Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

24. August 2016 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2016

Abmeldungswelle an Kölner Gymnasium der Gülen-Bewegung

Die Angriffe der türkischen Regierung auf den Prediger Fethullah Gülen nach dem Putschversuch im Juli haben an einer der Gülen-Bewegung nahestehenden Kölner Schule zu zahlreichen Abmeldungen türkischstämmiger Schüler geführt. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe) berichtet, haben bereits mehr als 20 Schüler, etwa fünf Prozent der Schülerschaft, dem privaten "Dialog"-Schulzentrum mit Gymnasium und Realschule im Kölner Stadtteil Mülheim den Rücken gekehrt. Weiter lesen …

Hahn verteidigt Islamunterricht mit Ditib

Der ehemalige hessische Vize-Regierungschef und Integrationsminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat die Zusammenarbeit mit dem Verband Ditib bei der Erteilung von islamischem Religionsunterricht an hessischen Schulen gegen Kritik verteidigt. "Es war kein Fehler, nicht zur damaligen Zeit und auch aus heutiger Sicht nicht. Weiter lesen …

Studie: Hochbegabtenklassen haben keinen Vorteil

Besonders intelligente Kinder in speziellen Hochbegabtenklassen unterrichten zu lassen, bringt keine Vorteile mit sich. Das ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern um den Würzburger Entwicklungspsychologen Wolfgang Schneider in der Schüler aus 16 Begabtenklassen an bayerischen und baden-württembergischen Gymnasien mit Alterskameraden aus gewöhnlichen Gymnasialklassen verglichen wurden, berichtet die "Zeit". Weiter lesen …

Koalitionspolitiker lehnen Steuerentlastungen trotz Überschuss ab

Politiker von Union und SPD lehnen es ab, den staatlichen Milliarden-Überschuss für eine steuerliche Entlastung zu nutzen. "Die aktuellen Haushaltsüberschüsse sind erfreulich, aber kein Grund für neue Begehrlichkeiten. Schließlich haben wir noch vieles vor der Brust wie höhere Ausgaben für den Bereich Integration, aber auch für die innere und äußere Sicherheit oder die soziale Sicherung", sagte Unions-Fraktionsvize Ralph Brinkhaus (CDU) dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Deutsche Wirtschaft fürchtet Schäden durch schärferes Reiserecht

Die deutsche Wirtschaft fürchtet einen massiven Schaden für die Reisebranche, sollte die Bundesregierung das Reiserecht wie geplant deutlich verschärfen. "Sollte es bei der bestehenden Regelung bleiben, ist die Vermittlung von Einzelleistungen in stationären Reisebüros kaum noch möglich. Damit wäre die Zukunft von zahlreichen kleinen und mittelständischen Reisebüros sowie der damit verbundenen Arbeitsplätze gefährdet", heißt es in einem Positionspapier des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), berichtet das "Handelsblatt". Weiter lesen …

Deutsche Steuer-Gewerkschaft warnt vor leichtfertigen Steuersenkungen

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft hat angesichts des milliardenschweren Staatsüberschusses vor leichtfertigen Steuersenkungen gewarnt. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) sagte der Vorsitzende der Deutschen Steuer-Gewerkschaft, Thomas Eigenthaler: "Solche Forderungen sind reine Wahlgeschenke im Vorfeld der Bundestagswahl 2017." Man müsse die guten Zahlen für Reformen nutzen wie etwa eine grundlegende Steuerreform und die Reform des Länderfinanzausgleichs. Weiter lesen …

Henning Voscherau gestorben

Der ehemalige Erste Bürgermeister Hamburgs, Henning Voscherau, ist tot. Er ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Alter von 75 Jahren zu Hause in Hamburg im Kreise seiner Familie an den Folgen eines Hirntumors verstorben, teilte der Hamburger Senat am Mittwoch mit. Weiter lesen …

Bessere Luftqualität in den Innenstädten: Forschungsprojekt der Hochschule Fulda untersucht bundesweit erstmalig wirtschaftlichen Einsatz von E-LKW

Die Luft in unseren Innenstädten könnte schon bald sauberer werden, obwohl der LKW-Verkehr zunimmt. Wissenschaftler der Hochschule Fulda untersuchen in einem Forschungsprojekt mit vier Praxispartnern bundesweit erstmalig, unter welchen Rahmenbedingungen der Einsatz von E-LKW mit einem Gesamtgewicht bis zu 18 Tonnen für Speditionen wirtschaftlich ist. Denn Transportunternehmen werden vor allem dann einen Beitrag zur Luftreinhaltung leisten, wenn sich der Einsatz von E-LKW im Vergleich zu den konventionellen Fahrzeugen finanziell rentiert. Weiter lesen …

3D Druck - Ende der Welt, wie wir sie kennen?

Geht es um 3D Druck, dann reden wir immer von Chancen. Von den großartigen Möglichkeiten dieser faszinierenden Technik. Ein Grund dafür: die steigende Attraktivität für private Haushalte. "3D Druck für alle" (http://www.hanser-fachbuch.de/buch/3D+Druck+fuer+alle/9783446442610) - solche Buchtitel suggerieren, nur ein guter Ratgeber trennen uns noch von der schönen neuen Welt. Zahnkronen oder auch Ersatzteile fürs Auto - auf Knopfdruck? Weiter lesen …

Erwin Huber: SPD hegt beim Landesentwicklungsprogramm tiefes Misstrauen gegenüber Kommunen und dezentrale Lösungen

"Die SPD will weiter die Kommunen bevormunden und hegt ein tiefes Misstrauen gegenüber Kommunalpolitikern. Die CSU steht aber dafür, dass die starken bayerischen Kommunen ihre Entwicklung vor Ort besser einschätzen können, als sozialdemokratische Planwirtschaftler vom grünen Tisch aus." Das sagt Erwin Huber, der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Bayerischen Landtag. Weiter lesen …

Spritpreise ziehen kräftig an

Autofahrer müssen laut aktueller ADAC-Auswertung beim Tanken wieder tiefer in die Tasche greifen. Der Liter Super E10 verteuerte sich im bundesdeutschen Durchschnitt um 1,6 Cent und kostet 1,288 Euro. Noch deutlicher fällt der Anstieg mit 2,1 Cent bei Diesel aus: Für einen Liter werden durchschnittlich 1,097 Euro fällig. Weiter lesen …

Mann mit Socken im Bett: Partnerin alarmiert Polizei

In der Nacht zu Mittwoch musste eine Streifenwagenbesatzung wegen eingegangener Notrufe gleich zweimal zu einem in Bad Berleburg in häuslicher Gemeinschaft lebenden Pärchen ausrücken. Beim ersten Notruf ging es um einen (laut Angaben der 32-jährigen Frau) vermeintlich entwendeten Wohnungsschlüssel, der sich dann jedoch (laut Angaben des 34-jährigen Mannes) als lediglich verloren herausstellte. Weiter lesen …

Europaweiter Stopp der Färöer-Band TYR nach Protesten wegen Verherrlichung von Walschlachtungen

Das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hatte nach Bekanntgabe der Europatour der international bekannten Färöer-Metal-Band TYR auf seiner Facebook-Seite aufgerufen, die entsprechenden Musikclubs zu bitten, den Auftritt der Band von der nordatlantischen Inselgruppe abzusagen, weil der Frontmann von TYR, Heri Joensen, aktiv an den alljährlichen hundertfachen Tötungen von Grindwalen teilnehmen und die Abschlachtungen in den Songs der Band verherrlichen würde. Weiter lesen …

Dell trennt sich von seiner Druckersparte

Dell will sich im kommenden Jahr aus dem Drucker-Geschäft zurückziehen – das kündete das Unternehmen vor kurzem an. Damit verabschiedet sich einer der größten Anbieter für Drucker aus Europa, Afrika und Asien, einzig in Nordamerika wird das Geschäft über 2017 hinaus betrieben. Weiter lesen …

Studie "Die größten Familienunternehmen in Deutschland": Jeder dritte Euro wird durch Export verdient

Deutschlands große Familienunternehmen profitieren von ihrer Exportstärke. Etwa jeden dritten Euro verdienten sie im vergangenen Jahr durch die Ausfuhr von Waren und Dienstleistungen. Das zeigt die Studie "Die größten Familienunternehmen in Deutschland", die der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche Bank gemeinsam mit dem Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn jährlich veröffentlichen. An der Umfrage nahmen rund 380 der 4.500 größten Familienunternehmen in Deutschland teil, die mindestens 50 Millionen Euro im Jahr umsetzen. Weiter lesen …

Unzufriedenheit im Job macht junge Leute krank

Arbeitszufriedenheit in den späten Zwanzigern und Dreißigern hat einen direkten Zusammenhang mit der Gesundheit Anfang 40, wie eine landesweite Studie der Ohio State University ermittelt hat. Arbeitszufriedenheit hat demnach Folgen auf die psychische Gesundheit. Deutlich ausgeprägter sind jedoch die Folgen für den Körper. Weiter lesen …

welovefamily.at will mit Hilfe seiner Tausenden Fans Klärung eines simplen Einschlaftipps für Babys

Ein Video von einem Baby, das durch einen simplen Taschentuchtrick innerhalb von 30 Sekunden einschläft, wurde international bereits mehr als 10 Millionen Mal geklickt. Gestern sind nochmal mehr als 30.000 Klicks innerhalb weniger Stunden, durch die Verlinkung des Videos auf die Facebook-Seite von welovefamily.at dazugekommen. Anlass genug, für Sylvia Sima, der Betreiberin einer der größten Familienseite im deutschsprachigen Internet, eine Umfrage zu starten, um in der Praxis zu klären: Funktioniert dieser Einschlaftipp oder ist alles nur Fake? Weiter lesen …

Das Internet der Dinge – echte Hilfe oder maximaler Kontrollverlust?

Dem Einen oder Anderen mag der Begriff in den letzten Jahren schon untergekommen sein. Wer sich bisher aber dennoch kein genaues Bild von der Materie machen konnte, muss sich einfach vorstellen, dass die zukünftige Kücheneinrichtung wie unser Telefon oder der Fernseher zunehmend „smarter“ werden. Sprich mit Technik versehen sein werden, die Werte ausliest und entsprechend weiterverarbeitet oder weiterleitet. Weiter lesen …

Welche Kreditart passt?

Verbraucher und Geschäftsleute, die gerne einen Kredit aufnehmen möchten, stehen vor einer großen Anzahl an Angeboten, die sich hinsichtlich der maximal möglichen Kredithöhe, der Rückzahlungsmodalitäten und des Zinssatzes unterscheiden. Da sowohl Privatpersonen als auch Geschäftskunden Kredite für die Finanzierung eines bestimmten Vorhabens benötigen, haben sich über die Jahre hinweg immer mehr Kreditarten entwickelt, die auf spezifische Verwendungszwecke ausgerichtet sind. Weiter lesen …

Ausführliche Ergebnisse zur Wirtschaftsleistung im 2. Quartal 2016

Die deutsche Wirtschaft hat ihren Wachstumskurs mit etwas abgeschwächtem Tempo fortgesetzt: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) bereits in seiner Schnellmeldung am 12. August 2016 mitgeteilt hatte, war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal 2016 - preis-, saison- und kalenderbereinigt - um 0,4 % höher als im ersten Quartal 2016. Zum Jahresbeginn 2016 hatte es einen kräftigen Anstieg des BIP von 0,7 % gegeben. Weiter lesen …

Türkei startet Großoffensive in Nord-Syrien

Die türkische Armee hat am Mittwoch eine Offensive gegen die radikal-sunnitische Miliz "Islamischer Staat" in Nord-Syrien gestartet. Zunächst seien Luft- und Artillerieschläge gegen Stellungen der Miliz rings um die Stadt Dscharabulus erfolgt, danach seien Panzer vorgerückt. Auch Kräfte der US-geführten Allianz sollen sich an den Luftangriffen beteiligt haben. Weiter lesen …

Mietnebenkosten gehen weiter zurück

Die Mietnebenkosten in Deutschland gehen weiter zurück. Wie aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel des Deutschen Mieterbunds (DMB) hervorgeht, zahlten die Mieter in Deutschland im Jahr 2014 durchschnittlich 2,17 Euro pro Quadratmeter und Monat für Nebenkosten inklusive Heizung und Warmwasser. Im Jahr zuvor waren es noch 2,19 Euro. Das berichtet die "Welt" (Ausgabe vom 24.8.), der der Betriebskostenspiegel vorliegt. Weiter lesen …

stern-RTL-Wahltrend: CDU und Grüne verlieren, SPD und AfD legen leicht zu

CDU und CSU können von der anhaltenden Debatte um die innere Sicherheit nicht profitieren. Im stern-RTL-Wahltrend verlieren die Unionsparteien im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und liegen nun bei 35 Prozent. Die Grünen verlieren ebenfalls einen Punkt auf nun 12 Prozent. Die SPD gewinnt einen Punkt hinzu und liegt nun bei 22 Prozent. Auch die AfD legt leicht zu auf jetzt 10 Prozent. Die Werte für die anderen Parteien haben sich nicht geändert. Die Linken bleiben bei 9 Prozent, die FDP bei 6 Prozent. Weiter lesen …

Pro Asyl fordert Aufkündigung des Flüchtlingsdeals zwischen der EU und der Türkei

Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl fordert die EU auf, das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei zu beenden. Sie begründet dies mit der mangelnden Versorgung von Flüchtlingen mit Nahrung, überfüllten Haftlagern und fehlender medizinischer Behandlung der Schutzsuchenden in der Türkei und in Griechenland. "Umgesetzt wurden von den Vereinbarungen im Deal vor allem die Abschottungsmaßnahmen - nicht nur die Ägäis, sondern auch die türkischen Landgrenzen zu Griechenland und Bulgarien wurden weiter abgeriegelt", kritisiert Europareferent Karl Kopp in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland" (Mittwochausgabe). Weiter lesen …

Tourismusindustrie in Deutschland verzeichnet erheblichen Anstieg der Übernachtungszahlen ausländischer Gäste

Die Tourismusindustrie in Deutschland hat zum Ausklang der Sommerferien einen erheblichen Anstieg der Übernachtungszahlen ausländischer Gäste in Deutschland bilanziert. Demnach wird der Urlaub in Deutschland besonders im Norden und Süden der Republik immer beliebter, wie die "Rheinische Post" unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) berichtet. Weiter lesen …

SPD und Opposition wollen keine Wiederbelebung der Wehrpflicht

Auf scharfe Kritik der Opposition, aber auch des Koalitionspartners SPD sind Überlegungen von Bundesinnenminister Thomas de Maiziere zur Wiedereinführung der Wehrpflicht gestoßen. Der Sprecher des konservativen "Seeheimer Kreises" in der SPD, Johannes Kahrs, nannte die Planungen "abstrusen Stuss". Daran merke man, "dass die nicht gedient haben", sagte der Oberst der Reserve der "Frankfurter Rundschau". Weiter lesen …

DIW-Studie: AfD ist für die Union keine Konkurrenz

Die AfD stellt für die Union nach Ansicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) keine ernsthafte Konkurrenz dar. Die Wissenschaftler schließen das aus einer Auswertung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP). "Nach unseren Zahlen verlieren Union, SPD und Grüne auf das Jahr 2016 bezogen relativ wenige Unterstützer an die AfD. Weiter lesen …

Öl- und Gasbereich von New Silkroutes Group auf bestem Wege im GJ2017 einen Umsatz von mehr als 225 Millionen USD zu erzielen

Nur nach etwas über einem Jahr nach Inbetriebnahme kündigte heute die International Energy Group ("IEG") - ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der New Silkroutes Group ("NSG" oder "die Gruppe") - an, dass es sich auf besten Wege befände, um bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres, das am 30. Juni 2017 endet ("GJ2017"), einen Umsatz von über 225 Millionen USD zu erwirtschaften. Weiter lesen …

Segelyacht auf der Hunte ausgebrannt

Am 23.08.2016 kam es gegen 16:40 Uhr auf der Hunte zu einem Brand auf einer fahrenden Segelyacht. Der Skipper des neun Meter langen Seglers hatte sich von Elsfleth aus auf den Weg zum Winterlager nach Oldenburg gemacht, als er in Höhe Hollersiel einen Brand im Maschinenraum bemerkte. Sofort bugsierte der 45-Jährige das Boot an die Böschung und ließ den Buganker fallen. Aufgrund der Hitzeentwicklung konnte der erfahrene Segler nur noch sein Boot verlassen und sich auf den Huntedeich retten. Weiter lesen …

Heroes de Janeiro sind zurückgekehrt

Die Heroes de Janeiro sind aus Brasilien zurückgekehrt: Tausende Fans bereiteten der Deutschen Olympiamannschaft bei schönstem Sommerwetter einen wahrhaft olympischen Empfang auf dem Römerberg in Frankfurt am Main. Dort wurden sie von Bundespräsident Joachim Gauck und dem für den Sport zuständigen Bundesinnenminister Thomas de Maizière begrüßt. Weiter lesen …

"mieten kaufen wohnen"-Maklerin Hanka Rackwitz: "Ich rede viel mit meinen Katzen und mit dem Staubsauger"

Erst kürzlich wurde bekannt, dass die VOX-Sendung "mieten, kaufen, wohnen" rund um Maklerin Hanka Rackwitz wegen schlechter Quoten abgesetzt wird. Der Job-Verlust könnte für die Leipzigern nicht nur finanzielle, sondern auch gesundheitliche Konsequenzen haben, denn sie leidet an schweren Zwangsstörungen, die durch Existenzängste verschlimmert werden. In der neuen Closer spricht die 46-Jährige über ihre Zwänge und über den Jobverlust. Weiter lesen …

Eine Freundin über Tanja Tischewitsch's Liebes-Aus: "Beide haben erkannt, dass sie in unterschiedlichen Lebensphasen stecken"

Erst vor sechs Monaten wurde der gemeinsame Sohn von Tanja Tischewitsch (27) und Thomas Radeck (40) geboren. Jetzt der Schock: Trennung! Anlässlich ihres 27. Geburtstags flog die Sängerin ohne den Vater ihres Kindes mit ihren Freundinnen nach Mallorca. In der neuen Closer sprechen Freunde der Familie über die Gründe. Weiter lesen …

Westfalen-Blatt: zu 70 Jahre NRW

Sind Sie auch schon so in Feierlaune? 70 Jahre NRW, das ist doch was! Nein? Seien wir ehrlich: Zu patriotischen Hochgefühlen bietet der runde Geburtstag des Bindestrichlandes keinen Anlass. Auch sieben Jahrzehnte haben es nicht vermocht, im bevölkerungsreichsten und wirtschaftlich immer noch stärksten Bundesland so etwas wie eine gemeinsame Identität zu stiften. Rekord-Ministerpräsident Johannes Rau hat es in seiner 20-jährigen Amtszeit zumindest mit dem Slogan »Wir in NRW« einmal versucht. Durchgesetzt hat sich ein Wir-Gefühl nicht. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gibt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Kind & Twitter: Freepik (2); Musk: Courtesy Photo, Wikimedia Commons, US gov work/public domain; Collage: Wochenblick / Eigenes Werk
Musk sperrt Pädophilen-Accounts auf Twitter – Linke schäumen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Screenshot/Twitter/Reitschuster/Eigenes Werk
Unglaublich: "Zu dumm zum Festkleben": Peinlicher Bauchklatscher der Klima-Kleber in Elbphilharmonie
Deutsche Soldaten starben für einen Krieg, der nie zu gewinnen war. (Symbolbild)
Infanterieschule in Hammelburg: Bundeswehr-Offizier kollabiert und stirbt
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: ZDF und Forschungsgruppe Wahlen Fotograf: Forschungsgruppe Wahlen
ZDF-Politbarometer November II 2022: Bürgergeld: Mehrheit begrüßt Einigung auf strengere Sanktionen
Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Mut-Arzt Dr. Pötsch stellt das Wohl seiner Patienten über die Politik
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Managerin gibt zu: Keine Daten, dass die Impfung schützt
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Russische Armee (2015), Archivbild
Oberst Reisner bekennt im ZDF: "Wir haben Russland unterschätzt"