Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Schömberg: Jeep-Fahrer flüchtet

Schömberg: Jeep-Fahrer flüchtet

Archivmeldung vom 18.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Halt! Stop! Polizei!
Halt! Stop! Polizei!

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Mit einem Pkw ist ein Mann am Mittwochabend (12.05.2021) in Bieselsberg auf einen Polizeibeamten zugefahren und anschließend geflüchtet. Der Mann sollte im Zusammenhang mit einer Straftat in der Wendeschleife der Turnstraße beim dortigen Vereinsgelände einer Kontrolle unterzogen werden.

Ein Polizeibeamter gab ihm am Fahrbahnrand stehend Anhaltezeichen. Der Fahrer des dunkelgrünen Jeep beschleunigte daraufhin sein Fahrzeug und fuhr direkt auf den Polizeibeamten zu. Dieser konnte nur durch einen Sprung einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Der Fahrer beschleunigte in der Folge weiter und fuhr in Richtung Ortsmitte. Im Rahmen der ersten Fahndungsmaßnahmen konnte die Person nicht angetroffen werden. Die am Fahrzeug angebrachten Stuttgarter-Kennzeichen sind für ein anderes Fahrzeug ausgegeben. Die Ermittlungen dauern an.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen zum Geschehen in der Turnstraße oder Hinweisgeber zum dunkelgrünen Jeep oder dessen Fahrer gesucht. Meldungen bitte unter Telefonnummer 07051 161-3511 an das Polizeirevier Calw.

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rodend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige