Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Henning Voscherau gestorben

Henning Voscherau gestorben

Archivmeldung vom 24.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Henning Voscherau Bild: Von Bundesarchiv, B 145 Bild-F079282-0019 / Engelbert Reineke / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5472679
Henning Voscherau Bild: Von Bundesarchiv, B 145 Bild-F079282-0019 / Engelbert Reineke / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5472679

Der ehemalige Erste Bürgermeister Hamburgs, Henning Voscherau, ist tot. Er ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Alter von 75 Jahren zu Hause in Hamburg im Kreise seiner Familie an den Folgen eines Hirntumors verstorben, teilte der Hamburger Senat am Mittwoch mit.

Voscherau war von 1988 bis 1997 Erster Bürgermeister Hamburgs. Am 8. Oktober 1997 war er vom Amt zurückgetreten, nachdem die von ihm gewünschte Koalition nicht zustande kam und stattdessen ein rot-grünes Bündnis geschlossen wurde. Im Jahr 2001 zog er sich aus der aktiven Politik zurück.

Voscherau war auch Vorsitzender der Mindestlohn-Kommission. Dieses Amt legte er im April 2015 aus gesundheitlichen Gründen nieder.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte giesst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige