Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Tyra Banks verklagt Perückenmacher

Tyra Banks verklagt Perückenmacher

Archivmeldung vom 02.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Tyra Banks (2011)
Tyra Banks (2011)

Foto: Glenn Francis
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Model Tyra Banks hat Klage gegen zehn Perückenhersteller eingereicht. Die Hersteller der Perücken würden ihrer Ansicht nach, "ihren Namen, ihre Fotografie, ihr Image und ihre Identität" angreifen, berichtet das US-Promiportal TMZ. Sie, als Handelsmarke, sei also verletzt worden, so Banks demnach zur Begründung.

Einige dieser Firmen hätten Fotos oder Tyra-ähnliche Modelle auf ihren Internetplattformen. Die 39-Jährige ersucht nun eine einstweilige Verfügung, um die weitere Produktion der Perücken zu stoppen und verlangt einen Schadensersatz von zehn Millionen US-Dollar. Tyra Banks wurde zunächst als Model bekannt und arbeitet außerdem als Schauspielerin, Sängerin und TV-Moderatorin.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte domino in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen