Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Erste Flüchtlinge aus Syrien in Österreich angekommen

Erste Flüchtlinge aus Syrien in Österreich angekommen

Archivmeldung vom 02.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flüchtlingslager Traiskirchen: Die Gebäude des Lagers mit dem Schneeberg im Hintergrund
Flüchtlingslager Traiskirchen: Die Gebäude des Lagers mit dem Schneeberg im Hintergrund

Foto: Schletz
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Auch in Österreich sind nun die ersten syrischen Flüchtlinge, die im Rahmen einer einmaligen Aktion aufgenommen werden sollen, angekommen. Die vierköpfige Familie landete nach Berichten österreichischer Medien am Dienstagabend in Wien und wurde daraufhin in das Aufnahmezentrum Traiskirchen gebracht.

Insgesamt sollen 500 Menschen aus Syrien aufgenommen werden. Diese sollen einen Asylbescheid erhalten, der sie zur dauerhaften Niederlassung in Österreich berechtigt.

Laut dem Sprecher des Innenministeriums, Karl-Heinz Grundböck, liege die Priorität dabei auf Kindern, Frauen, Kranken und Verfolgten religiöser Minderheiten. Derweil sind in den letzten Monaten bereits viele weitere Syrer in Österreich eingetroffen. Nach Angaben des Innenministeriums stellten von Januar bis August 2013 811 Syrer und Syrerinnen einen Asylantrag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte palme in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen