Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Skispringer Karl Geiger ist "Sportler des Monats" März

Skispringer Karl Geiger ist "Sportler des Monats" März

Freigeschaltet am 01.04.2021 um 11:12 durch Sanjo Babić
Karl Geiger 2019
Karl Geiger 2019

Foto: Ailura, CC BY-SA 3.0 AT
Lizenz: CC BY-SA 3.0 at
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Skispringer Karl Geiger ist von den rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Athlet:innen zum "Sportler des Monats" März gewählt worden. Der 28-Jährige war bei den Weltmeisterschaften in Oberstdorf in allen Wettbewerben auf das Podest gesprungen.

Nach der Goldmedaille im Mixed-Wettbewerb sowie Silber von der kleinen folgten im vergangenen Monat Bronze von der großen Schanze sowie Gold im Männer-Teamspringen. Am vergangenen Wochenende setzte der "König von Oberstdorf" beim Saisonfinale der Skiflieger in Planica dann noch einmal ein weiteres Ausrufezeichen, als er mit Siegen im Einzel und im Team wiederum ganz oben auf dem Treppchen stand und sich zusätzlich den Skiflug-Gesamtweltcup sicherte.

Karl Geiger ist als "Sportler des Monats" damit bereits zum dritten Mal innerhalb von 15 Monaten von den Sporthilfe-geförderten Athlet:innen auf Platz 1 gewählt worden. Bereits im Januar und Dezember 2020 hatte er die Wahl gewonnen. Im März setzte er sich gegen Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg durch. Die Sonthofenerin hatte bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Rogla ihren Titel im Parallel-Riesenslalom verteidigt und sich die Bronzemedaille im Parallel-Slalom gesichert. Beim Saison-Finale in Berchtesgaden konnte sich die 33-Jährige zudem über zwei weitere Weltcup-Podestplätze freuen. Anschließend beendete die Olympia-Zweite von 2018 ihre erfolgreiche Karriere. Dritter der Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" ist Sprinter Kevin Kranz. Der 22-Jährige hatte bei den Hallen-Europameisterschaften der Leichtathlet:innen in Torun in 6,60 Sekunden über 60 Meter die Silbermedaille gewonnen. Der Wetzlarer ist damit der erste deutsche Medaillengewinner über 60 Meter bei einer Hallen-EM seit 2015.

Ergebnis:

1. Karl Geiger/Skispringen: 39,1%

2. Selina Jörg/Snowboard: 35,5%

3. Kevin Kranz/Leichtathletik: 25,4%

Gewählt wird der:die "Sportlerin des Monats" von den rund 4.000 geförderten Athlet:innen der Deutschen Sporthilfe - unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1. Präsentiert wird die Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" vom Nationalen Förderer Allianz.

Quelle: Stiftung Deutsche Sporthilfe (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hakend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige