Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Buchautor Tom Clancy ist tot

Buchautor Tom Clancy ist tot

Archivmeldung vom 02.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Tom Clancy (links, 1989)
Tom Clancy (links, 1989)

Foto: Gary Wayne Gilbert
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Buchautor Tom Clancy ist tot. Das berichtete die New York Times am Mittwoch. Demnach starb der Autor in der vorherigen Nacht in einem Krankenhaus in Baltimore.

Clancy war besonders für seine Politthriller bekannt. Diese spielten zumeist vor dem Hintergrund der Arbeit von Geheimdiensten und des Militärs, wobei stets ein pro-amerikanischer Standpunkt vertreten wurde. Dies manifestierte sich insbesondere in den Sujets, welche im Kontext des Kalten Krieges den Ost-West-Gegensatz und US-amerikanische sowie sowjetische Denkschemata thematisierten. Zudem war Clancy Mitbesitzer eines Baseballteams, der Baltimore Orioles. Er wurde 66 Jahre alt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte damals in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen