Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Nasa: Wolkenkratzergroßer Asteroid saust bald an Erde vorbei

Nasa: Wolkenkratzergroßer Asteroid saust bald an Erde vorbei

Archivmeldung vom 20.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Asteroid (Symbolbild)
Asteroid (Symbolbild)

Bild: © CC0 / 9866112 / Pixabay

Riesige Asteroiden werden dem Jet Propulsion Labor der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa zufolge in den kommenden Wochen an der Erde vorbeifliegen, der größte davon wird voraussichtlich die Größe des amerikanischen Wolkenkratzers „Empire State Building“ haben. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter ist auf deren deutschen Webseite dazu folgendes zu lesen: "Der größte Asteroid, den die Wissenschaftler momentan beobachten, ist 2004 UE, der Berechnungen zufolge im November mit einer Geschwindigkeit von etwa 13,24 Kilometern pro Sekunde an der Erde vorbeifliegen wird.

Sein Durchmesser liegt zwischen 170 und 380 Metern. Zum Vergleich: die Höhe des „Empire State Buildings“ in New York beträgt 381 Meter, mit der Antennenspitze sind es rund 443 Meter.

Ein anderer Asteroid, 1996 VB3, wird am heutigen Mittwoch an der Erde vorbeifliegen. Sein Durchmesser beträgt zwischen 100 und 230 Metern, und seine Geschwindigkeit wird über 15 Kilometer pro Sekunde betragen.

Wissenschaftler sagen, dass die meisten erdnahen Objekte keine Gefahr für unseren Planeten darstellen würden, aber sie entwickeln dennoch Warnsysteme und Ablenkungstaktiken, falls ein Asteroid doch die Erde gefährden sollte.

Am Samstag war vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral an Bord einer Atlas-Trägerrakete die Raumsonde „Lucy“ gestartet worden. Ihr Ziel sind die sogenannten Trojaner-Asteroiden auf der Jupiterbahn, die sich von den Himmelskörpern des Asteroiden-Hauptgürtels deutlich unterscheiden sollen."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mainz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige