Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Juni 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

IW will Lockerungen im Arbeitsrecht

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) schlägt Lockerungen im Arbeitsrecht vor, damit Unternehmen nach der Coronakrise wieder mehr Stellen schaffen. Das geht aus einem Kurzgutachten hervor, das an diesem Freitag veröffentlicht werden soll und über das die "Süddeutsche Zeitung" vorab berichtet. Weiter lesen …

DAX lässt nach - Wirecard am Boden

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.281,53 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,81 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge drückt das Desaster um den fehlenden Wirecard-Jahresabschluss den ganzen Index ins Minus. Weiter lesen …

Kampf dem Borkenkäfer: Bundeswehr unterstützt in Sachsen und in Rheinland-Pfalz

Seit dem 8. Juni sind 50 Soldaten im Kampf gegen den Borkenkäfer in sächsischen Wäldern eingesetzt. Die Soldaten unterstützen den Sachsenforst in den Forstbezirken Bärenfels bei Altenberg und Neudorf in der Nähe von Breitenbrunn im Erzgebirge bei der Eingrenzung der schwersten Borkenkäfer-Massenvermehrung, die je die sächsischen Wälder getroffen hat. Weiter lesen …

Gauland: Berlin muss Antidiskriminierungsgesetz umgehend ändern

Zur Ankündigung von Innenminister Horst Seehofer (CSU), aufgrund des neuen Berliner Antidiskriminierungsgesetzes vorerst keine Bundespolizisten mehr zur Unterstützung der Berliner Polizei einzusetzen, teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: "Die Entscheidung Horst Seehofers, keine Bundespolizisten mehr nach Berlin zu schicken, ist völlig richtig." Weiter lesen …

Bielefeld: Filmreifer Drogenaufgriff - Adrenalingeladene Verfolgung endet mit Festnahmen

Was wie eine ganz normale Kontrolle begann, entwickelte sich für die Zöllner des Hauptzollamtes Bielefeld, Kontrolleinheit Flughafen Paderborn, schnell zu einer riskanten Verfolgungsjagd. Am gestrigen Dienstag, den 16. Juni, entschieden sich die Beamten zur Kontrolle einer Limousine mit polnischem Kennzeichen, die ihnen zuvor auf der BAB 44, Fahrtrichtung Kassel, ins Auge gefallen war. Weiter lesen …

FDP: Russischen Aggressionen entschiedener entgegentreten

Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Konstantin Kuhle, hat eine entschiedene Reaktion der Bundesregierung auf den mutmaßlichen russischen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin gefordert. Die Anklage zeige erneut, "wie kaltherzig und brutal die Regierung von Wladimir Putin auch im Ausland gegen ihr unliebsame Personen vorgeht", sagte Kuhle dem Nachrichtenportal T-Online. Weiter lesen …

Kreis Gütersloh bittet die Bundeswehr um Hilfe

Als Reaktion auf den Corona-Ausbruch mit 650 Infektionen im Schlachtbetrieb der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück hat der Kreis Gütersloh Amtshilfe von der Bundeswehr angefordert. "Wir rechnen damit, dass uns die Bundeswehr ab Freitag unterstützten wird", erklärt der Sprecher des Kreises Gütersloh, Jan Focken, gegenüber der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen. Weiter lesen …

SPD-Fraktionsvize schlägt Solarpflicht für Neubauten vor

In der SPD gibt es Überlegungen, für Neubauten eine Pflicht zur Installation von Solaranlagen auf dem Dach einzuführen. "Um im Bereich der Eigenstromversorgung klimafreundlich voranzukommen, könnte man auch über eine Installationspflicht von Solarzellen auf neuen Dächern nachdenken", sagte SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher haben gezielte Angriffe auf Luft- und Raumfahrt- sowie Rüstungskonzerne in Europa und im Nahen Osten aufgedeckt. Die Attacken liefen von September bis Dezember 2019. In Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen Unternehmen konnten die ESET-Forscher Einblicke in die Vorgehensweise der Spionagegruppe erhalten und eine bisher unbekannte Malware analysieren. Die Spionage-Aktivitäten bezeichnen die Experten des europäischen IT-Sicherheitsherstellers als "Operation In(ter)ception". Die Kampagne war sehr zielgerichtet und darauf ausgelegt, viele Informationen zu erlangen und dabei unerkannt zu bleiben. Weiter lesen …

Wirecard verschiebt Jahresbilanz erneut - Aktie stürzt massiv ab

Der DAX-Konzern Wirecard hat die Veröffentlichung seiner mit Spannung erwarteten Jahresbilanz erneut verschoben. Der Abschlussprüfer Ernst & Young habe Wirecard darüber informiert, dass es über die Existenz von im Konzernabschluss zu konsolidierenden Bankguthaben auf Treuhandkonten in Höhe von insgesamt 1,9 Milliarden Euro noch keine ausreichenden Prüfungsnachweise gebe, teilte das Unternehmen am Donnerstagvormittag mit. Weiter lesen …

Corona-Fälle heizen Familienstreit bei Tönnies an

Die massenhaften Corona-Fälle in der Belegschaft des Fleischkonzerns Tönnies in Rheda-Wiedenbrück fachen den seit Jahren erbittert geführten Streit zwischen den Gesellschaftern weiter an. 50-Prozent-Mitinhaber Robert Tönnies (42) äußert sich "schockiert über die hohe Zahl" der positiven Befunde und wirft der Firmenspitze um seinen Onkel Clemens Tönnies (64) schwere Versäumnisse vor. Weiter lesen …

Erste Schätzungen der Kaufkraftparitäten für 2019: Große Unterschiede beim Pro-Kopf-Verbrauch zwischen den EU-Mitgliedstaaten

Der tatsächliche Individualverbrauch (TIV) ist ein Maß für den materiellen Wohlstand von Haushalten. Ausgehend von ersten vorläufigen Schätzungen für 2019, das Jahr vor der weitgehenden Einführung von COVID-19 Eindämmungsmaßnahmen durch die Mitgliedstaaten, lag der TIV pro Kopf, ausgedrückt in Kaufkraftstandards (KKS), in den 27 Mitgliedstaaten zwischen 59% und 135% des Durchschnitts der Europäischen Union (EU). Weiter lesen …

Frei: Wir dulden keinen Hass im Internet

Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag voraussichtlich in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität beschließen. Dazu erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Thorsten Frei: "Der heute vom Deutschen Bundestag beschlossene Gesetzentwurf zur besseren Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität ist eine Kampfansage an all diejenigen, die ihren Hass in den sozialen Netzwerken des Internets verbreiten, dort gegen andere Menschen hetzen und sie einschüchtern." Weiter lesen …

Carsten Hütter: Demokratiefeindliche Linksextremisten beschädigen Bundeskonvent-Hotel in Halle

Der stellvertretende Bundesschatzmeister der Alternative für Deutschland, Carsten Hütter, zeigt sich erschüttert über den nächtlichen Angriff auf das Hallenser Hotel, in dem die AfD am kommenden Wochenende ihren Bundeskonvent ausrichten wollte: "In der vergangenen Nacht haben unbekannte Täter zahlreiche Scheiben des Hotels in Halle an der Saale eingeschlagen, in dem die Alternative für Deutschland ihren Bundeskonvent ausrichten wollte." Weiter lesen …

So realistisch sind VR-Pornos

Sie gehören zu den Pionieren der ersten VR-Stunde: Erotikfilme in Virtual Reality. Während die Technik stetig verbessert wird und VR spezialisierte Produktionsfirmen mittlerweile sogar Szenen in Ultra HD oder mit einem individuell anpassbaren Hintergrund anbieten, bleibt eine Frage bestehen: Wie realistisch sind die heißen Streifen in VR wirklich? Weiter lesen …

EuGH: Ungarns NGO-Gesetz verstößt gegen EU-Recht

Das umstrittene ungarische NGO-Gesetz verstößt gegen EU-Recht. Das geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Donnerstag hervor. Ungarn habe "diskriminierende und ungerechtfertigte Beschränkungen" in Bezug auf einige Kategorien von Organisationen der Zivilgesellschaft und die sie unterstützenden Personen eingeführt, hieß es zur Begründung. Weiter lesen …

Verwundeter Finnwal stirbt langsam

Erschütternde Bilder eines Finnwals ohne Schwanzfluken sind jetzt aufgetaucht. Sie kommen von Sichtungen des Wals zunächst vor der griechischen Küste und nun der Straße von Messina, Italien. Wahrscheinliche Ursachen für die fehlenden Schwanzfluken sind laut Experten das Abtrennen einer der Fluken durch die Kollision mit einer Schiffsschraube und dem Abschnüren durch Fischereileinen. Weiter lesen …

Merkel dämpft Erwartung an EU-Gipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Erwartung an den am Freitag anstehenden EU-Gipfel gedämpft. Auch wenn man "entschlossen und rasch handeln" müsse, könne man Entscheidungen über weitgehende finanzielle Maßnahmen in der Coronakrise "erst bei einem physischen Zusammenkommen des Europäischen Rates" treffen, sagte Merkel (CDU) am Donnerstag in einer Regierungserklärung im Bundestag. Weiter lesen …

Angeblich schonende Insektizide töten Bienen

Die für Bienen als ungefährlich geltenden Insektizide Sulfoxaflor (Transform) und Flupyradifuron (Sivanto) verkürzen das Leben der Honigbienen, sagen Agrarwissenschaftler der Oregon State University. Das geschieht, wenn die Insekten zusätzlichem Stress ausgesetzt sind, etwa durch die gefürchtete Varroa-Milbe, Viren oder mangelhafter Ernährung. Gearbeitet wurde mit drei jeweils 150-köpfigen Bienengruppen aus gesundem Bestand. Weiter lesen …

Software digitalisiert Hunde für Filme und Spiele

Wissenschaftler der University of Bath haben eine innovative Motion-Capture-Technologie entwickelt, mit der sich leicht und kostengünstig digitale Abbilder von Hunden für Filme und Videospiele erstellen lassen. Der Clou: Das neue Verfahren kommt ohne teure Motion-Capture-Anzüge aus und benötigt lediglich eine simple RGBD-Kamera. Eine spezielle Software berechnet aus den Fotos dann detailgetreu unterschiedliche Posen und Bewegungsmodelle der Tiere. Weiter lesen …

Fernbus-Bahnhöfe: Passagiere stehen zu oft im Regen

Ungeachtet des zumindest bis zur Corona-Krise anhaltenden Fernbusbooms erfüllen immer noch viele Fernbusbahnhöfe in Deutschland die erwartbaren Standards nicht oder nur teilweise. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle ADAC Test von insgesamt elf stark frequentierten Busbahnhöfen. Testsieger ist der Fernbusbahnhof Stuttgart mit einem sehr guten Resultat. Weiter lesen …

Langzeittest belegt: Lebensmittel sind deutlich über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus genießbar

Lebensmittel wie Eier, Tofu oder Käse verderben nicht, sobald ihr Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) verstreicht, sondern sind oftmals noch monatelang haltbar und genießbar. Dies ist das Ergebnis eines Langzeittests von zwölf Lebensmitteln, den das Greenpeace Magazin in Zusammenarbeit mit dem KIN Lebensmittelinstitut Neumünster zum Thema Lebensmittelverschwendung durchführte. Weiter lesen …

Entwicklungsminister warnt vor "dramatischer Hungerkrise"

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat hervorgehoben, wie dramatisch die Lage wegen der Auswirkungen des Coronavirus in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern ist. "Dort gibt es keine Intensivmedizin, wie wir sie haben, noch nicht mal Schutzmasken. Die Menschen sind nahezu komplett ausgeliefert", sagte Müller in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. Weiter lesen …

Bundeswirtschaftsminister Altmaier verteidigt Einstieg bei CureVac

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat den Einstieg bei dem Tübinger Biotechunternehmen CureVac verteidigt. Altmaier sagte am Donnerstag im Inforadio vom rbb, im "weltweiten Wettlauf" nach einen Corona-Impfstoff werde "zum Teil (...) mit harten Bandagen gekämpft." Der Bund habe hier das Recht, die eigenen Interessen und "die Interessen von 83 Millionen Bürgern (...) zu schützen". Weiter lesen …

Weltweit erster COVID-19-Immunitätspass ab 29,00€

Europas bekanntestes Telemedizin-Unternehmen "au-schein.de" bietet ab sofort COVID-19-Immunitätspässe für alle Bürger mit positivem Antikörpertest. Die Pässe und Antikörpertests sind über www.au-schein.de oder bei allen teilnehmenden Ärzten vor Ort erhältlich. Passinhaber können wieder freier leben, Auslandsreisen sicherer planen und die Zahl der Todesopfer stark verringern. Weiter lesen …

Reiseanbieter: 23 % weniger Umsatz im 1. Quartal 2020 gegenüber dem Vorquartal

Die Corona-Krise hat sich im 1. Quartal 2020 auf die Umsätze der Reiseanbieter ausgewirkt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, gingen die Umsätze im Wirtschaftsbereich Reisebüros und -veranstalter sowie sonstige Reservierungsdienstleistungen im Vergleich zum Vorquartal kalender- und saisonbereinigt um rund 23 % zurück. Dies ist der stärkste Umsatzeinbruch in der Reisebranche seit 2008. Weiter lesen …

Geplantes Verbot von Werkverträgen: Fleischwaren-Präsidentin zweifelt an Durchsetzungsfähigkeit

Sarah Dhem, Präsidentin des Bundesverbandes der Fleischwarenindustrie, ist skeptisch, dass das von der Bundesregierung angekündigte Verbot von Werkverträgen in der Fleischwirtschaft so umgesetzt werden kann. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte Dhem: "Ich habe starke Zweifel, dass sich das Verbot bezogen auf nur eine einzige Branche so durchsetzen lässt." Weiter lesen …

Nachtragsetat hilft auch Entwicklungsländern: Drei Milliarden Euro zusätzlich für Corona-Sofortprogramm

Der vom Kabinett gebilligte neue Nachtragshaushalt der Bundesregierung ermöglicht auch eine deutliche Ausweitung des weltweiten "Corona-Sofortprogramms" der Bundesregierung. Für Projekte in armen und unterentwickelten Ländern stehen im laufenden und im kommenden Jahr zusätzlich drei Milliarden Euro zur Verfügung, so Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Lehrerverbände: Gesundheit der Lehrkräfte berücksichtigen

Nach dem Beschluss von Bund und Ländern zur Rückkehr in den regulären Schulbetrieb nach den Ferien fordern mehrere Lehrerverbände, die Gesundheit der Lehrer angemessen zu berücksichtigen. Klar sei, dass mit Öffnung der Schulen für alle Schüler dann das Infektionsrisiko deutlich steigen werde, sagte der Vorsitzende des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, der "Welt". Weiter lesen …

Kommunen fordern von NRW-Landesregierung Lösung für Altschulden

Die kommunalen Spitzenverbände in NRW erhöhen noch einmal den Druck auf die Landesregierung, beim Thema Altschulden voranzukommen. Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages NRW, sagte der Düsseldorfer "Rheinischen Post", es dürfe nicht dazu kommen, dass der Bund die Kommunen finanziell unterstütze und das Land achselzuckend sage, es brauche deshalb bei den Altschulden nichts mehr zu tun Weiter lesen …

NRW will zusätzlich 78 Millionen Euro für Ferienfreizeiten und Lernplattform bereitstellen

Das Land NRW will über den Nachtragshaushalt einen Betrag in Höhe von insgesamt 78,42 Millionen Euro für Schulpolitik bereitstellen. Wie aus drei Vorlagen des Finanzministeriums für den Haushaltsausschuss hervorgeht, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" vorliegen, sollen 40 Millionen Euro für Ferienangebote für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien zur Verfügung gestellt werden. Weiter lesen …

FDP-Chef Lindner: Auch Nicht-Regierungsorganisationen und Umwelthilfe in Lobby-Register einbeziehen

In der Debatte um ein Lobby-Register hat FDP-Chef Christian Lindner die Einbeziehung zahlreicher Organisationen neben der Industrie gefordert. "Wir wünschen uns ein Register für in Berlin aktive Lobbyisten und Interessenorganisationen. Wir möchten dazu zu einer interfraktionellen Initiative kommen", sagte Lindner der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Handball-Ligachef Bohmann glaubt an Saisonstart mit Zuschauern

Handball-Ligachef Frank Bohmann ist optimistisch, mit Zuschauern in die kommende Saison starten zu können. "Ich habe gelesen, dass es Ausnahmen für Veranstaltungen geben soll, bei denen sich die Besucher registrieren und nachverfolgen lassen. Das wäre auch im Handball möglich, deshalb bleibe ich zuversichtlich", sagte Bohmann der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Wurst-Fabrikantin sieht Veggie-Thema "wieder auf Sparflamme, und das ist auch gut so"

Der Boom von Fleischersatz-Produkten ist nach Überzeugung von Sarah Dhem, Präsidentin des Bundesverbandes der Fleischwarenindustrie, mit der Corona-Krise vorüber. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte Dhem über Veggie-Burger und Co.: "Wenn wirkliche Probleme auftauchen, haben die Menschen anderes zu tun, als sich intensivst auf moralischer Ebene mit ihrer Ernährung auseinanderzusetzen. Das Thema läuft jetzt wieder auf Sparflamme, und das ist auch gut so." Weiter lesen …

Der österreichische Ex-Innenminister Herbert Kickl tritt in Wien bei Kundgebung gegen Regierung auf

"Der ehemalige Innenminister von Österreich, Herbert Kickl, rechnete auf einer Protestkundgebung im Wiener Arbeiterbezirk Favoriten mit der schwarz/grünen Regierung ab. Im Mittelpunkt seiner Ausführung standen natürlich die Corona-Maßnahmen und das in Kickls Augen völlige Versagen von Kanzler Sebastian Kurz in der Krise." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

FDP will "Zahlungsmoral-Offensive" der öffentlichen Hand

Die FDP hat eine Zahlungsmoral-Offensive der öffentlichen Hand gefordert. "Es ist völlig unverständlich, dass Bundesländer und Kommunen umfangreiche Rettungspakete beschließen, um Unternehmen und Arbeitsplätze in der Pandemie-Zeit zu stützen, während Teile der öffentlichen Hand auf der anderen Seite Unternehmen durch Verschleppung von Forderungsausgleich in die Insolvenz treiben", heißt es in einem Antrag der FDP-Bundestagsfraktion, über den das "Handelsblatt" berichtet. Weiter lesen …

Attacke gegen China

Auch wenn der Name China in dem rund 50-seitigen neuen Weißbuch der EU-Kommission zur Wettbewerbspolitik nicht vorkommt und die Behörde dies strikt von sich weist: Es ist völlig klar, gegen wen sich die vorgeschlagenen neuen Instrumente richten. Denn in den vergangenen Jahren waren es immer wieder finanzstarke chinesische Unternehmen und Investoren, die mit staatlich subventionierten Shoppingtouren auf dem europäischen Binnenmarkt für Schlagzeilen sorgten. Stichwort: Kuka. Weiter lesen …

Die gespaltene Gesellschaft

“Die psychotherapeutische Praxis konfrontiert uns mit Paradoxien, die ich so zusammenfasse: Es gibt (nicht wenige) Menschen, die haben vor nichts mehr Angst als vor Liebe und Frieden.” Hans-Joachim Maaz, Arzt, Psychiater und Psychoanalytiker. Wurden die Grundgesetz- und Hygienedemonstranten teilweise scharf und völlig unverhältnismäßig von der Polizei angegangen und bestraft, so wurden die Demonstranten gegen Rassismus (1) hofiert und bejubelt. Was passiert da gerade mit uns allen? Dies schreibt Rüdiger Lenz auf KenFM. Weiter lesen …

Wir sollen schweigen, doch die Blume der Freiheit blüht

Maria Schneider schrieb den nachfolgenden Kommentar: "Heute wollte ich wieder einmal einen Artikel schreiben. Themen gibt es genug: „Black Lives Matter“ Demos, an denen fast nur Weiße teilnehmen; der gebrochen deutsch sprechende Afrikaner, der in einem der teuersten und sichersten Stadtteile lebt und den ich heute mit einem T‑Shirt sah, auf dem weiß auf schwarz „I can’t breath“ stand. Oder die ständigen Ermahnungen der Verkäuferinnen an Deutsche, die Maske rundum abschließend um Nase und Mund zu tragen und ihr Wegschauen, wenn besagter Afrikaner sich notdürftig einen Stofffetzen vor den Mund hält." Weiter lesen …

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sagend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Gern gelesene Artikel
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Bild: "obs/Dr. Jacobs Institut"
Vitamin-D-Mangel: Je niedriger der Vitamin-D-Wert, desto schwerer die COVID-19-Verläufe in klinischen Studien
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind