Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

12. April 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Illegale Kriege: Iran, Kuba, Afghanistan, Irak, Syrien mit Dr. Daniele Ganser

Dr. Daniele Ganser sprach am 20.08.2018 in Erfurt in der Alten Oper zur Thematik der illegal geführten Kriege und dem UNO Gewaltverbot. Dabei zeigt der Vortrag, dass auch die Medien eine große Rolle spielen, wenn es um Meinungsmache und Manipulationen geht. Thematisiert werden die Kriege gegen Iran, Afghanistan, Libyen, Syrien, Irak, welche allesamt gegen geltendes Völkerrecht verstoßen. Wie beginnt man solche Kriege? Welche medialen Lügen müssen inszeniert werden und warum gelingt die Meinungsmache? All diese Fragen werden in diesem Vortrag erörtert und herausgearbeitet. Weiter lesen …

HIStory: Haben die Deutschen schon immer eine „Untertanenmentalität“ gehabt?

Wenn man sich so umschaut in diesen bizarren Corona-Zeiten, dann kann man schier verzweifeln. Viele unserer Mitmenschen kleben an den Lippen unserer geliebten Kanzlerin und setzen gewissenhaft jede noch so irrwitzige Vorschrift unserer Obrigkeit bis in kleinste Detail um. Und das, ohne auch nur eine Sekunde nach der Sinnhaftigkeit der aktuellen Verordnungen zu fragen. Oder auch nur eine Sekunde unter der Demütigung durch sinnlose Mund- und Nasenmasken zu leiden. Ist „den Deutschen“ die Untertanenmentalität zur DNA geworden? Weiter lesen …

Flug MH370: Weiterhin viele Unklarheiten und Ungereimtheiten

Sieben Jahre nach dem Verschwinden des Flugs MH730 vom Radar, dessen Ursachen und Umstände bis heute ungeklärt sind, untersucht eine „Le Monde“-Journalistin bis ins kleinste Detail die offizielle Version. Im „größten Rätsel in der Geschichte der Zivilluftfahrt“ gibt es weiterhin viele Unklarheiten und Ungereimtheiten. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Querdenken-Demonstration in Frankfurt: Anwalt Haintz von Gegendemonstrantin attackiert

Am Rande einer Querdenken-Demonstration in Frankfurt am Main wurde der Anwalt Markus Haintz von einer bislang unbekannten Gegendemonstrantin angegriffen. Im Verlauf der Rangelei wurden beide von der Polizei getrennt, wobei Haintz von den Beamten zu Boden gedrückt wurde. Im Netz toben seitdem gegenseitige Schuldzuweisungen, berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

CSU will um Kanzlerkandidatur kämpfen

Die CSU und ihr Parteichef Markus Söder wollen trotz des selbstbewussten Auftritts von CDU-Chef Armin Laschet am Montag die eigene Kanzlerkandidatur noch nicht aufgeben. Während Laschet eine Entscheidung noch am Montag andeutete, will sich Söder bei der K-Frage mehr Zeit lassen. "Ende der Woche werden wir uns zusammensetzen", sagte Söder laut Teilnehmerkreisen in der CSU-Präsidiumssitzung am Montagnachmittag. Weiter lesen …

Ex-Justizministerin erwartet weitere Klagen gegen Pandemiepolitik

Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat die geplante Änderung am Infektionsschutzgesetz kritisiert. "Die Sicht auf das Infektionsgeschehen bleibt trübe, anders lassen sich die neuesten Vorschläge nicht interpretieren", schreibt Leutheusser-Schnarrenberger in einem Kommentar für das "Handelsblatt". "Angesichts dieser Pandemiepolitik auf tönernen Füßen sind weitere Klagen programmiert." Weiter lesen …

Halberstadt: Unbekannte Täter werfen Einkaufswagen von Brücke ins Gleis - Zug kollidiert damit

Am Samstag, den 10. April 2021 kam es auf der Strecke Wernigerode - Halberstadt gegen 23:00 Uhr in der Ortslage Halberstadt, im Bereich Gartenstadt zu einem Zusammenstoß eines Zuges mit einem Gegenstand: Bisher unbekannte Täter entwendeten einen Einkaufswagen von einem nahegelegenen Supermarkt und warfen diesen von einer Fußgängerbrücke in das Gleis. Weiter lesen …

Bericht: Deutsche Sputnik-Bestellung verstößt gegen US-Sanktionen

Die geplante Bestellung des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V durch die Bundesregierung verstößt offenbar gegen US-Sanktionen. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf deutsche und US-Quellen. Demnach seien entsprechende "Signale an die Bundesregierung" übermittelt worden. Zwei der wesentlich an der Entwicklung und Testung von Sputnik V beteiligte russische Institute stehen laut "Bild" auf der US-Sanktionsliste. Weiter lesen …

Piratenpartei: Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten

Gegen das geplante Versammlungsgesetz in Nordrhein-Westfalen hat sich ein breites Bündnis aus Zivilgesellschaft und außerparlamentarischem Aktivismus, Verbänden, politischen Parteien und interessierte Einzelpersonen gegründet. Die NRW PIRATEN, als Teil dieses zivilgesellschaftlichen Bündnisses "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten" [1] lehnen den Gesetzentwurf der schwarz-gelben Regierung ab, denn er bedeutet einen Angriff auf unser Grundrecht der Versammlungsfreiheit. Weiter lesen …

Verbraucherschützer: Freiwillige Regeln zur Lebensmittelwerbung für Kinder "nur kosmetische Korrekturen"

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) hat die neuen "Junkfood"-Regeln der Werbewirtschaft als "durchsichtiges Täuschungsmanöver" kritisiert. Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) "nimmt lediglich kosmetische Korrekturen vor, die Kinder und Jugendliche weiterhin nicht wirksam schützen werden", sagte vzbv-Vorstand Klaus Müller im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Umfrage: Mit Laschet als Kanzlerkandidat würden 32 Prozent der Unionswähler von 2017 wieder Union wählen, mit Söder 73 Prozent

Im Bewusstsein vieler Bundesbürger ist CSU-Chef Markus Söder als möglicher Kanzlerkandidat der Union präsent. Im aktuellen RTL/ntv-Trendbarometer wurde ohne Vorgabe die Frage gestellt: "Welche Personen des öffentlichen Lebens, egal ob Politiker, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, Künstler oder andere Prominente würden Sie gerne als Bundeskanzler bzw. Bundeskanzlerin sehen?" Weiter lesen …

Grüße von Bedford-Strohm zum Fastenmonat Ramadan 2021

Zum Fastenmonat Ramadan, der in diesem Jahr am Montagabend, 12. April, beginnt und am Donnerstag, 13. Mai, mit dem Fest des Fastenbrechens endet, hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in einem Brief an die muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger herzliche Grüße und Wünsche der EKD übermittelt. Weiter lesen …

Friedhelm Funkel neuer Cheftrainer des 1. FC Köln

Der 1. FC Köln hat Friedhelm Funkel als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende, teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. Funkel folgt damit auf Markus Gisdol, von dem sich die Kölner am Sonntag nach der Niederlage im Abstiegsduell mit dem FSV Mainz 05 getrennt hatten. Weiter lesen …

Storch: Der Dresdner Mord zeigt erneut Abschieben heißt Menschenleben retten

Heute begann in Dresden der Mordprozess gegen den IS-Terroristen Abdullah al Haj Hasan, der am 4. Oktober vergangenen Jahres in der Dresdner Altstadt mit einem Küchenmesser auf zwei Männer eingestochen haben soll. Der vorbestrafte Syrer habe aus Homophobie das homosexuelle Paar „als Repräsentanten einer von ihm als ‚ungläubig‘ abgelehnten freiheitlichen und offenen Gesellschaftsordnung ausgesucht“, heißt es in der Anklage der Bundessanwaltschaft. Weiter lesen …

Gegen Fachkräftemangel in Arztpraxen: Regierungsfraktionen wollen Beruf der Medizinischen Fachangestellten aufwerten

Mit einem gezielten Antragspaket setzen sich die Regierungsfraktionen von CSU und FREIEN WÄHLERN dafür ein, dass der Beruf der Medizinischen Fachangestellten (MFA) künftig mehr Wertschätzung erfährt. Das Antragspaket wird heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz präsentiert und bereits morgen im Gesundheitsausschuss beraten. Weiter lesen …

Innovation als Reaktion auf den Klimawandel: Bordeaux lässt sechs neue Rebsorten zu

Umfangreiche weinbauliche Innovationen sind Bordeaux` Antwort auf den Klimawandel. Um den Stil der Weine trotz Klimaveränderungen wie steigende Temperaturen, länger andauernde Hitzewellen und kürzere Reifezyklen zu gewährleisten, wurden nun insgesamt sechs neue rote und weiße Rebsorten zugelassen. Die französische Weinregion ist damit eine der führenden im Umgang mit den Herausforderungen des Klimawandels. Weiter lesen …

Medien: Sieben Menschen trotz Zweifach-Impfung an Corona gestorben

Politik, Prominente und Mainstream-Medien rühren kräftig die Werbetrommel für die Corona-Impfung. Sie verfechten die Erzählung, wonach diese der Schlüssel zur Freiheit und Normalität sei. Nun häufen sich die Schlagzeilen über Menschen, die trotz angeblich vollem Impfschutz teils schwer erkrankten oder gar verstarben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Berufung auf verschiedene Medienberichte. Weiter lesen …

Berliner CDU für Kanzlerkandidatur Söders

Die Berliner CDU unterstützt eine Kanzlerkandidatur des CSU-Vorsitzenden Markus Söder. "Das Präsidium der CDU Berlin ist überzeugt, dass die Menschen noch stärker Markus Söder zutrauen, Deutschland gut zu führen", teilte der CDU-Landesvorsitzende Kai Wegner am Montag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Weiter lesen …

Schlepper-NGO hisst Antifa-Fahne provokant noch höher

„Die Fahne hoch“ oder hier sogar noch höher, könnte durchaus das Motto der jüngsten Provokation der Schlepper-NGO „Sea-Watch“ gewesen sein. Nach Bekanntwerden des Hissens der Fahne der Schläger- und Stiefeltruppe der Linksfaschisten, die Antifa, entfernte man kurzfristig laut Eigenangabe diese, um sie danach noch „sichtbarer“ zu hissen. Dass daneben jetzt auch noch eine Regenbogenfahne präsentiert wird, rundet das Bild ab. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf eine Meldung von Sea-Watch auf Twitter. Weiter lesen …

Millionen für Blockchain-Start-up

Das Grünwalder Blockchain-Start-up Immutable Insight erhält laut dem Wirtschaftsmagazin Capital (Heft 5/2021, EVT 15. April) ein Millioneninvestment: Neu eingestiegen sind Daniel Hopp und andere nicht genannte deutsche Unternehmerfamilien. Dem Sohn des SAP-Gründers und Milliardärs Dietmar Hopp gehört bisher die Eishockeymannschaft Adler Mannheim. Weiter lesen …

Wie Kinder in der Corona-Krise leiden

Es sind erschreckende Zahlen: Fast jedes dritte Kind in Deutschland leidet ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie unter psychischen Auffälligkeiten. Die Verdachtsfälle auf Kindesmisshandlung sind im ersten Halbjahr 2020 um 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Weiter lesen …

PR-Desaster für Spahn: Impf-Reklame mit Fake-Bild - Günther Jauch in Wirklichkeit noch gar nicht geimpft

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sie groß angekündigt auf der Bundespressekonferenz: Die Werbekampagne, mit der Prominente für die Corona-Impfung werben und sie so populär machen sollen. Und prompt kam es jetzt zum Super-GAU: Nachdem Günther Jauch auf einem Foto mit einem Pflaster am Oberarm und der Aufschrift „Günther Jauch lässt sich impfen“ zu sehen war, verplapperte sich der Showmaster. In der RTL-Sendung „Denn Sie wissen nicht, was passiert“ erzählt er, dass er noch gar nicht geimpft wurde. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Amisch-Gemeinschaft erreicht Corona-Herdenimmunität, ganz ohne Masken, Lockdowns und Impfungen

Die sehr ursprünglich, traditionell und zurückgezogen lebende christliche Glaubensgemeinschaft der Amischen hat das erreicht, woran Regierungen, Mediziner und selbsternannte Expertengremien seit mittlerweile mehr als einem Jahr scheitern (wollen?): Sie haben eine Herdenimmunität gegen das Coronavirus entwickelt, wie der Fall einer Gemeinschaft in Lancaster County, Pennsylvania beweist. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht von "FOX29 Philadelphia". Weiter lesen …

Niedersachsens Wirtschaftsminister schließt "knallharten" Lockdown nicht aus

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) hält weitere Verschärfungen im Kampf gegen die Pandemie für denkbar. Wenngleich die derzeitigen Infektionszahlen im Norden momentan eher für den niedersächsischen Weg sprächen, die Entwicklung regional zu betrachten, dürfe nicht vergessen werden, dass der Pandemieverlauf schon öfter "viele unschöne Überraschungen" bereitgehalten habe. Weiter lesen …

EU-Agrargelder: Umwelt- und Agrarministerium einigen sich im Streit um künftige Verteilung

Bundesumwelt- und Bundeslandwirtschaftsministerium haben sich nach monatelangem Streit auf die künftige Verteilung der EU-Agrargelder in Deutschland geeinigt. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf das Umweltministerium. Am Dienstag soll das Kabinett dem Kompromiss zustimmen. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) sieht in der Einigung einen "großen Erfolg". Weiter lesen …

Bringt sensationelles Weimarer Urteil die Lockdown-Wende?

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie hat ein deutsches Gericht in einem Eilverfahren die Beweisan-träge und Experten-Gutachten nicht ungeprüft abge-schmettert, sondern vielmehr eingehend analysiert und in einem Urteil folgerichtig verarbeitet. Es ist damit zu rechnen, dass sich ab sofort bundesweit Eltern auf das Urteil berufen werden. Darüber berichtet der Medizinjournalist Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de. Weiter lesen …

Bund fördert 6G-Netz mit 700 Millionen Euro

Die Bundesregierung will das 6G-Netz bis 2025 mit rund 700 Millionen Euro fördern. Ab 2030 soll es dann das 5G-Netz ablösen: "6G wird die mobile Datentechnologie der Zukunft sein und unsere Kommunikation im nächsten Jahrzehnt revolutionieren", sagte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

easyCredit BBL: Favoriten-Dämmerung - ALBA kassiert erneute Niederlage gegen Hamburg

Top in der EuroLeague, erneut ein Rückschlag in der easyCredit BBL: Der FC Bayern verliert überraschend 83:85 gegen Braunschweig. Leon Radosevic war danach ehrlich: "Normal, dass wir gegen Barcelona motivierter sind." Der FC Bayern musste erneut ohne den gesperrten Head-Coach Andrea Trinchieri auskommen. Münchens Geschäftsführer Marko Pesic kündigte Berufung gegen das BBL-Urteil an. "Weil eine Sache werden wir nicht zulassen: dass die Bundesliga irgendeine Person versucht, zu erziehen!" Weiter lesen …

PENNY DEL: Berlin schlägt Mannheim im Duell der Spitzenreiter

Berlin rehabilitiert sich für die deutlichen Pleiten gegen München und das 2:4 in Schwenningen am Samstag: im Duell der Tabellenführer bei den Adler Mannheim schaffen die Eisbären ein 4:1. In den verbleibenden 3 Spielen, meint Matthew White, "werden wir schon Playoff-Hockey spielen müssen, bevor überhaupt die Playoffs stattfinden." Mannheims Kapitän, Benjamin Smith, haderte: "Wir haben nicht unser Bestes gespielt und waren nicht physisch genug." Weiter lesen …

Regenbogen auf dem Mars: Nasa erklärt sensationelles Bild von „Perseverance“-Rover

Vor wenigen Tagen hat der Mars-Rover „Perseverance“ der US-Weltraumbehörde Nasa ein Foto zur Erde geschickt, welches für Aufsehen gesorgt hat: Es zeigte einen farbigen Bogen, der sich über den staubigen Himmel des Roten Planeten zog. Ob es ein Regenbogen war? Die Nasa hat sich nun zu Wort gemeldet, schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Söder sieht "Gefahr einer beginnenden Wechselstimmung"

CSU-Chef Markus Söder sieht die Union vor der Entscheidung über einen Kanzlerkandidaten in einer ernsten Situation. "Es besteht die Gefahr einer beginnenden Wechselstimmung", sagte er im "Bericht aus Berlin" des ARD-Hauptstadtstudios. "Es besteht die Gefahr, dass nach 16 erfolgreichen Jahren ein Gefühl aufkommt, vielleicht probieren wir es ohne die Union." Weiter lesen …

SPD attackiert Union wegen Kanzlerkandidatenfrage

Die SPD geht angesichts des Führungsstreits in der Union auf Konfrontationskurs zum Koalitionspartner. "Das gemeinsame Regieren ist durch das Führungsvakuum nicht leichter geworden. Die beiden Vorsitzenden von CDU und CSU sollten das Schaulaufen endlich einstellen", sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Schneider zu T-Online. Weiter lesen …

Rohe Gewalt und Willkür: Polizei setzte bei Demo in Wien auf Eskalation (10.4.21)

Auch am gestrigen Samstag fanden sich wieder tausende Bürger im Wiener Schweizergarten ein, um gegen die absurden Corona-Maßnahmen der korrupten Regierung zu protestieren. Friedlich wollte man sich im Park treffen, viele Familien mit Kindern und Hunden, aber auch Senioren machten es sich auf den Bänken und Wiesen bequem. Doch die Polizei hatte wenig Lust auf Idylle und Frieden. Dies berichtet Franziska Bernhard im Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf Videoaufnahmen der Demonstration. Weiter lesen …

60 Jahre Eichmann-Prozess: Akten immernoch unter Verschluss

Zum 60. Jahrestag des Prozessauftakts gegen Adolf Eichmann wird die Aufarbeitung der Nazi-Verbrechen einmal mehr zum Thema der medialen Berichterstattung. Doch auch über ein halbes Jahrhundert später befinden sich noch Akten über die Strafsache Eichmann unter Verschluss und kommen Details ans Licht, die Zweifel am offiziellen Narrativ aufwerfen. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

3. Liga: Schlusslicht Haching besiegt Spitzenreiter Dresden verdient mit 2:0

Das ist schon eine Sensation: der Letzte Unterhaching schlägt den Spitzenreiter Dynamo Dresden verdient mit 2:0. Dynamo (59 Punkte) verpasst nicht nur, sich von den Verfolgern Rostock und Ingolstadt (jeweils 58 Punkte) abzusetzen, Dresden bleibt trotz der vorherigen Bekundungen auch im 3. Spiel ohne Torerfolg. "Ich glaube, dass wir heute nicht aufgetreten sind wie ein Spitzenreiter", sagt Kapitän Mai, über die verpasste Chance, die Spitzenposition auszubauen: "Unfassbar ärgerlich. Ich glaube, dass das nicht noch mal passieren wird." Weiter lesen …

Ringen um Pflicht für Kartenlesegeräte an Ladesäulen

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist gegen eine Pflicht für Kartenlesegeräte in der neuen Ladesäulenverordnung. Mein sei besorgt, dass sich "die Kreditwirtschaft weiter für verpflichtende analoge Kartenlesegeräte einsetzt", schreibt der BDEW zusammen mit Ladestationsbetreibern in einem Brief, über den die "Welt am Sonntag" berichtet. Weiter lesen …

Zahl der Straftaten sinkt um 2,3 Prozent

Trotz der Lockdown-Maßnahmen während der Pandemie ist die Zahl der in Deutschland erfassten Straftaten im vergangenen Jahr auf 5,31 Millionen gesunken. Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2020, über die die "Welt am Sonntag" vorab berichtet, verzeichnet gegenüber 2019 eine Abnahme um 2,3 Prozent. Weiter lesen …

Tourismusbuchungen für Sommer brechen um drei Viertel ein

Die deutsche Tourismusbranche steht angesichts der Pandemie vor dem nächsten schwierigen Jahr. Die Buchungen für 2021 seien deutlich schlechter als die schon schlechten Zahlen vom Vorjahr, sagte Michael Frenzel, Chef des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft, der "Welt am Sonntag". "Für die Sommersaison liegen die Buchungen gemessen am Umsatz um 76 Prozent unter den Zahlen im Vorjahreszeitraum." Weiter lesen …

EU-Kommission: Iran akzeptiert nur freiwillige Rückkehrer

Laut einer vertraulichen Analyse der EU-Kommission nimmt Iran seit langem seine Staatsbürger aus allen europäischen Staaten nur zurück, wenn die Ausreisepflichtigen freiwillig heimkehren. "Weil Iran ausschließlich freiwillige Rückkehr akzeptiert, findet eine Identitätsklärung" iranischer Ausreisepflichtiger "nur statt, um zu ermitteln, ob der Rückkehrer freiwillig heimkehren möchte", heißt es in dem Dokument, über das die "Welt am Sonntag" berichtet. Weiter lesen …

Laschet plant Aufhebung der Impfreihenfolge noch im Frühjahr

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Impfreihenfolge noch im Frühjahr aufzuheben und die Anti-Corona-Spritzen für alle Bundesbürger freizugeben. "Wenn zum Ende des Frühjahrs die großen Impfstoffmengen kommen, sollten die Impfprioritäten fallen und die Impfungen für alle Menschen geöffnet werden", sagte er der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

GEW und Kinderschutzbund wollen Unterstützung für Schulabgänger

Die Bildungsgewerkschaft GEW und der Kinderschutzbund haben vor der Benachteiligung der aktuellen Schulabschlussjahrgänge auf dem Ausbildungsmarkt gewarnt und die Politik zum Handeln aufgerufen. "Die Politik darf nicht zusehen, wie Jugendliche in die künftige Arbeitslosigkeit abgleiten", sagte der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Sonntagausgaben). Weiter lesen …

NRW-Trend: CDU mit massiven Verlusten - Kanzlerkandidatur: Söder deutlich vor Laschet

Das Ansehen von Ministerpräsident Armin Laschet und seiner schwarz-gelben Landesregierung ist seit Ende Januar deutlich eingebrochen. Das ist das Ergebnis des NRW-Trends, den Infratest dimap im Auftrag des WDR-Magazins WESTPOL vom 6. bis 8. April 2021 erhoben hat. Mit der Arbeit von Armin Laschet ist aktuell nur noch jeder vierte Wahlberechtigte zufrieden (26 Prozent, minus 34 Prozentpunkte im Vergleich zum Januar), 69 Prozent (+31) sind unzufrieden. Weiter lesen …

EuroLeague: FC Bayern besiegt auch Barcelona

Der FC Bayern München gewinnt auch das 2. Spiel in dieser EuroLeague-Saison gegen Spitzenreiter Barcelona. Head Coach Trinchieri hat noch viel vor: "Der Job ist noch nicht vorbei." Auch Lucic hat noch nicht genug von den Erfolgen: "Wir haben immer noch Ziele, die wir erreichen müssen." Jalen Reynolds wurde mit 26 Punkten MVP. "Jetzt sind wir in der europäischen Spitze drin", sagt Uli Hoeneß im 1. Teil des MagentaSport-Interviews mit dem Ehren-Präsidenten des FC Bayern München. Weiter lesen …

Papst Franziskus und die Antipoden des Katholizismus

Der Inhaber des päpstlichen Throns Franziskus wandte sich an die Weltbank und den Internationalen Währungsfonds bei deren Frühjahrstagung, rief angesichts von COVID-19 zu „Global Governance“ auf, plädierte nachdrücklich für universelle Impfstoffe und beklagte „die ökologische Schuld“. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "MPI". Weiter lesen …

Mailand: Rote Zone, aber hunderte Muslime in illegalen Moscheen

„Die Situation der illegalen Moscheen in Mailand ist völlig außer Kontrolle geraten. Obwohl Mailand in der roten Covid-Zone liegt, ist zum Beispiel die illegale Moschee in der Via Cavalcanti an mehreren Tagen und zu verschiedenen Gebetszeiten voll. Sowohl am Donnerstag als auch am Freitag haben sichdort jeweils über 300 Leute versammelt, trotz der Sicherheitskräfte draußen.“ Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht von "Vox News". Weiter lesen …

AfD-Bundesparteitag in Dresden – mit Einigkeit für Deutschland

Für manchen linksliberalen „Haltungsjournalisten“ schien der Verlauf des AfD-Bundesparteitages in Dresden schon vorher festzustehen: Die AfD würde sich „spalten“, sich streiten, mit Querelen in den Wahlkampf starten. Doch wieder einmal wurden die Unkenrufe rundum widerlegt. Diszipliniert und einig schritt die AfD zum Wahlkampf-Auftakt für das große Ziel: „Deutschland. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (10.04.2021)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 6, 9, 15, 27, 45, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 2318243. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 973485 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Reinhold Beckmann: "Das mit der Musik war immer in mir drin"

Er hat große Fußballspiele kommentiert, namhafte Sportsendungen moderiert und in seiner Talkshow Persönlichkeiten wie Elton John, Loki Schmidt, Michael Douglas oder Michail Gorbatschow empfangen. Heute beschäftigt sich Reinhold Beckmann am liebsten mit Musik - "Haltbar bis Ende" heißt sein neues Album. "Musik war immer ein ganz großer Sehnsuchtsort in meinem Leben", erzählt er im Promi-Interview mit dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Weiter lesen …

Eve of destruction? Eine Mutmaßung

Der folgende Standpunkt wurde von Ulrich Teusch geschrieben: "Befürworter wie Kritiker der aktuellen Corona-Maßnahmen sind sich in einem wesentlichen Punkt einig. Sie alle neigen zu der Annahme, dass diejenigen, die uns durch diese nicht enden wollende Krise steuern, eine klar definierte Agenda verfolgen, dass sie – ungeachtet aller Turbulenzen und „Debakel“ ihres Krisenmanagements – das Heft des Handelns in der Hand halten, dass sie wissen, was sie wollen und was sie tun. Tatsächlich? Spricht nicht, ganz im Gegenteil, vieles dafür, dass die Corona-Politik längst aus dem Lot und außer Kontrolle geraten ist? Dass der „Krieg gegen das Virus“ nur Leid und Zerstörung und viele Verlierer hinterlässt? Dass also – bewusst oder unbewusst – gewaltige Destruktivkräfte entfesselt wurden, die inzwischen ein Eigenleben führen?" Weiter lesen …

Tod nach Impfung

Markus Fiedler schrieb den folgenden Kommentar: "Die Impfstoffe gegen Corona sind sicher und wirksam, das sagen Gesundheitsminister Spahn (1, 2), Kanzlerin Merkel (3, 4) und “Experte” Lauterbach (5, 6, 7). Sie haben recht. Die Impfstoffe sind wirksam und todsicher. Die Menge der gemeldeten Nebenwirkungen reicht in Deutschland in nur drei Monaten an die Summe der “Verdachtsfälle“ aller Impfstoffe in den letzten 20 Jahren heran." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte milieu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Singapur Bild: pixabay.com
Rückkehr zur Normalität: Singapur pfeift auf Corona: Fälle nicht mehr gezählt – wie Grippe behandelt
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Einladungsflyer Querdenken 711 Demo in Berlin am 01.08.2021
Bundesweite Demonstration in Berlin am 01.08.2021: „Das Jahr der Freiheit und des Friedens“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Krankenschwester schockiert über Corona-Impfung Nebenwirkungen: „Irgendjemand muss doch etwas gegen diesen Wahnsinn tun!“
Die österreichischen Mixed-Team Anna Kiesenhofer und Günther Flatscher.
TOUR Transalp 2018: Vrecko/Kessler feiern Etappensieg