Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Storch: Die Muslim-Brüder müssen endlich verboten werden

Storch: Die Muslim-Brüder müssen endlich verboten werden

Archivmeldung vom 05.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Beatrix von Storch (2021)
Beatrix von Storch (2021)

Bild: AfD Deutschland

Schon im Jahr 2020 warnten Sicherheitskreise laut SWR und BR vor konspirativen islamistischen Zellen der Muslim-Brüder in Deutschland, die im Begriff seien, westliche Gesellschaften zu unterwandern. Verfassungsschützer warnten schon damals, „Muslimbrüder könnten sogar gefährlicher sein als Terroristen des Islamischen Staates, weil sie sich langfristig unter dem Deckmantel der Demokratie in das öffentliche Leben einmischten“, so SWR und BR.

Beatrix von Storch, stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, erklärt zum Verbot des salafistischen Vereins Ansaar durch den Bundesinnenminister: „Wenn Seehofer islamistische Vereine bekämpft, die Gelder für Terroristen von Hamas über Al-Nusra (Syrien) bis hin zu Al-Schabab (Somalia) sammeln, ist das nicht ausreichend, wenn er zugleich eine der gefährlichsten islamistischen Organisationen wie die Muslim-Brüder nicht ebenfalls verbietet. Als AfD-Fraktion fordern wir seit langem, die Muslim-Brüder in Deutschland zu verbieten. Wir werden noch vor Ende dieser Legislaturperiode einen Antrag zum Verbot der Muslim-Brüder im Bundestag einbringen.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte winkel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige