Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

5. Mai 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Schleswig-Holstein will Restaurants und Bars wieder öffnen

Schleswig-Holstein will als erstes Bundesland Restaurants und Bars wieder öffnen. Für die Außengastronomie sollen dabei lediglich dieselben Regeln gelten wie für Kontakte, schreibt das Magazin "Business Insider". Und auch die Innengastronomie soll öffnen dürfen - allerdings mit Hygienekonzept, Testpflicht, Kontaktverfolgung und einer Sperrstunde um 23 Uhr. Weiter lesen …

EU zahlt Aufschlag für Biontech-Impfstoff der nächsten Generation

Die EU-Kommission zahlt für 900 Millionen Corona-Impfdosen der zweiten Generation einen deutlichen Preisaufschlag an die Hersteller Biontech/Pfizer. Wie die "Welt" unter Berufung auf ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums an den Haushaltsausschuss berichtet, verpflichtet sich Deutschland, für die anteilig zustehenden 165 Millionen Dosen aus dem EU-Kontingent 3,83 Milliarden Euro zu zahlen. Weiter lesen …

"Totale Schande für unser Land" - Trump wütend nach Bestätigung seiner Facebook-Sperre

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat seine eigene Webseite gestartet, um mit seinen Unterstützern zu kommunizieren. Dies geschah, nachdem seine Konten im Januar in den meisten großen sozialen Netzwerken wie Twitter, YouTube und Facebook gesperrt worden waren. Am Mittwoch bestätigte Facebook die Kontosperre – was Trump erbost kommentierte. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (05.05.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 5, 6, 10, 15, 21, die Superzahl ist die 8. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7999811. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 528955 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Seychellen: Meiste Impfungen weltweit und plötzlich explodieren die Corona-Infektionszahlen

Der afrikanische Inselstaat Seychellen, bekannt als beliebtes Urlauberparadies, teilt sich ein Schicksal mit anderen Staaten weltweit (etwa Chile und Israel), die bereits einen Großteil ihrer Bevölkerung gegen das Coronavirus geimpft haben: die Infektionszahlen steigen, Lockdowns und andere Zwangsmaßnahmen müssen wieder eingeführt werden. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Regierungserklärung die auf "Bloomberg" veröffentlicht wurde. Weiter lesen …

Maskenpflicht an Grundschulen: Gericht droht massiv - um besorgte Lehrerin zum Schweigen zu bringen?

Eine Lehrerin an einer Grundschule in Hessen will wissen, wie sich das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen auf das Wohlbefinden ihrer Schüler auswirkt. Seit dem 22. Februar, dem Tag, an dem ihre Grundschule die Maskenpflicht einführte, protokolliert sie penibel die Aussagen der Kinder und übergibt sie täglich der Schulleiterin. Dies schreibt Christian Euler auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Gedenken an NS-Opfer in Den Haag: Merkel nennt Fundament für Rückgabe der Freiheiten bei Corona

Bundeskanzlerin Angela Merkel ermahnt dazu, die Erinnerung an die Verbrechen der deutschen Nationalsozialisten während des Zweiten Weltkrieges aufrechtzuerhalten. Es sei eine „immerwährende Verantwortung Deutschlands“, sagte Merkel am Mittwoch per Live-Schaltung in Den Haag in einer Rede zum niederländischen Tag der Befreiung. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Negativzinsen: Zahl der Banken mit Strafzinsen steigt auf rund 460

Das Strafzins-Karussell dreht sich immer schneller. Mittlerweile kassieren rund 460 Banken und Sparkassen Negativzinsen für Guthaben auf dem Tagesgeld- oder Girokonto. Gut 410 Institute langen auch im Privatkundengeschäft zu. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung des Verbraucherportals biallo.de, das bundesweit die Konditionen von knapp 1.300 Geldhäusern unter die Lupe nimmt. Weiter lesen …

Beziehungen in Zeiten von Corona: Vom Home-Office zur Date-Night

Nicht nur Psychotherapeuten, sondern auch Sexualberater und Beziehungscoaches verzeichnen seit dem letzten Jahr vermehrt Anfragen. Die Corona-Krise schlägt den Menschen nicht nur aufs Gemüt, sondern auch auf die Libido. Viele Paare, vor allem die mit Kindern, sind am Anschlag, fühlen sich am Ende ihrer Kräfte und ihrer Liebe. Schnell ist ein falsches Wort gesagt, Emotionen geraten außer Kontrolle. Weiter lesen …

Bei Prüfstelle durchgefallen: FFP2-Masken bei Viren schutz- und nutzlos

Nachdem es ja anfänglich hieß, die Maske schütze nicht und Maskentragen sei ohnehin überzogen, wurde kurze Zeit darauf die mehr oder minder allgemeine Maskenpflicht eingeführt – an der Politiker durchaus gut verdienen*. Da es in Österreich und Europa jedoch nicht üblich ist, sein Gesicht zu verhüllen, musste meist auf Masken aus Fernost zurückgegriffen werden, womit wiederum vor allem China den großen Reibach macht**. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf einen Bericht in "WISO". Weiter lesen …

Brand in Wilhelmshaven - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend, den 04.05.2021, geriet in der Gartenkolonie Neuengrodener Weg (Verlängerung des Lönsweges in Richtung Berlinerstraße) gegen 19:37 Uhr aus bislang unbekannten Gründen eine Holzhütte in Vollbrand und brannte bis zur Bodenplatte nieder. Das Feuer konnte durch die Ortsfeuerwehr Rüstringen gelöscht werden.Verletzt wurde niemand. Weiter lesen …

Kauder: Benennung des neuen Sondergesandten der EU-Kommission für Religions- und Weltanschauungsfreiheit ist wichtiges Signal

Heute hat die EU-Kommission bekanntgegeben, dass Christos Stylianides der neue Sondergesandte für Religions- und Weltanschauungsfreiheit außerhalb der EU wird: Dazu erklärt Volker Kauder, in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion u.a. zuständig für Religionsfreiheit, den Einsatz gegen Christenverfolgung und Wertethemen: "Wir haben uns über viele Monate hinweg mit großem Nachdruck für die Fortführung des Amtes des Sondergesandten der EU für Religionsfreiheit eingesetzt." Weiter lesen …

Oellers: Wir machen Europa inklusiver

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 2021 erklärt der Behindertenbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers: "Auch zum diesjährigen europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen steckt Europa noch mitten in der Corona-Pandemie mit ihren gravierenden gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen." Weiter lesen …

Dött: Verpackungsabfälle werden deutlich reduziert

Der Bundestag will am morgigen Donnerstag die Novelle des Verpackungsgesetzes verabschieden. Dazu erklärt die umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marie-Luise Dött: "Bei der Reduzierung von Verpackungsabfällen und der besseren Nutzung von Sekundärrohstoffen aus Verpackungen kommen wir einen weiteren wichtigen Schritt voran." Weiter lesen …

Bundesregierung erhöht Klimaziele deutlich

Die Bundesregierung will das Klimaziel für das Jahr 2030 deutlich erhöhen. Gegenüber 1990 sollen die Treibhausgasemissionen um 65 Prozent reduziert werden, teilten Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) am Mittwoch in Berlin mit. Bisher lag das Ziel bei 55 Prozent. Weiter lesen …

Das Casino bequem vom heimischen Sofa aus erleben

Sie wurden in Film und Fernsehen unzählige Male verarbeitet, sind ein klassischer Teil der Popkultur und darüber hinaus ein gerne gesehener Ort der Unterhaltung in der Realität: Spielbanken. Während sie in Filmen wie James Bond einen ganz besonderen Charme in Abendkleidung und mit horrenden Einsätzen darstellen, sind die Casinos darüber hinaus auch für die ganz normale Bevölkerung ein beliebter Ort für Unterhaltung und Nervenkitzel. Weiter lesen …

Ex-Wirecard-Chef schiebt Schuld auf Marsalek

Markus Braun, der ehemalige Chef des zusammengebrochenen Skandalkonzerns Wirecard, hat sich erstmals seit seiner Verhaftung im vergangenen Juli öffentlich geäußert. Über seinen Kommunikationsberater Dirk Metz lässt der 51-jährige Braun in der Wochenzeitung "Die Zeit" erklären, er habe von den Betrügereien bei Wirecard erst aus den Akten der Ermittler erfahren. Weiter lesen …

Regionalwahlen in Madrid: Triumphaler Sieg der rechtskonservativen Parteien PP und VOX

Madrid wurde gestern Abend zu einer der „rechten“ Hauptstädte Europas. Der konservative Partido Popular unter Isabel Diaz Ayuso gewinnt nach allen Umfragen die Wahl mit 62–65 von 137 Sitzen im Regionalparlament. Sie wird die Regionalräte der Anti-Immigrationspartei VOX brauchen, um die Regierung der Region zu führen. Der von den linken Parteien um die VOX herum errichtete „Cordon sanitaire“ ist damit zerbrochen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Berufseinstiegsbegleitung: CSU-Fraktion sorgt für Fortsetzung der Förderung

Auf Initiative der CSU-Fraktion wird die Berufseinstiegsbegleitung in Bayern fortgeführt: Das Kabinett hat gestern beschlossen, dass die Finanzierungslücke des nächsten Jahrgangs durch das Bildungs- und das Sozialministerium zu je 50 Prozent übernommen wird. In einer der nächsten Sitzungen des Haushaltsausschusses im Landtag werden die Mittel final freigegeben. Weiter lesen …

Storch: Die Muslim-Brüder müssen endlich verboten werden

Schon im Jahr 2020 warnten Sicherheitskreise laut SWR und BR vor konspirativen islamistischen Zellen der Muslim-Brüder in Deutschland, die im Begriff seien, westliche Gesellschaften zu unterwandern. Verfassungsschützer warnten schon damals, „Muslimbrüder könnten sogar gefährlicher sein als Terroristen des Islamischen Staates, weil sie sich langfristig unter dem Deckmantel der Demokratie in das öffentliche Leben einmischten“, so SWR und BR. Weiter lesen …

Arzt spricht von Euthanasie: Warum impft man Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst?

Eine brisante Liste der BARMER sorgt unter Medizinern für blankes Entsetzen. Denn Menschen mit Krebs im Endstadium, Geisteskranke und Behinderte sollen priorisiert, also vor allen anderen geimpft werden. Doch welchen Sinn macht das? Der Arzt Dr. Wolfgang Wodarg spricht offen von Euthanasie. Darüber berichtet Günther Strauß vom Portal "AnonymousNews" unter Verweis auf das 48. Video der Stiftung Corona Ausschuss. Weiter lesen …

Junge Union will Hendrik Wüst als CDU-Landeschef in NRW

Die Nachwuchsorganisation der CDU in NRW hat sich im Nachfolgerennen um den Landesvorsitz der Partei auf die Seite von NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst gestellt. Wüst zeige als Minister immer wieder auf, "wie man mit neuen Ideen generationengerechte Politik auch konkret umsetzen kann", sagte JU-Landeschef Johannes Winkel der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Benzin und Diesel etwas teurer: Preis für Rohöl steigt um rund drei US-Dollar

Die Autofahrer müssen beim Bezahlen ihrer Tankrechnungen derzeit etwas tiefer in die Tasche greifen als noch vor einer Woche. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,469 Euro und damit 0,8 Cent mehr als vor Wochenfrist. Auch der Preis für Dieselkraftstoff ist etwas gestiegen. Erliegt im Schnitt bei 1,313 Euro, das ist ein Plus von 0,9 Cent. Weiter lesen …

Im Casino online spielen – ist das Erlebnis mit terrestrischen Spielbanken vergleichbar?

Online Casinos sind schon lange keine Neuheit mehr und inzwischen weit verbreitet. Trotzdem gibt es immer noch viele Personen, die noch nie in einem Casino im Internet gespielt haben. Meist liegt das schlichtweg daran, dass sie terrestrische Spielbanken gewohnt sind und mit dem Begriff Online Casino nicht allzu viel anfangen können. Aus diesem Grund möchten wir uns in diesem Artikel näher damit befassen, wie sich das Erlebnis in Online Casinos von denen ihrer landbasierten Konkurrenten unterscheidet. Weiter lesen …

Bericht: Baerbock denkt über "Super-Umweltministerium" nach

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock denkt offenbar für den Fall, dass sie nicht Kanzlerin werden sollte, über ein "Super-Umweltministerium" nach. Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit" unter Berufung auf Parteikreise. Fraktionschef Anton Hofreiter soll demnach mit dem Verkehrsministerium liebäugeln, Co-Parteichef Robert Habeck mit dem Finanzministerium. Weiter lesen …

Pornografie-Konsum ist unter Jugendlichen weitverbreitet

Es ist ein Multi-Milliarden-Geschäft: Pornografie ist nahezu überall im Internet präsent, angeblich geht es in jeder vierten Suchanfrage im Netz überhaupt um explizite Inhalte. Der Konsum also ist enorm. Und so dürfte es kaum verwundern, dass schon Jugendliche gut dabei sind, schließlich sind die Inhalte mit ein paar Klicks erreichbar. Weiter lesen …

Sigmar Gabriel: Menschenrechte kann man nicht durch wirtschaftlichen Druck erzwingen

Der frühere Außenminister und aktuelle Vorsitzende des Vereins "Atlantik-Brücke", Sigmar Gabriel (SPD), bezweifelt, dass man durch wirtschaftlichen Druck Einfluss auf Menschenrechte bei Handelspartnern wie China oder Russland nehmen könne. "Länder verändern sich aus sich selbst heraus, aber nicht dadurch, dass andere wirtschaftlichen Druck machen", sagte Gabriel im phoenix-Interview. Weiter lesen …

Grünen-Parteitag kann wegen Corona-Pandemie erneut nur digital stattfinden

Der Bundesparteitag der Grünen vom 11. bis 13. Juni kann wegen der weiter angespannten Pandemie-Situation nicht als Präsenz-Veranstaltung stattfinden. Das sagte der politische Geschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, dem Tagesspiegel. "Angesichts der Pandemielage ist eine solche Großveranstaltung für uns nicht zu verantworten. Wenn das ganze Leben digital ist, gilt das auch für die Politik." Weiter lesen …

Fast ein Drittel aller Arbeitskräfte in der Landwirtschaft waren 2019/2020 Saisonarbeitskräfte

Der Spargel zählt zu einem der wichtigsten Saisongemüse in Deutschland, zum Großteil wird er von Saisonarbeitskräften geerntet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse der Landwirtschaftszählung mitteilt, waren im Berichtszeitraum März 2019 bis Februar 2020 - also noch vor Ausbruch der Corona-Pandemie - von den bundesweit 937 000 Arbeitskräften in der Landwirtschaft rund 272 000 Saisonarbeitskräfte. Weiter lesen …

ZDFinfo-Dokus verfolgen "DNA-Spuren in die Geschichte"

Neueste genetische Forschungen liefern faszinierende Erkenntnisse über die alten Europäer - von den Jägern und Sammlern, die in der Wildnis auf der Lauer lagen, bis hin zu den ersten Bauern. Genanalysen und neue archäologische Techniken schlüsseln zudem das Leben der einfachen Menschen im Mittelalter weiter auf. Die Dokumentationen "DNA-Spuren in die Geschichte" bieten neue Zugänge zum "Erbe der Steinzeit" und zum "Erbe der Kelten" - erstmals zu sehen am Sonntag, 9. Mai 2021, 20.15 und 21.00 Uhr, in ZDFinfo. Weiter lesen …

Ein Händchen für Musiker: Osteopathie unterstützt Amateure und Profis

Extreme Schulter- und Nackenverspannungen, überlastete Hände und Arme durch die ewig gleiche Haltung beim Instrument spielen, Probleme mit der Stimme - Amateur- und Profimusiker sind oft geplagt von Schmerzen und suchen Unterstützung, bevor diese chronisch werden. Osteopathie kann hier hilfreich sein, zeigen Judith Stransky und Birgitta Binner-Aichstill. Die Osteopathinnen aus Dresden und Berlin sind Mitglieder des Verbandes Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. Weiter lesen …

"plan b" im ZDF über neue Konzepte für den Küstenschutz

Weltweit bedroht der Klimawandel die Küsten - bereits im Jahr 2100 könnte der Meeresspiegel vielerorts einen Meter höher liegen als heute. Um Leben an der Küste auch in Zukunft zu ermöglichen, tüfteln Forscher und Küstenbewohner an neuen Konzepten. Wie die Küsten und die kommenden Generationen vor dem Anstieg der Meere geschützt werden können, beleuchtet am Samstag, 8. Mai 2021, 17.35 Uhr im ZDF, die "plan b"-Dokumentation "Kampf gegen die Flut - Küstenschutz gegen Klimawandel". Weiter lesen …

Aufregung um „Babylon Berlin“-Star Volker Bruch

Wie das Online-Portal netzpolitik.org am Montag berichtete, soll der Schauspieler Volker Bruch einen Antrag auf die Mitgliedschaft in der Corona-Protest-Partei „Die Basis“ gestellt haben. Der Star von „Babylon Berlin“ gilt als einer der Initiatoren der Kampagne #allesdichtmachen, schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Studie zu Gangsta-Rap belegt: Hörer häufig antisemitisch und frauenfeindlich

Eine Studie stellt einen direkten Zusammenhang zwischen Konsum von Gangsta-Rap und antisemitischen sowie frauenfeindlichen Einstellungen fest. Für die NRW-Antisemitismusbeauftragte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist klar: Gangsta-Rap bereitet den Nährboden für Antisemitismus. Doch die Studie selbst liefert dazu keine Antwort, schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

EU-Kommission will gegen Subventionen aus China vorgehen

Die EU-Kommission wird an diesem Mittwoch einen weiteren Ansatz vorstellen, europäische Unternehmen gegen vermeintlich unfaire Konkurrenz zu schützen. Demnach müssen unter anderem Firmen, die europäische Unternehmen übernehmen wollen, melden, wenn sie innerhalb von drei Jahren mehr als 50 Millionen Euro an ausländischen Subventionen erhalten haben. Das "Handelsblatt" berichtet über den Entwurf. Weiter lesen …

Corona-Maßnahme in den USA: Bürgermeisterin von Washington verbietet Tanzen auf Hochzeiten

US-Staaten heben schrittweise ihren Lockdown auf, wenn auch unter besonderen Bedingungen. Nun verbietet die Bürgermeisterin von den Demokraten für Washington, D.C. das Tanzen auf Hochzeiten und Zusammenstehen bei Empfängen. Viele Internet-Nutzer halten das Verbot für albern. Dies berichtet das Magazin "RT DE" unter Verweis auf eine Pressekonferenz der Bürgermeisterin Muriel Bowser. Weiter lesen …

Forsa: Union legt leicht zu

Die Union hat in der neuesten Forsa-Umfrage leicht zugelegt. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Mittwochmorgen veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU auf 23 Prozent und damit ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche. Die Grünen bleiben allerdings stärkste politische Kraft, mit unverändert 28 Prozent. Weiter lesen …

Hof Steht Auf – Demonstration für Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung am 8.5.2021

“Diese Demonstrationen enden erst, wenn 7 Milliarden Menschen in Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung miteinander leben.” Seit exakt einem Jahr gehen mutige Bürger in Hof (Saale) gegen die allseits bekannten Maßnahmen, die so genannte “Bundesnotbremse”, die immer noch andauernden Grundrechtseinschränkungen und gegen Willkür auf die Straße. Weiter lesen …

easyCredit BBL + EuroLeague: FC Bayern scheitert knapp am Final Four-Einzug

Der Abschluss des FC Bayern war erneut atemberaubend, auch wenn die 89:92-Niederlage den Sprung in die Final Four der EuroLeague bedeutet. Ein bitteres Aus im finalen 5. Playoff-Spiel in Mailand, obwohl München in den letzten 15 Sekunden noch auf 2 Punkte herankam, 5 Punkte in 4 Sekunden erzielte. "Das ist Spiel 5 und wir müssen das Feuer entfachen", mahnte Münchens Trainer Andrea Trinchieri beim 40:50 noch zur Halbzeit. Weiter lesen …

3. Liga: Rostock gegen Ingolstadt 1:1, Dresden 0:0 in Verl

Halali der Löwen! Seit 6 Spielen ungeschlagen, schwache Lauterer 3:0 abserviert, Platz 3. Sport-Chef Gorenzel war schon vor dem Spiel sehr selbstbewusst: "Wir haben die letzten Wochen eine große Lust entwickelt, Spiele zu gewinnen und wir haben da ganz bewusst vor wenigen Wochen die Jagd ausgerufen." Doppel-Torschütze Philipp Steinhart: "So, wie wir drauf sind, ist alles möglich." Für Lautern war es nach 6 Partien die erste Pleite - akute Abstiegsgefahr. Weiter lesen …

Schauspielerin Mala Emde: "Ich habe das Gefühl, ich lerne erst, mich richtig zu streiten"

Mala Emde ist auf Rollen mit politischer Dimension abonniert. Gleich mit ihrer ersten Hauptrolle als Anne Frank gelang ihr der Durchbruch. Heute versteht die gebürtige Frankfurterin es als ihre Aufgabe, "etwas in der Welt zu verändern". "Aber diese Erkenntnis kommt auch aus einer krassen Wut heraus, weil ich finde, dass ganz schön viel nicht okay läuft", sagt die Schauspielerin im Interview mit EMOTION (Heft 6/21 ab morgen im Handel, www.emotion.de). Weiter lesen …

mabb: Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt

„Die Regierungen, welche die Freiheit der Rede unterdrücken, weil die Wahrheiten, die sie verbreitet, ihnen lästig sind, machen es wie die Kinder, welche die Augen zuschließen, um nicht gesehen zu werden.“ Dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Ludwig Börne passt zum Status quo der Meinungsfreiheit in der BRD. Sie ist bedroht. Nach 16 Jahren Merkel-Herrschaft ist laut Reporter ohne Grenzen Deutschland im internationalen Ranking, unzensiert publizieren zu können, in die zweite Liga abgerutscht: Platz 13! Zum Vergleich: Costa Rica ist auf Platz 5, Jamaika auf Platz 7. Weiter lesen …

Corona, Macht und Tyrannei: Das Mephisto-Prinzip in der Politik. Machiavelli reloaded.

Der folgende Standpunkt wurde von Christian Kreiß geschrieben: "So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, Mein eigentliches Element. Mephisto, Faust Teil 1. Wer hat das schon mal erlebt: ein Chef, seltener eine Chefin, oder ein Vorgesetzter, der einen „rundmacht“, herunterputzt, anschreit, lauthals schimpft, seine Wut oder Dampf ablässt? Ich selbst habe das oft erlebt. Es gibt unzählige Schilderungen von Betroffenen dazu. Vor allem in Konzernen und Unternehmen, aber auch im Militär und anderen straff organisierten Großorganisationen habe ich den Eindruck, ist das durchaus verbreitet." Weiter lesen …

Afghanistan, Schrottplatz der Großmächte

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Jetzt soll es auf einmal schnell gehen. Bei Präsident Trump und seinen Abzugsplänen aus Afghanistan wollte es in Berlin niemand so recht glauben, das mit dem Abzug. Jetzt ist es unumstößlich, wenn man sich ansieht, wie zügig der neue Präsident Joe Biden die vertraglichen Vereinbarungen seines Vorgängers mit den Paschtunen/Taliban über Afghanistan umzusetzen gedenkt. Damit kommt auf Berlin unausweichlich die Frage zu, was Deutschland der Einsatz der Bundeswehr neben toten deutschen Soldaten und mehr als 10 Milliarden Euro, die in Afghanistan in den Sand gesetzt worden sind, überhaupt gebracht haben soll." Weiter lesen …

Aus dem Gleichgewicht

Jeder Studierende im Fach­bereich Wirtschaftswissenschaften lernt, dass Märkte sich in einem Gleichgewicht befinden, wenn Nachfrage und Angebot deckungsgleich sind. Daraus leitete sich dann ein "Gleichgewichtspreis" ab. Ausgehend von diesem Idealbild aus dem Elfenbeinturm befindet sich der globale Halbleitermarkt derzeit in einem Ungleichgewicht, überspitzt formuliert ist er aus den Fugen geraten. Lieferengpässe bei mikroelektronischen Bauelementen sorgen dafür, dass der Aufschwung in einer Reihe von Industriezweigen nach dem Corona-Schock 2020 an Dynamik verliert, schlimmstenfalls sogar spürbar abgebremst wird. Weiter lesen …

Der Westen drückt ein Auge zu: Die Ukraine hat ein Faschismusproblem

Paul Robinson schrieb den folgenden Kommentar: " Die Ukraine ist zwar sicher kein faschistischer Staat. Doch noch viel weniger ist sie ein demokratischer Musterstaat, wie uns die Maidan-Anhänger glauben machen wollen. Je eher das Land sein Faschismusproblem anerkennt, desto besser. Der Aufmarsch von vergangener Woche in der Innenstadt von Kiew zum Gedenken an die 14. SS-Division "Galizien" war nicht wirklich ein Beleg dafür, dass die Ukraine ein faschistischer Staat ist, sondern hat vielmehr gezeigt, dass ihre Staatsführung sich schuldig macht, auf dem rechten Auge blind zu sein und den Faschismus für ihre Zwecke auszunutzen." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte atoll in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Eva Maria Holzleitner (2018)
SPÖ-Abgeordnete bricht am Rednerpult zusammen