Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. Oktober 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Lottozahlen vom Mittwoch (20.10.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 7, 15, 16, 24, 37, 43, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 2870652. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 866814 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

NRW-SPD will Windräder im Wald enttabuisieren

Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen über eine "Ampel"-Bundesregierung hat sich NRW-SPD-Chef Thomas Kutschaty für eine erleichterte Genehmigung von Windrädern ausgesprochen. "Wenn wir 2030 ohne Kohlestrom auskommen wollen, brauchen wir einen gewaltigen Zubau von Windkraft- und Solaranlagen", sagte er der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Weiter lesen …

COVID-19: US-Regierung könnte wegen Impfvorgaben dutzende Top-Atomwissenschaftler verlieren

Als am vergangenen Freitag die staatlichen Impfvorgaben des US-Präsidenten Joe Biden in Kraft traten, wurde auch eine gerichtliche Klage von mehr als 100 Mitarbeitern der wichtigsten US-Nuklearforschungseinrichtung abgewiesen. Diese Mitarbeiter, darunter Nuklearwissenschaftler und -ingenieure, stehen nun selbst vor einer sehr ungewissen Zukunft, was zugleich für die nationale Sicherheit der USA gilt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

F-35 als "Trojanisches Pferd" in den Alpen? – Schweiz will US-Tarnkappen-Atombomber kaufen

Mit einem Tarnkappenkampfflugzeug aus den USA, das auch Atombomben tragen kann, will die Schweiz ihren Luftraum schützen. Der Bundesrat hat sich für die F-35 entscheiden, doch eine Initiative will das noch verhindern. Sie stützt sich auch auf den jederzeit möglichen Zugriff aus den USA auf die Systeme des Kampfjets. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

In der CDU droht Kampfabstimmung um Amt des Bundestagsvizepräsidenten

In der CDU könnte es zu einer Kampfabstimmung um das Amt des Bundestagsvizepräsidenten kommen. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" aus Fraktionskreisen erfuhr, haben sowohl der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer, Michael Grosse-Brömer als auch die bisherigen Staatsministerinnen Monika Grütters (Kultur) und Annette Widmann-Mauz (Integration) Interesse an dem Posten. Weiter lesen …

Impfstoff-Alternative?: Erster Totimpfstoff gegen Covid-19 nähert sich der Zulassung

Der französische Impfstoffentwickler Valvena hat vielversprechende Resultate der Phase-3-Studie für einen Totimpfstoff gegen das Coronavirus präsentiert. Sollte das Vakzin zugelassen werden, könnte so ein klassisch entwickelter Impfstoff Skeptiker möglicherweise zu einer Coronaimpfung bewegen. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

„Corona-Angst und Maskenzwang machen Kinder krank“: "Hunden und Katzen bekamen Auslauf, Kinder wurden eingesperrt"

Virale Atemwegsinfekte, die unabhängig von den importierten Corona (SARS-CoV-2)-Protein-RNA-Partikeln ablaufen, nehmen bei Kindern derzeit drastisch zu, ebenso wie verschiedene Allergien. Diese biologischen Phänomene werden unter anderem im Zusammenhang mit der sozialen Isolation der Kinder und dem Maskenzwang diskutiert. Dies berichtet Prof. Dr. Ulrich Kutschera auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Hausarzt verweigert Impfung von Gesunden: Ein Erfahrungsbericht aus dem Wartezimmer

Feedback, Diskurs und Austausch mit Ihnen als Leser von reitschuster.de gehören untrennbar zu diesem Portal. Ja, man kann sogar sagen, diese Interaktionen machen den Erfolg unserer Arbeit wesentlich mit aus. Jetzt teilte uns ein Leser per Email seine Erfahrung, Beobachtung und seine persönliche Einschätzung eines Arztbesuches mit, die wir hier zur Diskussion stellen wollen. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Zweifel an offiziellen Zahlen: Fast die Hälfte der Deutschen befürchtet ewige Corona-Diktatur

Eine Studie (1) der zum Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gehörenden Hans-Böckler-Stiftung förderte in Deutschland Interessantes zu Tage. Dabei ging es in der Befragung von 5.000 Erwerbstätigen Personen allerdings nicht um gewerkschaftliche Themen oder Fragen, wie Corona die Arbeit belastet oder welches Auswirkungen das Virus auf den Arbeitsplatz hat. Darüber berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Steuerzahlerbund fordert sofortige Wahlrechtsreform

Der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner Holznagel, fordert eine umfassende Wahlrechtsreform. "Stärken Sie die Glaubwürdigkeit der Politik, indem Sie eine Reform des Wahlrechts auf die politische Agenda der ersten 100 Tage setzen", schreibt er in einem Brief an alle Bundestagsabgeordneten, über den das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet. Weiter lesen …

So schützen Sie Ihr Haus vor Hochwasser: Starkregen-Experte Prof. Helmut Grüning im LBS-Interview

Auch Monate nach der Flut, die unter anderem das Ahrtal getroffen hat, sind die Zustände in der Region noch immer verheerend. Forscher warnen, dass solch ein "Jahrhunderthochwasser" kein einmaliges Ereignis ist, sondern durch den Klimawandel häufiger passieren wird. Wie jeder sein Gebäude vor derartigen Naturereignissen besser schützen kann, erklärt im LBS-Interview Prof. Dr. Helmut Grüning, Professor für Wasserversorgung und Entwässerungstechnik an der Fachhochschule Münster. Weiter lesen …

Hetze gegen maßnahmenkritische Professoren: Studentin steht auf

Anstatt sich für die Gleichberechtigung geimpfter wie ungeimpfter Studenten einzusetzen, hetzt die „Studienrichtungsvertretung Geschichte“ an der Universität Wien gegen eine Ringvorlesung, die sich kritisch mit der Corona-Situation auseinandersetzt. Unter anderem trägt darin der renommierte Leiter des Public Health-Zentrums, Prof. Dr. Andreas Sönnichsen der Med-Uni Wien darin vor. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Berufung auf einen Bericht der Universität. Weiter lesen …

FDP bedauert Weidmann-Rücktritt

FDP-Chef Christian Lindner bedauert den angekündigten Rücktritt von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. "Er stand für eine stabilitätsorientierte Geldpolitik, deren Bedeutung angesichts von Inflationsrisiken wächst", schrieb Lindner am Mittwoch bei Twitter. Weiter lesen …

Morddrohung gegen Wochenblick-Chefredakteurin: Antifa-Todesliste beweist: Vor dem Gesetz sind nicht alle Menschen gleich

Wir wissen: Die Pandemie ist kein medizinisches Problem, sondern ein politisches. Rein medizinisch wären die Fragen zum Corona-Virus weitgehend geklärt, die Lösungen klar. Nämlich: Schluss mit den Maßnahmen, Schluss mit den sogenannten Impfungen und stattdessen die Zulassung von Medikamenten zur Behandlung wie Ivermectin. Dies schreibt die Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Vettel startet in der ADAC GT4 Germany

Prominenter Neuzugang im Rekordfeld der ADAC GT4 Germany am Wochenende (22. bis 24. Oktober) in Hockenheim: Fabian Vettel (22, Heppenheim) startet erstmals in der Serie im Rahmen der Deutschen GT-Meisterschaft und teilt sich einen Porsche 718 Cayman mit Tim Heinemann (23, Fichtenberg). Weiter lesen …

Das Exempel Reichelt: Kampf gegen Andersdenkende

Heute Morgen um 8.10 Uhr wurde mir bei MDR-Kultur in aller Deutlichkeit vor Augen geführt, worum es im Fall Julian Reichelt, dem geschassten „Bild“-Chef, eigentlich geht: Das Problem sind nicht die angeblichen Sex-, Drogen- und Kasernenhofton-Geschichten, für die es wenig Beweise, aber um so mehr Geraune gibt. Dies berichtet die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Busfahrer verweigerte autistischem Jungen (18) ohne Maske die Mitfahrt!

Die Qual der Jugendlichen wird immer größer. Nicht nur, dass sie seit eineinhalb Jahren ihrer Jugend beraubt werden, müssen sie auch ständig Masken tragen. Ganz zu schweigen vom stetig steigenden Impfdruck. Für Jugendliche mit einem Attest zur Maskenbefreiung wird der Alltag zum Spießrutenlauf. Selbst der Weg zur Schule wird zur Belastung, die Busfahrt zum Horrortrip. Josef A. erzählte Wochenblick die Schikanen, denen sein 18-jähriger Sohn seit Monaten durch Busfahrer ausgesetzt ist. Weiter lesen …

Mercedes-Benz startet im Diesel-Abgasskandal mit Rückrufaktion von Sprinter-Modellen

Nun startet Mercedes-Benz auch mit dem lange erwarteten Rückruf weiterer Modelle mit OM651-Dieselmotor und Euro 5-Abgasnorm, davon betroffen die Modelle Sprinter, Vito und Viano. Die Halter von 200.000 dieser Mercedes-Fahrzeuge bekommen zurzeit ein Schreiben (mit dem Rückrufcode NC3II6515R oder NC2II651R), in dem sie aufgefordert werden, ihr Fahrzeug in die Werkstatt zu bringen und ein Software-Update aufspielen zu lassen. Weiter lesen …

Frauenanteil in Aufsichtsräten gestiegen

In der Privatwirtschaft ist der Frauenanteil in den Aufsichtsräten zuletzt weiter gestiegen. Das teilte das Bundesfamilienministerium am Mittwoch mit. Der Anteil von Frauen lag im Geschäftsjahr 2018 bei 33,4 Prozent und hat sich damit im Vergleich zum Geschäftsjahr 2015 um 8,4 Prozentpunkte gesteigert. Weiter lesen …

Limmer: Woke-grüne Klimaklempner sollten vom eigenen Gift kosten!

Zur heutigen Plenardebatte über die bevorstehende UN-Klimakonferenz in Glasgow äußert sich Dr. Sylvia Limmer, Mitglied des Bundesvorstands und umweltpolitische Sprecherin der AfD-Delegation im EU-Parlament, wie folgt: ,,In Glasgow kommen dank CO2 Politiker und eine selbsternannte Klima-Elite aus allen Teilen der Welt zusammen, um auf Kosten der Steuerzahler diese noch mehr zu schröpfen und zu maßregeln: Beim Wohnen. Beim Essen. Beim Fortbewegen. Ein grüner Paternalismus, der aus mündigen Menschen entmündigte Mündel macht." Weiter lesen …

Das E-Fahrzeug: Klimafreundlich, bis es brennt

Das Thema schwelt schon lange vor sich hin, aber jetzt, nach mehreren Bränden in Busdepots, erreicht es ein breiteres Medienecho: die Brandgefahren von Elektrofahrzeugen. Aber auch Elektro-Pkw sind brandgefährlich. Passende Löschtechniken sind erst in der Entwicklung. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Wissenschaftsfeindlichkeit verhindert Fortschritt

"Der Umgang mit öffentlich geäußerten wissenschaftlichen Positionen erreicht ein erschreckendes Maß an Verrohung. Das darf uns als Gesellschaft nicht gleichgültig sein. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben unsere Solidarität verdient, wenn sie ihre Erkenntnisse mit der Öffentlichkeit teilen", erklärte Dr. Susanne Johna, 1. Vorsitzende des Marburger Bundes, zu jüngsten Berichten über Anfeindungen gegen Wissenschaftler und Ärzte. Weiter lesen …

Münchner Hanf-Manifest 2021 zur Cannabis-Legalisierung: Der grüne Rohstoff als Chance für die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Hanf als Chance: Der Cannabis Verband Bayern (CVB) empfiehlt den zukünftigen Koalitionspartnern von SPD, Bündnis 90/Grüne und FDP, das Regierungsprogramm zu nutzen, um Regeln für den Umgang mit dem grünen Rohstoff Hanf als Chance für die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts aufzustellen. Vier Millionen erwachsene Konsumenten warten bundesweit darauf, legal Cannabis zu konsumieren. Weiter lesen …

Volkswagen: Wolfsburg droht schwächste Produktion seit 1958 Betriebsratschefin: Keine Strategie erkennbar

Nach Recherchen der Wochenzeitung DIE ZEIT droht Volkswagen, im laufenden Jahr im Stammwerk in Wolfsburg so wenig Autos zu bauen wie zuletzt 1958. Nach drei Quartalen in diesem Jahr hatte das Werk gerade die Marke von 300.000 geknackt, erfuhr die ZEIT aus Unternehmenskreisen. "Es müsste schon ein Wunder geschehen, wenn wir das Vorjahresniveau bis Jahresende erreichen sollten", sagt ein Insider. Weiter lesen …

Storch: Unsoziale Grünen-Politik gegen Nord Stream 2 verteuert steigende Energiepreise noch weiter

Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat sich dafür ausgesprochen, zunächst keine Betriebserlaubnis für die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 zu erteilen. Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin, erklärt: „Mitten in der Energiekrise will Baerbock Nord Stream 2 stoppen und ein größeres Gasangebot auf dem deutschen Markt verhindern." Weiter lesen …

Beck: Deutschland ignoriert den Rechtsstaat, Polen verteidigt ihn!

Zum aktuellen Justizstreit zwischen Polen und der Europäischen Union äußert sich Dr. Gunnar Beck, Rechtspolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, wie folgt: ,,Das polnische Verfassungsgericht hat entschieden, es könne jede Bestimmung des EU-Rechts für unanwendbar erklären, die entweder über die durch die Verträge beschränkten Befugnisse der EU hinausgeht, oder die gegen die polnische Verfassung verstößt." Weiter lesen …

Italiener bleiben trotz massiver Polizeigewalt unbeugsam und friedlich: Demonstrationen gegen 3G-Regime dauern an

Seit Tagen kämpfen die Italiener friedlich aber standhaft um ihre Grund- und Freiheitsrechte und gehen dafür zu Tausenden auf die Straßen. Auch die größere Häfen in Triest oder Genua werden blockiert. Die Polizei geht brutal mit Wasserwerfern und Tränengas gegen die Demonstranten vor. Diese lassen sich allerdings davon nicht beeindrucken und stemmen sich teils auch betend gegen das Corona-Regime. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Michael Müller gegen schnelles Ende der Corona-Lage

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat gegen ein Ende der Corona-Notlage bereits im November plädiert. Der SPD-Politiker sagte am Mittwoch im Inforadio vom rbb: "Wir brauchen mindestens eine Übergangszeit..., dass man jetzt nicht sagt, zum 30. November ist Schluss, sondern dass man einen anderen Zeitraum beschreibt... bis dann diese epidemische Lage wirklich ausläuft." Weiter lesen …

Winhart: Ungewöhnlich volle Kinder-Intensivstationen: Sind Corona-Maßnahmen und Impfungen die Gründe?

Seit circa fünf Wochen befinden sich in Deutschland über 2.000 Kinder und Jugendliche in intensivmedizinischer Behandlung. Im September gab es einen Anstieg von bis zu 22 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die genauen Ursachen sind noch nicht bekannt. Mit Corona habe dies „auf keinen Fall“ etwas zu tun, sagte die Sprecherin der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Nina Meckel. Diskutiert werden vermehrt auftretende Atemwegsinfekte sowie Nebenwirkungen der Corona-Impfung. Weiter lesen …

Kommunen für Ende der pandemischen Lage

Die deutschen Kommunen haben sich für ein Ende der pandemischen Lage in Deutschland ausgesprochen. "Den Ausnahmezustand nach bald zwei Jahren Pandemie weiter fortzuschreiben, halte ich für falsch", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

PENNY DEL: DEG klopft die Haie im Derby weich! 1:6-Schlappe

Autsch, 1:6! Herbe Derby-Pleite für die Kölner Haie vor 11.400 Fans gegen die Düsseldorfer EG. Moritz Müller entschuldigte sich bei den Zuschauern: "Sehr bitter. Tut mir leid für die Leute, die so zahlreich erschienen sind." Auch bitter: die Kölner verlieren ihre Spiele, weil sie die Strafbank-Könige in der PENNY DEL sind - gegen die DEG waren es erneut 14 Minuten. "Das hat uns heute auch wieder weh getan", bestätigt Kapitän Müller und kritisiert: "Insgesamt nehmen wir zu viele Strafen bisher. Weiter lesen …

Erzeugerpreise September 2021: +14,2 % gegenüber September 2020

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im September 2021 um 14,2 % höher als im September 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Oktober 1974 (+14,5 %), als die Preise im Zusammenhang mit der ersten Ölkrise stark gestiegen waren. Gegenüber August 2021 stiegen die gewerblichen Erzeugerpreise um 2,3 %. Weiter lesen …

Wie werden sich fortschrittliche Leiterplatten in Zukunft auf Unternehmen auswirken?

Der unaufhaltsame Fortschritt innovativer neuer Technologien prägt das Gesicht der weltweiten Industrie. Von der Medizin über die Luft- und Raumfahrt bis hin zu Glücksspielen und der Landwirtschaft - Spitzentechnologie verändert, informiert und verbessert in vielen Fällen die Art und Weise, wie Geschäfte im Allgemeinen abgewickelt werden. Nach relativ bescheidenen Anfängen ist die Leiterplatte heute ein unverzichtbares Element in vielen Bereichen der Elektrotechnik und findet sich in einer Vielzahl von Alltagsprodukten wie Computern, Kinderspielzeug und sogar Waschmaschinen. Da Leiterplatten immer besser werden, zeichnen sich neue Möglichkeiten ab, aber wie genau werden sie sich auf die Unternehmen der Zukunft auswirken? Weiter lesen …

Grüne: Nord-Stream-2-Betriebserlaubnis vorerst nicht erteilen

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat sich dafür ausgesprochen, die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 vorerst nicht in Betrieb zu nehmen. Nach europäischem Energierecht müsse der Betreiber von Nord Stream 2 "ein anderer sein als derjenige, der das Gas durchleitet", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Solange das ein und derselbe Konzern ist, darf die Betriebserlaubnis nicht erteilt werden." Weiter lesen …

Zulassung verschoben: Für COVID-19-Medizin fehlen schwer Erkrankte in Deutschland

Vielleicht liegt es ja an den Ampel-Sondierungsgesprächen und den Medien, die daraus mit viel Aufwand Nachrichten extrahieren, dass ein viel spannenderes Thema überregional liegen geblieben ist, welches vor ein paar Tagen die Medien eigentlich nach Braunschweig hätte blicken lassen müssen. Dies berichtet Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Regierung zu Anstieg der Übersterblichkeit im Vorjahresvergleich: „Da fehlen die Vergleichsdaten“

Viele Leser beklagen sich, die Antworten der Bundesregierung auf Fragen, insbesondere auf meine, seien nicht nur ausweichend, sondern auch nichtssagend. Aus Höflichkeit will ich diese Klagen nicht kommentieren. Erstaunlich fand ich aber, wie die Regierung am Montag auf meine Frage nach der Übersterblichkeit in Deutschland im September reagierte, die sich nicht mit COVID-19-Fällen erklären lassen... Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Wowereit: Berliner Verwaltung schlechter aufgestellt als jede Kreissparkasse

Nach den jüngsten Wahlpannen und den Missständen am Flughafen BER geht der ehemalige Regierende Bürgermeister Berlins, Klaus Wowereit, hart mit seiner Stadt ins Gericht. "Es gibt in Berlin so etwas wie eine kollektive Verantwortungslosigkeit", erklärte er am Dienstag in der rbb-Fernsehsendung "WIEPRECHT". Die Verwaltung der Hauptstadt sei, so der SPD-Politiker, "heute schlechter aufgestellt als jede Kreissparkasse". Weiter lesen …

Kretschmann stoppt landeseigenes Bauprojekt: Wenn ein Bundesland wie die Betongoldmafia agiert

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) hat ein umstrittenes Bauprojekt stoppen lassen. Für den Bau von neuen Abgeordnetenbüros sollten im Zentrum Stuttgarts landeseigene Wohnungen mit preiswerten Mieten abgerissen werden. Einen Tag zuvor hatte die grün-schwarze Regierung den Plan noch verteidigt. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Corona-Impfstoff für Kinder: Kinderärztepräsident warnt vor Impfdruck der Politik

Nach dem Start des Zulassungsverfahrens für einen Corona-Impfstoff für Kinder durch die EMA hat Kinder- und Jugendärztepräsident Thomas Fischbach die Politik vor Impfdruck auf Familien gewarnt. Er gehe zwar davon aus, dass der von Biontech entwickelte Kinderimpfstoff schon bald in der EU zugelassen werde, sagte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Libanesischer Al-Zein-Clan aus Leverkusen operiert offenbar seit Jahrzehnten als internationales Verbrechersyndikat

Der libanesische Al-Zein-Clan aus Leverkusen operiert offenbar seit fast zwei Jahrzehnten vom Rhein aus als internationales Verbrechersyndikat. Dabei soll es unter anderem um Entführungen von Millionären im Libanon gehen, um dubiose Kontakte zu ehemaligen Geheimdienstlern, um Schmiergeldflüsse sowie Lösegeldforderungen. Das ergeben exklusive Recherchen des "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

In USA geht Passagierjet bei missglücktem Start in Flammen auf: Alle 21 Insassen überleben

Ein Flugzeug mit 18 Passagieren und drei Besatzungsmitgliedern an Bord ist Medien zufolge unweit von Houston im US-Bundesstaat Texas von der Startpiste abgekommen und in Flammen aufgegangen. Dem örtlichen TV-Sender Click2Houston zufolge konnten sich alle Insassen retten, ein Mensch wurde verletzt. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Nach Aufruf zur Friedensstiftung: Ukrainisches Portal Mirotworez setzt 12-Jährige auf Abschussliste

Der ukrainische Internetpranger Mirotworez hat eine 12-Jährige aus Lugansk in seine Datenbank aufgenommen. Das Mädchen richtete einen Aufruf zur Friedensstiftung im Südosten der Ukraine an die UN. Die Kinder des Donbass müssten bereits seit einigen Jahren unter Bedingungen des Krieges leben, beklagte es. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

IG-Metall fordert Batterie-Verbund

Die IG-Metall will in der Region Berlin, Brandenburg und Sachsen einen Batterie-Verbund gründen, in dem große Konzerne zusammenarbeiten können. "Wir möchten die Region Berlin/Brandenburg und Sachsen zur führenden Batterieregion in Europa und der Welt machen", sagte der erster Bevollmächtigte der Gewerkschaft in Berlin, Jan Otto, dem Portal "Business Insider". Weiter lesen …

Flughafen Frankfurt-Hahn insolvent

Wie das Amtsgericht Bad Kreuznach am Dienstag bestätigte, hat die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH im Hunsrück Insolvenz angemeldet. Laut Innenministerium Rheinland-Pfalz hat der Flughafen bereits seit zwei Jahren keine Anträge mehr auf Auszahlung von Fördergeldern gestellt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Wolf Biermann: "Ich war lebenslänglich ein Gläubiger"

"Ich war lebenslänglich ein Gläubiger", hat Wolf Biermann, Liedermacher und Dichter, im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen bekannt. Anlässlich seines neuen Buches "Mensch Gott!" sagte Biermann: "Mein Glaube allerdings ist noch verrückter, denn ich glaube nicht an einen Gott oder an Götter, sondern an die Menschen." Weiter lesen …

Bürgerrechtlerin: CDU - Inhaltsleer und ohne Markenkern

Wer noch Illusionen hatte, dass die CDU aus ihrer Wahlniederlage etwas lernen würde, der sollte sie nach dem Bundestreffen der Jungen Union begraben. Scheiden tut weh, ist aber manchmal unabdingbar. Dies schreibt Vera Lengsfeld, Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt. Weiter lesen …

Bleibt 2G für immer? Gesetz ermöglicht das auch ohne Notstand

Susan Bonath schrieb den folgenden Kommentar: " Gesundheitsminister Jens Spahn stellte das Ende der epidemischen Notlage in Aussicht. Etliche Maßnahmen, darunter auch Gesundheitsnachweise für gesellschaftliche Teilhabe, seien dennoch fortzuführen. Und das ist nach dem geänderten Infektionsschutzgesetz auch möglich. Mit Wasserwerfern und Pfefferspray war die Polizei gegen die Demonstranten in Berlin angerückt. Fast 400 Teilnehmer wurden vorübergehend festgenommen. Damals, vor knapp einem Jahr, am 18. November 2020, hatten Tausende Menschen gegen die an diesem Tag im Bundestag beschlossene Neuauflage des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) protestiert." Weiter lesen …

AfD: 2G ist Quatsch: 19 Infizierte nach erster 2G-Nacht in Berliner Kult-Club!

Es ist ein weiterer Beleg dafür, wie unsinnig die sogenannte 2G-Regel ist: Bereits in der ersten 2G-Nacht im Berliner Kult-Club „Berghain“ haben sich 19 Party-Gäste infiziert. Genauer gesagt: Sie wurden positiv getestet. Erstaunlich für eine Impfung, die von den Altparteien als unfehlbare Superwaffe verkauft wurde. Dass von den Gästen Impfnachweise gefälscht wurden, ist auch eher unwahrscheinlich, denn laut einer Bezirkssprecherin wurden die Pässe seitens des Clubs „gewissenhaft kontrolliert“. Weiter lesen …

Zeichen der Zeit

Mastercard hat den bargeldlosen Zahlungsverkehr maßgeblich vorangetrieben. Die Debit- und Kreditkarten - aber auch die Karten des Konkurrenten Visa - werden weltweit an Millionen von Akzeptanzstellen angenommen und geben Sicherheit, jederzeit ohne Bargeld vor Ort bezahlen zu können. Damit nicht genug: Mit ständigen technischen Innovationen wurde die Sicherheit durch Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien erhöht und Magnetstreifen und Unterschriftenfelder weitgehend abgeschafft. Weiter lesen …

Juristische Nebenwirkungen

Der folgende Standpunkt wurde von Beate Bahner geschrieben: "Mediziner, die ohne Bedacht impfen, können sich eine Schadensersatzforderung wegen Körperverletzung einhandeln. Exklusivabdruck aus dem Spiegel-Bestseller „Corona-Impfung – Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten“." Weiter lesen …

Fuchs, du hast den Fakt gestohlen

Markus Fiedler schrieb den folgenden Kommentar: "Der Bayerische Rundfunk bietet den Service “Faktenfuchs” an. Dieser wird online beim BR24 veröffentlicht. Der Faktenfuchs soll ein sogenannter “Faktenchecker” sein. Sein Name geht wahrscheinlich auf den “fact fox” zurück, ein Faktenchecker-Werkzeug als Browsererweiterung, das 2016 im Umfeld des BR24 das Licht der Welt erblickte. (1) Schauen wir uns das mal an!" Weiter lesen …

Springer forciert Monopolisierung der Medien in USA – "Bild"-Skandal als Ablenkungsmanöver

Seyed Alireza Mousavi schrieb den folgenden Kommentar: " Nach der Übernahme des US-Nachrichtenportals "Politico" verkündete der Chef des Axel Springer Verlags, die Neuerwerbung müsse sich journalistisch entsprechend den Springer-Standards in Deutschland verhalten. Dies bedeutet nichts anderes als eine Monopolisierung der Medienlandschaft über den Atlantik hinweg. In den deutschen Medien läuft derweil ein Ablenkungsmanöver. Sie versuchen aus dem "Bild"-Skandal eine #metoo-Geschichte zu machen." Weiter lesen …

Gefährliche Weichenstellung: Dr. Rolf Mützenich – ein Kölner im Berliner „Dreigestirn“?

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Wir tun alle gut daran, uns die Berliner und Brüsseler Ereignisse, die unsere Zukunft betreffen, genau anzusehen. Da greift ein Ereignis in das andere, wie wir bei den Überlegungen zur Regierungsbildung und den EU- und NATO-Treffen ab Mitte dieser Woche in Brüssel feststellen können. Das alles hat auch mit Persönlichkeiten zu tun, die trotz allem im politischen Berlin für eine bestimmte außen- und sicherheitspolitische Haltung stehen. Wohin werden sie abgeschoben, um eine lupenreine, anti-russische Politik im Stile der Grünen-Parteispitze in einer Ampel-Koalition betreiben zu können? Sollte sich Herr Dr. Rolf Mützenich auf dem Sessel des Bundestagspräsidenten wiederfinden, wäre für Deutschland klar, wohin die Reise gehen würde." Weiter lesen …

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte roma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
EMA-Datenbank liefert irrsinnige Zahlen zu Impfschäden: 21.000 Todesfälle und fast 1,4 Millionen Nebenwirkungen
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Bild: SS Video: "INSIDE CORONA - Die wahren Ziele hinter Covid-19 (Thomas Röper)" (https://odysee.com/@steinzeit:1/inside-corona-die-wahren-ziele-hinter:1) / Eigenes Werk
INSIDE CORONA: Die wahren Ziele hinter Covid-19 mit Thomas Röper
Bild: Screenshots /WB/Eigenes Werk
Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Mike Yeadon (2021) Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Ex-Pfizer Forscher Mike Yeadon: „Es ist der Sinn des Spike-Proteins, das Blut zu verklumpen“
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Contergan versus Corona: Unzureichend überprüfte Impfstoffe richten gesundheitliche Schäden an