Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kreml hält ein Treffen zwischen Wladimir Putin und Joe Biden noch in diesem Jahr für gut möglich

Kreml hält ein Treffen zwischen Wladimir Putin und Joe Biden noch in diesem Jahr für gut möglich

Archivmeldung vom 20.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Russland und USA Flagge
Russland und USA Flagge

Bild: Eigenes Werk /OTT

Ein neues Gipfeltreffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen Joe Biden wäre noch vor Jahresende "in diesem oder jenem Format durchaus möglich". Dies teilte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch gegenüber Reportern mit. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der Sprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow wurde von Journalisten gefragt, wie wahrscheinlich ein Treffen zwischen dem russischen und dem amerikanisch Präsidenten noch in diesem Jahr sei. Darauf antwortete Peskow der Nachrichtenagentur Interfax zufolge: "In diesem oder jenem Format ist es durchaus möglich."

Der Kremlsprecher verwies dabei auf das jüngste Treffen von Putins Berater für Außenpolitik Juri Uschakow und der Staatssekretärin für politische Angelegenheiten im US-Außenministerium Victoria Nuland bei deren Besuch in Moskau Mitte Oktober.  Dabei sollen "verschiedene Optionen erörtert und bestimmte Verständigungen" in Bezug auf das mögliche Treffen erzielt worden seien. Sobald die genauen Formate und Termine konkretisiert sind, werde man darüber zeitnah Auskunft geben, so Peskow.

Zuvor hatte Wladimir Putin beim internationalen Forum "Russische Energiewoche" am 13. Oktober selbst angedeutet, dass im Rahmen von Nulands Moskau-Besuch weitere Kontakte zwischen dem russischen und US-amerikanischen Staatschefs sondiert würden. Dabei bezeichnete das russische Staatsoberhaupt die aktuellen Beziehungen zu der jetzigen US-Administration als "recht konstruktiv"."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte armada in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige