Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

12. Juni 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Umfrage: Mehrheit will Mindestlohn anheben

Eine große Mehrheit der deutschen Bevölkerung wünscht sich eine bessere Bezahlung im Niedriglohnbereich. 86 Prozent halten den aktuellen Mindestlohn von 9,35 Euro brutto pro Stunde für zu niedrig, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf eine Umfrage, die das Marktforschungsinstitut Kantar/Emnid im Auftrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes durchgeführt hat. Weiter lesen …

Trainer Christian Streich verlängert beim SC Freiburg

Der Cheftrainer von Fußball-Bundesligist SC Freiburg, Christian Streich, hat seinen Vertrag bei den Breisgauern verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit. "Es freut uns total, dass wir den gemeinsamen Weg mit Christian Streich als Cheftrainer fortsetzen werden. Christian lebt diesen Verein und trägt die Philosophie des SC im Herzen", sagte Vorstand Jochen Saier. Weiter lesen …

Corona-Offenbarungen

In den letzten zehn Jahren und darüber hinaus sind viele Stimmen laut geworden, die Bedenken über die Wirksamkeit und die Kosten der konventionellen Medizin geäußert haben. Die wirklich beunruhigende Tatsache dabei ist die Weigerung der pharmazeutischen Industrie, die die konventionelle Medizin (die Schulmedizin) kontrolliert, sich an sinnvollen Diskussionen über die Sorgen einer großen und wachsenden Zahl von Patienten und Angehörigen der Gesundheitsberufe zu beteiligen. Weiter lesen …

Bundeswehr-Luftwaffe bekommt neue Airbusse

Die Bundeswehr will mit zwei fabrikneuen Flugzeugen des Herstellers Airbus die stark beanspruchte Flugbereitschaft modernisieren. Die beiden Jets vom Typ A321 sollen knapp 297 Millionen Euro kosten, heißt es in einer Vorlage für den Haushaltsausschuss aus dem Wehrressort, über die der "Spiegel" berichtet. Weiter lesen …

Technik für Lichtarbeiter von Inelia Benz: Dunkelheit vom Planeten vertreiben

In diesem nun vom Extremnews Team übersetzten Kurzvideo von Inelia Benz stellt sie eine Technik für Lichtarbeiter vor, um "die Dunkelheit vom Planeten zu vertreiben". Zur Anwendung kommen Kristalle idealerweise in Kombination mit Holz, also beispielsweise oben an einem Stab, ähnlich einem Zauberstab, mit welchem dann in einem gewissen Rhythmus durch das Aufschlagen auf den Boden gepaart mit einer entsprechenden Vision die gewünschte Wirkung weit verbreitet werden könne. Weiter lesen …

SPD fordert Kinderrechte im Grundgesetz

Im Streit um politische Konsequenzen aus dem Kindesmissbrauchsskandal in Münster fordert die SPD die Festschreibung von Kinderrechten im Grundgesetz. Gleichzeitig wirft sie der Union vor, am Missbrauchsskandal von Münster eine Mitschuld zu tragen: "Seit Jahren wollen wir Kinderrechte ins Grundgesetz schreiben, seit Jahren blockiert die Union", sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Dirk Wiese, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Lufthansa plant Corona-Tests an deutschen Flughäfen

Die Lufthansa will in der Coronakrise mit neuen Serviceleistungen verstärkt Kunden in ihre Maschinen locken. Nach Informationen des "Spiegel" will das Unternehmen noch im Juni oder spätestens Anfang Juli an den Flughäfen in Frankfurt und München zusammen mit Partnern Testcenter betreiben, in denen sich Passagiere vor dem Abflug auf das Virus untersuchen lassen können. Weiter lesen …

Geisel: "Demonstranten tragen selber Verantwortung für ihre Gesundheit"

Berlins Innensenator Andreas Geisel, SPD, sieht bei Demonstrationen die Veranstalter in der Pflicht, dass die Hygieneregeln eingehalten werden. Geisel sagte am Freitag im Inforadio vom rbb, man habe intensiv mit dem Veranstalter der "Unteilbar"-Demo am Sonntag in Berlin gesprochen. "Wir haben klare Regeln vereinbart und den Veranstalter beauflagt, dass jeder Teilnehmer verpflichtend einen Mund-Nase-Schutz tragen muss." Weiter lesen …

Nach "BALTOPS" - NATO-Fregatten zu Besuch in Kiel

Am Mittwoch, den 17. Juni 2020, läuft der NATO-Fregattenverband SNMG 1 (Standing NATO Maritime Group 1) im Marinestützpunkt Kiel ein. Die norwegische Fregatte HNoMS "Otto Sverdrup" führt den Verband als Flaggschiff an. Außerdem gehören derzeit die kanadische Fregatte HMCS "Fredericton" und der deutsche Betriebsstofftransporter "Rhön" zur SNMG 1. Weiter lesen …

Papierindustrie: Stoffliche Nutzung von Holz muss Vorrang haben

Die deutsche Papierindustrie warnt davor, die Förderung der energetischen Nutzung von Holz weiter auszubauen. "In Anbetracht des derzeitigen Überangebots an Schadholz ist die Verbrennung des wertvollen Rohstoffs Holz keine dauerhafte Lösung, auch unter Klimagesichtspunkten dürfe nicht nur allein auf eine energetische Holznutzung gesetzt werden", erklärte der Vorsitzende des Ausschusses Forst- und Holz im Verband Deutscher Papierfabriken, Leonhard Nossol. Weiter lesen …

COMPACT: Der Impf-Diktator

Der Impfdiktator – Wie gefährlich ist Bill Gates? „Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates“ – diese Überschrift konnte man schon im April 2017 in der Wochenzeitung „Die Zeit“ lesen. Corona hat den Oligarchen noch mächtiger gemacht: Jetzt will er sieben Milliarden Menschen impfen lassen und strebt die pharmakologische Weltherrschaft an, ohne Rücksicht auf Verluste: In COMPACT lesen Sie die Beweise für diese These! – Außerdem in unserer Juni-Ausgabe: Xavier Naidoo – das große Interview. Weiter lesen …

Scholz-Berater kritisieren Konjunkturpaket

Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesfinanzministerium hat das Konjunkturpaket der Bundesregierung kritisiert. "Trotz der Schwere der Krise handelt es sich bislang um keinen typischen Fall einer Krise, die die üblichen konjunkturpolitischen Maßnahmen erfordert", schreibt der Beirat in seiner fünfseitigen Analyse, über die das "Handelsblatt" berichtet. Weiter lesen …

Umwelt-Expertin Herold fordert breite Basis aus Erneuerbaren für Wasserstoffstrategie

Die Wasserstoff-Strategie der Bundesregierung braucht nach Ansicht der Umweltexpertin Anke Herold dringend eine breitere Basis aus erneuerbaren Energien. "Unser Strom ist wahrscheinlich erst um das Jahr 2040 herum ausreichend grün, damit der Wasserstoffeinsatz einen Klimavorteil bringt", schreibt die Geschäftsführerin des Öko-Instituts Freiburg in einem Beitrag für die Tageszeitung "neues deutschland". Weiter lesen …

Zivilgesellschaft fordert Lieferkettengesetz gegen Hungerlöhne und Kinderarbeit

Rund 152 Millionen Kinder im Alter zwischen 5 und 17 Jahren müssen Tätigkeiten verrichten, die nach Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) als Kinderarbeit gelten. Ein Lieferkettengesetz, das Unternehmen auf menschenrechtliche Sorgfalt für ihre Zulieferer vor Ort verpflichtet, könnte einen Beitrag leisten, Hungerlöhne und Ausbeutung von Kindern einzudämmen. Weiter lesen …

Geschichtsrevisionismus: Linke wollen Erinnerung an RAF-Mordopfer auslöschen

"In Stuttgart, wie auch in vielen anderen linksregierten Städten, will die Stadtregierung die Geschichte umschreiben und deshalb dutzende Straßen- und Gebäudenamen politisch korrekt abändern. Das Linksbündnis im Gemeinderat um Linke und Bürgerbündnis SÖS will nun gemeinsam mit den Piraten und der Tierschutzpartei eine Kommission mit einer ausführlichen Aufarbeitung in der Landeshauptstadt betrauen." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Berufung auf die "Stuttgarter Zeitung". Weiter lesen …

FDP unterstützt Richterbund: "Brauchen endlich Digitalpakt für die Justiz"

Die FDP unterstützt die Forderung des Deutschen Richterbundes nach mehr Digitalisierung in der Justiz. Gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" erklärte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Stephan Thomae: "Die Corona-Pandemie sollte als Anschub und Chance für eine schnellere Behebung der Lücken in der Digitalisierung, die die Pandemie zutage förderte, genutzt werden." Weiter lesen …

Jede dritte Kneipe vor dem Aus

Aufgrund der Corona-Krise stehen rund 70.000 Kneipen und Restaurants in Deutschland vor dem Aus. "Auch nach Wiedereröffnung der Gastronomie kämpft die Branche ums Überleben", sagte der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Guido Zöllick, der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Chrupalla: "Spahn muss weg!"

Der Bundesgesundheitsminister hat FFP2-Masken für 4,5 Mrd. Euro bestellt, aber nur 1,2 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt. AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla MdB, stellvertretender Vorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion, fordert die Entlassung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, nachdem dieser mit erneuten Vorwürfen nach überhöhten Ausgaben seines Ministeriums in Milliardenhöhe konfrontiert wurde. Weiter lesen …

AfD-Fraktion sagt Nein zu Plänen der Zwangsfinanzierung des ÖPNV in Berlin

Der ÖPNV-Experte der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Gunnar Lindemann, hat das von den Regierungskoalitionsparteien ROT-ROT-GRÜN geplante Zwangsticket für den öffentlichen Personennahverkehr in Berlin mit Nachdruck abgelehnt: „Wir brauchen keine weitere GEZ für Busse und Bahnen. Wie bei den Rundfunkgebühren geht es nur darum, ein staatlich gelenktes System zu subventionieren und die Bürger zwangsweise abzuzocken." Weiter lesen …

Amtsmissbrauch? AfD-Fraktion Hamburg prüft Klage gegen Innensenator Grote (SPD)

Die Vorsitzenden der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft Dirk Nockemann und Dr. Alexander Wolf haben mit Befremden zur Kenntnis genommen, wie Hamburgs Innensenator Grote (SPD) anläßlich der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts für Hamburg 2019 versucht hatte, die AfD als Partei zu diskreditieren. Die AfD-Fraktion behält sich vor, gegen die Agitation des Innensenators Klage einzureichen. Weiter lesen …

Lübcke-Mord: Panne beim Verfassungsschutz

Der Verfassungsschutz in Hessen hat nach Recherchen des NDR wichtige Erkenntnisse zu rechtsextremistischen Aktivitäten von Markus H., mutmaßlicher Helfer im Mordfall Walter Lübcke, nicht weitergeleitet. In der Folge konnte der Neonazi legal Waffen besitzen. Der Verfassungsschutz räumt nun ein, die Informationen nicht an die Waffenbehörde übermittelt zu haben. Weiter lesen …

MARKmobil Aktuell: Wer die ANTIFA bezahlt

Jetzt ist es raus: Die ANTIFA wird von den Milliardären George Soros und Tom Steyer finanziert. Pikant: Der Geldhai Tom Steyer war für dieses Jahr in den USA als Präsidentschaftskandidat im Gespräch. Erstaunlicherweise geben offenbar auch Internetfirmen aus dem Silicon Valley viel Geld dazu, um die ANTIFA auszurüsten. Jetzt soll sie zur Terrororganisation erklärt werden. Weiter lesen …

Ina Paule Klink: Offen für neue Abenteuer

Trennung von Nikolai Kinski, Nacktfotos für den "Playboy", Ausstieg aus dem TV-Dauerbrenner "Wilsberg" nach 20 Jahren und eine neue Platte: Schauspielerin Ina Paule Klink dreht gerade an den Stellschrauben ihres Lebens. Und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: "Ich habe jetzt das Gefühl, dass ich offen bin für ein Abenteuer oder auch mehrere, die da draußen warten", sagte die 40-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Rot-rot-grüne Zwangsbeglückung

Die Wahrheit steht gleich auf Seite 11 des vertraulichen Gutachtens: Es gehe im Wesentlichen darum, "die Ausweitung des ÖPNV-Angebots durch eine Zwangsabgabe zu finanzieren". Es geht um Hunderte Millionen Euro, die die Berliner zahlen müssen. Ob sie wollen oder nicht. Rot-Rot-Grün hat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, wie man durch eine dritte Säule die Einnahmen für den öffentlichen Nahverkehr steigern kann. Weiter lesen …

Der Sommer der Demokratie

Der Herausgeber der Wochenzeitung "Demokratischer Widerstand", Anseln Lenz, schreib den nachfolgenden Kommentar: "Die Corona-Affäre überlagert den Zusammensturz des Finanzmarktsystems. Die Bundesregierung agiert verfassungsbrüchig, die Leitmedien bar jeder Glaubwürdigkeit. Corona offenbart noch ein letztes Mal die ganze Hässlichkeit der untergehenden Neoliberalen Epoche. Aufgeklärte Menschen aller Couleurs haben sich dagegen zum ersten Sommer der Demokratie erhoben." Weiter lesen …

Jens Spahn fordert Gesundheits-Nato. Powered by BlackRock?

Bernhard Loyen schrieb den nachfolgenden Kommentar: "Der 14.06.2020 wird ein besonderer Tag. Vorausschauend wird es nach den BlackLivesMatter Ereignissen vom 06.06. eine neuerliche Herausforderung für Politik und Medien. Der kommende Sonntag ist erneuter Demo-Tag für das „Gute“, also die richtigen Themen. Unter dem Motto #SoGehtSolidarisch (1) treffen sich die Unterstützer des Unteilbar-Bündnisses, um Zitat: „am 14. Juni verantwortungsbewusst und mit Abstand zu demonstrieren“." Weiter lesen …

Standpunkte: Hongkong und Minneapolis

Rüdiger Pauls schrieb den nachfolgenden Standpunkt: "Zwei Städte stehen im Zentrum der weltweiten Aufmerksamkeit. Sie stehen nicht nur für sich alleine. Sie stehen für Grundsätzliches. In Minneapolis offenbart sich der gesellschaftliche Verfall des Westens, besonders seiner Führungsmacht USA. An Hongkong offenbart sich seine Angst vor diesem Verfall. Hongkong belegt die Ohnmacht des Westens gegenüber China." Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte auch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Die SPD ist an allen Fronten in der Dauerkritik - selbst intern (Symbolbild)
Umfrage: Ansehen der SPD auf neuem Tiefstand