Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grünen-Gesundheitspolitiker warnt vor überhasteten Lockerungen

Grünen-Gesundheitspolitiker warnt vor überhasteten Lockerungen

Archivmeldung vom 18.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Janosch Dahmen (2020)
Janosch Dahmen (2020)

Foto: Turnbeutel85
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Grünen-Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen hat vor einem überhasteten Ausstieg aus den Corona-Beschränkungen gewarnt und einen bundesweit einheitlichen Lockerungsplan gefordert. "Wir erleben jetzt ein chaotisches Herausstolpern aus den Beschränkungen", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

"Dieser Flickenteppich untergräbt auch die hohe Disziplin, die die Menschen bisher gezeigt haben", beklagte er. "Damit besteht die große Gefahr für einen Rückschlag", warnte Dahmen. Jetzt räche sich, dass es bisher nur bundeseinheitliche Maßnahmen für Infektionswerte über 100 je 100.000 Einwohner in sieben Tage gebe. "Bund und Länder müssten sich endlich auf einen einheitlichen Risikostufenplan auch für Inzidenzen unter 100 einigen", forderte er. "Wir sind längst nicht über den Berg", fügte Dahmen hinzu und erinnerte daran, dass es noch rund 50 Millionen Ungeimpfte in Deutschland gebe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gelost in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige