Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. Oktober 2013 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2013

Sexualität von Grund auf verstehen

Sexualität dient offensichtlich der Vermehrung, doch hat sie noch tiefere Gründe? Geht man davon aus, dass alles, was lebt, der Erhaltung und Mehrung der Energieflüsse dient, ist die Schlussfolgerung nachvollziehbar, dass Sexualität dem Energiefluss dient. Wird dann noch klar, dass die sog. Moleküle der Vererbung, die RNS und DNS, der Energieerzeugung dienen, kommt man dem Geheimnis des Lebens und der Sexualität noch näher. Weiter lesen …

Fischer: Sondervermögen für Infrastruktur hebelt Grundgesetz aus

Der CDU-Verkehrsexperte Dirk Fischer ist der Meinung, dass die vorgeschlagene Einrichtung eines Sondervermögens für die Stärkung der Verkehrs-Infrastruktur mit dem Grundgesetz unvereinbar sein könnte. "Wir haben im Grundgesetz eine klare Kompetenzverteilung und dort, wo Länder und Gemeinden Kompetenz haben, haben sie nach dem Grundgesetz auch die Finanzverantwortung", sagte Fischer dem "Deutschlandfunk". Weiter lesen …

UN-Kontrolleure starten C-Waffen-Kontrolle in Syrien

In Syrien haben Experten damit begonnen, die angekündigte Vernichtung von Chemiewaffen zu überprüfen. Die knapp 20 Mitarbeiter der "Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons" (OPCW) und weitere UN-Mitarbeiter verließen am Mittwoch ihr Hotel in Damaskus und machten sich in UN-Fahrzeugen auf den Weg - allerdings ohne zu sagen, wohin es genau geht. Weiter lesen …

Iranisches Parlament billigt Rohanis Kurs

Das iranische Parlament laut eines Berichtes der iranischen Nachrichtenagentur "Fars" die jüngsten Äußerungen von Präsident Rohani zum Atomprogramm des Landes unterstützt. Der neue iranische Präsident hatte vor der UN-Vollversammlung die Bereitschaft zu Verhandlungen über das Atomprogramm seines Landes bekundet. Weiter lesen …

Steuerzahlerbund sieht Spielräume für Entlastungen

In der Debatte um höhere Steuern bezieht der Bund der Steuerzahler (BdST) eine Gegenposition und weist auf mögliche Einsparungsspielräume im Bundeshaushalt hin. Die fiskalische Entwicklung in Deutschland sei "sehr gut", sagte der neue BdSt-Präsident Reiner Holznagel "Handelsblatt-Online". "So haben wir die höchsten Steuereinnahmen in der Geschichte der Bundesrepublik." Weiter lesen …

Berlusconi spricht Letta nun doch das Vertrauen aus

Die Regierung von Italiens Ministerpräsident Enrico Letta kann möglicherweise vorerst doch weitermachen: Silvio Berlusconi kündigte am Mittwoch überraschend an, seine Partei PdL werde dem Regierungschef nun doch das Vertrauen aussprechen. "Wir haben beschlossen, das Vertrauen auszusprechen - nicht ohne internen Streit", sagte Berlusconi in einer kurzen Rede im Senat in Rom. Weiter lesen …

EZB lässt Leitzins unverändert bei 0,5 Prozent

Die EZB lässt den Leitzins im Euroraum wie erwartet unverändert bei 0,5 Prozent. Das teilte die Notenbank am Mittwoch nach einer auswärtigen Sitzung in Paris mit. Damit bleibt der Schlüsselzins, zu dem sich die Banken in der Euro-Zone bei der EZB frisches Geld ausleihen können, seit dem 8. Mai unverändert auf einem Rekordtief. Weiter lesen …

Blütenpflanzen sind 100 Millionen Jahre älter als bisher angenommen

Kernbohrungen in der Schweiz haben die ältesten bekannten Fossilien der direkten Vorfahren von Blütenpflanzen zu Tage gebracht. Diese wunderschön erhaltenen 240 Millionen Jahre alten Pollenkörner weisen darauf hin, dass sich Blütenpflanzen 100 Millionen Jahre früher entwickelt haben als bisher angenommen. Dies ergab eine neue Untersuchung von Paläontologen der Universität Zürich. Weiter lesen …

De Bruyne bei Chelsea auf dem Abstellgleis

Der Ex-Werderaner de Bruyne hat bei seinem aktuellen Club, dem FC Chelsea, offenbar derzeit einen schweren Stand: Wie das englische Blatt "The Sun" berichtet, steckte ihn Trainer Mourinho schon gegen Tottenham in die U21-Auswahl. Nun wurde er auch am Dienstag für das Champions-League-Spiel gegen Steaua Bukarest aus dem Kader gestrichen. Weiter lesen …

Grillen mit Holzkohle ist nichts für den Innenraum!

Wer in geschlossenen Räumen mit Holzkohle grillt, grillt gefährlich. Denn von der glühenden Holzkohle werden erhebliche Mengen toxischer Gase, insbesondere Kohlenmonoxid (CO), freigesetzt. Selbst wenn Fenster, Türen oder auch das Garagentor aus „Sicherheitsgründen“ geöffnet sind, können CO-Konzentrationen auftreten, die zum Tode führen. Weiter lesen …

Erster bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon geplant

Am 10. Oktober, ab 6 Uhr, müssen sich Verkehrsteilnehmer in sämtlichen Bundesländern auf Tempokontrollen einstellen. Auf Beschluss der Innenminister des Bundes und der Länder soll dann ein bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon beginnen. An 8.599 Messstellen werden insgesamt 14.724 Polizisten und Mitarbeiter der Kommunen im Einsatz sein, hieß es von Seiten der Polizei. Zudem würden alle Blitzstellen über die Medien bekannt gegeben. Weiter lesen …

Mehr Spaß für Gamer: Die wichtigsten Kauftipps für Spiele PCs

Wer über die nächsten drei bis vier Jahre sorgenfrei alle neuen Spiele mit seinem Computer nutzen können möchte, benötigt einen Gaming PC. Um den passenden Rechner zu finden, muss man allerdings eine ganze Reihe von Fragen beantworten: Möchte (oder kann) man den PC selbst zusammenstellen oder sucht man eine Komplettlösung? Wie groß ist das eigene Budget? Von diesem Punkt hängt die weitere Frage ab: Wie ambitioniert ist man? Reicht ein Computer, der Gelegenheitsspieler zufriedenstellt oder benötigt man eine Power-Maschine für Profi-Gamer? Weiter lesen …

Jetzt Gartenblüher für den Winter vorbereiten

Mit Beginn des letzten Quartals des Jahres hält der Winter unaufhaltsam Einzug ins Draußen-Wohnzimmer. Mit den kürzer werdenden Tagen und kälteren Außentemperaturen wird es Zeit, den hauseigenen Außenbereich winterfest zu machen. Dem winterlichen Wetter zum Trotz, wird dem tristen Grau auf Balkon und Terrasse mit robusten und winterharten Pflanzen wie der Christrose oder dem Hornveilchen Einhalt geboten. Weiter lesen …

Partnerschaft von Windenergie und Radar

Forscher der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) haben gemeinsam mit der FCS Flight Calibration Services GmbH aus Braunschweig ein Messsystem entwickelt, das – an einem Helikopter hängend – die elektrische Feldstärke sowie die Signalinhalte von Navigationsanlagen der Flugsicherung mit bisher unerreichter Genauigkeit erfasst. Weiter lesen …

Fünf praktische Tipps von Kodak Alaris für ein gelungenes Urlaubs-Fotobuch

Der Herbst hält Einzug in Deutschland. Die Tage werden kürzer und dunkler. Höchste Zeit dem Herbstblues den Kampf anzusagen. Dabei hilft es meist, sich einfach mit der schönsten Zeit im Jahr zu beschäftigen: dem zurückliegenden Sommerurlaub. Oft wurden hunderte Bilder geknipst, die nun einfach auf dem Speicherchip der Kamera oder des Smartphones in Vergessenheit geraten. Weiter lesen …

Tyra Banks verklagt Perückenmacher

US-Model Tyra Banks hat Klage gegen zehn Perückenhersteller eingereicht. Die Hersteller der Perücken würden ihrer Ansicht nach, "ihren Namen, ihre Fotografie, ihr Image und ihre Identität" angreifen, berichtet das US-Promiportal TMZ. Sie, als Handelsmarke, sei also verletzt worden, so Banks demnach zur Begründung. Weiter lesen …

Weiterhin keine Einigung im US-Haushaltsstreit

Im US-Haushaltsstreit ist bislang keine Einigung erzielt worden. Am Dienstagabend (Ortszeit) scheiterte ein Entwurf der Republikaner, der eine Teillösung bringen sollte, im Abgeordnetenhaus an den Demokraten, die eine nötige Zwei-Drittel-Mehrheit verhinderten. Mit der Vorlage sollte erreicht werden, dass trotz des "Shutdown" der Verwaltung, die Nationalparks des Landes öffnen können. Zudem sollten Zahlungen an Veteranen sicher gestellt werden. Bereits vor der Abstimmung hatte der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, jedoch erklärt, dass ein solcher "Stück für Stück-Ansatz" kein "ernsthafter Ansatz" sei. Weiter lesen …

Der Wald ist kein Freizeitpark!

Nie sind unsere Wälder bunter als im Herbst. Die Meteorologen prophezeien bereits einen "Goldenen Oktober". Bunte Blätter, wärmende Sonnenstrahlen - der Herbst lockt gerade jetzt am "Brückentag-Wochenende" viele Menschen aus dem Haus: Pilzsammler, Mountainbiker, Hundehalter, Wanderer und Geocacher sind unterwegs. Die einen suchen Steinpilze und Pfifferlinge für die Pfanne, die anderen spüren mit GPS-Empfängern kleine Behälter in Höhlen oder zwischen Baumwurzeln auf, um bei der elektronischen Schnitzeljagd ein Geocache zu finden. Weiter lesen …

Medien: Putin ist für den Friedensnobelpreis nominiert worden

Die Internationale Akademie der geistlichen Einheit der Völker der Welt hat nach dem Gesamtrußischen Bildungsfonds vorgeschlagen, den Präsidenten Russlands Wladimir Putin für den Friedensnobelpreis zu nominieren. Das hat der Leiter der Akademie Georgij Trapesnikow, laut einem Bericht von Ilja Charlamow bei Radio "Stimme Russlands", mitgeteilt. Die Initiative wurde von bekannten Politiker und Öffentlichkeitpersonen unterstützt, darunter der Volkskünstler der UdSSR Josef Kobzon unterstützt. Weiter lesen …

Göring-Eckardt signalisiert Annäherung an Union

Grünen-Unterhändlerin Katrin Göring-Eckardt sendet vor ersten Sondierungsgesprächen mit der Union Signale der Annäherung. "Wir sagen nicht von vornherein, das wird prinzipiell nichts mit der Union", sagte Göring-Eckardt der "Welt". "Wir gehen ernsthaft in Gespräche." Als Hauptbedingung der Grünen für eine Regierungszusammenarbeit mit der Union nannte Göring-Eckardt einen ehrgeizigen Klimaschutz. Weiter lesen …

Staatsbankrott wegen „Obamacare“

Wegen des Streits um Barack Obamas Gesundheitsreform stehen die USA nun vor dem Staatsbankrott. Eine US-Expertin klärt, in einem Bericht von Dmitri Babitsch bei Radio "Stimme Russlands", über Vor- und Nachteile von „Obamacare“ auf. Amerikas Schuldenkrise hat Auswirkungen auf die ganze Welt. Selbst die US-Botschaften weltweit könnten ihre Arbeit wegen Geldmangel einstellen. Die Krise geht auf die Konfrontation zwischen dem demokratischen US-Präsidenten und den Republikanern im Kongress zurück. Weiter lesen …

Kommissionschef Barroso will EU-Gesetze entrümpeln

Die Brüsseler EU-Kommission will an diesem Mittwoch ein umfangreiches Programm zur Entbürokratisierung in Europa vorlegen (Titel: Regulatory Fitness and Performance Programme – REFIT) und dabei zahlreiche Richtlinien, die zuvor auch in Deutschland auf heftige Kritik gestoßen waren, abschaffen oder zurückziehen. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf eine Beschlussvorlage für die 28 EU-Kommissare, die am Mittwoch von diesen auf einer gemeinsamen Sitzung verabschiedet werden soll und dem Blatt vorliegt. Weiter lesen …

FDP-Fraktion tagt doch noch einmal

Die FDP-Bundestagsfraktion kommt nach einem Bericht der "Bild-Zeitung" doch noch einmal zu einer Sitzung im Bundestag zusammen. Fraktionschef Rainer Brüderle habe alle 93 Abgeordneten für den kommenden Dienstag um 15 Uhr eingeladen. Hauptthema der Sitzung soll die Abwicklung der Fraktion sein. Weiter lesen …

Ramsauer gegen Maut für alle Lkw

Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat sich dagegen ausgesprochen, die Maut auf alle Lkw-Klassen auszuweiten. Der "Bild-Zeitung" sagte Ramsauer: "Wir müssen aufpassen, dass wir nicht überdrehen. Wenn wir zum Beispiel auch Klein-Laster von 3,5 Tonnen ins Mautsystem einbeziehen, würden wir viele Handwerksbetriebe treffen." Weiter lesen …

Bartsch beklagt zu viele Wessis in ostdeutschen Führungspositionen

Der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat anlässlich des Jahrestages der Deutschen Einheit die Dominanz Westdeutscher in den ost- und gesamtdeutschen Eliten beklagt. Auslöser war ein Bericht der Wochenzeitung "Die Zeit" aus der vorigen Woche, demzufolge noch immer drei Viertel aller Abteilungsleiter in ostdeutschen Ministerien Westdeutsche sind. Weiter lesen …

DGB kritisiert Griff des Bundes nach Versichertengeldern

Der Deutsche Gewerkschaftsbund beklagt, dass der Bund sich an den Beitragsgeldern der Arbeitslosenversicherung bedient. Nach einer Studie des DGB, die dem "Handelsblatt" vorliegt, fließen jährlich bis zu vier Milliarden Euro aus BA-Mitteln in Aufgaben, die mit der Arbeitslosenversicherung direkt nichts zu tun hätten. "Das entspricht fast einem halben Beitragspunkt", sagte DGB-Arbeitsmarktexperte Wilhelm Adamy dem "Handelsblatt". Mit dem Geld sollten lieber Leistungsverbesserungen für Arbeitslose oder Beitragssenkungen finanziert werden. Weiter lesen …

EU will gemeinsame Arbeitslosenversicherung für Euroraum

Die Europäische Kommission treibt die Idee einer gemeinsamen Arbeitslosenversicherung für den Euroraum voran. Das berichtet die F.A.Z. Die Europäische Währungsunion müsse langfristig Instrumente ins Auge fassen, um auf Konjunkturschwankungen und kurzfristige Ungleichgewichte zwischen den Eurostaaten reagieren zu können, heißt es in einem Papier zur sozialen Dimensionen der Währungsunion, das Sozialkommissar Laszlo Andor am Mittwoch in Brüssel vorstellen will. Weiter lesen …

Beck bringt ostdeutsche Bundesländer als Geberländer ins Gespräch

Vor den Sondierungsgesprächen von CDU/CSU und SPD hat der frühere Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), die ostdeutschen Bundesländer als künftige Geberländer im Länderfinanzausgleich ins Gespräch gebracht. "Wenn 2020 der Solidarpakt ausläuft, kommt die Zeit, in der auch manche Regionen des Ostens irgendwann zu Gebenden werden könnten", sagte Beck der Wochenzeitung "Die Zeit". Weiter lesen …

Union begrüßt Erdogans geplanten Demokratiepakt

Die Union begrüßt den Vorstoß des türkischen Ministerpräsidenten Recep Erdogan, mit einem "Demokratiepaket" die Rechte von Minderheiten stärken zu wollen. "Die Bedeutung der Türkei nimmt in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht weiter zu", sagte CDU-Außenexperte Philipp Mißfelder am Dienstag, "deshalb erkennt die CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Ankündigung des `Demokratiepakets` durch den türkischen Regierungschef Recep Erdogan als wichtigen Schritt an." Weiter lesen …

Iris Berben besorgt um deutschen Film

Iris Berben ist besorgt um die Zukunft des deutschen Films. "Das deutsche Kino muss wieder selbstbewusster werden: Mehr Filme müssen in die Primetime", fordert Berben in ihrer Funktion als Präsidentin der Deutschen Filmakademie in der Wochenzeitung "Die Zeit". Sie regte deshalb eine Quote für einheimische und europäische Filmproduktionen im TV an: "Eine Quote könnte der Einzigartigkeit des Kinos helfen", sagte Berben. Weiter lesen …

Christiane Hörbiger: "Es geht mir so gut wie nie zuvor in meinem Leben"

Sie sieht fantastisch aus, strahlt Zufriedenheit, Selbstbewusstsein und Glücksgefühle aus - die große Schauspielerin Christiane Hörbiger wird 75 und ist mit sich im Reinen. Im Interview mit der Zeitschrift Meins verrät der Theater-, Film- und Fernsehstar seine fünf Glücksgeheimnisse. "Es geht mir so gut wie nie zuvor in meinem Leben", sagt Christiane Hörbiger in der aktuellen Ausgabe des Frauenmagazins. Und weiter: "Ich war nie glücklicher als heute! Ich habe keine Sorgen mehr, bin frei von Ängsten." Weiter lesen …

Joachim H. Luger wird 70 Jahre: "Ich fühle mich jünger, als es der Kalender verrät!"

Am Mittwoch, 02. Oktober 2013, feiert Joachim H. Luger seinen 70. Geburtstag. Seit Beginn der ARD-Serie "Lindenstraße" vor fast 28 Jahren verkörpert der beliebte Schauspieler die Rolle des "Hans Beimer". Der Ehrentag bringt für Joachim H. Luger keinen tiefen Einschnitt: "Natürlich ist ein runder Geburtstag immer etwas Besonderes. Und auch wenn es hier und da schon manchmal zwackt, bin ich noch sehr fit. Ich fühle mich letztendlich jünger, als es der Kalender verrät!" Weiter lesen …

Fashion Week: Kurzhaarfrisuren im Trend für den Frühling

Kurzhaarfrisuren liegen im Trend für das kommende Frühjahr. Wie die "Vogue" bildreich von der Pariser Fashion Week resümiert, sind für die Frau von Welt kurze Haare im Kommen. Die Haare werden dabei maximal bis zum Halsende auf eine Länge geschnitten, gescheitelt und im Haaransatz wie in den 1980er Jahren leicht toupiert. Die restlichen Haare fallen dann einfach und möglichst glatt herunter. Weiter lesen …

Jay Z lernte gutes Wirtschaften durch den Drogenhandel

Der US-Rapper und Musikproduzent Jay Z hat durch seine Zeit als Drogendealer einiges über das Leben als Geschäftsmann gelernt. "Ich kenne mich mit Budgets aus. Ich war Drogendealer. Wenn du in einem Drogendeal steckst, musst du wissen was du ausgeben kannst", sagte der Rapper dem Magazin "Vanity Fair". Dieses Wissen soll ihm auch bei seiner neuen Tätigkeit als Sportagent helfen. Weiter lesen …

Robert Pattinson: "Ich bin der einzige Schauspieler in Hollywood, der kein Sixpack hat"

"Twilight"-Star Robert Pattinson schiebt Sixpack-Frust. Er liebt Bier und Fastfood, für Sport begeistert er sich offenbar weniger. Die Folge: Waschbär-Bauch statt Sixpack. Was am "Twilight"-Set noch mit Airbrush-Technik funktionierte - der Sixpack wurde einfach aufgesprüht - funktioniert im Kampf um neue Jobs nicht, berichtet die aktuelle BRAVO. Denn andere Stars und auch die Produzenten achten sehr wohl auf den perfekten Look. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Symbolbild Bundespolizei
13 Staatsanwaltschaften suchten den Mann: Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Silke Rottenberg, August 2008
Ex-Nationaltorhüterin fordert Umdenken beim DFB nach Tod von Heidi Mohr
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Postgeheimnis oder Spionage? (Symbolbild)
Bankgeheimnis aufgehoben: Milliardenvermögen aus Ausland gemeldet
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?