Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Audi-Vorständin Hildegard Wortmann: "Das Prinzip Autoquartett - höher, schneller, weiter - das ist einfach vorbei"

Audi-Vorständin Hildegard Wortmann: "Das Prinzip Autoquartett - höher, schneller, weiter - das ist einfach vorbei"

Freigeschaltet am 21.04.2021 um 10:15 durch Sanjo Babić
Hildegard Wortmann mit Bram Schot auf der IAA (2019)
Hildegard Wortmann mit Bram Schot auf der IAA (2019)

Foto: Johannes Maximilian
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Umbruch in der Autobranche bezieht sich nicht nur auf das Thema Nachhaltigkeit. Das sagt Audi-Vertriebs- und Marketingvorständin Hildegard Wortmann in der neuen Ausgabe des stern-Podcasts "Die Boss". "Teil der Transformation ist auch eine Transformation in eine weiblichere oder zumindest balanciertere Automobilindustrie."

Ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass das noch ein weiter Weg ist. Der nach Umsatz wichtigste Industriezweig des Landes ist an der Spitze fast durchweg männlich besetzt. Beim Audi-Mutterkonzern VW ist nur eines von neun Vorstandsmitgliedern weiblich, bei der Tochter Porsche (sieben Männer) gar keines. Im Audi-Vorstand sitzen fünf Männer und zwei Frauen. "Ich glaube, dass es gerade jetzt so viele Möglichkeiten wie nie zuvor gibt für junge Frauen, in diese Industrie zu kommen", sagt Wortmann. "Frauen dürften sich hier nicht von der Vergangenheit abschrecken lassen."

Wortmann zeichnet im Podcast-Gespräch mit Gastgeberin Simone Menne das Bild einer Branche im Aufbruch. "Die Zukunft ist elektrisch und die Zukunft muss klimaneutral sein", sagt sie. Und: "Das Prinzip höher, schneller, weiter, so ein bisschen Autoquartett, das ist einfach vorbei."

Die 55-jährige Vertriebs- und Marketingexpertin wechselte 2019 nach Stationen bei Unilever und BMW in den Audi-Vorstand - zu einer Zeit, in der sich zur Aufarbeitung des Diesel-Skandals eine Absatzkrise gesellte und die Kritik an SUVs, die Audi in großer Zahl verkauft, immer lauter wurde. "Ich habe es als sehr befreiend empfunden, nochmal neu durchstarten zu dürfen", erzählt Wortmann über diesen Karriereschritt, dafür sei sie dankbar.

Quelle: Gruner+Jahr, STERN (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte julius in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige