Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

21. April 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Mega-Protest in Berlin gegen Ermächtigungsgesetz II: Polizei mit Pfefferspray & Co. gegen friedliche Demonstranten

Im Berliner Bundestag fand am heutigen Mittwoch die Abstimmung zur Verschärfung des ohnehin umstrittenen Infektionsschutzgesetzes statt, das Kritiker bereits seit Längerem mit dem historischen „Ermächtigungsgesetz“ gleichsetzen. Und tatsächlich: Was diesmal beschlossen werden soll, hat es in sich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (21.04.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 18, 24, 27, 37, 47 die Superzahl ist die 0. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4280079. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 884839 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Covid-Impfung: Gestörte Menstruationszyklen und Fruchtbarkeitsprobleme

Tausende von Frauen auf der ganzen Welt berichten über gestörte Menstruationszyklen, nachdem sie COVID-19-Impfstoffinjektionen erhalten haben. Die britische Regierungsbehörde, die Nebenwirkungen von COVID-Impfstoffen verfolgt, hat mehr als 2.200 Berichte über Fortpflanzungsstörungen nach COVID-Impfstoffinjektionen gesammelt, darunter übermäßige oder ausbleibende Menstruationsblutungen, verzögerte Menstruation, vaginale Blutungen, Fehlgeburten und Totgeburten. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "MPI" und mehrere tausend Berichte. Weiter lesen …

Bundestag stimmt für Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes

Der Bundestag hat eine Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes zur Verhinderung sogenannter Share Deals beschlossen. Der Entwurf der Bundesregierung wurde mit den Stimmen der Großen Koalition gegen die Stimmen der Opposition am Mittwoch angenommen. Ziel des geplanten Gesetzes sei die Eindämmung missbräuchlicher Steuergestaltungen in der Grunderwerbsteuer durch verschiedene Einzelmaßnahmen, schreibt die Bundesregierung in ihrem Entwurf. Weiter lesen …

Im Gespräch: “Meine Pandemie mit Professor Drosten” mit Walter van Rossum

Deutschland im April 2021. Pandemie, Lockdown-Maßnahmen, Ausnahmezustand dauern nun schon über ein Jahr an. Zeit für ein Resümee. Fakten auf den Tisch. Mit seinem im Rubikon-Verlag erschienenen Buch „Mein Pandemie mit Professor Drosten – Vom Tod der Aufklärung unter Laborbedingungen“ liegt ein Buch vor uns, das den „Erfinder“ der Pandemie, Professor Christian Drosten in ein wahrlich schlechtes Licht rückt. Walter van Rossum erläutert darin verständlich, klar und deutlich den Status quo von Sars-CoV-2. Weiter lesen …

Besorgniserregendes aus Israel: Virus-Mutation für Geimpfte ansteckender als für Ungeimpfte

Wer den Worten der Politiker die uns weißmachen wollen, dass alles so früher weitergehet, wenn die Bevölkerung „duchgeimpft“ sein wird, Glauben geschenkt hat, wird durch eine Studie aus Israel jetzt eines Besseren belehrt. Und einmal mehr bewahrheitet sich eine „Verschwörungstheorie“, nämlich, dass am Ende des Tages die Geimpften die Leittragenden dieses ganzen Corona-Irrsinns werden könnten. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis eine israelische Studie und einen Bericht der "Frankfurter Rundschau". Weiter lesen …

Deutscher Bauernverband stellt Zukunftskonzept vor

(DBV) Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, stellt am 21. April 2021 im Rahmen einer digitalen Veranstaltung ein Zukunftskonzept für die deutsche Landwirtschaft vor. "Wir wollen mit unserem Zukunftskonzept den Grundpfeiler für eine neue Partnerschaft zwischen Ernährung und Landwirtschaft setzen", so Präsident Rukwied. Weiter lesen …

Denkverbote verbieten!

Wettbewerb auch bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie: Der Schutz der Menschen und der Erhalt der wirtschaftlichen Grundlagen für die inhabergeführten Unternehmen und den Mittelstand dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden, sondern müssen zusammen gedacht werden. Das fordert der Bundesverband Möbelspedition und Logistik anlässlich der virtuellen Sitzung seines Gesamtvorstandes am 21. April 2021. Weiter lesen …

Nächster Irrsinn: Freiheiten für Corona-Geimpfte sollen nun nach Impfstoffen bewertet werden!

Dass die Impfung gegen das Coronavirus zu einem Wiedererlangen von Freiheiten und Grundrechten führen werde, hat sich bereits seit Längerem als Illusion herausgestellt, um nur möglichst viele Menschen von der im Prinzip nutzlosen Impfung, die in Israel bereits alle sechs Monate erneuert werden muss (!), zu überzeugen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht im "ZDF". Weiter lesen …

Münschke (AfD): Wir brauchen endlich Lohngerechtigkeit für Ost-Metaller

Im Tarifstreit zwischen der IG Metall mit dem Arbeitgeberlager über die Differenz der Arbeitszeiten und Entlohnung von westdeutschen und ostdeutschen Arbeitern ist weiterhin keine Lösung in Sicht. Montag endete eine weitere Verhandlungsrunde über einen Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie ohne Ergebnis. Ostdeutsche Beschäftigte arbeiten pro Jahr unbezahlt fast vier Wochen mehr als ihre westdeutschen Kollegen. Weiter lesen …

Verwenden statt verschwenden: Ein zweites Leben für Speiseöl

In Deutschland fallen in Privathaushalten jedes Jahr zwischen 65.000 und 140.000 Tonnen Altspeiseöle und -fette an, die nach dem Abgießen von Antipasti oder dem Frittieren von Pommes und Co. meistens über den Ausguss entsorgt werden. Das Problem: So gehen wertvolle Rohstoffe verloren - ein Aspekt, der beim diesjährigen Tag der Erde am 22. April neben anderen Themen eine besondere Rolle spielen dürfte. Weiter lesen …

Das Kennzeichen von morgen: Elektronische Identifikation von Fahrzeugen

Der deutsche Kennzeichenhersteller TÖNNJES verfolgt das Ziel, Fahrzeugen weltweit eine eindeutige Identität zu geben. In Zusammenarbeit mit dem globalen Unternehmen für Halbleiter, NXP, und dem bayrischen Unternehmen für AutoID-Lösungen, Kathrein Solutions GmbH, entwickelt und produziert er Kennzeichen und Vignetten auf der Basis von RAIN-RFID-Technologie - Stichwort Electronic Vehicle Identification (deutsch: elektronische Fahrzeugerkennung), kurz EVI. Weiter lesen …

Bedford-Strohm: "Jeder Mensch sollte sich eine Wohnung leisten können"

Nicht erst die Diskussion um das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum "Berliner Mietendeckel" hat die Sorge um bezahlbaren Wohnraum vor allem in den Ballungsgebieten noch einmal drastisch verdeutlicht. Die heute von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) veröffentlichte Schrift "Bezahlbar wohnen" widmet sich diesem aktuellen Thema aus theologisch-ethischer Perspektive. Weiter lesen …

Innenministerium erwägt Abschiebungen nach Syrien

Das Bundesinnenministerium sucht aktiv nach Möglichkeiten, ausreisepflichtige syrische Staatsbürger in ihr Heimatland abzuschieben. "Nach dem Auslaufen des Abschiebestopps durch die Innenministerkonferenz wird derzeit geprüft, wie sich Straftäter und islamistische Gefährder mit syrischem Pass abschieben lassen", bestätigt das von Horst Seehofer (CSU) geführte Ministerium der Wochenzeitung DIE ZEIT. Weiter lesen …

Der Affenmensch: Erste chimärenartige Embryonen der modernen Zauberlehrlinge

Unsere postmodernen Gesellschaften, ohne Bezugspunkte, ohne Glauben, ohne Identität, mit fließenden und dekonstruktivistischen Ideologien, öffnen den Weg für alle Arten von Experimenten an menschlichen Wesen, und seien sie so klein wie ein Embryo – in Wirklichkeit eine große Gefahr für die Menschheit. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf veröffentlichte Studien und einen Bericht in "MPI". Weiter lesen …

EuroLeague Playoffs: FCB-Krimi mit dramatischem Ende

Mit der letzten Aktion ein Spiel zu gewinnen, weniger als eine Sekunde vor Ende - darin war der FC Bayern in der bisherigen Euroleague-Saison meisterhaft. Beim ersten Playoff-Duell in Mailand, das mit einer 78:79-Niederlage in genau der letzten Sekunde endete, konstatierte Trainer Münchens Andrea Trinchieri: "Wir lagen in dem Spiel 39:58,8 Minuten vorn, es hat uns nur ein einziger Ballbesitz gefehlt." Weiter lesen …

Österreich: Aus Sorge vor Klage gegen die absurde Regelung - SPÖ plant Maskenpflicht in die Verfassung zu schreiben

Schon seit längerem ist das Nicht-Maskentragen von FPÖ-Abgeordneten im Parlament Stein des Anstoßes. Während die ÖVP – die sich allerdings bis hin zu Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka selbst nicht immer mit Maske zeigte – sich für Strafen von 500 Euro einsetzt, kommt von SPÖ-Seite eine neue Idee. Sie will die Maskenpflicht im Parlament in die Verfassung schreiben, weil das weniger kompliziert sei. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis Aussagen der FPÖ. Weiter lesen …

FDP in NRW will "Mietkauf" von Immobilien fördern

NRW-FDP-Chef Joachim Stamp will sich am Samstag beim digitalen Landesparteitag der Liberalen erneut zum Vorsitzenden wählen lassen. Neben Personalentscheidungen steht ein Leitantrag im Mittelpunkt, der auf das "Aufstiegsversprechen" zielt. "Jede und jeder muss die faire Chance haben, ihre oder seine Wünsche und Träume zu leben - unabhängig davon, woher er kommt, woran sie glaubt, wen er liebt, was seine Eltern machen, wo sie wohnt oder wie ihre Träume sind", sagte NRW-FDP-Generalsekretär Johannes Vogel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

"Skandal in Vegas": ZDFinfo-Doku über Jan Rouven

In Las Vegas galt der deutsche Illusionist Jan Rouven als der Nachfolger von Siegfried und Roy. Doch niemand ahnte, dass er im Internet kinderpornographische Bilder und Videos sammelte - bis das FBI im Jahr 2016 sein Anwesen durchsuchte und mehr als 3000 Dateien fand. Am Dienstag, 27. April 2021, 20.15 Uhr beleuchtet die ZDFinfo-Dokumentation "Skandal in Vegas - Das dunkle Geheimnis des Magiers Jan Rouven" den Aufstieg und Fall Rouvens und nimmt die dunkle Welt von Kindesmissbrauch und dessen Vermarktung im Internet unter die Lupe. Weiter lesen …

IoT-Studie: Risiko durch smarte Geräte wird von heimischen Unternehmen massiv unterschätzt

Sie sind flächendeckend im Einsatz, aber das damit verbundene Sicherheitsrisiko wird unterschätzt: Die Rede ist von smarten Devices. 42 Prozent von 260 für den "IoT-Sicherheitsreport 2021" befragten Unternehmen verfügen über keinerlei Compliance-Regeln für ihre IoT-Devices wie Router, WiFi-Accesspoints, VoIP-Telefone, Netzwerkkameras oder IoT-Geräte in der Produktion. Weiter lesen …

Tirpitz und Scheer nicht mehr zeitgemäß - neue Namen für Kieler Liegenschaft

Die Tradition der Deutschen Marine steht auf dem Boden des Grundgesetzes und ist fester Bestandteil der Inneren Führung der Bundeswehr. Mit der Neufassung des Traditionserlasses wurde bereits 2017 festgelegt, dass der Kern unseres Traditionsverständnisses künftig in unserer eigenen, über 60-jährigen Geschichte, der freiheitlich, demokratischen Grundordnung sowie im Widerstand gegen Diktaturen und Gewaltherrschaft liegt. Weiter lesen …

Habeck räumt persönliche Niederlage ein

Grünen-Chef Robert Habeck hat den Tag der Nominierung von Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin der Grünen als "schmerzhaftesten Tag" in seiner politischen Laufbahn bezeichnet. Sein Beitrag zum Erfolg werde sein, die "Entscheidung nach außen zu vertreten", sagte Habeck der Wochenzeitung "Die Zeit". Weiter lesen …

iglo bringt das vegane Fischstäbchen-Original auf den Markt

iglo gibt weiter pflanzlich Vollgas! Mit den veganen "Fischstäbchen" bringt der Erfinder des Klassikers eine rein pflanzliche Variante der klassischen "Glücklichmacher" ins Tiefkühlregal. Ein logischer Schritt, denn das Hamburger Unternehmen ist Pionier in beiden Bereichen. Als Erfinder der Fischstäbchen gelten auch für die vegane Variante höchste Ansprüche an Panade und Geschmack. Weiter lesen …

Justizministerin Varga: Ungarn hat gezeigt, dass es eine effektive Lösung für die Migrationskrise gibt

"Während mächtige Politiker in Brüssel auf offene Grenzen drängen, zeigt Ungarn, dass es eine Alternative gibt", sagt die ungarische Justiz-Ministerin Judit Varga. Ungarn beweist weiterhin, dass es tatsächlich eine effektive Lösung für die andauernde Migrantenkrise in Europa gibt, schrieb die ungarische Justizministerin Judit Varga in einem Statement, das letzte Woche in den sozialen Medien veröffentlicht wurde. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "Remix News". Weiter lesen …

Audi-Vorständin Hildegard Wortmann: "Das Prinzip Autoquartett - höher, schneller, weiter - das ist einfach vorbei"

Der Umbruch in der Autobranche bezieht sich nicht nur auf das Thema Nachhaltigkeit. Das sagt Audi-Vertriebs- und Marketingvorständin Hildegard Wortmann in der neuen Ausgabe des stern-Podcasts "Die Boss". "Teil der Transformation ist auch eine Transformation in eine weiblichere oder zumindest balanciertere Automobilindustrie." Weiter lesen …

Janin Ullmann klärt über einen gesunden Umgang mit Licht auf

Die deutsche Fernsehmoderatorin Janin Ullmann klärt im Rahmen der Lightcycle Initiative "Recycelt Licht" über den Zusammenhang von Licht, Gesundheit und Wohlbefinden auf. Licht fördert die Produktion von Serotonin in unserem Körper und sorgt dafür, dass wir uns glücklicher fühlen. Insbesondere in der Zeit, in der sich die Sonne noch nicht so oft blicken lässt, kann mit den richtigen Lampen nachgeholfen werden. Weiter lesen …

Europarat lehnt neuen „Soros-Richter“-Kandidaten ab

Der Bericht des European Centre for Law & Justice (ECLJ) ging um die Welt und enthüllte den Einfluss einiger großer privater Stiftungen auf die europäischen Institutionen, insbesondere auf den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Die ersten positiven Auswirkungen seiner Veröffentlichung zeigen sich nun im Europarat selbst. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf den Bericht des ECLJ. Weiter lesen …

Rapsblüte 2021: Auf 1 Million Hektar blüht jetzt der Raps

Deutschlandweit blühen jetzt wieder die Rapsfelder. Auch wenn Grün als die Farbe des Frühlings gilt, kommt derzeit niemand an den leuchtend gelben Feldern vorbei. Das ist keine Selbstverständlichkeit, denn die Klimabedingungen waren für den Rapsanbau in den letzten Jahren alles andere als perfekt. Drei schwierige Jahre - mal zu nass und zuletzt zu trocken - hatten zu einem deutlichen Rückgang des Anbaus geführt. Weiter lesen …

SWR Autoschwerpunkt: "Im Temporausch - wilde Duelle um die schnellste Fahrt", "Der Unimog", "VW Golf" am 3.6.2021

Legendäre Zweikämpfe um die schnellste Autofahrt haben viele Helden hervorgebracht, aber auch viele Todesopfer gefordert. Die SWR Reportage "Im Temporausch - wilde Duelle um die schnellste Fahrt" von Thorsten Link geht den Ursprüngen dieser Kulturgeschichte der Rekordrennennach. Zeitzeugen, Angehörige und Historiker kommen zu Wort, sprechen über Ursachen der Besessenheit, die Sucht nach der schnellsten Fahrt. Weiter lesen …

Beiträge für private Krankenversicherung im März 2021 um 5,3 % teurer als im Vorjahresmonat

Steigende Kosten im Gesundheitswesen, spürbare Auswirkungen der Corona-Pandemie, niedrige Zinsen: Die Gründe für eine Erhöhung der privaten Krankenversicherungsbeiträge können vielfältig sein. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhöhten sich die Beiträge in der privaten Krankenversicherung im März 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,3 %. Weiter lesen …

"Football for Friendship" startet Bewerbungsprozess zur Teilnahme an seiner neunten Saison

PAO Gazprom startet die neunte Saison des Internationalen soziales Programm für Kinder "Football for Friendship ", das vom 14. bis 29. Mai 2021 online stattfindet. Zum ersten Mal in der Geschichte wird das Forum von "Football for Friendship"-Botschaftern stattfinden, wo sich die Vertreter von Fußballakademien und Journalisten aus der ganzen Welt am Vorabend des Finales der UEFA Champions League in Istanbul versammeln, um über die Entwicklung des Kinderfußballs zu diskutieren. Weiter lesen …

Studie zeigt: Kryptowährungen bekannter als ETF-Sparpläne

Die Altersvorsorge gestaltet sich in Zeiten von negativen Zinsen nicht gerade einfach. Neue Anlagestrategien müssen her, denn wer derzeit spart, verliert praktisch Geld. Beim Stichwort Geldanlagen denken die meisten Deutschen zunächst an das altbewährte Sparbuch (84 Prozent), gefolgt von Aktien (83 Prozent) und Immobilien (81 Prozent). Dies zeigt eine aktuelle Studie des digitalen Versicherungsmanagers CLARK in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov [1]. Weiter lesen …

Dr. Limmer: EU-Klimagesetz heute Nacht verabschiedet

In der heutigen Nacht haben das EU-Parlament, die EU-Kommission und der Ministerrat im Trilog das Europäische Klimagesetz festgezurrt. Neben Dr. Sylvia Limmer, der Umweltpolitischen Sprecherin der AfD-Delegation im EU-Parlament und Beisitzerin im Bundesvorstand der AfD, nahmen unter anderem Michael Bloss (Grüne) und Peter Liese (CDU) an den Verhandlungen teil. Weiter lesen …

Niedersächsische CDU ruft Union zu Einheit auf

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann hat die Union nach der Klärung der Kanzlerkandidatur aufgefordert, nach vorne zu schauen. Die Entscheidung für CDU-Chef Laschet als Kanzlerkandidat sei gefallen, sagte Althusmann am Mittwoch im Inforadio vom rbb. Jetzt müsse die inhaltliche Auseinandersetzung beginnen. Weiter lesen …

Ärzte sollen Daten für digitalen Impfpass liefern

Ärzte sollen nach dem Willen des Bundesgesundheitsministeriums künftig Daten über erfolgte Corona-Schutzimpfungen digital festhalten und an eine App übermitteln. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). Demnach hat das von Jens Spahn (CDU) geführte Ministerium dazu Gespräche mit der KBV aufgenommen. Weiter lesen …

Kinderärzte gegen Schulschließungen durch Notbremse

Die Kinder- und Jugendärzte haben die im Rahmen der Bundes-Notbremse vorgesehenen Schulschließungen kritisiert. "Wenn Kinder und Jugendliche immer wieder in den Bildungs-Lockdown geschickt werden, wird ein Schaden angerichtet, der nicht wieder zu heilen ist", sagte Verbandspräsident Thomas Fischbach dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Bundesarbeitsministerium: Zwei verpflichtende Testangebote für alle Beschäftigten geplant

Arbeitnehmer können in der Corona-Pandemie auf ein weiter verbessertes Testangebot im Betrieb hoffen. Das Bundesarbeitsministerium bestätigte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" entsprechende Pläne. Laut dem Ministerium "ist geplant, die Sars-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung dahingehend anzupassen, dass künftig zwei Tests für alle Beschäftigten bereitgestellt werden müssen". Weiter lesen …

Mehr Soldaten: EU will sich künftig stärker in Sahelzone engagieren

Nach den Worten des EU-Außenbeauftragte Josep Borrell wollen sich die Europäer künftig in der Sahelzone noch stärker engagieren. Die instabile Lage in der Krisenregion könne "eine Bedrohung für den gesamten Kontinent darstellen und auch europäische Sicherheitsinteressen sind betroffen, wenn sich Terrorismus und organisierte Kriminalität in unserer Nachbarschaft ausbreiten", sagte Borrell der "Welt". Weiter lesen …

Parteienforscher von Lucke: Laschet-Kandidatur "beschädigt die Demokratie"

Parteienforscher Albrecht von Lucke sieht in der Kandidatur Armin Laschets eine "gewaltige Hypothek für die Union". "CDU und CSU verzichten aufgrund eines eklatanten Führungsversagens auf den deutlich besseren Kandidaten Markus Söder, der in der gesamten Bevölkerung einen viel stärkeren Rückhalt als Armin Laschet hat", sagte der Politologe im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Landkreistag: Inzidenz von 100 führt zu Akzeptanzproblemen

Der Deutsche Landkreistag fürchtet, dass die im Bevölkerungsschutzgesetz geplante Ausgangssperre keine Akzeptanz findet. "Wir befürchten allerdings, dass die reine Anknüpfung an die Inzidenz von 100 - sei es auch infolge eines isolierten Ausbruchs in einem Betrieb - vor Ort zu Akzeptanzproblemen führt", sagte Präsident Reinhard Sager dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

FDP fürchtet Desinformation und Cyber-Angriffe auf Bundestagswahl

Fünf Monate vor der Bundestagswahl sieht die FDP den Wahlgang nicht ausreichend vor aus dem Ausland gesteuerten Störmanövern geschützt. "Bundes- und Landeswahlleiter, das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik und die Nachrichtendienste müssen jetzt eine gemeinsame Taskforce gegen die zu erwartenden Angriffe auf die Integrität der Bundestagswahl bilden", sagte der innenpolitische Sprecher der FDP im Bundestag, Konstantin Kuhle, der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Finanzminister lehnt Pläne für neue Fußball-Superliga ab

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat die Pläne von zwölf europäischen Fußball-Spitzenvereinen aus England, Italien und Spanien zur Bildung einer neuen Super League scharf verurteilt. Die Idee dieser Klubs, jetzt eine eigene Liga zu gründen, wäre aus seiner Sicht "der endgültige Verrat an den Idealen des Fußballs", sagte er der "Bild". Weiter lesen …

"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"

Am 16. April hat Frau Merkel im Bundestag eine Rede gehalten, in der sie ihre Lockdowns und die Verschärfung des Infektionsschutzgesetz verteidigte. Einige hatten vielleicht gehofft, dass der Druck, der auf ihr lastet, sie dazu veranlasst, endlich mal Wissenschaft in die Sache zu bringen, doch alle die wurden enttäuscht. Ihre einzige Verteidigung lautet: "Viele andere Länder setzen Lockdowns ein; deshalb müssen wir noch mehr davon einsetzen." Weiter lesen …

Laschet will Kritiker versöhnen

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet will in den nächsten Tagen die Kreisverbände besuchen und damit auf seine Kritiker zugehen. Das sagte der CDU-Chef am Dienstag in der ARD-Sendung "Farbe bekennen". Es sei eine harte Woche gewesen, sagte er. Jetzt aber sei entschieden worden. "Man ringt hart, aber man kommt am Ende zu einem guten Ergebnis", so Laschet. Weiter lesen …

3. Liga: Löwen glücklich über 1:1 gegen Köln, Kaiserslautern unglücklich über spätes 2:2 in Duisburg und den Schiedsrichter

Viermal Unentschieden, aber atemberaubende Schlussphasen am Dienstagabend: Lautern kassiert in der Verlängerung das 2:2 in Duisburg, Zwickau sichert sich mit dem 1:1 in der 95. Minute fast sicher den Klassenerhalt gegen den FC Bayern2, TSV 1860 München und Köln liefern sich bis zur letzten Sekunde ein "rassiges Duell". Die Löwen verpassen zwar den Sprung auf Platz 3, Trainer Köllner gab sich dennoch zufrieden: "Die Mannschaft hat in jeder Phase alles abgerufen. Weiter lesen …

Merkels Machtergreifung

Milosz Matuschek schreib den folgenden Kommentar: "Im Spätherbst ihrer Regentschaft versetzt die Kanzlerin der Demokratie in Deutschland den Todesstoß. Am Ende bekommt jedes Volk die Staatsform, die zu seiner Mentalität passt. Bei den Deutschen scheint das Bedürfnis, sich willig in Knechtschaft zu begeben, tief verwurzelt. Zeitweise hatte es so ausgesehen, als hätten sich die Bundesbürger nach Jahrzehnten mit der Freiheit angefreundet. Falsch gedacht. Sie haben sich der freiheitlichen Demokratie nur unterworfen, weil ihnen diese nach dem Krieg von den westlichen Besatzungsmächten anbefohlen worden war." Weiter lesen …

Die Demokratiebewegung in Berlin

Der folgende Standpunkt wurde von Anselm Lenz geschrieben: "Am heutigen Mittwoch demonstriert die Demokratiebewegung in Berlin. Sie wendet sich gegen den Corona-Putsch der Regierung Merkel mit dem sogenannten Ermächtigungsgesetz II und tritt für die Grundrechte ein. Die Deutschen verständigen sich auf eine neue Verfassung – jenseits der Farbenspiele der Parteien und Konzerne." Weiter lesen …

Der Schnellschuss

Der folgende Kommentar wurde von Roland Rottenfußer geschrieben: "Juli Zehs Roman „Über Menschen“ ist der Versuch, ein Buch über so gut wie alle aktuellen Themen unserer Zeit zu schreiben. Greta-Fieber, Black Lives Matter, Stadtflucht, Ost-West-Gefälle, Rechtsruck und natürlich ganz viel Corona — kann man das alles in eine einzige Story verpacken? Der jüngste Versuch der Starautorin Juli Zeh ist in Maßen gelungen, auch wenn man von ihr diesmal keine machtkritischen Reflexionen im Stil ihres Gesundheitsdiktatur-Thrillers „Corpus Delicti“ erwarten kann." Weiter lesen …

Fußsoldatin Baerbock: Droht grüne Kanzlerin aus Kaderschmiede von „Great Reset“-Schwab?

Der folgende Kommentar wurde von Alfons Kluibenschädl geschrieben: "Nun ist es gewiss: Für die Grünen schickt sich Annalena Baerbock an, ins Rennen um die deutsche Kanzlerschaft zu gehen. Im Gepäck hat sie ein Wahlprogramm, das nur so von Verboten und radikalen Umbau-Plänen strotzt – und von illustren Bekanntschaften. Denn die von den Mainstream-Medien gehypte Politikerin stammt direkt aus der Kaderschmiede von Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum (WEF), der als Architekt des „Great Reset“ gilt." Weiter lesen …

Freiheit, wie sie es meinen

Irén Rab schrieb den folgenden Kommentar: "Eines frühen Spätwintermorgens ging der Dichter zur Arbeit. Er hüllte sich bibbernd in seinen Mantel ein und an der Bushaltestelle blies ihm der eisige Wind ins Gesicht. Der Bus war voll, die Passagiere starrten sich mit grauen, müden Gesichtern an. Dieser weitere Tag eines monotonen Lebens barg überhaupt keine neue Chance in sich, er war bloß die Fortsetzung der Hoffnungslosigkeit. Die vorbeiziehenden schäbigen Wände der Häuser waren mit Plakaten übersät und ihre Botschaft brannte in des Dichters Bewusstsein." Weiter lesen …

Protokollarischer Höhepunkt

Die parlamentarische Aufarbeitung des milliardenschweren Betrugsskandals beim Zahlungsdienstleister Wirecard steuert protokollarisch auf ihren Höhepunkt zu. Nachdem der Untersuchungsausschuss des Bundestages zu Wirecard gestern Abend Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zu den Versäumnissen der seinem Ministerium zugeordneten Wirtschaftsprüferaufsicht Apas befragte und morgen Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) mit den Nachlässigkeiten der unter seiner Aufsicht stehenden Finanzmarktaufsichtsbehörde BaFin konfrontieren wird, steht am Freitag als einziger Tagesordnungspunkt die Einvernahme von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an. Weiter lesen …

AfD: Meinungsfreiheit an Schulen gegen politischen Islam verteidigen!

Bestimmen islamische Eiferer bereits über die Meinungsfreiheit an unseren Schulen? Das hessische Kultusministerium warnt Lehrer in einem skandalösen Schreiben, dass die Verwendung von Mohamed-Karikaturen im Unterricht gefährlich sein könne und sich „radikalisierend auf den Empfängerkreis“ auswirken könne. Schließlich bestehe die Gefahr, dass das Zeigen der Karikaturen „als islamkritisches Verhalten interpretiert“ werde. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stich in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen