Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

1. April 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Nord-Stream-2-Baugebiet: Ausländische Kriegsschiffe gesichtet

Der Betreiber des Gaspipelineprojekts Nord Stream 2 meldet zunehmende Aktivitäten ausländischer Kriegsschiffe und Flugzeuge im Baugebiet der Ostseepipeline. Es handelt sich dabei laut einer Mitteilung der „Nord Stream 2 AG“ unter anderem um ein unbekanntes U-Boot sowie ein Kriegsschiff der polnischen Marine. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

ARD-DeutschlandTrend: Söder bei K-Frage deutlich vor Laschet - Habeck und Baerbock eng beieinander

In knapp einem halben Jahr wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Allerdings ist noch offen, wer die Union als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf führt. Von den beiden potenziellen Unions-Kandidaten schneidet Markus Söder im Urteil der Bevölkerung mit 54 Prozent (+3 im Vergleich zu Mitte März) nach wie vor deutlich besser ab als Armin Laschet. Weiter lesen …

US-Professor: Liebe Deutschland

In einem herzergreifenden Interview spricht Prof. William Toel über seine Liebe zu Deutschland und den Deutschen, den Plan der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, jedes bisschen Selbstachtung und Stolz der Deutschen für immer zu zerstören und durch Scham und Schuld zu ersetzen. Er sagt, die Deutschen sind unschuldig an Verbrechen, die sie selbst nicht begangen haben. Sie sollten sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen und sich selbst und einander als Deutsche mögen. Weiter lesen …

Basta Berlin (Folge 81) – Flut von Schnelltests: Nützlich oder schädlich?

Die Welle von Schnelltests ergießt sich über Deutschland. Je nach Bundesland werden die Antigen-Tests zur Pflicht: Etwa im Büro, in Schulen, beim Friseur, zum Shopping oder sogar für private Treffen. Der Nutzen ist jedoch überschaubar. Unter dem Mikroskop betrachtet, ergibt sich derweil ein beunruhigendes Bild von Teststäbchen und auch FFP-Masken. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ in einer weiteren Folge Basta Berlin. Weiter lesen …

Einsatz der "Luca"-App in Brandenburg gestartet

Der Einsatz der "Luca"-App zur Kontaktnachverfolgung ist in Brandenburg in sechs Gesundheitsämtern gestartet. Das teilte das brandenburgische Gesundheitsministerium am Donnerstagnachmittag mit. Die Gesundheitsämter der Landkreise Barnim, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz sowie der kreisfreien Städte Brandenburg an der Havel, Cottbus/Chosebuz und Potsdam könnten die "Luca"-App nutzen. Weiter lesen …

Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)

Vielen ist Inelia Benz durch das legendäre Interview von Bill Ryan von Project Avalon aus dem Jahr 2011 bekannt, das man bei ExtremNews auch auf deutsch sehen kann. Wer ihr seitdem folgt, weiß auch, dass sie bereits vor zweieinhalb Jahren sehr deutlich davon sprach, dass eine Zeit kommen wird, in der die Menschheit sich "splitten" wird. Dies soll zur Folge haben, dass nur etwa 2 Milliarden Menschen auf diesem Planeten übrig bleiben werden. In dieser Zeit seien wir jetzt. Danach soll es für die "Übriggebliebenen", die sich nicht impfen lassen, in eine viel freiere Welt übergehen. Das ExtremNews-Team hat nun Teile ihres neuesten Podcast auf deutsch übersetzt, was Sie nachfolgend als siebte Folge der 21. Sendung von "Auf der Spur unserer Geschichte" sehen können. Weiter lesen …

Klagepaten-Aktion: Sicherheit für dein Kind - Durchsetzung des Arbeitsschutzes an Schule

Masken an Schulen, Lüften und Desinfizieren sind Maßnahmen, die unseren Kindern kritiklos zugemutet werden. Wir von Klagepaten sagen: so nicht! Es gibt gut funktionierende Gesetze und Bestimmungen, die unsere Kinder schützen können: Die Regeln für den Arbeitsschutz müssen auch in den Schulen angewendet werden! Im Interview mit Ralf Ludwig erklären wir, Klagepaten, die Details. Weiter lesen …

egapark im Blütenrausch: Endspurt in den BUGA-Vorbereitungen

100.000 Violen in vielen Farben und Farbschattierungen, mit unterschiedlichen Blütenformen und -größen werden innerhalb von drei Wochen auf dem 6000 m² großen Blumenbeet gepflanzt. 70.000 bereits im Herbst gesteckte Blumenzwiebeln wie Tulpen und Kaiserkronen sorgen mit den Violen und Anemonen auf Europas größtem, ornamental bepflanzten Blumen für einen wahren Blütenrausch. Weiter lesen …

Karfreitagsbotschaft: Woher kommt die Widerstandskraft in der Corona-Pandemie?

Das ganze Land sei in Karfreitagsstimmung, so der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in seiner Karfreitagsbotschaft in der Münchner St. Matthäuskirche. Viele Menschen seien "erschöpft, verwundet" und ohnmächtig. Die monatelange Hoffnung, Ostern 2021 wieder ohne Masken und unbeschwert feiern zu können, ist enttäuscht worden. Weiter lesen …

AfD-Anfrage: Gewalt gegen sächsische Rettungskräfte erneut gestiegen!

Übergriffe auf Mitarbeiter der Rettungsdienste sind im letzten Jahr in Sachsen von 82 auf 105 deutlich gestiegen. Rettungsassistenten und Feuerwehrleute hatten besonders unter tätlichen Angriffen und Körperverletzung zu leiden. Insgesamt waren drei Schwerverletzte und 50 leichtere Verletzungen zu beklagen. In Leipzig war die Gefahr für Rettungskräfte erneut am größten, ergab die AfD-Anfrage (Drucksache 7/5448). Weiter lesen …

Rechtsstreit um "Das Boot": BGH folgt in wesentlichen Punkten dem WDR

Der Bundesgerichtshof hat am heutigen Donnerstag (1.4.2021) im Verfahren um eine Nachvergütung des Chefkameramanns des Films "Das Boot" das Urteil des OLG München aufgehoben und die Sache zur erneuten Entscheidung zurückverwiesen. Der WDR begrüßt insbesondere die Begründung des Gerichts, wonach die Rechnung des OLG zu "astronomisch hohen Vergütungsansprüchen" führe. Weiter lesen …

Psyche in Not: "ZDFzoom" über fehlende Therapieplätze

Immer mehr Menschen suchen Hilfe aufgrund psychischer Probleme. Doch oft müssen sie lange auf einen Therapieplatz warten. Schon vor Corona lag die Wartezeit bei 20 Wochen. Anfang 2021 sollen die Anfragen laut der Deutschen Psychotherapeutischen Vereinigung um 40 Prozent gestiegen sein. "ZDFzoom" geht am Mittwoch, 7. April 2021, 22.45 Uhr im ZDF, der Frage nach, warum Patienten so lange auf eine Therapie warten müssen. Weiter lesen …

Einblick in die Welt des Schamanismus

Schaut man bei Wikipedia nach, was Schamanismus bedeutet, heißt es, dass damit im engeren Sinne die traditionellen ethnischen Religionen des Kulturareales Sibirien (Nenzen, Jakuten, Altaier, Burjaten, Ewenken, auch europäische Samen und andere), bei denen das Vorhandensein von Schamanen von europäischen Forschern der Expansionszeit als wesentliches gemeinsames Kennzeichen erachtet wurde, bezeichnet wird. Zur besseren Abgrenzung werden diese Religionen häufig „klassischer Schamanismus“ oder auch „sibirischer Animismus“ genannt. Doch dass sich sehr viel mehr dahinter verbirgt, berichtet die Schamanin Mara Ohm in der Sendung "Ihr Thema ..." Weiter lesen …

ZDF-"Terra X"-Doku: Neuste Forschung zur Sprache der Tiere

Alle Tiere kommunizieren miteinander. Je sozialer sie leben, desto komplexer ist ihre Sprache. In der "Terra X"-Dokumentation "Die Sprache der Tiere" an Ostermontag, 5. April 2021, 19.30 Uhr im ZDF, versuchen Forscherinnen und Forscher mit Hightech und künstlicher Intelligenz erstmals die Sprache der Tiere systematisch zu analysieren. Vor allem Orcas stehen im Fokus. Weiter lesen …

Benzin im März sechs Cent über Vormonatsniveau

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im März kräftig gestiegen. Vor allem Benzin hat sich gegenüber dem Vormonat deutlich verteuert. Wie die monatliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostete ein Liter Super E10 im Schnitt 1,454 Euro, das sind sechs Cent mehr als im Februar und 10,3 Cent mehr als im Januar. Weiter lesen …

Hardt: Alexej Nawalny umgehend freilassen

Der in einem russischen Straflager inhaftierte Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist aus Protest gegen seine mangelnde medizinische Versorgung in einen Hungerstreik getreten. Dazu erklärt der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt: "Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion erwartet von der russischen Regierung die umgehende Freilassung und eine umfassende medizinische Versorgung von Alexej Nawalny." Weiter lesen …

ZDFinfo über Amerikaner und Deutsche nach dem Krieg

Nach der Amtszeit Donald Trumps und mit Antritt des neuen US-Präsidenten Joe Biden wird über eine Verbesserung des deutsch-amerikanischen Verhältnisses diskutiert. Vielfach geht dabei der Blick zurück auf die Zeit, als aus Feindschaft bald Partnerschaft wurde: Die USA haben Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt wie kaum ein anderes Land. Die Anfänge davon beleuchtet die zweiteilige ZDFinfo-Dokumentation "Amerikaner und Deutsche nach dem Krieg", die ZDFinfo erstmals am Freitag, 9. April 2021, 20.15 und 21.00 Uhr, ausstrahlt. Weiter lesen …

Böden im Burnout: "WissenHoch2" in 3sat mit Doku und "scobel"

Fruchtbare Äcker sind ein kostbares Gut - und lebenswichtig für unsere Ernährung. Der Einsatz von zu viel Chemie ist katastrophal, denn Pestizide sorgen für Artensterben, kontaminieren Böden und töten die für einen gesunden Humusaufbau benötigten Mikroorganismen ab. Die Wissenschaftsdokumentation "Böden im Burnout - wie Chemie Bienen und Äcker bedroht" von Berndt Welz macht die Auswirkungen von Überdüngung und Pestiziden auf Umwelt und Mensch deutlich. Weiter lesen …

„Politische Köpfe im Porträt“: Ein neues Sachbuch vom Promedia Verlag

Eine Galerie von Systemkritikern aus Journalismus, Wissenschaft und Politik wurde in dem Buch „Politische Köpfe im Porträt“ in Wien präsentiert. Etwa 40 autobiographisch verfasste Texte geben Einblicke in den persönlichen Werdegang system- und gesellschaftskritischer Menschen und zeigen, was deren kritischen Geist geformt hat. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

3. Liga: Dresden gegen Rostock: Fünfter Co-Trainer bei Klopp "das würde ich auf jeden Fall machen!"

Hansa-Trainer Jens Härtel hat vor dem Oster-Gipfel zwischen Spitzenreiter Dynamo Dresden und seinen Rostockern als Tabellenzweiten in der neuen Ausgabe der Interview-Reihe "3. Liga Top-Thema" viele persönliche Einblicke gegeben. "Wir schauen nach oben", sagt der 51jährige Härtel, der das Duell nüchtern "eine reizvolle Aufgabe" nennt. Das Saisonziel für Hansa: "Jetzt sind wir Zweiter im Moment und die Position willst du natürlich nicht mehr hergeben." Weiter lesen …

Covid-19-Müll wird zur Todesfalle für Wildtiere: Entsorgen Sie Schutzkleidung sachgerecht

Kleine Fische zappeln in achtlos weggeworfenen Plastikhandschuhen, die am Uferrand für sie zur Todesfalle geworden sind. Die Küken von Singvögeln strangulieren sich mit den Gummibändern von FFP-2-Masken, die die Vogeleltern als "Nistmaterial" ins Nest geschleppt haben und Igel verheddern sich mit ihren Beinchen im Masken-Müll oder ersticken im PP-Vlies der Einmalkittel. Weiter lesen …

Lettland sperrt RT-Webseite: „Größere Strategie“ aus der Bundestagsopposition befürchtet

Lettland hat eine russischsprachige RT-Webseite sperren lassen. Argumentiert werde dabei mit Sanktionen gegen den Rossiya Segodnya-Chef Dmitrij Kisseljow, der aber nichts mit RT zu tun hat. Kritik an dem Vorgehen der Behörden wird aus den Reihen der Bundestagsopposition laut. Dahinter wird u.a. eine „größere Strategie“ befürchtet, wie das russische online Magazin „SNA News“ berichtet. Weiter lesen …

Neue Strafanzeige gegen VW und erstmals auch gegen das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt

Der Verbraucherschutzverein (VSV) hat gestern bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) eine weitere Anzeige gegen unbekannte Täter der Volkswagen AG und des deutschen Kraftfahrt Bundesamtes (KBA) sowie gegen das Unternehmen VW sowie erstmals auch gegen unbekannte Täter im Bereich des deutschen Kraftfahrt Bundesamtes (KBA) eingebracht. Weiter lesen …

Haushalte zahlten im 2. Halbjahr 2020 durchschnittlich 31,16 Cent je Kilowattstunde Strom

Die privaten Haushalte in Deutschland haben im 2. Halbjahr 2020 im Durchschnitt 31,16 Cent je Kilowattstunde Strom gezahlt. Erdgas kostete die Verbraucherinnen und Verbraucher durchschnittlich 6,12 Cent je Kilowattstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fielen die Strompreise damit gegenüber dem 1. Halbjahr 2020 um 2,4 %, die Erdgaspreise stiegen dagegen um 2,2 %. Weiter lesen …

Weinerzeugung in Deutschland 2020: Gut 2 % mehr Wein und Most als 2019

Im Jahr 2020 haben die Winzerinnen und Winzer in Deutschland 8,41 Millionen Hektoliter Wein einschließlich Most erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist damit die Wein- und Mosterzeugung um 187 500 Hektoliter oder 2,3 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Im Vergleich zum Sechsjahresmittel 2014 bis 2019 lag die Wein- und Mosterzeugung allerdings um 4,8 % niedriger. Weiter lesen …

Woelki unter massivem Druck der Kirchenbasis

In einer Videokonferenz mit ehrenamtlichen Vertretern katholischer Pfarrgemeinden ist der Kölner Erzbischof, Kardinal Rainer Woelki, ungewöhnlich scharf attackiert worden. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf Teilnehmer berichtet, wurde Woelki mehrfach zum Rücktritt aufgefordert. Ihm fehlten Führungskompetenz und Glaubwürdigkeit. Weiter lesen …

Arbeitgeberpräsident gegen Homeoffice-Pflicht

Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger hat die bestehende Homeoffice-Pflicht für Betriebe in der Corona-Pandemie kritisiert. "Betriebe sind keine Hotspots und die Prozesse sind sicher", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Wir Arbeitgeber ermöglichen Homeoffice überall dort, wo es auch möglich ist - das steht doch außer Frage." Weiter lesen …

KBV: Hausärzte-Impfstart mit Astrazeneca-Beschluss nicht gefährdet

Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, sieht den Impfstart bei den Hausärzten durch die Astrazeneca-Beschränkung nicht gefährdet. "Und zwar deshalb nicht, weil der Impfstart in den Arztpraxen zunächst nur mit dem Impfstoff von Biontech und nicht mit Astrazeneca beginnen wird", sagte er der "Rheinischen Post". "Das war von vornherein so geplant." Weiter lesen …

Vorwerk-Deutschland-Chef: Thermomix-Kopien sind Ansporn für Innovation

Die Corona-Pandemie hat auf das Geschäft von Vorwerk keinen negativen Einfluss. Wie Martin Eckert, Vorstand von Vorwerk Deutschland, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte, steigen die Verkaufszahlen sowohl beim Thermomix als auch bei einem neuen Staubsauger-Modell, das gleichzeitig saugt und wischt, deutlich. "Das zeigt, dass der Direktvertrieb auch heute noch funktioniert", so Eckert weiter. Weiter lesen …

Barley begrüßt Klage der EU-Kommission gegen Polen

Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Katarina Barley (SPD), lobt die Entscheidung der EU-Kommission, Polen wegen dessen umstrittener Justizreform vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu verklagen. "Es zeigt, dass unsere Botschaft angekommen ist und die Kommission unsere Einschätzung teilt, dass es so nicht weitergehen kann", sagte sie "Zeit-Online". Weiter lesen …

Die Macht um Acht: „Hampel-Schau“ – Kurze Regierungs-Strippen für die Redaktion

Die Tagesschau ist ein Hampelmann, die Regierung zieht daran: Dieser neue Kinder-Vers sollte bereits in den Kindertagesstätten gelehrt werden. Denn man kann Kinder nicht früh genug auf die Medienwirklichkeit des Landes vorbereiten. Das und warum die Tagesschau eigentlich Hampel Schau heißen sollte, belegt DIE-MACHT-UM-ACHT, die Alternative zur Tagesschau, an einer Reihe von Meldungen und vor allem auch: An Informationen, die von der Tagesschau-Redaktion konsequent verschwiegen werden. Weiter lesen …

Russell Brand: Elite will uns mit Agenda 2030 machtlos machen

„Kann es sein, dass die Pandemie, auch wenn sie ein wirkliches globales, gesundheitliches Problem darstellt, zum Machtausbau durch globale, ohnehin mächtige Organisationen ausgenützt wird?“ – Das fragt der beliebte Schauspieler Russell Brand in einem seiner neuesten Videos. Er geht der Frage auf den Grund und erklärt seinen Fans, was es mit dem „Great Reset“ auf sich hat. Fast 60.000 Zuseher gaben dem berühmten Briten in nur zwei Tagen ein „Daumen-hoch“ für die spannenden Einblicke. Darüber berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Corona-Regime hat keine epidemiologische Grundlage: PCR- und Antigen-Test völlig untauglich!

Alfons Kluibenschädl schrieb den folgenden Kommentar: "Was wurden Kritiker des Corona-Kurses der Regierung und ihrer „Experten“ nicht alles genannt! Von „Aluhut“ über „Covidiot“ bis zum „Verschwörungstheoretiker“ reichte die Palette. Friedliche Demonstranten wurden als „Mob“ und „Neonazis“ beschimpft, obwohl sie nur die Grund- und Freiheitsrechte zurück forderten. Kritische Ärzte verloren sogar ihre Berufszulassung, wenn sie an der öffentlichen Erzählung auch nur den geringsten Zweifel anmeldeten. Für all sie ist das Wiener Urteil eine späte, aber überfällige Bestätigung." Weiter lesen …

Leichen im Keller

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Jens Bernert geschrieben: "In der EU häufen sich Todesfälle im Zusammenhang mit Impfungen — für die meisten davon dürften die bisher als unbescholten geltenden Wirkstoffe verantwortlich sein. „Die Renten sind sicher“, verkündete Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm. „Die Impfungen sind sicher“, hört man jetzt auf allen Kanälen. Was sagen die Fakten? Die EU verzeichnet 3.350 Impf-Tote und 105.068 schwere Fälle von COVID-19-Impfschäden." Weiter lesen …

“I don’t speak Brainwash.” Deutschland steht auf!

Hendrik Sodenkamp, Sophia-Maria Antonulas und Anselm Lenz schrieben den folgenden Kommentar: "Seit einem Jahr befindet sich ein Teil der Welt im Krieg. Ausgerufen wurde der Krieg zunächst, um die “Überlastung der Krankenhäuser” zu verhindern. In Deutschland war jedoch zu keinem Zeitpunkt eine Überlastung der Krankenhäuser zu beobachten, wie sie nicht auch bei anderen Grippewellen in den Vorjahren zu beobachten gewesen wäre. Dann gab es neue Begründungen." Weiter lesen …

Luxus Dividende

Der Stuttgarter Autobauer Daimler schüttet für 2020 eine um 50 % angehobene Dividende aus. Die von einigen Anteilseignern angestrebte Debatte, ob dies angesichts einer Kostenersparnis von 700 Mill. Euro dank Kurzarbeitergeld im Jahr 2020 angemessen sei, hat nur außerhalb des Unternehmens stattgefunden. Für den Gewinnverwendungsvorschlag votierten 99,7 % des anwesenden Kapitals. Weiter lesen …

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte empor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Krankenschwester schockiert über Corona-Impfung Nebenwirkungen: „Irgendjemand muss doch etwas gegen diesen Wahnsinn tun!“
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Flagge von Portugal
Gericht in Portugal deckt auf: Nur 0,9% der „Corona-Toten“ starben an COVID-19
Corona Virus (Symbolbild)
Erstaunliche Daten aus Großbritannien: Delta-Variante mindestens 10-fach weniger gefährlich als frühere Varianten
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bundeskanzlerin Angela Merkel (3. v. l., 1. Reihe) und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (5. v.rl., 1. Reihe) sprechen bei ihrem Besuch in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten mit Betroffenen. Bild: Eigenes Werk /SB
Beim Besuch im Hochwassergebiet: Merkel, Dreyer und Co. ignorieren Abstands- und Maskenpflicht
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Tode durch Impfungen von 1990 bis 2021 Bild: Reitschuster / Eigenes Werk
Tod nach Covid-Impfung: Sprunghafte Anstiege in den WHO- und VAERS-Datenbanken
(Symbolbild)
Delta-Variante sechsmal tödlicher bei Covid-Geimpften