Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. Dezember 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Donbass: Eine „rein militärische Lösung“ in Sicht?

Panzer, Truppentransporter, Raketenwerfer und Artillerie – die Spähaufklärer der Volksrepubliken Donezk und Lugansk stellen fest, dass Kiew seine Kräfte an der Kontaktlinie in der Ostukraine seit Wochen verstärkt. Menschen in den Gebieten befürchten, Kiew setze sich in Bewegung, um den Donbass gewaltsam zu besetzen. Hierzu wird auf der Webseite des online Magazins "Sputnik" berichtet. Weiter lesen …

Prof. Hockertz: Update zur mRNA-Impfung - Wo sind die validen Studien?

Geht es beim Thema Corona noch um unser Wohl? Das stellen immer mehr Menschen in Frage, weil allein die gesundheitlichen Kollateralschäden übermächtig werden. Eine in Aussicht gestellte Sars-Cov-2-Impfung lässt uns erneut diesen Punkt betrachten: eine noch nie zuvor zugelassenen Technik, ein genetischer Eingriff in den Menschen, die sogenannte mRNA-Impfung. Schon vor etwa vier Monaten war der Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz Gesprächspartner bei Radio München zu diesem Thema. Weiter lesen …

Kasachstan: Der andere Holodomor

Die Ukraine feiert den Holodomor-Gedenktag am vierten Samstag im November. Ein von Stalin provozierter Völkermord durch Hunger an mehr als vier Millionen Menschen, der jahrzehntelang zum Schweigen gebracht wurde und für den es auch heute noch viele Gegner gibt, die ihn leugnen, als Propaganda abstempeln oder die Hungersnot mit schlechten Witterungseinflüsseb begründen. Dies berichtet Alvaro Peñas in der Zeitung "El Correo de España". Der Bericht wurde vom Magazin "Unser Mitteleuropa" ins deutsche Übersetzt. Weiter lesen …

Jeder zweite Lehrer bemängelt Computerkenntnisse an seiner Schule

Nicht einmal die Hälfte der Lehrer in Deutschland ist mit der Ausstattung ihrer Schulen zufrieden. Nur 46 Prozent bescheinigen der eigenen Schule eine gute technische und räumliche Ausstattung, geht aus einer neuen Umfrage des Bielefelder Meinungsforschungsinstituts Mentefactum hervor, das 305 Lehrer und 1.255 Eltern befragt hat, über die der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe berichtet. Weiter lesen …

AC/DC und "Blinding Lights" siegen in Musik-Jahrescharts 2020

Drei Verkaufswochen haben gereicht: AC/DC landen mit "Power Up" nicht nur den stärksten Albumstart 2020, sondern nun sogar erstmals an der Spitze der Offiziellen Deutschen Jahrescharts, ermittelt von GfK Entertainment. Die Kultrocker treten in die Fußstapfen von Rammstein ("Rammstein"), die 2019 vorne standen - und befinden sich in guter Gesellschaft: Mit den Böhsen Onkelz ("Böhse Onkelz", zwei), Die Ärzte ("Hell", vier) und Metallica ("S&M 2", sieben) landen drei weitere Rockacts in der Top 10. Weiter lesen …

Presserat rügt vierfach die Berichterstattung über das Familiendrama in Solingen

Eine schreckliche Tat und das öffentliche Interesse daran berechtigen Medien noch lange nicht dazu, private Chat-Unterhaltungen von Kindern zu veröffentlichen. Zu diesem Schluss kommt der Deutsche Presserat bezüglich der Solingen-Berichterstattung und rügt Berichte von Bild, Rheinischer Post und der Süddeutschen Zeitung. Das schreibt das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Querdenken 711: Aussagen von Michael Blume: „Querdenken“ greift die Demokratie an und andere Unwahrheiten

In der nachfolgenden Pressemitteilung nimmt die Bürger- und Demokratiebewegung "Querdenken 711" Stellung zu den Aussagen des Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung Baden Würrtembergs, Michael Blume. Blume äußerte sich, unter anderem im ZDF und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), negativ über die Bewegung und war selbiger Demokratiefeindlichkeit, Verschleierung und unlautere Gewinnerzielungsabsicht vor. Weiter lesen …

Große Weltkriegsbombe im Gallus: Entschärfung nach aufwändiger Evakuierung am Nikolaus-Sonntag

Die große Weltkriegsbombe im Frankfurter Stadtteil Gallus soll übermorgen, am Sonntag, den 6.12.2020, entschärft werden. Der 500kg-Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg war gestern bei Arbeiten in einer Baugrube in der Kleyerstraße gefunden worden. Nach der Untersuchung durch den Kampfmittelräumdienst des Landes Hessen (RP Darmstadt) wurden von allen involvierten Behörden und Organisationen Zeitpunkt der Entschärfung und notwendige Maßnahmen festgelegt. Weiter lesen …

"Wutbürger" in der Corona-Krise - Freiwild für Stimmenfänger

Ein knappes Jahr vor der Bundestagswahl gehen die Stimmenfänger auf Jagd. Ihr Freiwild sind die „Wutbürger“, die zu zigtausenden seit Monaten gegen die Corona-Maßnahmen demonstrieren. „Maybrit Illner“ wollte untersuchen, ob sich diese Wut in Wählerstimmen ummünzen lässt. Schnell tendierte aber die Sendung zum üblichen AfD-Bashing, so berichtet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Ost-Beauftragter der Bundesregierung zu geplanten Lockerungen zu Weihnachten: "Möglicherweise noch härtere Einschnitte"

In der Debatte, ob Sachsen die Corona-Maßnahmen zu Weihnachten wie geplant lockern sollte, warnt der Ostbeauftragte der Bundesregierung Marco Wanderwitz (CDU) im ARD Mittagsmagazin vor zu schnellen Entscheidungen. Sachsen habe im Verhältnis zu anderen Bundesländern Deutschlands seine Vorschriften zwar schon deutlich verschärft. Jetzt seien die nächsten eineinhalb bis zwei Wochen entscheidend. Weiter lesen …

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Geiselnehmer Mohamed R. vom Kölner Hauptbahnhof vorläufig ein

Gut zwei Jahre nach der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof hat die Staatsanwaltschaft den Fall vorläufig zu den Akten gelegt. Wie Behördensprecher Ulrich Bremer dem "Kölner Stadt-Anzeiger" bestätigte, ist das Verfahren gegen den syrischen Täter Mohamed R. wegen seines schlechten Gesundheitszustandes zunächst einmal eingestellt worden. "Der Haftbefehl wurde aufgehoben", berichtete Bremer. Weiter lesen …

Enthüllungsplattform gegen CNN im Streit über vertuschte Biden-Affäre

Eine unabhängige Enthüllungsplattform veröffentlicht Aufnahmen, auf denen CNN-Chef Jeff Zucker seine Kollegen anweist, einen Bericht über die Affäre um die Machenschaften von Hunter Biden, dem Sohn des gewählten US-Präsidenten, zu vertuschen. Nun droht der Medienriese den unabhängigen Journalisten mit einem Gerichtsverfahren, wie das russische online Magazin "Sputnik" berichtet. Weiter lesen …

Ungarn: Organisierter Menschenschmuggel benützt jetzt deutsche Fahrer nachdem zahlreiche Rumänen festgenommen wurden

"Allein am Donnerstag musste die ungarische Polizei bei 307 illegalen Grenzübertrittsversuchen im südöstlichen Komitat Csongrád eingreifen, berichtet die konservative Tageszeitung Magyar Nemzet. Da in den vergangenen Monaten eine große Zahl rumänischer Fahrer geschnappt wurde, rekrutieren die Menschenschmuggler nun Fahrer aus anderen Ländern, vor allem aus Deutschland." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf Berichte von "Magyar Nemzet" und "rmx-news". Weiter lesen …

Dr. Bodo Schiffmann: Internes Papier: "Harter Lockdown" für Frühjahr 2021 bereits im September 2020 fest geplant"

Der renommierte Arzt, Friedensaktivist und Freidenker Dr. Bodo Schiffmann berichtet in seiner aktuellen Veröffentlichung eines internen Papiers der Landesbank Baden-Würrtemberg, in dem bereits im September 2020 feststand, daß von Januar bis etwa Februar Ausgangssperren, Berufsverbote und weitere Einschränkungen der Freiheitsrechte (Lockdown) geplant waren. Ebenfalls berichtet er über erste juristische Erfolge gegen den "Volksverpetzer". Diese Plattform wurde nun gerichtlich zur Gegendarstellung und Bezahlung von Gerichtskosten gezwungen. Weiter lesen …

Hessen sieht Problem durch Fingerabdruck-Täuscher

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) ruft nach härteren Sanktionen gegen Personen, die bei Polizeikontrollen ihre Identität verschleiern. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Häufig komme es vor, dass sich Protestierende, etwa bei den aktuellen Aktionen gegen den Autobahnbau im Dannenröder Forst, die Fingerkuppen mit Sekundenkleber verklebten. Weiter lesen …

Kritik an schneller Impfstoffzulassung

Der Verein Ärzte für individuelle Impfentscheidungen warnt vor einer vorschnellen Zulassung der neuen Corona-Impfstoffe. Das beschleunigte Zulassungsverfahren durch die Europäische Arzneimittelagentur gehe "zwangsläufig auf die Kosten von Qualität und Sicherheit der Impfstoffe", sagte Vorstandsmitglied Stefan Schmidt-Troschke dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Verbesserte Haftpflicht und Berufsboni: CSU-Fraktion stärkt Hebammen

Hebammen und Entbindungspfleger leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die medizinische Versorgung von Schwangeren und jungen Familien. Damit auch in Zukunft eine flächendeckende Versorgung mit Hebammen in Bayern gewährleistet ist, hat die CSU-Landtagsfraktion eine Vielzahl von Maßnahmen initiiert und die Verlängerung der Haftpflichtversicherung für Hebammen vorangetrieben. Weiter lesen …

Bayernpartei: Corona-Bonus für Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten zeigt Selbstbedienungsmentalität des Berliner Polit-Betriebs

Die Meinungen darüber, welche Berufsgruppen in Corona-Zeiten "systemrelevant" sind, gehen in der Republik offenbar auseinander. Denn sind das für die meisten solche Menschen wie Pflegekräfte, Sanitäter oder Krankenschwestern, zählt der Ältestenrat des Bundestags auch die Mitarbeiter der Abgeordneten dazu. Weiter lesen …

Polizei-Gewerkschafter Jörg Radek: "Querdenken missbraucht die Versammlungsfreiheit dazu, die staatlichen Regeln zu unterlaufen"

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, kritisiert im journalist-Interview die Veranstalter der sogenannten Querdenken-Demos. "Mit Querdenken tritt ein Veranstalter auf, der die Versammlungsfreiheit dazu missbraucht, die staatlichen Regeln zu unterlaufen", sagt Radek im Interview mit dem Medienmagazin journalist. Weiter lesen …

Wissenschaftliche Studie zu sexualisierter Gewalt im Bereich der evangelischen Kirche hat begonnen

Der Forschungsverbund ForuM - Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der evangelischen Kirche und Diakonie in Deutschland - hat seine Arbeit aufgenommen. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) beteiligt sich finanziell mit 3,6 Millionen Euro an einer breit angelegten Studie zur sexualisierten Gewalt und anderen Missbrauchsformen im Bereich der EKD und der Diakonie. Weiter lesen …

Sterbefallzahlen in der 45. Kalenderwoche 5 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

Nach vorläufigen Ergebnissen sind in der 45. Kalenderwoche (2. bis 8. November 2020) in Deutschland mindestens 18 483 Menschen gestorben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, liegen die Sterbefallzahlen somit etwa 5 % über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019. Bereits ab der zweiten Oktoberhälfte lagen sie in etwa auf diesem Niveau über dem Durchschnitt der Vorjahre. Weiter lesen …

Wie eine bargeldlose Gesellschaft die Unternehmen der Welt und unser Leben beeinflussen wird

Nur Bares ist Wahres. Dieser Spruch ist alt, aber wichtiger denn je. Glaubt man manchen Aussagen, spricht immer mehr für die Bargeldabschaffung. Längst ist dies keine Verschwörungstheorie mehr, man muss sich nur in der Welt umsehen. Bankfilialen werden immer kleiner, Personal wird reduziert und viele Firmen setzen auf Kartenzahlung. Ein Fluch und ein Segen zugleich. In diesem Artikel möchten wir über das Thema bargeldlose Gesellschaft sprechen und wie sie unser Leben beeinflussen wird. Weiter lesen …

SoVD erteilt rentenpolitischen Plänen der CDU klare Absage

Am aktuellen CDU-Papier zur Reform der Alterssicherung übt SoVD-Präsident Adolf Bauer scharfe Kritik: "Eine automatische Erhöhung des Renteneintrittsalters bei steigender Lebenserwartung ist mit der Realität vieler Beschäftigter unvereinbar. Die Pläne der CDU hätten für sie enorme Rentenkürzungen zur Folge. Der SoVD lehnt den Vorschlag daher strikt ab. Weiter lesen …

Brandner: Weisungsgebundenheit der Staatsanwälte vollständig aufheben!

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) will Bundesjustizministerin Lambrecht die Weisungsbefugnisse von Justizministern gegenüber Staatsanwaltschaften mithilfe einer Änderung des Gerichtsverfassungsgesetzes einschränken. Allerdings solle die Möglichkeit von Weisungen der Justizminister an die Staatsanwaltschaften nur im Bereich der europäischen Zusammenarbeit ausgeschlossen werden. Weiter lesen …

Basketball bei MagentaSport: BBL komplett live zum Nikolaus - "Aggressive" Wundertüte ALBA in Bayreuth, FCB erst gegen Khimki, dann gegen Göttingen

Dieser Erfolg sollte den Deutschen Meister motivieren: ALBA Berlin hat beim bisherigen EuroLeague-Dritten Valencia ein starkes 100:92 erzielt. "Wir hatten nichts zu verlieren", so ALBA-Coach Aito Garcia Reneses nach dem zweiten Spiel in 3 Tagen. Der überragende Luke Sikma hatte eine "gute Energie" und "eine starke Team-Leistung" ausgemacht: "Wir sind aggressiv aufgetreten." Jayson Granger (17 Punkte) war froh, dass "meine Würfe endlich mal gefallen sind". Weiter lesen …

SPD-Chefs schließen neue GroKo nicht aus

Die Bundesvorsitzenden der SPD, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, haben ihren Willen bekräftigt, nach der kommenden Bundestagswahl ein "Regierungsbündnis mit progressiver Ausrichtung" anführen zu wollen. Eine erneute Große Koalition mit CDU/CSU schlossen die SPD-Chefs in einem Doppelinterview in der Sendung "Frühstart" von RTL/ntv allerdings nicht aus. Weiter lesen …

Junge Menschen haben die höchsten Handyschulden

Junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren haben die höchsten Schulden bei Telekommunikationsunternehmen. Ein Grund dafür: Smartphones werden überwiegend über einen Zweijahresvertrag finanziert und nicht sofort komplett bezahlt. Das geplante "Gesetz für faire Verbraucherverträge" könnte für diese Bündelverträge in ihrer bisherigen Form das Aus bedeuten. Weiter lesen …

Wege aus der Angst: Das hilft Betroffenen am besten!

Gerade, wenn es schon um drei Uhr nachmittags dunkel wird, fürchten sich viele alte und junge Menschen vermehrt. Angst macht vor dem Lebensalter dabei keinen Unterschied und bricht gerade in der trüben Jahreszeit immer einmal wieder auch bei psychisch sonst absolut gesunden Menschen hervor. Im folgenden Ratgeber erhalten Sie abwechslungsreiche Hinweise, wie es sich angstfrei leben lässt, ohne dass dabei sofort Psychopharmaka von einem Facharzt verordnet werden müssen. Weiter lesen …

Leben die Bienen lebt der Mensch!

Die Bienen gehören seit alters her zum Leben der Menschen. Wir haben eine sehr lange Geschichte miteinander, die nur noch der Hund als Nachfahre des gezähmten Wolfswelpen überbieten kann. Wie wichtig die Honigbiene für uns Menschen ist und warum sie heute den Menschen zum überleben braucht, darüber gibt die Journalistin Niki Vogt im folgenden Bericht mehr Aufschluss. Weiter lesen …

111 Lockdown-Dates für Zuhause

Der Lockdown ist für keinen leicht und mit jedem Monat länger ohne Aussicht auf Lockerungen zerren die Einschränkungen mehr an den Nerven. Auch für Paare ist diese besondere Zeit eine Herausforderung. Mit "111 Zuhause-Dates für Paare" gibt es auf lovomi.de endlich eine Online-Sammlung kreativer Ideen, wie man sich zu zweit Zuhause eine schöne und abwechslungsreiche Zeit machen kann. Weiter lesen …

Schüßler-Jahr 2021

Die Schüßler-Salze-Therapie feiert im Jahr 2021 ein besonderes Jubiläum: Ihr Begründer, Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler, hätte am 21. August 2021 seinen 200. Geburtstag gefeiert. Zum Start des Schüßler-Jahres bietet Susanne Rehm, Leiterin der DHU-Bibliotheksservices, spannende Einblicke in die bewegte Biografie des forschungsbegeisterten Mediziners. Weiter lesen …

Sparen trotz Strafzinsen

Vor wenigen Jahren noch undenkbar sind Strafzinsen- also Gebühren für die Verwahrung von Kundengeldern- bei immer mehr Banken Realität. Bis zu 0,75% werden die Konten belastet, was bei einem Guthaben von 200.000.- EUR jährlichen Kosten von 1.500.- EUR entspricht. Weiter lesen …

Proben für den Ernstfall: 3sat zeigt den Dokumentarfilm "Master of Disaster"

Der Ausnahmezustand kann jederzeit eintreten. So kalkulieren die Expertinnen und Experten vom Katastrophenschutz. Sie gelten als die "Master of Disaster", doch ihre Albträume dienen letztendlich uns allen. 3sat zeigt den Dokumentarfilm "Master of Disaster" (Deutschland 2018) von Jürgen Brügger und Jörg Haaßengier am Montag, 7. Dezember 2020, um 22.35 Uhr in der 3satDokumentarfilmzeit in Erstausstrahlung. Weiter lesen …

FDP-Chef Lindner ruft CDU auf, sich nicht in die Nähe der AfD zu begeben: "Bei der AfD geht es um Ressentiments gegen eine angebliche Lügenpresse"

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt aufgefordert, sich von der AfD zu distanzieren. "In Sachsen-Anhalt geht es um ein seit Monaten im Raum stehendes Zusammenwirken von CDU und AfD. Das passiert dort auf offener Bühne. Ich kann nur an die Union appellieren, sich nicht in die Nähe der AfD zu begeben. Da geht es nicht um ein paar Cent Rundfunkbeitrag, bei der AfD geht es um Ressentiments gegen eine angebliche Lügenpresse", sagte Lindner der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Staatliches Tierseuchen-Institut warnt: Jederzeit Ausbrüche von Vogelgrippe und Schweinepest möglich

Mit der Vogelgrippe und der Afrikanischen Schweinepest bedrohen derzeit gleich zwei Tierseuchen die Tierbestände der deutschen Landwirtschaft. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) warnte Thomas Mettenleiter, Präsident des staatlichen Friedrich-Loeffler-Instituts, dass jederzeit mit weiteren Ausbrüchen der Krankheiten zu rechnen sei. Weiter lesen …

Niedersachsens Innenminister Pistorius (SPD) mahnt zügige Entscheidung zur Überwachung der "Querdenken"-Bewegung durch den Verfassungsschutz an

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) dringt kurz vor der Herbsttagung der Innenministerkonferenz (IMK) auf eine rasche Entscheidung zu einer Beobachtung der "Querdenken"-Bewegung durch den Verfassungsschutz. "Die aktuelle, offensichtliche Unterwanderung durch Rechtsextreme kann uns nicht kalt lassen", sagte Pistorius im Interview mit dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

SPD-Fraktionschef Mützenich übt scharfe Kritik an Bayerns Ministerpräsident Söder:"Theatralisch und selbstverliebt"

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die Äußerungen von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch scharf kritisiert. "Ich bin überrascht, wie theatralisch und selbstverliebt der bayerische Ministerpräsident nach der Ministerpräsidentenkonferenz schon wieder aufgetreten ist", sagte Mützenich der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Autobahnen angeblich fast vollständig mit LTE/4G versorgt

Kurz vor Ablauf der Nachfrist haben die großen Telekommunikationsanbieter eine nahezu flächendeckende Mobilfunknetzabdeckung an Bundesautobahnen in Deutschland erreicht. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervorgeht, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) berichten, sind deutschlandweit nur noch 82,4 Kilometer an Bundesautobahnen nicht mit den Mobilfunkstandards LTE oder 4G versorgt. Weiter lesen …

Pinkwart stellt Einzelhandel staatliche Hilfen in Aussicht

Auch der Einzelhandel kann in der Corona-Krise mit finanzieller Unterstützung des Staates rechnen. "Wir sehen die Not der Händler in den Innenstädten", sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart im neuen Podcast "Die Wirtschaftsreporter" der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Insbesondere der Textileinzelhandel sei "massiv unter Druck", auch als Folge der Gastronomie-Schließungen. Weiter lesen …

Infektiologe Walger: Echter Ansteckungsschutz im Alltag kann Lockdown schnell ersetzen

Der Bonner Infektiologe und Hygienespezialist Peter Walger fordert einen sofortigen Kurswechsel in der Corona-Politik, um die Pandemie ohne Lockdown wirksamer zu bekämpfen: "Wenn wir den praktischen Infektionsschutz auch im privaten Bereich stärken, Heimausbrüche verhindern, den öffentlichen Verkehr in den Blick nehmen, wäre auch heute schon viel mehr Corona-Normalität möglich", sagte Walger, Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Städtetag NRW warnt vor falschen Ergebnissen bei Selbsttests

Der nordrhein-westfälische Städtetag warnt vor falschen Ergebnissen bei Selbsttests an Schulen und in Kitas. "Selbsttests wiegen die Menschen möglicherweise in falscher Sicherheit. Wir sind besorgt, dass falsche Testergebnisse dazu führen, dass die Menschen sich nicht mehr vorsichtig verhalten", sagte Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städetags NRW, der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Einflussreiche Europapolitiker wollen Olympia-Boykott in China

Die olympischen Winterspiele 2022 in Peking werden zum Politikum. Wegen Menschenrechtsverletzungen gegen die Uiguren in der chinesischen Region Xinjiang bringen wichtige Europapolitiker einen Boykott der Spiele ins Gespräch. Nicola Beer, die stellvertretende Vorsitzende des Europaparlaments, sagte der FAZ: "Ein Olympia-Boykott muss jetzt als mögliche Sanktion auf den Tisch." Weiter lesen …

Rehberg verlangt Umstellung der Corona-Überbrückungshilfen

Unions-Haushaltsexperte Eckhardt Rehberg (CDU) fordert eine Umstellung der wirtschaftlichen Corona-Überbrückungshilfen. "Diese Hilfen kann man so nicht fortführen. Wenn 75 Prozent des Umsatzes von 2019 gezahlt werden, führt das bei einigen zu einer Überkompensation mit üppigen Gewinnen", sagte der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag der "Passauer Neuen Presse". Weiter lesen …

FDP-Vorsitzender Lindner rechnet mit schweren langfristigen Corona-Folgen im Staatshaushalt

FDP-Chef Christian Lindner sieht keinerlei finanziellen Spielräume für die Politik im Wahljahr 2021. "Wir werden uns in den zwanziger Jahren daran gewöhnen müssen, Politik weitgehend ohne Geld zu machen. Zugleich müssen wir das wirtschaftliche Wachstum beschleunigen. Wir müssen in der Garage wenden", sagte Lindner der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

NRW ändert wegen Corona-Pandemie Krankenhausplan - Mehr Kliniken könnten erhalten werden

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) will die Krankenhausplanungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie verändern. "Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt: Wenn der Ernstfall da ist, brauchen wir ein gut funktionierendes Gesundheitssystem. Dazu gehört auch, dass wir über das Land verteilt genügend Intensivbetten brauchen. Dies wird auch bei der neuen Planung berücksichtigt", sagte Laumann dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Präsidentin des CDU-Wirtschaftsrates hält längere Schließung der Gastronomie für unverhältnismäßig

Die Präsidentin des Wirtschaftsrates der CDU, Astrid Hamker, hält die komplette Schließung der Gastronomie bei einem verlängerten Teil-Lockdown für falsch. "Da sehe ich nicht, dass es angemessen und verhältnismäßig ist. Hygienekonzepte und Nachverfolgung der Kontakte waren sichergestellt. Jetzt treffen sich die Menschen zu Hause. Ich bin nicht sicher, ob das der bessere Weg ist", sagte Hamker im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Infektiologin für Offenlegung der Daten bei Impfstoff-Zulassung

Die Infektiologin Marilyn Addo hat sich bei der möglichen Zulassung eines Corona-Impfstoffs für eine Offenlegung der Studiendaten ausgesprochen. "Und um jetzt aufklären zu können für unsere Impfkampagnen brauchen wir natürlich aus diesen großen Studien mit 30.000, 40.000 Probanden genau diese Daten", sagte die Leiterin der Infektiologie des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf am Donnerstag dem Deutschlandfunk. Weiter lesen …

Günther Jauch: Mineralwasser und Salat gegen den Jo-Jo-Effekt

TV-Dino Günther Jauch, 64, der Sonntag den RTL-Jahresrückblick "2020 Menschen, Bilder, Emotionen" moderiert, spricht diese Woche in GALA über Gewichtsprobleme: "Bei zwei Kilo zu viel tue ich noch nichts, aber so ab drei, vier, fünf Kilo bin ich rigoros. Dann gibt es nur noch Mineralwasser und einen Mini-Salat am Tag. So sind schnell sechs, sieben Kilo wieder runter. Und ich habe einen Puffer, wenn dann der Jo-Jo-Effekt eintritt." Weiter lesen …

Bei Migranten die Hosen voll – bei „Hausbesuch“ bei Paar mit Kleinkind stark

"Unsere gleichermaßen beliebte, wie betroffen machende Serie „Bei Migranten die Hosen voll, bei … stark“ ist gerade um einen weiteren Beitrag „bereichert“ worden. Diesmal präsentieren wir einen Fall, der uns zeigt, dass im Zuge des Corona-Wahns elementarste Grundrechte willkürlicher Polizeigewalt weichen müssen. Auch in den eigenen vier Wänden." Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf Videomaterial. Weiter lesen …

AfD: Ist das gerecht? Sogenannte "Flüchtlinge" ziehen in schicke bayerische Villa!

Was für eine Verhöhnung der steuerzahlenden Bürger! Im bayerischen Landkreis Ebersberg hat das Landratsamt allen Ernstes eine Stadtvilla (Wohnfläche: 250 m²) für die Unterbringung von sogenannten „Flüchtlingen“ angemietet. Die Luxus-Residenz befindet sich laut Medienberichten in „Bestlage“: Man spricht vor Ort von einem „Viertel der Millionäre“. Weiter lesen …

Covid-19 Impfung – Blindes Vertrauen oder kritischer Weitblick?

Bernhard Loyen schrieb den folgenden Kommentar: "Wir erleben hier aufgrund der exzellenten Grundlagenforschung eine Entwicklung in atemberaubender Geschwindigkeit. Noch nie in der Geschichte waren Unternehmen so schnell in der Entwicklung von Impfstoffen und ganz wichtig ist bei aller Geschwindigkeit, die das Verfahren der Zulassung nun hat, die Prüfungsmaßstäbe bleiben auf hohem Niveau, das auch sonst bei der Zulassung von Impfstoffen angelegt wird. Ein Covid-19 Impfstoff muss sicher und wirksam sein , so wie jeder andere Impfstoff auch." Weiter lesen …

Übergangslösung

Branchenkenntnis kann man Bernd Pischetsrieder nicht absprechen. Der 72-Jährige, der vom neu konstituierten Daimler-Aufsichtsrat nach der Hauptversammlung am 31. März an die Spitze des Gremiums gewählt werden dürfte, stand bis zur Jahrtausendwende gut sieben Jahre an der Spitze von BMW. Vier Jahre hielt er sich im Wolfsburger Haifischbecken als Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns, ehe ihn Ferdinand Piëch absägte - kurz nach seiner Vertragsverlängerung. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vorhut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Principia Scientific International
Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
524 Todesfälle nach Corona-Impfungen, fast 5000 „schwere Verdachtsfälle“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Spaltung der Gesellschaft: Negative Kräfte versuchen die Gesellschaft in viele kleine, leicht kontrollierbare, Teile zu spalten (Symbolbild)
Deutscher Ärztetag: Recht auf Bildung für Kinder nur mit Corona-Impfung
(Symbolbild)
Seychellen: Meiste Impfungen weltweit und plötzlich explodieren die Corona-Infektionszahlen
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Screenshot Internetseite: "https://www.change.org/p/jens-spahn-keine-corona-impfpflicht-f%C3%BCr-kinder" / Eigenes Werk
Mehr als 403.000 Unterschriften bei Petition gegen Corona-Impfpflicht für Kinder
Labor (Symbolbild)
Diese Pflanze soll zu 100% gegen Corona helfen
Greta Thunberg (2019)
Nach Antisemitismus-Debatte um Maaßen: Greta Thunberg „antiisraelischer“ Beiträge beschuldigt