Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. Juni 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Die Zirbeldrüse, das Tor zur Freiheit? Mit Dieter Broers

Die Zirbeldrüse, auch Epiphyse oder Corpus pineale genannt, erhält zunehmend mehr Aufmerksamkeit. In der Schulmedizin u.a. als Taktgeber unseres Wach- und Schlafrhythmus bekannt steckt noch so viel mehr in ihr. Diese zwischen den beiden Gehirnhälften gelegene, kleine Drüse gibt bis heute Anlass zu vielen Spekulationen. Bereits der französische Philosoph René Descartes (1596–1650) war von der Zirbeldrüse fasziniert und bezeichnete sie als Sitz der menschlichen Seele. Sie wird schon seit Langem mit der spirituellen Erleuchtung des Menschen in Verbindung gebracht. Weiter lesen …

Galeria-Tochter Karstadt Sports schließt 20 von 30 Filialen

20 von 30 Niederlassungen der insolventen Galeria-Tochter Karstadt Sports werden schließen. Nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montagausgabe) sind darunter vier NRW-Standorte. Nach Informationen aus Verhandlungskreisen schließen die Standorte in Köln, Düsseldorf, Dortmund und Essen. Darüber hinaus wird die Hauptverwaltung von Karstadt Sports in Essen geschlossen. Weiter lesen …

Die Zeit der Komplimente: Lübeck wird zur Komplimentewerkstatt für alle, die gerne Freude schenken

Wenn eine Optikerin zur Kundin sagt: "Deine Weitsichtigkeit gibt meinem Tag die Tiefe", dann mag es sein, dass die Antwort kommt: "Und Deine Gläser öffnen mir die Augen". Wie sehr wir Menschen uns Menschen brauchen, wie wichtig es für uns alle ist, sich gegenseitig wertschätzend und freundlich zu begegnen, wie sehr wir all die kleinen Gesten im Alltag vermissen: Das haben uns die letzten Wochen und Monate sehr deutlich vor Augen geführt. Weiter lesen …

Forsa: Union und FDP minus 1, Grüne und AfD plus 1 Prozentpunkt

Die meisten Bundesbürger (68%) halten unverändert mit großem Abstand die Corona-Krise für das wichtigste Thema. Die politische Stimmung in Deutschland ändert sich auch weiterhin kaum. Im RTL/ntv-Trendbarometer verlieren CDU/CSU und FDP gegenüber der Vorwoche je einen Prozentpunkt, während Grüne und AfD jeweils einen Prozentpunkt hinzugewinnen können. Für SPD und Linke ändert sich nichts. Weiter lesen …

"SlothBot" beobachtet gemächlich Umwelt

Forscher am Georgia Institute of Technology (GA Tech) haben einen Roboter entwickelt, der sich sehr gemächlich bewegt und vor allem viel rumhängt. Denn der "SlothBot" ahmt echte Faultiere nach, um energiesparend zu arbeiten. Dadurch soll er über lange Zeit die Natur beobachten. Das könnte für Naturschutz oder Landwirtschaft nützlich sein. In den kommenden Monaten erfolgt ein Feldtest im Atlanta Botanical Garden. Weiter lesen …

Merkel lobt Corona-App

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Corona-Warn-App gelobt. Die App könne zum "Begleiter und Beschützer" werden und bei der Unterbrechung von Infektionsketten helfen, sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Weiter lesen …

KI "Timecraft" zeigt, wie Gemälde entstanden

Die Kunst-Anwendung "Timecraft" erlaubt es Anwendern, die Entstehung von Gemälden durch Künstliche Intelligenz (KI) zu rekonstruieren. Die vom Massachusetts Institute of Technology entwickelte Technologie vollzieht die Pinselstriche von Künstlern nach und zeigt diese digital an. So wird selbst bei Werken von Meistern wie Claude Monet oder Vincent van Gogh der künstlerische Schaffensprozess sichtbar. Weiter lesen …

Sucharit Bhakdi: Neues Buch zur Corona-Krise: "Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe"

Sucharit Bhakdi, deutscher Humanmediziner und Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, hält den Umgang der Regierung mit dem Virus für falsch. Bhakdi erregte mit einem offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Aufsehen. Darin stellte er fünf Fragen, mit denen er die Einschränkungen der Grundrechte in Deutschland hinterfragt. Von der Regierung erhielt er keine Antwort, dafür umso mehr Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Weiter lesen …

Forscher lösen Problem der Natrium-Batterie

Forscher der Budapest University of Technology and Economics haben an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich das Ausdehnungsproblem bei Natrium-Batterien lösen lässt. Sie setzen flüssiges Ammoniak als Katalysator ein. Es hat die Fähigkeit, Alkalimetalle zu lösen. Zu dieser Gruppe zählen unter anderem Lithium und eben Natrium. Statt Graphit setzen sie Graphen ein, die sich von Graphit abspalten lässt. Das Natrium gelangt in gelöster Form in das Graphen. Das Ammoniak entweicht bei Erwärmung in Form von Gas. Weiter lesen …

Immer mehr Gemüse aus dem Eigenanbau

Jetzt, da die Tage wieder etwas länger werden, sieht man viele Menschen in ihren Gärten. Dort schaufeln sie Erde, pflanzen Sträucher und Bäume um und machen sich im Allgemeinen bereit, das eigene Gemüse anzubauen. Dies ist ein Trend, den man in der letzten Zeit vermehrt feststellen kann. Weiter lesen …

Brandgefahr durch Leinöl

Leinöl ist ein beliebter natürlicher Holzschutz für Terrassenmöbel. Es verschließt die Poren und weist Wasser und Feuchtigkeit ab. Allerdings ist die Verarbeitung nicht ganz ungefährlich: Mit Leinöl getränkte Lappen können leicht in Brand geraten. Darauf weist die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, hin. Weiter lesen …

Exoskelett aus Karbonfaser: Technologieführer German Bionic stellt neuen Kraftanzug vor

Der bei der Entwicklung von Roboter-Exoskeletten weltweit führende Augsburger Hersteller German Bionic präsentiert die neueste Generation seines intelligenten Kraftanzugs. Das Cray X der 4. Generation ist aus ultraleichten Karbonfasern hergestellt. Es unterstützt Arbeiter beim Heben schwerer Lasten bis zu 28 kg, indem es aktiv deren Bewegungen verstärkt und so den unteren Rücken vor Überlastungen schützt. Weiter lesen …

JU-Chef: Grundrenten-Gesetz widerspricht CDU-Parteitagsbeschluss

Der Parteinachwuchs der Union hält das Grundrenten-Gesetz von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in der derzeitigen Fassung nicht für zustimmungsfähig. Der in den Bundestag eingebrachte Entwurf "widerspricht dem Grundrentenkompromiss der Koalition und unserem Beschluss vom CDU-Parteitag", sagte der Chef der Jungen Union (JU), Tilmann Kuban, dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Weiter lesen …

Diabetes: Nicht zu oft die Haare waschen

Volle und glänzende Haare sind weltweit ein Schönheitsideal. Viele Menschen allerdings haben mit dünnen Haaren zu kämpfen, Diabetiker klagen zudem oft über trockene Kopfhaut. Was tun? "Waschen nur im Schongang", rät Friseurin Andrea Hecker aus München im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Und gerade für Menschen mit Diabetes gilt: nicht zu oft die Haare waschen. Weiter lesen …

Neue Pflanzen für moderne Gärten

Als Pflanzenzüchter in bereits zweiter Generation wird Rhododendronexperte Holger Hachmann, Inhaber der Baumschule Hachmann in Barmstedt, oft gefragt, ob es für ihn überhaupt noch Herausforderungen und Neues gäbe. Dabei erlebt er jeden Tag genau das: "Beim Entwickeln neuer Pflanzen gibt es so unglaublich viel Spannendes, gleichzeitig knifflige Schwierigkeiten und große Freuden." Weiter lesen …

Städte und Gemeinden wollen Bußgeldkatalog wieder entschärfen

Zum Tag der Verkehrssicherheit an diesem Samstag (20. 6.) regen die Kommunen die Rücknahme strengerer Strafen an. "Die jüngste Verschärfung des Bußgeldkataloges stößt bei vielen Menschen auf völliges Unverständnis", sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

IG-Metall-Chef: Industrie bleibt im Abwärtsstrudel

Während die Wirtschaft nach den Corona-Lockerungen langsam wieder hochfährt, verharrt die Industrie im Krisenmodus. Die Aufträge bleiben aus, die Lieferketten sind unterbrochen, jedes siebte Unternehmen erwartet aktuell Geldengpässe. Das geht aus einer bundesweiten Betriebsumfrage der IG Metall in ihren Branchen hervor, aus der die Westdeutsche Allgemeine Zeitung zitiert. Weiter lesen …

Göring-Eckardt verlangt unbürokratische Familienvisa für Angehörige von Geflüchteten

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die Bundesregierung zum Weltflüchtlingstag (20. 6.) aufgefordert, die Familienzusammenführung Geflüchteter zu erleichtern. "Familien gehören zusammen. Die Bundesregierung muss endlich unbürokratisch Familienvisa ausstellen", sagte Göring-Eckardt im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

The Great Reset – Corona als Schrittmacher der 4. Industriellen Revolution

Hermann Ploppa schrieb den nachfolgenden Kommentar: "„Eines der wesentlichen Merkmale der vierten industriellen Revolution besteht nicht darin, dass sie die Art verändert, wie wir arbeiten. Diesmal sind wir es, die verändert werden.” (Klaus Schwab, Mastermind des World Economic Forum). Vielleicht haben Sie sich schon mal gefragt, warum die einschneidenden Beschränkungen unserer Entfaltungsmöglichkeiten durch das Corona-Regime auch dann immer noch fortdauern, wenn die Pandemie längst überstanden ist. Immer noch sind die Repressionen gegen das mittelständische Gewerbe erdrückend." Weiter lesen …

Grosse-Brömer: Amthor hat politischen Fehler begangen

Der Erste parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Grosse-Brömer, hat die Nebentätigkeit des CDU-Abgeordneten Philipp Amthor als "politischen Fehler" bezeichnet. "Philipp Amthor hat einen politischen Fehler begangen. Das hat er selbst eingesehen und hat sich sehr schnell für diesen politischen Fehler entschuldigt. Das fand ich richtig und angemessen", sagte Grosse-Brömer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Kalbitz zufrieden mit Beschluss des Landgerichts Berlin

Der AfD-Politiker Andreas Kalbitz hat sich zufrieden über den Beschluss des Landgerichts Berlin gezeigt. "Ich freue mich über diese rechtsstaatliche Entscheidung. Es obliegt nun Teilen des Bundesvorstandes zu überlegen, einen selbstzerstörerischen Spaltungskurs weiter zu verfolgen, um sich das Lob eines instrumentalisierten Verfassungsschutzes und des politische Gegners zu erheischen oder sich endlich wieder auf politische Sacharbeit für unser Land zu konzentrieren", sagte Kalbitz dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Aufweichung des Datenschutz: Datenschutzbeauftragter schlägt "Quick Freeze" von Daten vor

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) hat einen Vorschlag für eine datenschutzkonforme Variante der Vorratsdatenspeicherung unterbreitet. "Vorstellbar wäre beispielsweise ein sogenannter Quick Freeze", sagte er der "Welt". Dabei könnten die Behörden bei einem Verdacht einen Telekommunikationsanbieter anweisen, Verkehrsdaten länger zu speichern. Weiter lesen …

Im Gespräch: „Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen?“ mit Jens Berger

„Ich wär‘ so gerne Millionär“, sangen Anfang der 90er Jahre ein paar selbst ernannte Adelige und wurden damit berühmt. Eine Million Euro besitzen – das wäre schon was. Für diejenigen, über die wir heute im Jahr 2020 reden, ist eine Million aber kaum noch von Bedeutung. „Peanuts“, wie man so schön sagt. Die Rede ist von den „Big Playern“ am Finanzmarkt, und die kümmern sich lieber um die großen Nüsse – Kokosnüsse, riesige Kokosnüsse… Weiter lesen …

Verschwörung; Theorie und Fakten

Sich zu konspirieren bedeutet buchstäblich, gemeinsam zu atmen; im Einklang zu atmen. Wenn sich eine Gruppe von Menschen zusammenfindet, um eine Vorgehensweise zur Erreichung eines gemeinsamen Ziels zu planen, atmen sie gemeinsam, d.h. sie konspirieren. Wenn sie sich auf ihren Plan geeinigt haben, dann ist dieser Plan eine Verschwörung. Das ist die Bedeutung des Wortes. Weiter lesen …

Die Dekadenz unserer neoliberalen Demokratur

In unserer neo-liberal verfassten Gesellschaft gibt es zur herrschenden Wahrheit keine Alternative. Aber die offiziellen Lügen stehen in immer krasserem Widerspruch zu der von den Menschen zu beobachtenden Realität. Deshalb vertraut in manchen EU-Ländern inzwischen die Mehrzahl der Bevölkerung nicht mehr ihren Regierungen und Medien. Diese versuchen im Gegenzug ihre Kritiker als Spinner oder Verschwörungstheoretiker zu diffamieren und auszugrenzen. Aber damit wird das Problem der Herrschenden nicht gelöst. Dies schreibt Rainer Rupp auf KenFM. Weiter lesen …

Das "S" von ESG im Blick

Die Coronakrise hat für das Entstehen einer neuen Anleiheart gesorgt. Dabei handelt es sich um die sogenannten Covid-19-Response-Bonds oder kurz Covid-19-Bonds. Mit den Erlösen aus diesen Anleihen sollen Auswirkungen der Pandemie bekämpft, d.h. die entsprechenden Maßnahmen oder bestimmte Projekte finanziert werden. Dabei geht es auch um soziale Aspekte, weshalb die Anleihen unter sogenannten Social Bonds subsumiert werden können. Weiter lesen …

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte code in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Gern gelesene Artikel
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Bild: "obs/Dr. Jacobs Institut"
Vitamin-D-Mangel: Je niedriger der Vitamin-D-Wert, desto schwerer die COVID-19-Verläufe in klinischen Studien
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind