Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Kuriositäten auf Catawiki: So verrückt kaufen die Deutschen online

Kuriositäten auf Catawiki: So verrückt kaufen die Deutschen online

Freigeschaltet am 21.04.2021 um 10:13 durch Sanjo Babić
Das komplette Skelett eines Mammuts wurde auf Catawiki für 120,000 Euro versteigert. Bild: Catawiki Fotograf: RENE VAN STORMBROEK
Das komplette Skelett eines Mammuts wurde auf Catawiki für 120,000 Euro versteigert. Bild: Catawiki Fotograf: RENE VAN STORMBROEK

Online-Auktionen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit - insbesondere während der COVID-19 Pandemie gingen noch mehr Verbraucher online, um Schnäppchen zu jagen oder ausgefallene, seltene Objekte zu finden - und dieser Trend ist gekommen, um zu bleiben.

Auch die Auktionsplattform Catawiki erlebte in den vergangenen Monaten signifikantes Wachstum - besonders in Deutschland - und versteigerte vor Kurzem das zehn Millionste Objekt. Das Besondere: Catawiki bietet mithilfe von Experten ausschließlich einzigartige, besondere Objekte und Sammlerstücke. Versteigerungen von kuriosen, ausgefallenen Objekten zählen damit fast zur Tagesordnung. Egal, ob das lebensgroße Skelett eines Mammuts, ein goldener Legostein oder Promi-Autos - das sind die verrücktesten Versteigerungen aus Deutschland.

Egal, ob Autos, Schmuck, Wein oder Liebhaberstücke wie ein handsigniertes Fußballtrikot von Diego Maradona und ein Dinosaurierschädel - auf Catawiki ist für jeden ein besonderes Fundstück dabei. Die Auktions-Plattform bietet den Käufern eine große Auswahl und Einzigartigkeit. Über 240 Experten, die auf unterschiedliche Bereiche wie beispielsweise Kunst, Design, Schmuck, Uhren oder Oldtimer spezialisiert sind, tragen zu einer hohen Qualität der Angebote bei.

Seit der Gründung von Catawiki 2008 in den Niederlanden, hat sich die Plattform zum meistbesuchten kuratierten Marktplatz Europas entwickelt. Die Website verzeichnet mehr als zehn Millionen Unique Visitors im Monat und auch die Zahl der Deutschen Nutzer, die hier in einem sicheren Rahmen entweder verkaufen oder kaufen, stieg in 2020 signifikant an. Insgesamt konnten über Catawiki mittlerweile über zehn Millionen Objekte verkauft werden.

Die verrücktesten und teuersten Objekte der Deutschen

Das zehnmillionste Objekt war ein typisches besonderes Beispiel für die Community: ein antiker Saphir-Ring, ein 18 Karat Weißgold Ring mit einem Saphir im Ovalschliff und zwei kleinen Diamanten.

Neben Schmuck zählen in Deutschland vor allem auch noch klassische Autos und Uhren zu den Top Fünf der meist gekauften Objekte. Dies sind einige der teuersten und speziellsten Objekte, die von Deutschen gekauft und verkauft wurden:

Zu den besonderen Objekten, die international verkauft wurden, gehörten zum Beispiel ein Hut vom Papst, Haare von Napoleon oder ein signierter Hut aus dem Smooth Criminal Video von Michael Jackson. Catawiki-Nutzer können sich auch auf kommende Versteigerungen von ähnlich besonderen Objekten freuen, wie einen signierten Helm von Michael Schumacher. Die Online-Auktionsplattform wird auch weiterhin außergewöhnliche Schätze anbieten.

Quelle: Catawiki (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grille in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige