Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Eva Mendes` Modekollektion durch Second-Hand-Läden beeinflusst

Eva Mendes` Modekollektion durch Second-Hand-Läden beeinflusst

Archivmeldung vom 02.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Eva Mendes (2008)
Eva Mendes (2008)

Foto: Thierry Caro
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Vintage-Style der Kollektion von Eva Mendes wurde nach eigener Aussage stark durch Secondhand-Läden beeinflusst. Die Schauspielerin baute den Stil dieser Läden aktiv in ihre Kollektion, die sie für New York & Company anfertigte, ein, berichtet das Magazin "The Edit".

Ihre Einkäufe in Second-Hand-Läden aus jungen Jahren hat sie nicht vergessen: "Ich denke das geht darauf zurück nicht die Mittel gehabt zu haben, um kaufen zu können was man wollte. Ich bin nie aus diesem Mädchen herausgewachsen."

Aus dem Gespräch mit ihrer Familie weiß sie, dass sie keine Kleider kreieren können, wenn sie nicht ihrer eigenen Art entsprächen. "Jeder meinte `Das ist großartig`." Die Kollektion "wurde direkt durch meinen Kleiderschrankinhalt inspiriert. Ich bin wählerisch demgegenüber wem ich erlaube mit meinem Namen zu werben."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brot in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen