Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Iranisches Parlament billigt Rohanis Kurs

Iranisches Parlament billigt Rohanis Kurs

Archivmeldung vom 02.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Islamische Republik Iran Flagge
Islamische Republik Iran Flagge

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das iranische Parlament laut eines Berichtes der iranischen Nachrichtenagentur "Fars" die jüngsten Äußerungen von Präsident Rohani zum Atomprogramm des Landes unterstützt. Der neue iranische Präsident hatte vor der UN-Vollversammlung die Bereitschaft zu Verhandlungen über das Atomprogramm seines Landes bekundet.

Er strebe eine konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Staaten an, diese müssten aber befristet und zielorientiert sein. Gleichzeitig betonte er die zivile Ausrichtung des Atomprogramms und sicherte volle Transparenz zu. Laut des Fars-Berichtes unterzeichneten die meisten Abgeordneten nun eine Erklärung, in der sie Rohanis Rede begrüßten. Der Präsident habe das Bild eines machtvollen und friedliebenden Irans gezeichnet, der das Gespräch suche.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spiel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen