Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Basta Berlin (Folge 81) – Flut von Schnelltests: Nützlich oder schädlich?

Basta Berlin (Folge 81) – Flut von Schnelltests: Nützlich oder schädlich?

Freigeschaltet am 01.04.2021 um 17:42 durch Anja Schmitt
Basta Berlin
Basta Berlin

Bild: Screenshot Youtube

Die Welle von Schnelltests ergießt sich über Deutschland. Je nach Bundesland werden die Antigen-Tests zur Pflicht: Etwa im Büro, in Schulen, beim Friseur, zum Shopping oder sogar für private Treffen. Der Nutzen ist jedoch überschaubar. Unter dem Mikroskop betrachtet, ergibt sich derweil ein beunruhigendes Bild von Teststäbchen und auch FFP-Masken. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ in einer weiteren Folge Basta Berlin.

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa nehmen die Antigen-Schnelltests heute ganz genau unter die Lupe: Stimmen die Gerüchte über krebserregende Materialien, oder gar über kleine Tierchen auf den Teststäbchen? Und welche Wirkung soll mit den Massentests eigentlich erreicht werden? Unsere Recherchen zeigen: Der Nutzen ist minimal. Urlaubern werden dagegen ganz neue Steine für eine unbeschwerte Reise in den Weg gelegt. Doch wie immer gilt: Es ist nicht alles so düster, wie es auf den ersten Blick scheint. Basta Berlin – Ihr alternativloser Podcast ganz ohne Testpflicht.

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte enkel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige