Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. August 2016 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2016

Kontrollierte Landung eines Segelflugzeuges in Verl

Am heutigen Tag, um 15.41 Uhr meldete ein Anwohner der Straße Im Merschkamp, Sürenheide, bei der Feuerwehrleitstelle den "Absturz" eines Segelflugzeuges in einem Maisfeld. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei suchten mit Unterstützung eines Rettungshubschraubers nach dem Segelflieger und wurden in einem Maisfeld am Brummelweg, in Höhe Königsberger Straße fündig. Weiter lesen …

Ohoven: Nein zur Flexisteuer - Unternehmen brauchen Entlastung bei Energiekosten

Zu Plänen zur Einführung einer Flexisteuer im Energiebereich erklärt der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven: "Der Mittelstand lehnt eine Flexisteuer ab. Die geplante Indexierung der Energie- und Stromsteuer sowie Gedankenspiele zur Einführung einer EU-weiten CO2-Steuer sind nur in eine Richtung flexibel: nach oben." Weiter lesen …

Olympia: ARD zieht positive Zwischenbilanz Judoka, Kunst- und Turmspringer erzielen Spitzenquoten - Hörfunkreporter mit rund 1100 Live-Gesprächen

Die ARD zieht eine positive Zwischenbilanz der bisherigen Olympia-Berichterstattung aus der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro. Trotz der Zeitverschiebung von fünf Stunden stoßen die Olympia-Sendungen im Ersten auf ein großes Zuschauerinteresse. An den bisher fünf ARD-Olympiatagen sahen durchschnittlich rund 2,73 Millionen Zuschauer die Live-Berichterstattung im Ersten. Das entspricht einem Marktanteil von 20,8 Prozent. Weiter lesen …

Joachim Lang soll ab 1. April 2017 Markus Kerber als BDI-Hauptgeschäftsführer folgen

Dr. Joachim Lang (49) soll ab 1. April 2017 neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) werden. Dem Wahlvorschlag von BDI-Präsident Ulrich Grillo an Präsidium und Vorstand zur Besetzung der Stelle des Hauptgeschäftsführers und der entsprechenden Berufung stimmten die Vizepräsidenten zu. Dies gab der BDI am Montag in Berlin bekannt. Weiter lesen …

Maas erwägt Verschärfung der Mietpreisbremse

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) erwägt angesichts stark steigender Mieten in Großstädten und Ballungsgebieten eine Verschärfung der Mietpreisbremse. "Wenn es wirklich Rechtsbruch im größeren Stil gibt, dann werden wir darauf drängen, ins Gesetz zu schreiben, was die Union bisher blockiert hat: Nämlich eine Pflicht des Vermieters, die Vormiete automatisch offenzulegen und einen Anspruch des Mieters, die zu viel gezahlte Miete rückwirkend bis zum Vertragsschluss zurückzubekommen", sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

CDU-Außenpolitiker für Fortsetzung der Sanktionen gegen Russland

Der Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann (CDU) hat sich anlässlich des Treffens von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier mit dessen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow für eine Fortsetzung der Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. "Das sehe ich so, und zwar, weil erstens Russland ja in der Ukraine einmarschiert ist, und nicht umgekehrt", sagte der Außenpolitiker dem "Deutschlandfunk". Weiter lesen …

SPD-Politiker warnen vor Rot-Rot-Grün

Innerhalb der SPD formiert sich Widerstand gegen Forderungen nach einer rot-rot-grünen Koalition nach der Bundestagswahl 2017. Die Linke sei "mit ihren außenpolitischen Thesen für SPD und Grüne als Regierungspartner inakzeptabel und wäre für Deutschland ein Unglück", sagte Richard Schröder, der einstige SPD-Fraktionsvorsitzende in der frei gewählten DDR-Volkskammer, der "Welt". Weiter lesen …

Linkspartei drängt Bundesregierung zur Anerkennung von griechischen Reparationsforderungen Heilig schlägt gemeinsamen Parlamentsausschuss vor

Der Linkenpolitiker Dominic Heilig hat die Bildung eines gemeinsamen Ausschusses des Bundestags und des Athener Parlaments vorgeschlagen, in dem eine Regelung zu den noch offenen Reparationsansprüchen Griechenlands gefunden werden soll. Das »Wegducken« der Bundesregierung und das »Wegdrücken von berechtigten Forderungen« müsse »endlich ein Ende finden«, sagte der Europaexperte gegenüber der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Dienstausgabe). Weiter lesen …

Lukas Podolski tritt aus Nationalmannschaft zurück

Lukas Podolski hat seinen Rücktritt aus der Nationalelf angekündigt. "Ich habe dem Bundestrainer gesagt, dass ich ab sofort nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen werde", schrieb der Stürmer am Montag auf Facebook. "Ich trete kürzer und widme mich mehr anderen Dingen. Am meisten natürlich meiner Familie." Weiter lesen …

360 Battery Plus auf Rang 1 der Google Play-Downloads in Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich

360 Battery Plus, eine KOSTENLOSE neue Akkuspar-App für Android-Benutzer, gab heute bekannt, dass sich die App laut App Annie Index seit August auf Rang 1 des Tools-Download-Charts und auf Rang 4 des gesamten Download-Charts von Google Play befindet, hinter dem beliebtesten Spiel Pokemon GO und Apps wie YouTube und Facebook, die seit langem auf der Hitliste ganz oben stehen. Weiter lesen …

Miele steigert Umsatz um 6,4 Prozent auf 3,71 Mrd. Euro - Erstmals mehr als 18.000 Beschäftigte

Das Familienunternehmen Miele hat bei Umsatz und Beschäftigung erneut deutlich hinzugewonnen: 3,71 Milliarden Euro erzielte der weltweit führende Hersteller von Premium-Hausgeräten im Geschäftsjahr 2015/16, das am 30. Juni 2016 endete. Das sind 224 Millionen Euro oder 6,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Erstmals arbeiten mehr als 18.000 Beschäftigte für Miele. 184 Millionen Euro wurden im Berichtszeitraum investiert. Weiter lesen …

Weltbank ist erster Emittent der IWF-Sonderziehungsrechte in China

Der Renminbi erreicht nächstes Etappenziel auf dem Weg zur internationalen Reservewährung: die People's Bank of China (PBOC) bewilligt das erste Sonderziehungs-Anleiheprogramm (Special Drawing Rights, SDR) für den chinesischen Kapitalmarkt. Das Programm ermöglicht der Weltbank in SDR-lautende Anleihen zu begeben, deren Coupon, Settlement und Rücknahmezahlungen in Renminbi (RMB) lauten werden. HSBC arbeitete während den Vorbereitungen eng mit der Weltbank zusammen und wird Joint-Bookrunner sowie Joint-Leadmanager der ersten Emission sein. Weiter lesen …

Themenabend "Alltag in der DDR": In "Die schwersten Unglücke der DDR" nimmt ZDFinfo die Ermittlungen auf

Wenig bekannt, viel vertuscht: In der DDR ereigneten sich zahlreiche Groß-Unglücke und Katastrophen, die bis heute nicht vollständig aufgeklärt sind. Mit der zweiteiligen Dokumentation "Die schwersten Unglücke der DDR" widmet sich ZDFinfo am Mittwoch, 17. August 2016, ab 21.00 Uhr einem dunklen Fleck in der ostdeutschen Geschichte. Die Filme, die mit Archiv-Bildern, Aufnahmen von Hobbyfilmern und Berichten von Augenzeugen ein neues Licht auf eklatante Missstände werfen, sind Teil des Themenabends "Alltag in der DDR". Weiter lesen …

Umfrage zu betrieblicher Gesundheitsförderung: Arbeitnehmer wünschen sich mehr Sportangebote im Betrieb

Im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung herrscht in vielen Unternehmen noch Nachholbedarf. Rund 42 Prozent der Arbeitnehmer, die an einer Umfrage des Online-Magazins randstadkorrespondent teilgenommen haben, wünschen sich mehr Sportangebote. Dicht gefolgt von einer gesunden Arbeitsplatzgestaltung (38 Prozent) und gesunder Ernährung (36 Prozent). Weiter lesen …

Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG: Brexit lässt Baufinanzierungszinsen in Deutschland ein weiteres Mal auf einen neuen Tiefststand sinken

Die erste Sitzung nach dem Brexit-Votum hat gezeigt, dass die europäische Zentralbank (EZB) weiterhin abwartend agiert und an ihrer bisherigen Geldpolitik festhält. Der Leitzins bleibt bei null Prozent. Auch die amerikanische Zentralbank hat eine Erhöhung des Leitzinses auf ihrer letzten Sitzung zunächst ausgeschlossen. Weiter lesen …

Hafencity Institut für Psychotherapie erhält staatliche Anerkennung - Ausbildung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

Das Hafencity Institut für Psychotherapie an der MSH Medical School Hamburg hat die staatliche Anerkennung für die Ausbildung in dem Vertiefungsverfahren der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie erhalten. Masterabsolventen der Psychologie können sich ab sofort für den neuen Ausbildungsgang ab Oktober 2016 bewerben. Weiter lesen …

Eine junge Fehmaranerin berührt die Deutschen

Im Norden Deutschlands ringt gerade eine ganze Region um die eigene Zukunft. Die Menschen kämpfen gegen den Bau des längsten Unterwassertunnels der Welt durch die Ostsee und die damit verbundene geplante Güterbahnschneise durch die Urlaubsregion zwischen Hamburg und Fehmarn. Bereits rund 75.000 Menschen haben an einer Online-Petition gegen das Mega-Projekt Fehmarnbelt-Tunnel teilgenommen. Weiter lesen …

PR-Bild Award 2016: Jetzt die besten PR-Bilder des Jahres wählen

Die dpa-Tochter news aktuell lädt ab sofort zur Abstimmung über das beste PR-Bild des Jahres 2016 ein. Für die Shortlist wählte die hochkarätige Jury aus Medien- und PR-Experten 60 Bilder aus. Insgesamt wurden mehr als 1.500 Motive in acht Kategorien für den PR-Bild Award eingereicht. Bereits zum elften Mal vergibt news aktuell gemeinsam mit dem Magazin "pressesprecher" in diesem Jahr den renommierten Branchenpreis. Weiter lesen …

Schalke-Neuzugang Naldo will "oben mitspielen"

Der Schalker Neuzugang Naldo hat für die Mannschaft als Saisonziel formuliert, in der Bundesliga wieder oben mitzuspielen. "Zunächst einmal müssen wir aber im Pokal gegen Villingen weiterkommen", sagte er den "Ruhr Nachrichten". Gerade weil er den Pokal schon zweimal gewinnen konnte, wisse er, dass der DFB-Pokal etwas ganz Besonderes sei, so der brasilianische Verteidiger. Weiter lesen …

Ein ganz besonderer Ort Immer wieder müssen Gerichte zum Thema Kinderzimmer entscheiden

Es gehört nicht wie die Küche, das Schlafzimmer und der Wohnbereich zwingend zu jeder Wohnung, aber es ist in vielen Haushalten trotzdem einer der wichtigsten Räume: das Kinderzimmer. Meist hat es eine wechselvolle Geschichte. Es beherbergt erst Babys und Kleinkinder, dann Jugendliche und junge Erwachsene, ehe es schließlich irgendwann zum Hobbyraum für die Eltern wird. Weiter lesen …

Ist das Ende der Mitfahrzentralen gekommen? Das Portal Mitfahren.de möchte die Zukunft der unentgeltlichen Mitfahrzentralen retten, indem es deren Angebote bündelt

Das Wort Mitfahrzentrale steht seit jeher für Solidarität und Unentgeltlichkeit. Damit könnte es bald vorbei sein. Denn seit kommerzielle Investoren den Mitfahrmarkt für sich entdeckt haben, wiederholt sich ein Muster: Investoren kaufen existierende Anbieter auf und bewerben ihr Angebot als unentgeltlich. Sobald sie genug Nutzer angelockt haben, führen sie eine Gebühr ein. Aufgrund der zunehmenden Monopolisierung des Mitfahrmarkts wird es für Nutzer immer schwieriger, den kommerziellen Anbietern auszuweichen. Weiter lesen …

Pflegeexperte: Jede zweite Patientenverfügung ist unwirksam

Nach Ansicht des Pflegeexperten Dieter Lang ist ein Großteil der Patientenverfügungen hierzulande unwirksam. "Wir gehen davon aus, dass es in Deutschland einige Millionen Patientenverfügungen gibt, mit einem großen Dunkelfeld - aber mindestens die Hälfte davon dürfte unwirksam sein, weil sie nicht präzise genug ist", erklärt der Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Bundesverband im Interview mit der Tageszeitung "neuen deutschland". Weiter lesen …

Zwei Drittel der Deutschen wollen weniger Handy-Modelle

Die große Mehrheit der Deutschen wünscht sich weniger neue Handy-Modelle. Der Aussage "Handy-Hersteller bringen im Jahr zu viele neue Modelle auf den Markt" stimmen 69 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Umfrage zu. Das Meinungsforschungsinstitut Ipsos Mori befragte im Auftrag der unabhängigen Umweltschutzorganisation Greenpeace im Juli und August in Deutschland und fünf weiteren Ländern jeweils etwa 1000 Menschen. Weiter lesen …

Wirtschaftswissenschaftlerin Christa Luft warnt vor Folgen des Freihandels für Kommunen

Die Ergebnisse der kommenden Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin werden auch Auswirkungen auf die Ratifizierung des Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) im Bundesrat haben. Dennoch spiele CETA im Wahlkampf kaum eine Rolle, kritisiert die Wirtschaftswissenschaftlerin Christa Luft in der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland". Weiter lesen …

Kommunen lehnen Pläne zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses ab

Der Städte- und Gemeindebund hat die Pläne von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses scharf kritisiert und lehnt Mehrkosten für die Kommunen ab. "Wenn der Bund die Grenzen bei Kindesalter und Bezugsdauer anheben möchte, so hat er auch die Kosten vollständig zu tragen", sagte Geschäftsführer Gerd Landsberg der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Grüne wollen Neustart der TTIP-Verhandlungen

Die Grünen im Bundestag fordern einen Neustart der Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP: "Bei TTIP ist es nicht mehr mit kleinen Korrekturen getan. Wir müssen die Verhandlungen abbrechen und einen Neustart vorbereiten", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Jaguar Land Rover begeistert beim 44. AvD Oldtimer-Grand-Prix

Mit den prominenten Gästen Norman Dewis, Christian Danner, Stephan Luca, Alexandra Maria Lara und Sam Riley feiert Jaguar Land Rover seinen Auftritt beim 45. AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Der britische Premiumhersteller zeigt in der Eifel neben Klassikern aus seiner an Höhepunkten reichen Firmengeschichte auch den neuen Sportwagen Jaguar F-TYPE SVR sowie - noch vor der offiziellen Teampräsentation - das Konzept des elektrisch angetriebenen Formel E Rennwagens. Weiter lesen …

Gabriel erhöht im Streit um Lohngleichheitgesetz Druck auf Merkel

Im Koalitionsstreit um ein Gesetz für mehr Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern nimmt SPD-Chef Sigmar Gabriel erstmals Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) persönlich in die Verantwortung. Das Kanzleramt müsse den entsprechenden Gesetzentwurf von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) "jetzt endlich zur Ressortabstimmung freigeben", sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Grünes Ekelbecken von Rio: Mythos gelüftet

Tagelang hat die ganze Welt gerätselt, wieso sich das Olympia-Schwimmbecken in Rio in eine grüne Suppe verwandelt hat. Nun haben die Organisatoren eine Antwort parat – Schuld an allem ist ein Mitarbeiter, der literweise eine falsche Substanz in den Pool gekippt haben soll, wie The Washington Post berichtet. Weiter lesen …

Robert Lewandowski, Claudio Pizzaro, Julian Weigl, Thomas Tuchel und Christian Heidel in Düsseldorf mit dem Preis die "11" ausgezeichnet

Thomas Tuchel hätte den Preis beinahe nicht angenommen. "Nur stellvertretend für mein Team" wollte der Dortmunder Trainer am Stand den Preis der Zeitschrift 11FREUNDE für den besten Trainer der Saison 2015/16 entgegennehmen. Neben Tuchel zeichnete das Magazin für Fußballkultur weitere herausragende Akteure der vergangenen Spielzeit aus. Im Rahmen der 11FREUNDE MEISTERFEIER vergab eine 30-köpfige Jury mit geballter Kompetenz die Preise. Weiter lesen …

Studie: Fast jeder zweite Straftäter wird rückfällig

Eine aktuelle Untersuchung kommt zu einem ernüchternden Ergebnis, was die abschreckende Wirkung von Strafen anbelangt: 48 Prozent aller verurteilten Straftäter werden rückfällig. Das geht aus einer noch nicht veröffentlichten Langzeitstudie zur "Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen" im Auftrag des Bundesjustizministeriums hervor, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Weiter lesen …

Pazderski: Baustopp am BER prüfen

In der Flüchtlingspolitik will der Spitzenkandidat der Berliner "Alternative für Deutschland" (AfD), Georg Pazderski, Flüchtlinge, die sich "nur temporär in Deutschland aufhalten", nicht integrieren. Das betonte er im Sommerinterview der ABENDSCHAU, das am Sonntag, den 14.08.2016 im rbb-Fernsehen ausgestrahlt wurde. Weiter lesen …

Gauland: Sicherheitspaket geht nicht weit genug

Brandenburgs AfD-Landes- und Fraktionschef Alexander Gauland hat das von der Bundesregierung geplante Sicherheitspaket als "richtig" bezeichnet. "Es wird trotzdem nicht ausreichen", sagte Gauland im rbb-Sommerinterview. Außerdem kämen die Maßnahmen, wie eine Verschärfung des Ausländerrechts, "ein bisschen spät". Weiter lesen …

Manuel Neuer leidet mit Bastian Schweinsteiger

Welttorhüter Manuel Neuer leidet nach der Degradierung von Bastian Schweinsteiger bei Manchester United mit seinem ehemaligen Kollegen vom FC Bayern München und der Nationalmannschaft. "Ich kann das nicht verstehen", sagte Neuer der "Welt am Sonntag" zu der Entscheidung des Startrainers José Mourinho in Manchester auf die Dienste von Schweinsteiger verzichten zu wollen. Weiter lesen …

Mónica Puig gewinnt Tennis-Finale bei Olympia - Silber für Kerber

Bei den Olympischen Spielen hat Angelique Kerber das Finale im olympischen Tennis-Einzel gegen Mónica Puig aus Puerto Rico verloren. Puig setzte sich mit 6:4, 4:6 und 6:1 durch. Dabei lieferten beide Spielerinnen über zwei Stunden Tennis auf allerhöchstem Niveau. Die 22 Jahre alte Puerto Ricanerin, die als Überraschungskandidatin ins Finale eingezogen war, kämpfte aufopferungsvoll, während die 28-jährige Weltranglisten-Zweite aus Kiel nicht die volle Leistung abrufen konnte. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte region in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Bild:ShDrohnenFly/ Shutterstock
"Ketzerei" im MDR: "Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?"
Bild: Screenshot Video
Dr. Paul Brandenburg: Wir müssen Leute wie Steinmeier und Lauterbach vor Gericht ziehen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Sam Brinton, erster nichtbinärer Beamter im Amt für Kernenergie des US-amerikanischen Energieministeriums der Regierung Biden
Schnelles Karriereende: Nichtbinärer Biden-Atombeamter wegen Kofferdiebstahls angeklagt