiter lesen …

3. Liga: Lübeck steigt nach 1:2 gegen Zwickau ab "Maßlos enttäuscht"

Der VfB Lübeck steht nach Unterhaching als zweiter Absteiger fest. Beim 1:2 gegen den FSV Zwickau sorgte ein unnötiger Platzverweis von Lübecks Grupe nach 57 Minuten für die Vorentscheidung. "Wie oft wir aufgestanden sind, weitergegangen sind gegen alle Widerstände. Der Tupfen auf dem i ist dann diese Rote Karte, die du da nicht geben kannst", erklärte ein "maßlos enttäuschter" Rolf Landerl bei seinem letzten Heimspiel für den VfB. Weiter lesen …

Impfdesaster droht – Experten „besorgt“: Mehr Infektionen und Tote nach mehr Impfungen

Als es darum ging, so viele Menschen wie möglich zu animieren sich impfen zu lassen, wurde den Leute die Illusion vermittelt, dass nach ausreichender Impfung der Bevölkerung wieder ein Leben wie „vor Corona“ möglich sein werde. „Verschwörungstheoretikern“ war allerdings klar, dass die Agenda „Durchimpfen“ parallel zur Agenda „Umbau der Gesellschaft dank Corona“ natürlich weiterhin durchgezogen werden wird. Dies schreibt das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der "Bild", eigene Recherchen und Zahlen des "CSSE". Weiter lesen …

Schlagersänger Ben Zucker will keine Affären mehr

Musikalisch ist der Schlagersänger Ben Zucker (37) sehr erfolgreich – aber zum großen Glück fehlt ihm immer noch die richtige Partnerin. „Affären, kleinere Geschichten – all das möchte ich nicht mehr“, sagt Zucker in einem Exklusiv-Interview der Musikzeitschrift „Meine Melodie“ (06/2021; EVT: 12. Mai). „Ich will jetzt meine Liebe fürs Leben haben.“ Weiter lesen …

Brisanter Erpressungsversuch: Sido-Rauswurf - Weil er sich gegen den Mainstream stellte?

Der Deutsch-Rapper Sido war Teil des Teams aus Gesangs-Coaches für die Castingshow ‚The Voice of Germany‘. Jetzt thematisierte er seinen überraschenden Rauswurf 2020 in einem Podcast. Sein Vorwurf: er sei vom Sender erpresst worden. Grund dafür sei ein Video gewesen, auf dem eine Auseinandersetzung Sidos mit Bild-Reportern vor seinem Haus zu sehen ist. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Repressionen, Propaganda, Profite: Paul-Ehrlich-Institut verschleiert gefährliche Nebenwirkungen der Covid-19-Impfungen

Der folgende Standpunkt wurde von Susan Bonath geschrieben: ". Details ausblenden, Informationen zerstückeln, Verdachtsfälle nur auf Druck untersuchen lassen: Das gehört offenbar zum Konzept des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), um die politisch-mediale Covid-19-Impfkampagne zu stützen. Zwar berichtet das Bundesinstitut unregelmäßig über „unerwünschte Reaktionen“ und weist mittlerweile auf einige wenige Risiken hin. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. So warnte beispielsweise der Pharmakonzern AstraZeneca selbst davor, dass ein enormer Teil der Geimpften von einer gefährlichen Autoimmunreaktion betroffen sein könnte, ohne es unmittelbar zu spüren. Öffentlich kommuniziert wird das nicht. Wächst sich die Covid-19-Impfkampagne zu einem der größten politischen Medizinskandale der Geschichte aus?" Weiter lesen …

Es kommt auf Wien an! Nahost und die Hoffnung

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Man sollte sich nichts vormachen. Das ist jedenfalls eine Konsequenz aus dem, was sich seit langer Zeit um Nahost abspielt. Man weiß nicht, wo man anfangen soll, wenn es daraum geht, den Konflikt zu verstehen oder gar Lösungsansätze zu formulieren. Das fängt schon damit an, nachdenkliche Worte zu den Möglichkeiten zu finden, die mit dem Namen des derzeitigen israelischen Miniterpräsidenten verbunden sein könnten. Wer das unternimmt, wird in Europa von denjenigen in die Zange genommen, die zu den erklärten Gegnern des israelischen Ministerpräsidenten nicht nur die besten Verbindungen haben." Weiter lesen …

Reise rückwärts: Zur konjunkturellen Entwicklung in China

Chinas Industrieproduktion ist im April um fast 10 Prozent gestiegen, die Einzelhandelsumsätze sind um knapp 18 Prozent in die Höhe geschnellt und die Anlageinvestitionen brummen mit 20 Prozent Zuwachs vor sich hin. Da kann man ja wohl nicht über die Dynamik der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft meckern, oder? Nun, China-Ökonomen sehen das ein wenig anders. Weiter lesen …

Konteradmiral a.D.: Neues Sklavenschiff „Geo Barents“

Der folgende Kommentar wurde vom italienischen Konteradmiral (a.D.) Nicola de Felice auf Facebook geschrieben und vom Magazin "Unser Mitteleuropa" ins deutsche Übersetzt: Die Todes- und Menschenhändler stehen schon bereit, um bei Ankunft des riesigen norwegischen Schiffes GEO BARENTS, gechartert von der NGO Ärzte ohne Grenzen, in Libyen die Tributgebühren von den illegalen Einwanderern zu kassieren." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quinte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Bild: Shutterstock / Reitschuster / Eigenes Werk
ARD-Mitarbeiter hat es satt und packt aus: „Ich kann nicht mehr“ - Unglaublicher offener Brief
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“